AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Das erste Heitere ohne unseren Chefkritiker Guez

Uns fehlt der wichtigste Mann!

Heitere ohne Guez ist wie ein Oktoberfest ohne Bier. Oder sogar noch beschissener. Wir vermissen dich Günti! Und deine hammerharten Konzertkritiken. Und dein Fläschchen Pinot Grigio hinten rechts im Medienkühlschrank.

Heitere

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Kommentare (3)

Marianne | am 11.08.2018 um 11:40 Uhr
Mir auch. Auf seine treffend-witzigen Konzertkritiken hab ich mich jeweils schon Wochen vorher gefreut. Seine Schreibe war einfach sensationell. Und im Zofinger Stadtbild, im Ox und der Bärengasse fehlt es sowieso.

Kraus Michael | am 11.08.2018 um 02:41 Uhr
Peace, Schwe und Günti! Schöne Zug vo Euch!

Mario | am 10.08.2018 um 20:51 Uhr
schön. in memoriam.
und schenks doch der Majla.
greez


Heitere Open Air 2019: Das Lineup steht schon fast Tolle Acts und vierte Bühne Seit heute sind weitere 18 nationale und internationale Acts bekannt, die am Heitere Open Air 2019 auftreten werden. Für die 29. Ausgabe kommen eine vierte Bühne und – im Laufe der nächsten Wochen – 10 weitere Künstler hinzu. Rock-Night mit BossHoss auf dem Zofinger Hausberg Rock-Vielfalt auf dem Heitere 2019 gibts am Dienstag der Festivalwoche auf Zofingens Hausberg Heitere eine geballte Ladung Rock: Elektrisierenden, dramatischen und melodiösen Rock vom schottischen Trio Biffy Clyro, vielfältigen Urban Country Rock von The BossHoss, den glorreichen sieben aus Berlin, und klassischen, aber erfrischend unverstaubten Rock von der Winterthurer Band Jack Slamer. Die ersten Acts für das Heitere Open Air 2019 stehen fest! Vorboten eines vielseitigen Programms 2019 geht das Heitere Open Air zum 29. Mal über die drei Bühnen auf dem Zofinger Hausberg. Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gibt’s jetzt vier Acts, die am Sonntag, 11. August auftreten werden. Das stilistische Spektrum reicht dabei von HipHop über Folk bis hin zu Dance Pop. NAB bleibt bis 2021 Hauptsponsorin des Heitere Open Air Die NEUE AARGAUER BANK (NAB) rockt den Aargau weiterhin Die grösste Regionalbank im Kanton freut sich über die Erneuerung des Engagements als Hauptsponsorin des Heitere Open Air Zofingen. Sie hat den Vertrag mit dem sehr populären Festival bis 2021 verlängert. Heitere 2018: Kampf gegen Müllhalden 30 Recycling-Coaches zur Sensibilisierung Festival-Besucher wollen nach den Events nur noch eines: möglichst schnell nach Hause. Entsprechend lassen sie immer wieder Tonnen von Müll auf den Zeltplätzen zurück. Um dem entgegen zu wirken rekrutierte Beni Gut, Chef Entsorgung am Heitere Open Air in Zofingen, 30 Recycling-Coaches, welche nach Festival-Schluss die Leute auf dem Festplatz zum sorgsamen Umgang mit dem Müll animierte. Mit Erfolg, wie er Reto Porter im Interview erzählt. Heitere 2018: Nach der Party folgt die Entsorgung Bier, Würste, Sammler und Schlafende... Nach den feucht-fröhlichen Open-Air-Tagen bleibt bei einer Grossveranstaltung wie dem Heitere Open Air immer viel Abfall zurück. Reto Porter machte sich am Montag morgen früh auf den Weg zum Zofinger Hausgberg, um sich ein Bild zu machen. Und wurde positiv überrascht... Ein Blick in die VIP-Küche am Heitere Open Air 2018 45 kg Kartoffeln und 1 Däne Das Zofinger Heitere Open Air ist bei Künstlern und Sponsoren vor allem auch beliebt wegen seinem schönen VIP-Bereich und der erstklassigen Küche. Dies kann auch das Video-Team von regiolive.ch bestätigen. Grund genug, mal kurz reinzuschauen. James Blunt beendete als letzter Act das Heitere Open Air 2018 Der Charmebolzen zum Schluss Es war noch hell, trotzdem wurden bereits die Feuerzeuge angezündet. Romantik kennt halt keine Tageszeit. Und James Blunt trifft jeden mitten ins Herz. Die deutsche Band Glasperlenspiel sorgte für einen stimmungsmässigen Absturz Glasperlen ohne Glanz Sängerin Carolin Niemczyk konnte mit ihrer Band Glasperlenspiel nicht überzeugen. Dichtestes Gedränge herrschte vor der Lindenbühne, als Hecht ihren Auftritt hinlegten Musikalische Hecht-Sprünge auf dem Heitere Dass Hecht ihr Handwerk beherrschen, kommt nicht von ungefähr. Schliesslich gibts die ja schon rund 20 Jahre.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen