AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Experten-Test

Wie behindertengerecht ist der sanierte Busterminal?

Im Zuge der Sanierung des Busterminals Zofingen wurde besonderes Augenmerk auf die Benützung durch ältere Menschen und solche mit einer Behinderung gelegt. Auf Einladung des Zofinger Tagblattes hat Bernhard Stofer, Fachberater für hindernisfreies Bauen, das Resultat beurteilt.

20.01.2016 08:00, schwe, 0 Kommentare

Am Bahnhof Zofingen werden Berhard Stofer und Sebastian Burnell, Leiter hindernisfreies Bauen AG/SO der Organisation «Procap», vom Zofinger Bauverwalter Werner Ryter empfangen. Entlang des Bezirksgebäudes nähert sich die Gruppe dem Fussgängerstreifen, der zum Busterminal führt. Stofer weist auf die taktil-visuelle Markierung hin (quasi dreidimensionale Boden-Markierungen, die Sehbehinderte mit dem Stock ertasten können, Anm. d. Red), die den Übergang ankündigt: «Dieses Aufmerksamkeitsfeld ist sehr wichtig, damit Sehbehinderte die Querung zum Busterminal überhaupt finden können. Allerdings sollte es rechtwinklig zur Querung angebracht sein und der gepflästerte Bodenbelag erschwert leider die Erkennbarkeit.» Ideal gelöst sind laut Stofer die Leitlinie, die über den Fussgängerstreifen führt sowie der lediglich drei Zentimeter hohe Vertikalabsatz auf beiden Seiten: «Die drei Zentimeter sind ein historischer Kompromiss: Rollstuhlfahrer und ältere Menschen hätten natürlich am liebsten gar keinen Absatz, aber für die Sehbehinderten muss er halt gut ertastbar sein.» 

Wie die Begehung weiter verlief und wo Stofer das grösste Optimierungspotential gesehen hat, erfahren Sie im Videobeitrag oder lesen Sie in der Freitagausgabe des Zofinger Tagblattes. 

Regiolive-TV | Test | Video | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Samstag, 04. März 2017, 21 Uhr, Oxil Zofingen Fiesta Mestiza – gratis & franko The Music Monkeys & Mondo Mash Up Soundsystem sind gerade auf Deutschlandtour – das letzte gemeinsame Konzert findet dann im Zofinger Oxil statt. Wir haben Gratis-Tickets dafür! Raffinierter Devisenhandel mit Finanzguru Reto Porter Wer will Millionär werden? Reich werden ohne einen Finger zu krümmen? Was illusorisch scheint, kann durchaus funktionieren, wie ein einfacher Versuch von Reto Porter zeigt. «Planet Paradise» Gutes Karma inklusive 24Dias hat eine neue CD am Start – und tauft diese heute Freitagabend im Oxil. Samstag, 25. Februar 2017, 21 Uhr, Oxil Zofingen Ein deftige Celtic-Punk-Party Tortilla Flat sind Schweizer, aber eigentlich könnten sie genausogut von der grünen Insel selbst stammen, so authentisch klingt der Sound. Donnerstag, 2. März 2017, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Nathan der Weise - Tickets gewinnen! Lessings «Nathan der Weise» ist ein Klassiker par excellence und mit seinem Toleranzappell gleichzeitig das Stück der Stunde. Im Zofinger Stadtsaal wird am 2. März 2017 die Figur des Nathan vom bekannten Schauspieler Peter Kremer gespielt. Zofingen rocks Psychedelische Tal- und Bergfahrt Die neue Ephedra-CD «Can’-Ka No Rey» ist ein eindrückliches Stonerrock-Juwel. Donnerstag, 10. August 2017, 18.30 Uhr, Heitere Zofingen Schunkelalarm! Die ersten Künstler des 18. Volksschlager OpenAirs stehen fest. Keine geringere als «unsere» Beatrice Egli wird als Headliner dabeisein. Dienstag, 14. Februar 2017, 19 Uhr, Oxil Zofingen Dichter im Duell Unter der Leitung der Slammerin und Kabarettistin Patti Basler versuchen sich im Zofinger Oxil Kantischüler als Slam-Poeten. «Trump-Video» Switzerland Second America First – dass die USA an erster Stelle in der Weltordnung stehen (wollen), wissen wir mittlerweile zu genüge. Doch wer kommt auf Platz 2? Der etwas andere Werbespot für ein Open Air Gampel will die «Schiisstickets» loswerden Im Wallis ist alles etwas anders als in der «Üsserschwiiz». So auch die Ideen dafür, wie man ein Open Air bewerben kann. In diesem Fall bedeutet «anders» aber eindeutig «besser», wovon sich die regiolive-Leserschaft selber überzeugen darf. Besser als mancher abendfüllende Hollywood-Film!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
25.02.2017 Ökumenischer Suppentag Walterswil Walterswil SO
Anderes

11:30 - 14:00 Uhr

Eine schmackhafte Suppe und zum Dessert diverse Fruchtwähen. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt. Es sind alle eingeladen.

Lokalität:
Ref. Vereinigung
Walterswilerstrasse
5746 Walterswil SO

Veranstalter:
Reformierte Kirchgemeinde

5746 Walterswil SO

Hausmetzgete Brittnau
Anderes

11:30 - 23:00 Uhr «Hausmetzgete»

Alle Spezialitäten werden wie immer vom Patron selbst hergestellt

Website: www.sonne-brittnau.ch

Lokalität:
Gasthof zur Sonne
Dorfstrasse 6
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gasthof zur Sonne, Brittnau
Dorfstrasse 6
4805 Brittnau
T 062 751 61 71

Brocki Zofingen Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Kleidern, Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Kost Laura laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Ausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

Mit Werken von Ruth Clalüna-Zbinden, Monika Aerni Winiger und Markus Recher. Weitere Besichtigungen möglich nach telefonischer Absprache unter 079 521 40 57.

Kontakt:
Soun Lee, 079 521 40 57

Lokalität:
Galerie Soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen

Veranstalter:
Soun (Han-Kyoung) Lee
Galerie Soun Int Art Obere Promenade 7
4800 Zofingen
T 062 751 48 45
www.so-un-lee.com

Laufträff Brittnau
Sport

16:00 - 17:00 Uhr «Laufträff»

Joggen, Nordic Walking, Auskunft: Lotti Graber Telefon 062 751 69 65.

Lokalität:
Turnplatz
Brittnau
4805 Brittnau

Veranstalter:
Laufgruppe Brittnau
Lotti Graber
4805 Brittnau
T 062 751 69 65

Drum prüfe wer sich ewig windet Bottenwil
Theater/Varieté

18:30 - 23:00 Uhr

Drum prüfe wer sich ewig windet - Komödie von Hans Schimmel in einer schweizderdeutschen Bearbeitung von Alexandra Meuwly. Regie: Kari Roth

Kontakt:
www.theater-bottenwil.ch

Eintritt: ab Fr. 15.00

Website: www.theater-bottenwil.ch

Lokalität:
Mehrzweckgebäude
Gländstrasse
4814 Bottenwil

Veranstalter:
Spiel- und Theatergruppe
Robert Fretz Vorstattstrasse 52
4814 Bottenwil
T 062 721 70 60