AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

100 Jahre unter Strom

Städtische Werke Zofingen: Der Film

Die StWZ Energie AG blickt auf eine spannende 100-jährige Geschichte zurück, die zusammen mit wichtigen Zofinger Ereignissen in einem Jubiläumsfilm aufbereitet wurde.

10.03.2016 13:41, schwe, 0 Kommentare

Der Film

100 Jahre Unternehmensgeschichte zusammengefasst in sechs Minuten: Der Jubiläumsfilm der StWZ Energie AG feierte gestern Donnerstag im Zofinger Palass seine Premiere. Im Fokus des Filmes stehen die bedeutendsten Eckpunkte der Geschichte, die in Verbindung mit wichtigen Zofinger Ereignissen aufgearbeitet sind. «Mit dem Film wollen wir der interessierten Öffentlichkeit einen schnellen Überblick über die spannende Geschichte der StWZ Energie AG geben», erklärt Paul Marbach, Geschäftsführer der StWZ Energie AG.

Das Geburtstagsfest
2016 feiert die StWZ Energie AG ihr 100-Jahr-Jubiläum. Das Unternehmen ist seit 1916 in der Region Zofingen fest verankert und entstand durch die Überführung der Werke Elektrizitäts-, Gasund Wasserversorgung in die «Licht- und Wasserwerke Zofingen». Die StWZ Energie AG ist stolz auf die lange Tradition und feiert deshalb ihr 100-jähriges Bestehen mit ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitenden über das Jahr verteilt mit diversen Aktivitäten. «Ein Datum gilt es hierzu speziell zu merken», erklärt Paul Marbach, «am Samstag, 21. Mai 2016, ab 10.00 bis 16.00 Uhr, öffnen wir bei uns an der Mühlegasse 7 die Türen und feiern das Geburtstagsfest». Marbach ergänzt weiter: «An diesem Tag sind alle eingeladen. Wir haben ein interessantes Programm zusammengestellt und zeigen wer und was hinter der StWZ Energie AG steckt.»

Thema | Video | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Samstag, 10.12.2016, 21:00 Uhr, Oxil Zofingen Finnisch-schweizerische Stoner-Rock-Welle Harte Töne mit Ephedra und Monsternaut morgen im Oxil. Das Lineup für die 10. Magic Night steht fest TOTO und Roger Hodgson zum Jubiläum An der Magic Night 2017 treten vier Acts auf, deren Hits bis heute nichts an Aktualität eingebüsst haben: Die legendäre US-Band TOTO, die Supertramp-Stimme Roger Hodgson, der international bekannte Blueser Philipp Fankhauser und die unverkennbaren Stiller Has. Sonntag, 1. Januar 2017, 16.00 Uhr, Stadtsaal Zofingen Neujahrskonzert mit Pepe Lienhard und der argovia philharmonic Big Band Ein Neujahrskonzert mit Apéro ersetzt am Sonntag, 1. Januar 2017, 16 Uhr, den bisherigen Neujahrsanlass des Zofinger Stadtrates. Die neue Big Band des argovia philharmonic unter Leitung von Pepe Lienhard spielt im Stadtsaal. Video der Woche Future Relic visualisieren sich Die Zofinger Band hat ihren ersten Videoclip editiert. Grandios! Magazin 04/16 Winterblues Ob wir es mögen oder nicht: Im Winter sind wir nicht dieselben wie im Sommer. Das spüren vor allem jene, die sich täglich um andere Menschen kümmern. Doch erleben sie alle den Winter gleich? Donnerstag & Freitag, 15. & 16. Dezember 2016, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Edelmais spielen bei uns gratis! Mit ihren ersten beiden Bühnen-Programmen hat das Comedy-Duo Edelmais über 200'000 Zuschauer erreicht. Nun lädt es zur skurrilen Kreuzfahrt mit einer Crew von beliebten, altbekannten und auch neuen Figuren. Wir haben Gratis-Tickets dafür. Magazin 04/2016 Mythisch unterwegs Schifffahrten sind bei der Bevölkerung vor allem im Sommer sehr beliebt. Jedoch hat eine solche Reise auch im Winter durchaus entspannende Wirkung. Adventskalender mit tollen Geschenk-Tipps Hinter den Türchen wartet die grosse Bescherung Der beliebte regiolive-Adventskalender ist mittlerweile selber zu einer Tradition geworden. Heute geht das muntere Raten wieder los und natürlich auch die Jagd auf die 24 Preise, die von Jahr zu Jahr noch attraktiver werden. Pedro Lenz E schöni, blutti Frou us Zofige Pedro Lenz liest morgen in der Buchhandlung Mattmann aus «Di schöni Fanny» Neue Jugendarbeiterin Jugendarbeit hat neues Gesicht Der Jugendtreff Aarburg ist wieder offen, geleitet von der neuen Jugendarbeiterin Julia Perrelet. Deren Pensum möchte die Gemeinde von 30 auf 60 Prozent aufstocken.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen