AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

SMA 2017

Doppelte Freude für Trauffer und Schluneggers Heimweh

Schluneggers Heimweh und Trauffer sind die Überflieger der Swiss Music Awards 2017. Sie durften in je zwei Kategorien die begehrten Beton-Trophäen entgegennehmen: Schluneggers Heimweh in den Kategorien Best Group und Best Breaking Act, Trauffer in den Kategorien Best Male Solo Act und Best Album. Ausgezeichnet als Best Female Solo Act wurde Beatrice Egli.

11.02.2017 18:05, Melek Sarikurt/Sara Thenen, 1 Kommentare

Ein Preis, der eine Ecke ab hat

Bereits im Vorfeld der SMA wurde der Best Act Romandie in Lausanne ausgezeichnet, der Gewinner Mark Kelly war an den SMA in Zürich ebenfalls vor Ort. Allerdings musste der Künstler zugeben, dass ihm ein Malheur passiert war: Er habe mit dem Preis für ein cooles Foto posieren wollen, sei irgendwo hochgestiegen und habe dann aber den «Klotz» fallen lassen. Dies war dem Preis anzusehen: Dem Award fehlt nun eine Ecke.
In der Kategorie «Best Hit» wählte das TV-Publikum per Live-Voting den besten Song des Landes: Gewinner ist Dabu Fantastic mit «Angelina». Zum zweiten Mal in der Geschichte der SMA wurden im Namen der Suisa auch die Songwriter des «Best Hit» geehrt. Über einen Betonklotz freuten sich: «DJ Arts» Christen, Dabu Bucher, Gianluca Giger. Für eine Überraschung sorgte im Anschluss an die Preisverleihung des «Best Hit» die Siegersong-Interpretation durch den «Best Live Act» Hecht.

Zwei talentierte Söhne Köllikens

Für mehr als 25 Jahre Musikgeschichte wurde DJ Bobo mit dem «Outstanding Achievement Award» geehrt. Dieser zeigte sich tief bewegt und bedankte sich bei allen, die ihn im vergangenen Vierteljahrhundert begleitet und unterstützt haben. Dafür erhielt er Standing Ovations. Nach Yello, Polo Hofer, Andreas Vollenweider, Züri West, Krokus und Peter Reber ist er der siebte Träger dieses Ehrenpreises.

Der Artist Award, bei welchem Schweizer Künstler den Gewinner direkt küren, wurde von Mummenschanz inszeniert. Die Hand-Performance von Mummenschanz zeigte die Zahl 7 und somit wurde Seven erstmalig an den SMA mit einem Preis ausgezeichnet. Eine grosse Ehre für den Ausnahmekünstler, welcher im letzten Jahr über die Landesgrenze hinaus grosse Erfolge feiern durfte.

Für den bewegendsten Moment an den SMA sorgte die posthume Ehrung von Mani Matter mit einem Tribute Award. Joy Matter nahm diesen im Anschluss an die Laudatio von Emil Steinberger zusammen mit dem Berner Troubadour Jacob Stickelberger in Empfang. Allerdings hatte Joy Matter auch noch drei Überraschungen mit im Gepäck: Aus Mani Matters Nachlass hatte sie Unterlagen für ein Projekt mitgebracht, das Mani Matter gerne mit Jacob Stickelberger realisiert hätte. Diese übergab sie ihm. Für Emil Steinberger hatte sie eine Skizze mit einem Reim über seinen Vornamen mitgebracht. Für DJ Bobo hatte sie besondere Worte parat: Sie wies darauf hin, dass sowohl «Bobo» als auch Mani Matter aus Kölliken stammen. «Somit haben heute Abend zwei Söhne Köllikens einen Swiss Music Award erhalten», sagte sie mit Stolz.

Nemo, frisch gekürtes «Best Talent» und bisher jüngster Gewinner der SMA, sorgte mit seiner Interpretation von Mani Matters «Zündhölzli» für eine würdige Ehrung des wohl einflussreichsten Liedermachers und Mundart-Musikers der Schweizer Geschichte.

Von «Sofia» bis «Chöre»

Die Schweizer Showacts Damian Lynn, Hecht, Lo & Leduc, Pegasus und Züri West sowie die internationalen Stars Alvaro Soler, Gewinner Best Breaking Act International, Mark Forster und James Blunt erwiesen der grössten Schweizer Konzerthalle alle Ehre und begeisterten mit eindrücklichen Auftritten.

Best Female Solo Act

Beatrice Egli

Best Male Solo Act

Trauffer

Best Group

Schluneggers Heimweh

Best Breaking Act

Schluneggers Heimweh

Best Talent

Nemo

Best Act Romandie

Mark Kelly

Best Live Act

Hecht

Best Album

Trauffer – Heiterefahne

Artist Award

Seven 

Outstanding Achievement Award

DJ Bobo

Tribute Award

Mani Matter

Best Hit

Dabu Fantastic – Angelina

Songwriter:

Andreas „DJ Arts” Christen, Dabu Bucher, Gianluca Giger

 

Best Hit International

Alan Walker – Faded

Best Album International

Coldplay – A Head Full of Dreams

Best Act International

Coldplay

Best Breaking Act International

Alvaro Soler

Musik

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Kommentare (1)

Schär | am 15.02.2017 um 11:08 Uhr
Es sind 3 Söhne Köllikens! Auch Stefan Renevey von Schlunegger's Heimweh ist in Kölliken aufgewachsen.


Zeitzeugen berichten vom legendären Stones-Auftritt im Hallenstadion Höllenspektakel im Hallenstadion Der Auftritt der Rolling Stones am 24. April 1967 im Hallenstadion Zürich war das erste grosse Rockkonzert in der Schweiz. Es endete im Chaos und gilt heute als Auftakt der Jugend-Revolten in der zweiten Hälfte der 60er-Jahre. Zeitzeugen erinnern sich. VON STEFAN KÜNZLI Fähnlifrässer BOOOOM-BOX! Musik dient mir seit jeher als Speichermedium. In meinem Hirn werden mit jedem Song Jahrzahlen, Stimmungen, Menschen, Gespräche, Farben, Orte und sogar Gerüche gespeichert. Sonntag, 26. März 17.00 Uhr, Türöffnung 16.30 Uhr, Palass Zofingen Chansons Madécasses (Mondrian Ensemble) In dem Programm «Chansons madécasses» des Mondrian Ensemble treffen die Liederzyklen «Chansons madécasses» von Maurice Ravel und die «Trois chansons de Bilitis» von Claude Debussy aufeinander. Neues James-Blunt-Album «The Afterlove» erscheint am 24. März «Zum Glück gibt es die Musik» Weltstar James Blunt (43), der in Verbier ein Chalet und das Pistenrestaurant La Vache besitzt, über sein neues Album «The Afterlove» sowie seine Sessions mit Ryan Tedder und Ed Sheeran. Schweizer Musikmarkt Musikumsätze lassen aufhorchen Die Schweizer Musikbranche legt wieder zu. Antreiber ist das Streaming – und ein alter Tonträger. Fähnlifrässer Brother Love vs. Depeche Mode Viele der musikalischen Gäste, die unsere Freunde vom Radio Inside zum Interview empfangen, sind mir gänzlich unbekannt. Der junge, blonde Wuschelkopf, der sich kürzlich an der hauseigenen «Wall of Fame» verewigte, war es auch. «The Strong One» Den Fuzz als DNA im Blut Die Bell Baronets haben ihr Debütalbum am Start und gehen dabei zurück in die 60er- und 70er-Jahre. Exklusiv auf Grossleinwand Rammstein kommen nach Oftringen und Olten Der Konzertfilm «Rammstein: Paris» setzt neue Massstäbe, was die Konzertübertragung auf Grossleinwand betrifft. Der Film wird nur am 23. und 24. März in ausgewählten Kinos in der Schweiz gezeigt, darunter im youcinema in Oftringen und im Palace in Olten. «Montagslacher» Wir sind dann mal in Russland… Musikmanagement ist ein hartes Pflaster. Nicht alle sind dafür geeignet, wie unser «Montagslacher» zeigt. Depeche Mode mit neuem Album zurück «Wir wollen die Leute zum Denken bewegen» Depeche Mode sind zurück: Dave Gahan und Martin Gore über ihr neues Album, Drogenexzesse und die Demokratie.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
26.03.2017 Hinter den Kulissen eines Kinobetriebes Oftringen
Kurse/Vorträge

09:00 - 13:15 Uhr

Wie kommt der Film in die Kinos? Die youcinema AG führt Sie gerne hinter die Kulissen des Betriebes und beantwortet Ihre Fragen. Ein vorgängiger Brunch und eine Filmvorführung runden das Programm ab.

Kontakt:
Volkshochschule Region Zofingen, Sekretariat 079 351 36 46, vhs.zofingen1@gmail.com

Eintritt: Fr. 65.-- (alles inkl.), Fr. 44.-- (nur Brunch)

Website: www.vhs-aargau.ch (Zofingen)

Lokalität:
you event center
Zürichstrasse 52
4665 Oftringen

Veranstalter:
Volkshochschule Region Zofingen (vhs)
Ackerstrasse 15
4800 Zofingen
T Tel. 062 752 52 00

Naturfreunde Brittnau Brittnau
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr

Konsumationsbetrieb, offen für Jedermann

Kontakt:
Heinz Ott, 062 794 39 50

Lokalität:
Fröschengülle

4805 Brittnau

Veranstalter:
Naturfreunde

4805 Brittnau

Treffpunkt Film Schöftland
Anderes

10:00 - 12:00 Uhr «Treffpunkt Film»

BIENVENUE CHEZ LES CH’TIS Frankreich 2008 106 Minuten Ohne Altersbeschränkung

Kontakt:
presse@proschoeftland.ch

Eintritt: Fr. 10.00

Website: www.proschoeftland.ch

Lokalität:
Härdöpfuchäuer
Schöftland
5040 Schöftland
www.proschoeftland.ch
presse@proschoeftland.ch

Veranstalter:
pro Schöftland
Schöftland
5040 Schöftland

www.proschoeftland.ch
presse@proschoeftland.ch

Ausstellung ICH NICHT ICH Zofingen
Ausstellungen/Messen

11:00 - 17:00 Uhr «Ausstellung offen»

Zum Selbstbildnis in der Gegenwartskunst

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Ausstellung Dean Williams, Malerei Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 16:30 Uhr

"Schatten der Erinnerung". Als Abstraktionist interessiert den Künstler nicht nur das Verhältnis zwischen Farbe und Form, sondern menschliche Emotionen, die Transport werden müssen.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Kunst-Apéro mit Dean Williams Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

Der Kunstmaler Dean Williams ist in der Galerie und freut sich auf die Besucher.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

"Alles erfunde" Walterswil SO
Theater/Varieté

14:00 - 16:30 Uhr «Theatervorstellung»

Lustspiel in 3 Akten von Charles Lewinsky mit den Theaterfans Walterswil

Kontakt:
hans.koolen@theaterfans.ch

Eintritt: CHF 16.00

Website: www.theaterfans.ch

Lokalität:
MZH
Engelbergstrasse
5746 Walterswil SO
www.theaterfans.ch
hans.koolen@theaterfans.ch

Veranstalter:
Theaterfans Walterswil und Umgebung
Hüttenmattstr. 2
5746 Walterswil SO
T 079 453 12 48
www.theaterfans.ch

Doppelchörige Motetten Zofingen
Konzerte

17:00 - 18:30 Uhr

Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn, Johannes Brahms

Kontakt:
Brigitte Frey bf@brigitte-frey.ch

Eintritt: 40.-/30.-

Website: http://www.opus48.ch

Lokalität:
Reformierte Stadtkirche
Kirchplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Vokalensemble opus 48
Grabenstrasse
4800 Zofingen

http://www.opus48.ch
bf@brigitte-frey.ch

Kirchenkonzert Rothrist
Konzerte

17:00 - 19:00 Uhr

Mit dem Jodlerdoppelquartett Rothrist

Kontakt:
sylvain.gessler@oftringen.ch

Lokalität:
Katholische Kirche Rothrist-Murgenthal
Breitenstrasse 6
4852 Rothrist

Veranstalter:
Jodlerdoppelquartett

4852 Rothrist