AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Der SRF-Burner an Heiligabend

Sparflamme, ungeschnitten

Endlich hat unser staatliches Fernsehen mal eine gute Idee! Unoriginell ist sie zwar und uralt, aber dennoch bestechend, denn sie erspart uns vieles, was in herkömmlichen SRF-Unterhaltungssendungen unumgänglich scheint.

12.12.2016 15:12, schwe, 0 Kommentare

Die Idee ist schnell erklärt: An Heiligabend um 18 Uhr wird auf SRF1 unter dem Titel «Füür» ein Kaminfeuer mit einer «spezielle Laubholzmischung» (Eigenwerbung SRF) angezündet, das dann bis 20 Uhr brennt, ungeschnitten und mit Originalton. Die Idee ist, wie gesagt, so uralt wie unoriginell,  aber immerhin ist sie ein kleines bisschen mutig. Wer sonst «verschenkt» zur besten Sendezeit zwei Stunden? Natürlich würden die SRF-Verantwortlichen spätestens jetzt protestieren: Das Kaminfeuer wird nämlich geschickt als «Slow-TV-Projekt» verkauft.
Man kann jetzt einwenden, das gesamte SRF-Programm sei im Grunde ein «Slow-TV-Projekt», schliesslich passiert auch in den regulären SRF-Sendungen wenig bis gar nichts, was der Rede wert wäre. Das mag sein, allerdings hat «Füür» mindestens drei entscheidende Vorteil gegenüber allen anderen SRF-Sendungen:

1. Der Aufwand entspricht im Fall von «Füür»  endlich mal dem sichtbaren Resultat, will heissen: Man versteht, dass in dieser Sendung nichts passiert, schliesslich kostet sie auch nichts.

2. «Füür» kommt ohne Moderator aus!  Das spart natürlich wiederum Geld, aber noch viel wichtiger: Uns Zuschauern erspart es viel Ärger. Stellen Sie sich mal vor, der Ruefer oder einer seiner Kollegen würde das Kaminfeuer kommentieren («MONSTER-Flammen, meine Damen und Herren, MONSTER-Flammen!»)… Unerträglich!

3. Ein Border Collie und eine Tigerkatze sind die einzigen Protagonisten der Slow-Show. Jööö! Was soll man dazu noch sagen? Am besten gleich nochmals Jööööö!

Nun freuen wir uns alle riesig auf dieses wahnsinnig grosszügige Geschenk, das uns SRF an Heiligabend beschert. Plötzlich erscheint es wieder sinnvoll, Gebühren zu zahlen für einen Sender, der zwar nach wie vor überhaupt keine eigenen Ideen hat, dafür aber endlich gemerkt hat, dass man ruhig dazu stehen darf, keine Ideen zu haben. Das wirkt authentisch und das Resultat ist am Ende ja dasselbe. Mit dem gesparten Geld könnte man auf jeden Fall Dutzende von Sendungen im Stil von «Füür» produzieren. Eine 12-stündige Endlos-Klospülung zum Beispiel.

Fähnlifrässer | Kommentar

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fähnlifrässer Porter - immobil Ich bin heute 45 Jahre, zwei Monate und 17 Tage alt. Davon bin ich drei Jahre, 10 Monate und drei Tage Auto gefahren. Das muss reichen! Fähnlifrässer Nur das Verbieten ist noch nicht verboten Fähnlifrässer S.M.A.: Sorry Martin Ain! Stellen Sie sich vor, bei den Swiss Music Awards würde es tatsächlich um Musik gehen. Fähnlifrässer hat den wahren «Plan B» für die SRG KUNG FUcking good! Das wär mein «Plan B» für die SRG, egal, ob es ein Ja oder ein Nein gibt bei der NoBillag-Abstimmung: Stinkbillige Serien aus den 70igern einkaufen. Besonders eine davon ist nämlich schlauer als «Literaturclub», «Sternstunde Philosophie» und «Kulturplatz» zusammen: Kung Fu. Gratis-Verkaufsschulung in Strengelbach Prince of Denn-Air Gehören Sie zum erlauchten Kreis jener, die in der Bäckerei sogar im Samstagmorgen-Stress mit Namen oder gar mit Handschlag begrüsst werden? Fähnlifrässer Mann wählt den Wasserhahn aus Letzten Freitag waren meine Frau und ich in der Ausstellung von Alpnach Küchen in Strengelbach. Mit unserem fröhlichen Küchenbauer Renato sollten wir eine Küche aussuchen. Er hatte uns bereits vorgewarnt: Das kann dauern! Und Ärger geben. Fähnlifrässer Erst die Taxirechnung macht die Sauferei richtig teuer Taxifahren in der Schweiz ist etwas für Privilegierte. Und für Betrunkene. Zur ersten Kategorie gehöre ich definitiv nicht. Fähnlifrässer Jesses, hier fehlen ja Verkehrshindernisse! Wie merkt man, dass man auf einer Strasse 50 fahren darf? Richtig! Am Schild, auf dem die Zahl 50 steht. Woran erkennt man, dass man sich in einer 30er-Zone befindet? Daran, dass man vor lauter Hindernissen die Strasse nicht mehr sieht. Fähnlifrässer Fröhliches Selbsterschiessungskommando Nach guten Nachrichten muss man bisweilen richtiggehend suchen. Ich habe eine gefunden: 127 Selfie-Tote wurden zwischen März 2014 und Ende 2016 registriert. Da kommt Hoffnung auf! Fähnlifrässer Der langweiligste Opa der Welt Letzten Samstag im Auto mit meiner Frau und einer Bekannten. Ich erwähnte, dass unsere Enkelin das Wochenende bei uns verbringen würde. Die Bekannte fragte: «Und, was macht ihr?». Mir fiel – was so gut wie nie vorkommt - einfach keine Antwort ein.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
24.05.2018 schweiz.bewegt 2018 Zofingen
Anderes

05:00 - 23:30 Uhr «Bewegungsminuten sammeln»

Obwohl die schweiz.bewegt-Woche bereits zu Ende ist, können weiterhin fleissig Bewegungsminuten mit der App gesammelt werden. Mehr Informationen unter www.zofingen.ch/schweizbewegt

Kontakt:
Stefan Jetzer, Telefonnummer 079 203 35 72

Website: www.zofingen.ch/schweizbewegt

Lokalität:
Rund ums Gemeindeschulhaus
General-Guisan-Strasse 14
4800 Zofingen
www.zofingen.ch
stadtbuero@zofingen.ch

Veranstalter:
OK Schweiz bewegt
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72

neoscope 18 Zofingen
Ausstellungen/Messen

18:00 - 21:00 Uhr «neoscope 18»

Junge Kunst reflektiert zofiscope 1974

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Vernissage zur Fotoausstellung Rudolf Hug Aarau
Anderes

18:30 - 20:30 Uhr

Der Unternehmer, Abenteurer und Fotograf Rudolf Hug präsentiert im Naturama eine Auswahl seiner schönsten Fotos und ihre Entstehungsgeschichten.

Kontakt:
Naturama Aargau - info@naturama.ch

Eintritt: Kostenlos

Website: www.naturama.ch

Lokalität:
Naturama
Bahnhofplatz
5000 Aarau

Veranstalter:
Naturama Aargau
Feerstrasse 17
5001 Aarau

www.naturama.ch
info@naturama.ch

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power von 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Strick- und Häkeltreff Wikon
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr «Strick- und Häkeltreff»

Wir stricken und häkeln in gemütlicher Runde. Wir helfen einander bei Strickproblemen und Unklarheiten und tauschen unsere Ideen aus.

Kontakt:
Bachmann Nadine, info@nabagu.ch

Lokalität:
Atelier Na.Ba-Gu
Dorfstrasse 19
4806 Wikon
www.nabagu.ch/kurse/
info@nabagu.ch

Veranstalter:
Atelier Na.Ba-Gu
Dorfstrasse 19
4806 Wikon

www.nabagu.ch/kurse/
info@nabagu.ch

Offener Töpferkeller Zofingen
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr «Offener Töpferkeller»

Freies Modellieren im Töpferkeller

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Eintritt: ab CHF 6.--

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Frauenturnverein neue Sektion Zofingen Zofingen
Sport

19:15 - 20:45 Uhr «Turnen»

Bewegung, Spiel und Spass mit Gleichgesinnten

Kontakt:
Elisabeth Wechsler 062 797 05 76

Lokalität:
Bezirksturnhalle
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Neue Sektion

4800 Zofingen

Starke Eltern - Starke Kinder Sursee
Kurse/Vorträge

19:15 - 21:45 Uhr «Starke Eltern »

Starke Eltern - Starke Kinder: Mehr Freude mit Kindern (Basiskurs).

Website: http://freiraum-sursee.ch/

Lokalität:
Freiraum Stadt Sursee
Geuenseestrasse 2b
6210 Sursee

Veranstalter:
Freiraum Stadt Sursee
Geuenseestrasse 2b
6210 Sursee

Theaterworkshops für Erwachsene Sursee
Theater/Varieté

19:30 - 22:00 Uhr «Theaterworkshop»

Eintritt: 350.-

Website: http://www.somehuus.ch/

Lokalität:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Veranstalter:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Fitness 60+ Männerriege Zofingen Zofingen
Sport

19:30 - 20:30 Uhr

Fitness mit kompetenten Leiterinnen. Offen für alle Männer ab 60. Anschliessend freiwillig Faustball.

Lokalität:
Stadtsaal-Turnhalle
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Männerriege TV Zofingen
Haselweg 8
4800 Zofingen
T 062 752 18 08

Autogenes Training: Aufbaukurs Sursee
Kurse/Vorträge

19:30 - 21:30 Uhr «Autogenes Training»

Website: http://zentrum-mensch.business.site/

Lokalität:
Zentrum Mensch
Bahnhofstrasse 16
6210 Sursee

Veranstalter:
Zentrum Mensch
Bahnhofstrasse 16
6210 Sursee

Multivisions-Show Schenkon
Kurse/Vorträge

19:30 - 22:00 Uhr «Multivisions-Show»

"Bike-Solo" AFRIKA im Zentrum Schenkon. Um 19:30 Uhr steht Hartmut Fiebig auf der Bühne und berichtet von seiner Fahrrad-Reise Konstanz-Kairo-Kapstadt. Vorverkauf: 041 925 70 90 - info@kk-schenkon.ch

Eintritt: Erwachsene CHF 35.00 , Jugendliche bis 18J. CHF 12

Website: www.schenkon.ch

Lokalität:
Begegnungszentrum Schenkon
Schulhausstrasse 1
6214 Schenkon
www.schenkon.ch
info@kk-schenkon.ch

Veranstalter:
Kulturgruppe Schenkon
Schulhausstrasse 1
6214 Schenkon

www.schenkon.ch
info@kk-schenkon.ch

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch