AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Zum Tod von Carrie Fisher

Vom Pin-up-Girl zur spitzen Feder

Carrie Fisher  | Bild: Wikipedia Commons

«Star Wars»-Schauspielerin Carrie Fisher ist am Dienstag im Alter von 60 Jahren verstorben.

28.12.2016 11:06, AZ/Lory Roebuck, 0 Kommentare

«Es ist, als ob Millionen von Stimmen plötzlich aufschrien», sagt der JediRitter Obi-Wan Kenobi im Film «Star Wars». Gestern Abend waren es die Stimmen von Millionen von «Star Wars»-Fans, die aufgeschrien haben, als die traurige Nachricht eintraf: Carrie Fisher ist tot. Die Schauspielerin und Autorin, die 1977 in der Rolle der Prinzessin Leia über Nacht weltberühmt wurde, verstarb am Dienstagvormittag (Ortszeit), nachdem sie vergangenen Freitag auf einem Flug von London nach Los Angeles einen schweren Herzinfarkt erlitten hatte.

Carrie Fisher war ein Phänomen, das weiter griff, als es oft den Anschein macht. In unmittelbarer Erinnerung bleiben zweifellos ihre berühmte Schneckenfrisur und der goldene Metallbikini, der die Gedanken unzähliger pubertierender «Star Wars»-Fans befeuerte. In ihrer humorvollen Autobiografie «Wishful Drinking» (erschienen 2008) erzählt Fisher von ihren Aufeinandertreffen mit solchen Fans: «Einer sagte mir mal, er habe als Teenager jeden Tag an mich gedacht. Ich fragte ihn: ‹Jeden Tag, wirklich?› Und er antwortete: ‹Ja, vier Mal am Tag…›»

Mehr als ein Pin-up-Girl

Aber ihre Prinzessin Leia war mehr als ein Pin-up-Girl, sie war weit weg vom unbeholfenen Typ «damsel in distress», der damals alle grossen Hollywood-Filme bevölkerte. Prinzessin Leia, so wie die 21-jährige Newcomerin Carrie Fisher die Rolle interpretierte, war kein Preis für den männlichen Held, sondern ihrer Zeit voraus, eine Feministin, die Machosprüche mit gleichem Gusto erwiderte und mit einem Blaster mindestens so treffsicher war wie ihre männlichen Mitstreiter.

Als «Star Wars» beschrieb Carrie Fisher einst auch ihr eigenes Leben – oder genauer: das ihrer Eltern. Fisher kam 1956 als Tochter von Amerikas liebstem Promipaar zur Welt: Ihre Mutter war Debbie Reynolds, die Schauspielikone aus «Singing in the Rain», und ihr Vater war Schnulzensänger Eddie Fisher, der Frau und Tochter wenig später sitzen liess, um mit Leinwandgöttin Elizabeth Taylor durchzubrennen.

Die Schattenseiten des Ruhms sollten auch Carrie Fisher einholen. Jung berühmt geworden, stürzte sie sich immer wieder in Drogen- und Alkoholexzesse. «Man sagt doch, Religion ist Opium für die Massen», schreibt Fisher in ihrer Autobiografie. «Nun, ich habe Massen an Opium mit religiösem Eifer eingenommen.»

Erlösung auf der Bühne

Dieser Lebensstil hinterliess seine Spuren. Fisher litt lange unter verschiedenen psychischen Krankheiten. Nach der «Star Wars»-Trilogie (1977–1983) hatte sie nur noch kleinere Filmauftritte. Der Traumfabrik blieb sie aber treu. Abseits vom Scheinwerferlicht avancierte Fisher zur spitzesten Feder Hollywoods, als anonymer Script-Doctor verlieh sie unzähligen Drehbüchern den entscheidenden Schliff.

Um die Jahrtausendwende kriegte Carrie Fisher dann endgültig die Kurve. Sie machte einen Drogenentzug nach dem anderen, hielt die Erlebnisse auf Buchseiten fest und performte ihre Autobiografie mit grossem Erfolg live auf der Bühne. Ein kathartisches Erlebnis.

Als sie 2012 für den neuen «Star Wars»-Film «The Force Awakens» zurück vor die Kamera geholt wurde, witzelte sie: «Eigentlich haben sie nur zwei Drittel von mir gecastet.» Fisher musste eine radikale Schlankheits-Kur über sich ergehen lassen und liess sich darüber in gewohnter Manier öffentlich aus. Aber schnell zeigte sich auch: In diesem Mix aus «Star Wars»-Veteranen und neuen Darstellern war Fisher das Herz, das Zentrum, das Bindeglied. Wenn sie «Star Wars» mit einem Wort beschreiben müsste, sagte sie an der Premiere, dann wäre es «Familie».

Im Schoss ihrer eigenen Familie hat Carrie Fisher gestern Abend ihre «Star Wars»-Familie, ihre Fans, die Medikamente und all die ungeschliffenen Hollywood-Drehbücher hinter sich gelassen. Sie wird im Dezember 2017 noch ein letztes Mal auf der Leinwand zu sehen sein, natürlich als Prinzessin Leia, in «Star Wars: Episode VIII». Es wird ein bittersüsser Abschied. Ein Abschied, bei dem ihr Fans – wie einst Obi-Wan Kenobi – gedanklich zurufen werden: «Die Macht wird mit dir sein, immer.»

Kino | Thema

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Bei Kunz precision AG wird gemessen – und zwar in höchster Präzision Zum Messen gern Präzision steht bei einem Zofinger Unternehmer an vorderster Stelle: Ernst Kunz sorgt mit seinem Team weltweit dafür, dass Maschinen immer genauer arbeiten. Am Dienstag Abend wird wieder einmal «das beste iPhone aller Zeiten» vorgestellt Das Vermächtnis von Steve Jobs Das erste iPhone hat die Welt nachhaltig verändert. Heute Abend wird der Konzern das neuste Modell vorstellen. Wird damit auch die nächste Smartphone-Revolution eingeläutet? Drei Jahrzehnte Kanal K Rebellen an den Reglern Der einstige Störsender Kanal K feiert am Samstag seinen 30. Geburtstag. Wie es überhaupt so weit kommen konnte. Es begab sich einst in Frankreich… Paradise City Nizza Aerosmith, Guns N’Roses und AC/DC an einem Abend im intimen Rahmen für 43 Euro erleben? Das ist in Nizza möglich. Oder etwa doch nicht? Wende in der Badener Kulturlandschaft Kulturlokal «Royal» wird doch kein Baustellenbüro Freude im «Royal»: Das ehemalige Kino und Kulturlokal wird nun doch nicht wie befürchtet in ein Baustellenbüro umfunktioniert. Wie es mit dem «Royal» jetzt weiter geht, ist offen. Die Gespräche zwischen der Besitzerin, Stadt und der Betreibergruppe Kulturhaus «Royal» laufen. 85-Jährige lässt es weiterhupen Ziviler Ungehorsam im hohen Alter Die Zürichsee-Posse um hupende Schiffe geht in eine neue (Schwimm)-Runde: Eine 85-Jährige in Stäfa protestiert gegen das Hup-Verbot auf ganz sportliche Weise. Zum Tod von Polo Hofer «Sys letschte Stündli» hat geschlagen Der Krebs liess ihm keine Chance: Polo Hofer starb am Samstag im Alter von 72 Jahren. Er verabschiedete sich mit einer selbst verfassten Todesanzeige: «Tschou zäme, es isch schön gsy!» «Bsetzistei» Wie es vom Ufer aus hupt, so hupt es zurück Redaktor guez über eine Lärmklage, die sich am Schluss als Eigentor herausstellt. Die Solidarität unter den Bands greift Bei zwei Bands hat es sich vorläufig ausgespielt - ihre Übungsräume sind verwüstet, die Instrumente nur noch Schrott. Doch es gibt bereits Rettung. Open Airs in der Schweiz Die romantische Phase ist vorbei Die Konzertbranche wird umgepflügt. Festivals werden zu reinen Geldmaschinen. Die Musik spielt eine Nebenrolle.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
21.10.2017 Aquafit und Wassergymnastik für Senioren Reiden
Sport

07:45 - 08:45 Uhr

die Pro Senectute bietet Bewegung im Wasser für Senioren an.

Kontakt:
hinweise@ztmedien.ch

Lokalität:
Hallenbad
Kleinfeld
6260 Reiden

Veranstalter:
Pro Senectute

6260 Reiden

Bring- und Holmarkt Sursee
Anderes

08:00 - 12:00 Uhr «Bring- und Holmarkt»

Website: http://www.sursee.ch/

Lokalität:
Martigny Platz
Bahnhofstrasse
6210 Sursee

Veranstalter:
Thomas Bachmann
Centralstrasse 9
6210 Sursee

WegWeiser Sursee
Kurse/Vorträge

08:00 - 18:00 Uhr «WegWeiser»

Ein Kurs für Frauen zur beruflichen Orientierung.

Website: http://www.skfluzern.ch/

Lokalität:
Freiraum Stadt Sursee
Geuenseestrasse 2b
6210 Sursee

Veranstalter:
SKFLuzern Kantonalverband
Abendweg 1
6006

Mobile Skateanlage Oftringen
Sport

08:00 - 20:00 Uhr «Skateanlage»
17:00 - 21:00 Uhr «Skateanlage»

Auf der Schulanlage Oberfel steht eine mobile Skateanlage. Weitere Infos zum Rahmenprogramm und den Benutzungsregeln und Benutzungszeiten sind auf der Homepage der Jugendarbeit ersichtlich.

Kontakt:
Jugendarbeit Oftringen, 062 789 82 33, Zürichstrasse 32, 4665 Oftringen

Eintritt: Gratis

Website: www.jugendarbeit-oftringen.ch

Lokalität:
Schulanlage Oberfeld
Kirchstrasse 4
4665 Oftringen

Veranstalter:
Offene Jugendarbeit Oftringen
Zürichstrasse 32
4665 Oftringen

jwww.jugendarbeit-oftringen.ch

Arbeitstag Zofingen
Anderes

08:00 - 12:00 Uhr «Arbeitstag»

Diesen Samstag findet der alljährliche Arbeitstag des Naturschutzvereins statt. Wir pflegen diverse Naturobjekte und freuen uns über jeden und jede, welche uns tatkräftig unterstützen wollen.

Website: www.nv-zofingen.ch

Lokalität:
Parkplatz beim Alten Schützenhaus
Rosengartenstrasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Naturschutzverein

4800 Zofingen

www.nv-zofingen.ch

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

Allgemeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Literaturtage Zofingen 2017 Zofingen
Anderes

09:00 - 22:00 Uhr «Lesungen und Rahmenprogra»

Zu Gast ist im Jubiläumsjahr sind Autoren aus Frankreich. Die Literaturtage Zofingen übernehmen das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse.

Kontakt:
Tina Sigerist, korrelingua@bluewin.ch, 062 751 49 00

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Obristhof Brockenstube offen Oftringen
Anderes

09:00 - 11:30 Uhr

verkauft werden Geschirr, CDs, Schallplatten, Bücher, Kinderspielsachen, Kleider, Haushaltssachen, Bilder, usw.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Literaturtage Zofingen Zofingen
Anderes

09:00 - 23:55 Uhr «Start Literaturtage»

Referate von Cécile Vilas und Christina Vogel und Lesungen mit Pascale Kramer, Olivia Rosenthal, Noëlle Revaz und Grégoire Hervier.

Kontakt:
Michael Flückiger, 076 422 59 65

Eintritt: 15/12

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Stadtbibliothek Zofingen
Hintere Hauptgasse 20
4800 Zofingen
www.stadtbibliothek-zofingen.ch
stadtbibliothek@zofingen.ch

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Herbstzeit - Drachenzeit Nottwil
Anderes

09:00 - 11:00 Uhr «Herbstzeit-Drachenzeit»

Drachen bauen und bei gutem Wind Drachen steigen lassen.  

Website: https://www.fgnottwil.ch/

Lokalität:
Frauengemeinschaft Nottwil: Hanni Egli
Haselweg 3
6207 Nottwil

Veranstalter:
Frauengemeinschaft Nottwil: Hanni Egi
Haselweg 3
6210 Sursee

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

09:30 - 11:00 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Kinderwagen, Schlittschuhe, Skihelme, Spielsachen, Bücher, Sicherheitsdecken.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Die Zyklusshow Sursee
Kurse/Vorträge

10:00 - 17:00 Uhr «Die Zyklusshow»

Tagesworkshop für Mädchen im Alter von 10-12 Jahren zu den Themen: Pubertät, Zyklus und Fruchtbarkeit.

Website: http://www.mfm-projekt.ch/

Lokalität:
Aula Schulhaus Alt St.Georg
Bahnhofstrasse 10
6210 Sursee

Veranstalter:
Verein MFM-Projekt
Baumgarten 11
6374 Buochs

Saisonschluss Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Alles zum halben Preis. Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

Das Abenteuer der Enzyklopädisten Zofingen
Anderes

10:30 - 11:30 Uhr

Eine Spurensuche im Historischen Buchbestand der Stadtbibliothek Zofingen. Mit Cécile Vilas, Stadtbibliothekarin und Romanistin. Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage Zofingen

Kontakt:
stadtbibliothek@zofingen.ch

Website: https://www.winmedio.net/zofingen/#Start1

Lokalität:
Stadtbibliothek Zofingen
Hintere Hauptgasse 20
4800 Zofingen
www.stadtbibliothek-zofingen.ch
stadtbibliothek@zofingen.ch

Veranstalter:
Stadtbibliothek Zofingen
Hintere Hauptgasse 20
4800 Zofingen
T 062 752 16 53
www.stadtbibliothek-zofingen.ch
stadtbibliothek@zofingen.ch

Öpfelchüechlitag Aarburg
Anderes

13:30 - 17:00 Uhr «Öpfelchüechlitag»

Geniessen Sie hausgemachte Öpfelchüechli mit Vanillesauce, Vanilleglace oder nature.

Kontakt:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof, Aarburg, www.falkenhof.ch

Website: www.falkenhof.ch

Lokalität:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstr. 69
4663 Aarburg

Veranstalter:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstrasse 69
4663 Aarburg
T 062 787 11 11
www.falkenhof.ch

Turnerabend Bottenwil Bottenwil
Sport

13:30 - 16:00 Uhr «Kindervorstellung»

Kindervorstellung: Kasseneröffnung 13 Uhr, Kindervorstellung 13:30 Uhr

Kontakt:
Fretz, daniel@fretznetz.ch

Eintritt: Erw. 7 CHF, Kinder gratis

Website: www.tv-bottenwil.ch

Lokalität:
Turnhalle, Bottenwil
Grabenstrasse 62
4814 Bottenwil
www.tv-bottenwil.ch
info@tv-bottenwil.ch

Veranstalter:
STV Bottenwil
Postfach
4814 Bottenwil
T 794611830
www.tv-bottenwil.ch

Nistkasten-Reinigung Wikon
Anderes

13:30 - 16:00 Uhr «Nistkasten-Reinigung»

Mitglieder der Naturliebhabergruppe Wiedehopf und freiwillige Helfer/innen putzen sämtliche ca. 200 Nistkästen und protokollieren die Belegung.

Kontakt:
Naturliebhabergruppe Wiedehopf

Lokalität:
Schulhausplatz
Dorfstrasse 5
4806 Wikon

Veranstalter:
Naturliebhabergruppe Wiedehopf Wikon

4806 Wikon
T 062 797 39 54
www.wiedehopf-wikon.ch

Arbeitstag Zofingen
Anderes

13:30 - 17:00 Uhr «Arbeitstag»

Diesen Samstag findet der alljährliche Arbeitstag des Naturschutzvereins statt. Wir pflegen diverse Naturobjekte und freuen uns über jeden und jede, welche uns tatkräftig unterstützen wollen.

Website: www.nv-zofingen.ch

Lokalität:
Parkplatz beim Alten Schützenhaus
Rosengartenstrasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Naturschutzverein

4800 Zofingen

www.nv-zofingen.ch

Brocki Zofingen Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Kleidern, Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Kost Laura laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Kleinformat - Vernissage Tobias Henzmann Oftringen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 16:00 Uhr

Vernissage der Zeichnungen und Acrylbilder von Tobias Henzmann (Oensingen) mit kleinem Apéro.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Laufträff Brittnau Brittnau
Sport

16:00 - 17:00 Uhr «Laufträff»

Treffpunkt: Turnplatz, Joggen und Nordicwalking. Auskunft Lotti Graber Tel. 062 751 69 65

Kontakt:
Graber Lotti, Brittnau

Eintritt: nein

Website: lo-graber@gmx.ch

Lokalität:
Brittnauer Wald
Hintere Breite 12
4805 Brittnau

Veranstalter:
Laufgruppe Brittnau
Lotti Graber
4805 Brittnau
T 062 751 69 65

Jazz Apéro Key 69 "die kleinste Big Band" Zofingen
Konzerte

17:00 - 20:00 Uhr

Jazz & Blues / Thomas Moeckel (trumpet, guit), Loris Peloso (trombone, guit).

Kontakt:
info@key69.ch

Eintritt: frei (Kollekte)

Website: www.key69.ch

Lokalität:
Key 69
Vordere Hauptgasse 69
4800 Zofingen
www.key69.ch
info@key69.ch

Veranstalter:
Key 69
Vordere Hauptgasse 69
4800 Zofingen

www.key69.ch
info@key69.ch

Kunstvernissage Bader/De Angelo Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 19:00 Uhr

An der Vernissage spricht Gabi Wartmann, Bellach. Es spielt Franziska Baschung, Solothurn, Klarinette.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Ausstellung Ch. Bader/A. De Moliner Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 19:00 Uhr «Kunstausstellung»

Der Kunstmaler Christian Bader liebt die Farben. Seine Gemälde sind beglücken die Betrachter. Angelo De Moliner zeigt Kunstobjekte aus Holz. Seine Objekte sind aus dem Baum.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Turnerabend Bottenwil Bottenwil
Sport

17:45 - 23:00 Uhr «Turnerabend Bottenwil»

Cüpli-Bar ab 17:45 Kasseneröffnung 18:30 Uhr, Essen ab 18:30 Uhr Abendvorstellung 20:15 Uhr

Kontakt:
Fretz, daniel@fretznetz.ch

Eintritt: 14 CHF, mit Gönnerkarte 7 CHF

Website: www.tv-bottenwil.ch

Lokalität:
Turnhalle, Bottenwil
Grabenstrasse 62
4814 Bottenwil
www.tv-bottenwil.ch
info@tv-bottenwil.ch

Veranstalter:
STV Bottenwil
Postfach
4814 Bottenwil
T 794611830
www.tv-bottenwil.ch

DAS ZELT: Bliss - Mannschaft Aarau
Theater/Varieté

20:00 - 22:30 Uhr

Die A Cappella-Band Bliss schaut in ihrem neuen Bühnenprogramm der Realität des Mann-Seins ins Auge. Ironisch und schonungslos offen...

Kontakt:
DAS ZELT AG - T: 0848 000 300

Eintritt: CHF 39.00 / 49.00 / 59.00 / 69.00

Website: www.daszelt.ch

Lokalität:
DAS ZELT – Chapiteau PostFinance - Schachen
Allmendweg
5000 Aarau
www.daszelt.ch
info@daszelt.ch

Veranstalter:
Das Zelt
Leonhardsgraben 34
4051 Basel

www.daszelt.ch
info@daszelt.ch

Soorser Comedy Täg - Ursus & Nadeschkin Sursee
Theater/Varieté

20:00 - 22:00 Uhr «Comedy»

Perlen, Freaks & Special Guests – Ein Abend der aus allen Nähten platzt. Sie präsentieren dem Publikum ihre aktuellen Lieblingskünstler.

Eintritt: 59.-/65.-

Website: www.comedysursee.ch

Lokalität:
Stadttheater
Theaterstrasse 5
6210 Sursee

Veranstalter:
Verein Soorser Comedy Täg
Postfach
6210 Sursee

www.comedysursee.ch