AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
regiolive.tv radioinside.ch regiovereine.ch Heitere ZT-news
AgendaKarte

4. Street Food Festival Olten @ Begegnungszone Olten

Kulinarische Weltreise durch 55 Stände

Streetfood Festival Olten

In Olten werden auf kulinarische Weise zahlreiche Länder miteinander vereint.  | Bild: zvg

Der Trend zu internationalen Speisen mit frisch zubereiteten Kreationen ist - seit dem Startschuss 2015, zur Streetfood Festival Kultur - in der Schweiz nicht mehr aus der Gastronomie-Landschaft weg zu denken. Das aller erste Festival der Tour fand 2015 auf der Begegnungszone in Olten statt.

15.05.2018 07:55, rwi, 0 Kommentare

Die «Original Streetfood Festival Tour» hat im letzten Jahr über 350’000 Besucher an 14 Standorten mobilisiert. Der Hauptfokus liegt auf der Vielfalt und der Einmaligkeit der Speisen, sowie den individuell dekorierten Ständen und attraktiven Foodtrucks. Mit kleinen Probierportionen soll den Gästen eine kulinarische Weltreise durch die 55 Essstände ermöglicht werden. Dank fairen Preisen und freiem Eintritt wird der Anlass zum Volksfest für jede Altersgruppe. Für ein spezielles Ambiente sorgen eine Bierbar mit internationalen Bieren, eine neu konstruierte Cocktailbar, der Mehrwegbecher im Streetfood Design sowie ein – mit bunten Lichtern - dekoriertes Festivalgelände. Das attraktive Coop Kinderland macht auch die kleinsten Gäste glücklich. Mit Strassenmusikern, Jongleuren und Streetart Künstlern wird das Gesamterlebnis abgerundet. Auch dieses Jahr gibt es in Zusammenarbeit mit dem Partner JCI #nofoodwaste ein Engagement gegen die Verschwendung von Lebensmittel. Unter anderem werden übriggebliebene Lebensmittel an bedürftige gespendet. Wer also internationale Köstlichkeiten, neue Spezialitäten entdecken und pausenloses Schlemmen liebt, sollte das Festival am Pfingstwochenende, vom 19. bis 21. Mai in Olten, auf keinen Fall verpassen. Der Event findet im Aussenbereich statt, es hat aber auch gedeckte Sitzplätze im Zelt die Location auf der Begegnungszone Kirchgasse ist somit für jedes Wetter perfekt gewappnet. Essen ist mit Genuss verbunden - das Street Food Festival eine Hommage daran und für alle Generationen geeignet. Die Anreise wird mit dem Festivalpartner SBB per lokale öffentliche Verkehrsmittel empfohlen. Es sind nur beschränkt Parkplätze in der nächsten Umgebung vorhanden. Wer trotzdem mit dem Auto kommt, findet kostenpflichtige Parkplätze in der Schützenmatte sowie einen Zusatzparkplatz in der Stationsstrasse in der Nähe des Bahnhofs Olten-Hammer.

4. Street Food Festival Olten
Pfingstwochenende 19. bis 21. Mai
Begegnungszone Kirchgasse
Samstag, 19. Mai, 11.30 bis 24 Uhr
Sonntag, 20. Mai, 11.30 bis 24 Uhr
Montag, 21. Mai, 11.30 bis 20 Uhr.
www.streetfood-festivals.ch

Ausgang | Genuss | Kultur | Olten

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Aarburg, Bärechäller, Samstag, 22. September, ab 21 Uhr Via Aare nach Costa Rica segeln Was tun wenn das Leben wieder mal nicht so will wie du? Am besten das Radio schnappen und via Aare nach Costa Rica segeln. So macht es jedenfalls die Oltner Sängerin & Songwriterin Denise Donatsch in einem ihrer Mundart-Songs. Aarburg, Bärechäller, Samstag, 15. September, ab 21 Uhr Ein stimmungsvoller Abend zum Grooven und Schwelgen «Monsieur Claude und seine Töchter» am 25. September im Stadttheater Olten Bitterböser Kinohit, bei dem man Tränen lacht Während man Tränen lacht, vergisst man fast die Brisanz des Themas: Der Kinohit «Monsieur Claude und seine Töchter» um die Wahl von Ehemännern, die nicht ins erwartete Schema des Vaters passen, ist voller witziger Dialoge. Am Dienstag, 25. September, darf auch im Stadttheater Olten herzhaft gelacht werden. Einzigartige, nostalgische Stimmung in Aarburg Punk, Pop, Petticoats und Rock ’n’ Roll in Aarburg Die Besucher kamen in diesem Jahr eher zögerlich ins Städtchen an der Aare. Erst ab Samstagabend füllten sich die beiden Veranstaltungen. Der Sonntag war so erfolgreich, wie man die Festivals kennt. Vortrag mit Verkostung: «Die Besucher werden das Gemüse für einmal mit anderen Augen sehen» Leaf to Root – Gemüse essen von Blatt bis Wurzel Im Sankturbanhof in Sursee findet derzeit die Ausstellung «Stadtgemüse» statt. Am kommenden Freitag, 24. August, hält Journalistin, Autorin und Gemüsescout Esther Kern einen Vortrag zum Thema «Gemüse essen von Blatt bis Wurzel.» Sie erklärt, welche Gemüseteile essbar sind und wie sie gekocht werden. Der Vortrag ist mit Verkostung. Pistache, Melone, Basilikum, Ketchup, Rüebli oder Tannennadeln Welche Glacésorte würden Sie nie kaufen? Der Sommer ist heiss, viele Leute schlecken ein Glacé. Gängige Sorten sind Schokolade, Vanille oder Erdbeere. Doch es gibt auch ganz exotische Geschmacksrichtungen. Welche Glacésorte würde niemand kaufen? Regiolive geht in Sursee auf Stimmenfang. Neues aus der Region: Halle 3 Create you own best Burger Leidenschaft, Herzblut, viel Schweiss und Geduld stecken in der HALLE 3... Tanzen, gute Musik und coole Drinks Die Beachbar lädt zur Openair Salsa Night Am Freitag 20. Juli und Freitag 10. August verwandelt sich die Beachbar wieder in eine total karibische Atmosphäre. Die traditionellen Salsa Nights warten auf die Gäste. Dann heisst es wieder, ab auf die Tanzfläche und feiern. Kinderfest Zofingen Der Zofinger Kinderfestumzug - JETZT LIVE ANSCHAUEN! Zum ersten Mal in der Geschichte können Sie den Kinderfestumzug Zofingen bequem vom Sofa aus verfolgen. Den Besuchern wurde am 22. New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) gehörig eingeheizt. Und das lag nicht nur am Wetter. Die Musik fegte durch die Altstadt Zofingen liegt im US Bundesstaat Louisiana. Zumindest könnte man das meinen, wenn das NOMZ stattfindet. Das musikalische Feeling New Orleans' schwebt seit über zwei Jahrzehnten einmal im Jahr durch die Gassen und begeistert die Massen.
Neue Artikel werden geladen
zurück