AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Mi/Do 25./26.10., im Stadttheater Olten und Stadtsaal Zofingen

Tod eines Handlungsreisenden

Handlungsreisender

 | Bild: Tom Philippi

Vom Tellerwäscher zum Millionär. Der «American Dream of Life» verspricht einem jeden, unabhängig von Sozialstand und Herkunft, durch harte Arbeit einen höheren Lebensstandard erreichen zu können. Er gründet auf der Idee der Leistungsgesellschaft, bei welcher der berufliche Erfolg im Mittelpunkt steht.

28.09.2017 13:50, schwe, 0 Kommentare

Willy Loman wird in «Tod eines Handlungsreisenden» mit der erschreckenden Erkenntnis konfrontiert, dass eben dieser Traum zerbrechen kann. Nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens wird er von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen. Fast 36 Jahre war er als Handlungsreisender unterwegs. Wenn er damit auch nicht das grosse Geld verdiente, hat es doch immer gereicht für die Familie und die Hypothek des Hauses. Im Alter wird seine Anstellung mehr und mehr zur Qual. Stammkunden gehen verloren, die Autofahrten werden zur Strapaze, der Druck durch die jungen, viel schnelleren Kollegen wächst und Leistung und Erfolg stagnieren. Auch seine Söhne Biff und Happy erfüllen den Traum ihres Vaters nicht, geben sich schon mit wenig zufrieden.

Den Schein nach aussen wahrend, flüchtet Loman aus Angst vor der Realität und einer Konfrontation seines eigenen Scheiterns in eine Traumwelt, in der sich Erinnerung und Wunschdenken immer mehr vermischen. Getrieben von der Angst, nicht nur die eigene Würde, sondern auch diejenige seiner Familie zu verlieren, sieht Loman nur einen Ausweg…

Loman entlarvt den amerikanischen Traum als Trugbild. Trotz Fleiss, Ehrgeiz und viel harter Arbeit, erfährt er nicht den ersehnten Erfolg. Viel mehr gerät er am Ende in eine Abwärtsspirale, die ihn immer weiter nach unten zieht.

Arthur Millers 1949 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Gesellschaftstragödie hat auch heute noch beklemmende Aktualität: In (unseren) Zeiten einer profitorientierten Gesellschaft, der steigenden Zahl von Sozialhilfebezügern und der Idee, dass Geld glücklich macht, kann sich das Schicksal des Willy Loman jederzeit bei jedermann wiederholen. Es sind Probleme, die auch in unserem Alltag immer wieder aufblitzen.

Diese Aktualität, die Nähe zum Einzelnen und die erschreckende Erkenntnis, wie schnell man selber in dem Teufelskreis gefangen ist, bewegt nicht nur das Publikum von heute sichtlich. Arthur Miller selber berichtet von der Premiere von 1949: «Wie bei manchen späteren Vorstellungen gab es bei der ersten Aufführung nach dem Schlussvorhang keinen Applaus. Als der Vorhang fiel, standen einige auf, zogen ihre Mäntel an und setzten sich wieder, andere, besonders Männer, sassen vorgebeugt und vergruben das Gesicht in den Händen, andere weinten unverhohlen. Eine Ewigkeit schien zu vergehen, ehe jemand daran dachte zu applaudieren, und dann hörte der Beifall nicht mehr auf.»

In der grossartigen Produktion der Schauspielbühnen Stuttgart erleben wir dem Oltner Publikum bestens bekannten Fernsehstar Helmut Zierl in der Titelrolle.

Vorverkauf:  www.kulturticket.ch

info@stadttheater-olten.ch oder Telefon 062 289 70 00

Weitere Aufführung: Do 26. Oktober Musik & Theater Zofingen.
Vorverkauf: www.starticket.ch oder Stadtbüro Zofingen

 

Ausgang | Bühne | Olten

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


4. November bis 17. Dezember 2017, Kunsthaus Zofingen BODENLOS III In der dritten Ausstellung der Reihe BODENLOS dreht sich erneut alles um Kunst und Tanz. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Kampf. Hierbei geht es nicht um den Kampf mit ei-nem physischen Gegenüber, sondern um die kämpferische Auseinandersetzung mit dem eigenem ICH. Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Weltbekanntes Drama im Stadtsaal – wir haben Gratis-Tickets Mit «Tod eines Handlungsreisenden» des US-amerikanischen Schriftstellers Arthur Miller zeigt Musik & Theater Zofingen ein weltbekanntes Schauspiel. Wir verlosen dafür 3x2 Gratis-Tickets. Freitag 20.10.2017, 21.00 Uhr, Bärechäller Aarburg Manu Hartmann & the City Blues Band Die schweizer Sängerin Manu Hartmann ist in der Bluesszene der Nordwestschweiz kein unbeschriebenes Blatt, hat sie doch schon in der Vergangenheit mit ihrer ausdruckstarken Stimme und energiegeladenen Bühnenpräsenz grosses Interesse auf sich gezogen, u.a. mit Chicago Dave Blues Band; Blues Company; V8; Manu Hartmann Blues Band; Saint Louis Blues Band (FR). OK-Mitglied Kurt Moor zieht Bilanz «Die ROGA war ein voller Erfolg!» Das OK- Mitglied Kurt Moor zieht für die ROGA 2017 ein positives Fazit: Zwischen 6000 und 8000 Besucherinnen und Besucher machten die Gewerbeausstellung zu einem kleinen Volksfest. Montag, 16. Oktober 2017, 20 Uhr, Oxil Zofingen Die legendären Gong mit exklusivem Konzert Die Psychedelic-Helden von Gong geben im Zofinger ein exklusives Schweizer Konzert. So 22. Oktober 2017, 17.00 Uhr, Stadttheater Olten Rossinis «Barbiere di Siviglia» Mit Gioachino Rossinis unwiderstehlich spritziger Opera Buffa «Il barbiere di Siviglia» starten wir in die Musiktheatersaison 2017/18. Inszeniert von Joël Lauwers und unter der musikalischen Leitung von Franco Trinca erwachen die amourösen Eskapaden des Grafen Almaviva und die Intrigen Figaros zum Leben. Doppel-Ausstellung von Othmar Döbeli und Walter Schauenberg Zwei Zofinger «Ethnografen» Hand in Hand Es ergab sich bei einer guten Flasche Wein, als vier verrückte Unternehmer und Sammler, welche unterschiedlicher nicht sein könnten, die Idee für ein einzigartiges Zofinger Kultur-Projekt hatten. Donnerstag, 28. September 2017, 20 Uhr, you event center Oftringen Lapsus eröffnen «Kultur in Oftringen»-Saison Lapsus vollbringen, was bis jetzt nur mit Autos möglich war: Das erste komplett selbstfahrende Unterhaltungsprogramm. Abstürze sind vorprogrammiert. Die Hoffnung stirbt zuletzt Aarauer «Barracuda» schliesst im Dezember – warum eigentlich? Die Bar «Barracuda» an der Aarauer Metzgergasse wird Ende Dezember wohl schliessen müssen. Warum, weiss niemand so genau. Riverside/Route66 Back to the Fifties Das Rock ’n’Roll- und Oldtimer-Festival versetzte Aarburg ein Wochenende lang zurück in die 50er.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
20.10.2017 Mobile Skateanlage Oftringen
Sport

08:00 - 20:00 Uhr «Skateanlage»
17:00 - 21:00 Uhr «Skateanlage»

Auf der Schulanlage Oberfel steht eine mobile Skateanlage. Weitere Infos zum Rahmenprogramm und den Benutzungsregeln und Benutzungszeiten sind auf der Homepage der Jugendarbeit ersichtlich.

Kontakt:
Jugendarbeit Oftringen, 062 789 82 33, Zürichstrasse 32, 4665 Oftringen

Eintritt: Gratis

Website: www.jugendarbeit-oftringen.ch

Lokalität:
Schulanlage Oberfeld
Kirchstrasse 4
4665 Oftringen

Veranstalter:
Offene Jugendarbeit Oftringen
Zürichstrasse 32
4665 Oftringen

jwww.jugendarbeit-oftringen.ch

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

Allgemeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Literaturtage Zofingen 2017 Zofingen
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Eröffnung»

Zu Gast ist im Jubiläumsjahr sind Autoren aus Frankreich. Die Literaturtage Zofingen übernehmen das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse.

Kontakt:
Tina Sigerist, korrelingua@bluewin.ch, 062 751 49 00

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Literaturtage Zofingen 2017 Zofingen
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr

Zu Gast ist im Jubiläumsjahr sind Autoren aus Frankreich. Die Literaturtage Zofingen übernehmen das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse.

Kontakt:
Tina Sigerist, korrelingua@bluewin.ch, 062 751 49 00

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Schnupperkurs Karate Zofingen
Sport

18:00 - 19:00 Uhr «Schnupperkurs Karate»

Die Karateschule AS Zofingen organisiert einen Schnupperkurs für Kinder ab sechs Jahren, Jugend/Junioren und Karate ab 30 Jahren.

Kontakt:
Dusko Stakic

Lokalität:
Bezirksschule (Turnhalle unten)
Rebbergstrasse 19
4800 Zofingen

Veranstalter:
Karateschule AS Zofingen, Dusko Stakic
Luthernmatte 10
6244 Nebikon

www.karateschule-as-altishofen.ch
karate.as.altishofen@gmx.ch

Raclette-Plausch Kommende Reiden Reiden
Anderes

18:00 - 23:55 Uhr «Raclette-Plausch»

Es können von drei verschiedenen Käse-Sorten ausgewählt oder sogar alle zusammen genossen werden. Zum Kaffee versüssen feine Torten- und Kuchenstücke den Abend.

Kontakt:
Sonja Tschopp matscho@bluewin.ch 076 374 48 00

Eintritt: Keiner

Lokalität:
Kommende
Kommende
6260 Reiden

Veranstalter:
Polysportgruppe Reiden

6260 Reiden

Eröffnung und Apéro Literaturtage Zofingen Zofingen
Anderes

18:00 - 20:30 Uhr «Literaturtage Zofingen»

Die 10. Ausgabe der Literaturtage widmet sich Gastland Frankreich und der französischsprachigen Literatur.

Kontakt:
michael.flueckiger@gmx.ch

Eintritt: kostenlos

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Bürgersaal Rathaus
Rathausgasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Sprachencafé Italienisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

An der Mühletalstrasse 8 ungezwungen in gemütlicher Runde in italienischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Eintritt: CHF 20.00 inkl. Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

DAS ZELT: Michael Mittermeier - Wild Aarau
Theater/Varieté

20:00 - 22:30 Uhr

Der Vorkämpfer der deutschen Stand Up Comedy hat diesmal mehr als eine Überlebenstaktik im Gepäck für unsere Zivilisation, die unaufhaltsam verwildert. Gesetzlos, gerissen, genial.

Kontakt:
DAS ZELT AG - T: 0848 000 300

Eintritt: CHF 62.00/ 75.00 / 88.00

Website: www.daszelt.ch

Lokalität:
DAS ZELT – Chapiteau PostFinance - Schachen
Allmendweg
5000 Aarau
www.daszelt.ch
info@daszelt.ch

Veranstalter:
Das Zelt
Leonhardsgraben 34
4051 Basel

www.daszelt.ch
info@daszelt.ch

Power of Love Zofingen
Anderes

20:00 - 22:00 Uhr «Freitag, 20. Oktober 2017»

Lobpreis- und Heilungsabend

Kontakt:
Marco Hofmann office@connect-zofingen.ch

Eintritt: Eintritt frei, Kollekte

Website: www.connect-zofingen.ch

Lokalität:
CONNECT Zofingen
Im Rank 4
4800 Zofingen
www.connect-zofingen.ch
office@connect-zofingen.ch

Veranstalter:
CONNECT Zofingen
Im Rank 4
4800 Zofingen

www.connect-zofingen.ch
office@connect-zofingen.ch

Soorser Comedy Täg - Bröckelmann & Jantz Sursee
Theater/Varieté

20:00 - 22:00 Uhr «Comedy»

Mit viel Schalk, Humor und schauspielerischem Können nehmen sich die beiden Fragen des Alltags zu Herzen und bieten den Zuschauern beste Unterhaltung am familiären „Chuchitisch“.

Eintritt: 43.-/45.-

Website: www.comedysursee.ch

Lokalität:
Stadttheater
Theaterstrasse 5
6210 Sursee

Veranstalter:
Verein Soorser Comedy Täg
Postfach
6210 Sursee

www.comedysursee.ch

Vortrag, Dr. Pirmin Meier Zofingen
Kurse/Vorträge

20:00 - 21:30 Uhr «Vortrag von Dr. P. Meier»

Vortragsthema: Klaus von Flüe, das Zaunrecht und der Habsburger Eremitenprivileg

Kontakt:
Historische Vereinigung Zofingen

Eintritt: kein, am Schluss Topfkollekte

Lokalität:
Hotel-Restaurant Raben
Vordere Hauptgasse 5
4800 Zofingen

Veranstalter:
Historische Vereinigung Zofingen
c/o Postfach 402, Präsident: A. Schriber, lic. phil.
4800 Zofingen

40+inForm Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr «40+inForm»

Fitnesslektion im MTV Rothrist

Kontakt:
robaer.43@bluewin.ch

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
Männerturnverein Rothrist
Packerweg 25
4852 Rothrist
T 062 794 19 84
www.tvrothrist.ch/maennerturnverein

Carles Nguela Kölliken
Anderes

20:15 - 22:15 Uhr

Im letzten Programm erzählte Charles Nguela mitreissend, witzig, charmant, ohne Scheuklappen und politisch nicht immer ganz korrekt vom ganz normalen täglichen Wahnsinn eines optimal Pigmentierten

Kontakt:
www.charles-nguela.com

Eintritt: 25/15.-

Website: www.spaektrum.ch

Lokalität:
Aula Mittelstufenschulhaus Kölliken
Berggasse 4
5742 Kölliken
www.spaektrum.ch
info@spaektrum.ch

Veranstalter:
Kulturverein Späktrum Kölliken
Postfach
5742 Kölliken

www.spaektrum.ch