AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Der SRF-Burner an Heiligabend

Sparflamme, ungeschnitten

Endlich hat unser staatliches Fernsehen mal eine gute Idee! Unoriginell ist sie zwar und uralt, aber dennoch bestechend, denn sie erspart uns vieles, was in herkömmlichen SRF-Unterhaltungssendungen unumgänglich scheint.

12.12.2016 15:12, schwe, 0 Kommentare

Die Idee ist schnell erklärt: An Heiligabend um 18 Uhr wird auf SRF1 unter dem Titel «Füür» ein Kaminfeuer mit einer «spezielle Laubholzmischung» (Eigenwerbung SRF) angezündet, das dann bis 20 Uhr brennt, ungeschnitten und mit Originalton. Die Idee ist, wie gesagt, so uralt wie unoriginell,  aber immerhin ist sie ein kleines bisschen mutig. Wer sonst «verschenkt» zur besten Sendezeit zwei Stunden? Natürlich würden die SRF-Verantwortlichen spätestens jetzt protestieren: Das Kaminfeuer wird nämlich geschickt als «Slow-TV-Projekt» verkauft.
Man kann jetzt einwenden, das gesamte SRF-Programm sei im Grunde ein «Slow-TV-Projekt», schliesslich passiert auch in den regulären SRF-Sendungen wenig bis gar nichts, was der Rede wert wäre. Das mag sein, allerdings hat «Füür» mindestens drei entscheidende Vorteil gegenüber allen anderen SRF-Sendungen:

1. Der Aufwand entspricht im Fall von «Füür»  endlich mal dem sichtbaren Resultat, will heissen: Man versteht, dass in dieser Sendung nichts passiert, schliesslich kostet sie auch nichts.

2. «Füür» kommt ohne Moderator aus!  Das spart natürlich wiederum Geld, aber noch viel wichtiger: Uns Zuschauern erspart es viel Ärger. Stellen Sie sich mal vor, der Ruefer oder einer seiner Kollegen würde das Kaminfeuer kommentieren («MONSTER-Flammen, meine Damen und Herren, MONSTER-Flammen!»)… Unerträglich!

3. Ein Border Collie und eine Tigerkatze sind die einzigen Protagonisten der Slow-Show. Jööö! Was soll man dazu noch sagen? Am besten gleich nochmals Jööööö!

Nun freuen wir uns alle riesig auf dieses wahnsinnig grosszügige Geschenk, das uns SRF an Heiligabend beschert. Plötzlich erscheint es wieder sinnvoll, Gebühren zu zahlen für einen Sender, der zwar nach wie vor überhaupt keine eigenen Ideen hat, dafür aber endlich gemerkt hat, dass man ruhig dazu stehen darf, keine Ideen zu haben. Das wirkt authentisch und das Resultat ist am Ende ja dasselbe. Mit dem gesparten Geld könnte man auf jeden Fall Dutzende von Sendungen im Stil von «Füür» produzieren. Eine 12-stündige Endlos-Klospülung zum Beispiel.

Fähnlifrässer | Kommentar

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Bsetzistei» Wie es vom Ufer aus hupt, so hupt es zurück Redaktor guez über eine Lärmklage, die sich am Schluss als Eigentor herausstellt. Fähnlifrässer Tabak und schlappe Pfeifen Die Franzosen sind uns in Vielem voraus. Zu diesem Vielen gehört allerdings weder die Musik, noch das Bierbrauen, soviel vorweg. Und weiter geht die Hitzewelle.... Zum Glück müssen wir nicht hecheln Schwitzen ist vielleicht nicht sexy, aber dringend nötig. Denn nur so können wir unseren Körper kühlen. Gegentrend zu Globalisierung Das Woodstock der Jodelfreunde Am Eidgenössischen Jodlerfest in Brig werden 150 000 Besucher erwartet. Für Tradition und Brauchtum interessieren sich heute nicht mehr nur konservative Kreise. «Veganes Rindfleisch-Filet in Stücken» oder einfach «Väse»? So (k)ein Käse Veganer Käse darf nicht Käse heissen, haben die höchsten Richter der EU gestern entschieden. Haben die nichts Wichtigeres zu tun? Eine Polemik. Eine weitere Rock-Legende hat uns freiwillig verlassen Der Endzeitprophet ist verstummt Rocksänger Chris Cornell (52) wurde nach einem Konzert in Detroit tot aufgefunden. Fähnlifrässer 140 Zeichen Form follows Function. Das sagen Designer und es leuchtet ein. Was passiert, wenn das Prinzip vernachlässigt wird, zeigen zahlreiche Designer-Zitronenpressen aus den 80igern, die wohl rattenscharf aussehen, aber höchstens zwei Drittel des verfügbaren Saftes aus der Zitrone pressen. Fähnlifrässer Durchblick durch Blick Es gibt wenige Fragen, auf die der Blick keine Antwort parat hat. Es gibt allerdings auch wenige Antworten im Blick, die konkret etwas mit den Fragen zu tun haben. Fähnlifrässer Kuschelschock Junge Leute tun mir manchmal ein wenig leid. In einer Zeit, in der sich 50-Jährige wie 30-Jährige fühlen und sich anziehen wie 20-Jährige, ist es für die Jugend fast unmöglich geworden, die Alten in irgendeiner Weise zu schockieren. Schon mal etwas von «gender-doing» gehört? Gemüsefrauen und Fleischmänner Männer essen anders als Frauen: Sind dafür Rollenklischees oder evolutionäre Mechanismen verantwortlich?
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
21.07.2017 Schaufensterausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 22:00 Uhr

Kunst für den Frieden. Werke von Salam Ahmad, Eva Borner, Ishita Chakraborty, Lionel Keller

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: frei

Website: kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

In der Bibliothek is(s)t man gerne! Rothrist
Anderes

16:00 - 19:00 Uhr «Essen in der Bibli»

Jeden Freitag während der Sommerferien übernehmen angehende Sechstklässler den Ausleihdienst. Die Schülerinnen und Schüler backen zudem feine süsse und salzige Waffeln zum sofortigen Verzehr.

Kontakt:
Tel: 062 794 13 36 / info@bibliothek-rothrist.ch

Eintritt: 0.00

Website: www.bibliothek-rothrist.ch

Lokalität:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Veranstalter:
Schul- und Gemeindebibliothek
Bachweg 18
4852 Rothrist
T 062 794 13 36

Grill-Buffet im Lindenhof Oftringen
Anderes

18:00 Uhr «Grill-Buffet»

Gerne verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Angebot vom Grill: Fleisch und Wurstwaren, Krustentiere und Fisch, feine Beilagen, ein Salat- und Dessertbuffet.

Kontakt:
info@lindenhof-oftringen.ch

Eintritt: CHF 50.00 pro Person à discrétion

Website: www.lindenhof-oftringen.ch/events

Lokalität:
LINDENHOF Oftringen
Lindenhofstrasse 21
4665 Oftringen
www.lindenhof-oftringen.ch
info@lindenhof-oftringen.ch

Veranstalter:
Lindenhof Oftringen
Lindenhofstrasse 21
4665 Oftringen