AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Kunsthaus Zofingen

Schimmerndes Seidengarn und Schmetterlingsstaub

Plastisch leuchtende Farbgewirke: Lisa Stauffers Webarbeit «Winkelgeschichte» (links) und die wollene Arbeit «Bedrohtes Licht» (rechts).

Plastisch leuchtende Farbgewirke: Lisa Stauffers Webarbeit «Winkelgeschichte» (links) und die wollene Arbeit «Bedrohtes Licht» (rechts).  | Bild: mif

Lisa Stauffer und Lorenz Schmid teilen sich im Kunsthaus Zofingen Raum und Bild der Seele.

15.01.2016 09:55, mif, 0 Kommentare

«Psyche» war der Name, den die alten Griechen dem Schmetterling gaben. Sie hielten diese Insekten für die Seelen der Toten. Eine Vorbotin des Schmetterlings, die Seidenraupe, spinnt den Faden, den die Textilkünstlerin Lisa Stauffer (1931-2009) zu aufwendigen Webarbeiten verarbeitet. Nur: Um Seide zu gewinnen, darf die Raupe gar nicht erst zum Schmetterling werden. Lorenz Schmid (*1982) zeigt diesen Schmetterling. Allerdings nicht als flatterndes Insekt, sondern als blosse Spur. Schmid sammelt deren Staubabdruck, der sich auf dem Glas von ausrangierten Insektenkästen festsetzt. Er präpariert diese Platten und macht das Staubgebilde mithilfe von Lichtbrechungen hinter Glas sichtbar.

Räumlich miteinander verbunden

Beide Künstler schaffen so Werke von durchdringender Präsenz. Beide sind sie auch räumlich miteinander verbunden. Lorenz Schmid übernahm das Küttiger Atelier der Textilkünstlerin. Lisa Stauffers Werke sind von enormer Leuchtkraft. Die Künstlerin, die 1975 bis 1987 in Zofingen lebte und hier mit dem Kunstmaler Jacques Knecht eine amour fou durchstand und abbrach, ist mit herausragenden Werken präsent. So filigran und präzis ihre Arbeiten sind, so streng ist sie mit sich selbst: «Dilettantisch» nennt sie ihre grossformatige wollene Webarbeit «Bedrohtes Licht» (1968).

Wer dieser Aussage ästhetisch beikommen will, schiesst sein Weberschiffchen ins Leere. Mit «dilettantisch» meint sie auch die Machart dieses Teppichs. Ihr Weben und Wirken ist Techne im Sinn der alten Griechen, die nicht zwischen Technik und Kunst unterschieden. Senkrechte und Waagrechte von Zettel und Eintrag beim Webrahmen geben Lisa Stauffer eine Struktur vor, der sie sich fügt, die sie aber auch durchbricht, wenn sie kann und will.

Fein liniert klaren Ausdruck

Der Wandteppich sollte ihre letzte Wollarbeit bleiben. Ab den 70er-Jahren verwob sie nurmehr Textilseide. Diese erlaubte ihr einen fein liniert klaren Ausdruck und verlieh ihr die Möglichkeit, den Lichteinfall subtil zu brechen und zu modellieren. Und dies in grossen Dimensionen. Stets dachte sie in geometrischen Formen, Farbflächen und technischen Problemstellungen. Vorab-Zeichenskizzen erschienen ihr absurd. Für ihre teils überdimensionalen Arbeiten auf dem drei Meter breiten Webrahmen stellte sie höchstens kleinformatige Webeskizzen her. Das abgeschlossene Werk vergegenwärtigte sich ihr erst im Prozess der stundenlangen, kleinteiligen Arbeit. Sie selbst schrieb einmal, wie dabei «fortlaufend Einzelheiten entstehen können, die mit fixierten Absichten unvereinbar sind».

Über einen Zeitraum von 40 Jahren lässt sich verfolgen, wie diszipliniert sich Lisa Stauffer technischen Hürden stellte und diese findungsreich mit Techne umschiffte. So streng ihre Linien sind, in ihrem klaren Forscherblick glänzt erfrischender Schalk. Die einen oder anderen Einschlüsse in den Webarbeiten geben lebhaft Zeugnis davon. Eingespannt in Waag- und Senkrechte ringt sie um geometrische Formen, Farben und Farbenspiele und fügt Stränge zu lesbaren Texturen zusammen. Dem Verlauf der Fäden zu folgen, und dieses Gewirke dem Eindruck des Ganzen aus der Distanz gegenüberzustellen, ist ein ästhetischer Genuss.

Staubbild und seelische Essenz

Lorenz Schmid ist kein Weber, sondern ein Finder. Sein Interesse gilt dem flüchtigen Bild, das sich der Staub schafft, indem er sich im Verlauf von Jahren in den feinen Zwischenräumen zwischen Objekten und Vitrinenglas ablagert. Er hat einige Schmetterlingsvitrinen präpariert und so, wie er sagt, «Zeitkapseln» hergestellt, die vom ersten bis zum jüngsten Staubpartikel einen

festen Zeitraum konservieren. Der präparierte Schmetterling selbst ist schon lange zerfallen. In der Spur seines Staubbildes gelangt er zu seiner letzten Metamorphose. Gilt der Schmetterling schon als Spiegel der Seele, erlangt er in seinem Staubbild seine flüchtigste seelische Essenz.

Kunsthaus Zofingen, Do 18-21 Uhr und Sa/So 11-18 Uhr. Vernissage Sa 16. Januar 17 Uhr.

 

Kunst | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Am 18. und 19. Februar verwandelt sich die Altstadt wieder in die Fasnachtshochburg Zofiger Fasnacht auf Kurs Der ZOfinger-FAsnachts-RAt freut sich, allen eine tolle Fasnacht vom Sonntag, 18. und Montag, 19. Februar in der Altstadt zu präsentieren. Jazz in der Bar Roma Überraschend und innovativ Der jazzclub-zofingen organisiert mit dem Team da Vito in der Bar Roma am Donnerstag, 18. Januar, ab 20.30 Uhr ein Jazz-Konzert. Gesucht werden Kellerschätze und Garagenfunde Der grösste Vintage- und Retro-Markt der Schweiz Zofingen Am 21. April geht der erste 50s Rocket über die Bühne – es gibt noch freie Plätze für Flohmarkthändler. Clownerin Gardi Hutter bei Musik & Theater Zofingen: So ein Käse! Ein komisches Phänomen - Gratistickets! Die Clownerin Gardi Hutter gastiert am Freitag, 19. Januar, bei Musik & Theater Zofingen mit ihrem tragisch-komischen Stück «So ein Käse». Diese Geschichte einer käsesüchtigen Maus hat erstaunlich viele Parallelen zu uns Menschen, denn was dem Menschen das Gold, ist der Maus der Käse. regiolive.ch verlost 3 x 2 Tickets für diesen Anlass. Oldies Night in der Mehrzweckhalle Zofingen Eine grosse grüne Party Die 24. Ausgabe der Oldies Night stand unter dem Motto «Green On» und die Mehrzweckhalle war voll bis auf den letzten Platz. Ein tiefsingender Herr im Palass Bässer geht’s nicht! Am Freitag, 16. Januar, eröffnet der Verein Kultur Hirzenberg Zofingen die neue Saison. Beginn ist um 20.15 Uhr. Die Oldies Night in der Zofinger Mehrzweckhalle geht in die 24. Runde Feiern und abtanzen «bis die Sohlen qualmen» Kaum ist das Silvester-Feuerwerk verglüht, brodelt bereits wieder die Suppe: Partytime ist angesagt, wenn in der altehrwürdigen Mehrzweckhalle Zofingen der beliebte Oldies-Sound aus den Boxen tönt. Am Samstag, 6. Januar, ist es wieder soweit: zum 24. Male öffnen sich die Türen für die traditionelle Oldies-Night. Oldies Night: Ein Blick ins Zuhause und auf die Sammelleidenschaft der DJs Marcello und Chris Wenn Sammeln zur Leidenschaft wird Seit Jahren stehen Marcel Merki und Christine Bosshard alias DJ Marcello und DJ Chris hinter dem Pult der Oldies Night und legen die ganze Nacht eine Platte nach der anderen für die Tanzwütigen in der Mehrzweckhalle Zofingen auf. Dass das Paar aus Tegerfelden prädestiniert ist, um als DJ die Schätze der Musikszene aufzulegen, beweist ein Besuch bei den Lehrern, die nicht nur über 100.000 Schallplatten besitzen. Vielleicht die kleinste Beiz Zofingens Da Luigi, italienische Spezialitäten, Zofingen Der Spezialitätenladen «Da Luigi» ist eine Institution in Zofingen. Jeder kennt den Luigi und Luigi kennt jeden. Sein Laden ist ein Schlaraffenland für alle, die italienisches Essen lieben. Anet Corti trat in der Kleinen Bühne Zofingen auf Das Höchstmass an Optimum erreicht Anet Corti begibt sich mit ihrem Soloprogramm «Maximum» in die Tiefen des Internets.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
23.01.2018 Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

Allgemeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Ausstellung Kleinformat - André Albrecht Oftringen
Ausstellungen/Messen

08:30 - 11:00 Uhr

Ausstellungen der Fotografien von André Albrecht (Olten).

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Eintritt: Gratis

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Nordic Walking Treff Zofingen
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Sport»

Nordic Walking fördert Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer

Kontakt:
Norma Meier 079 351 31 49

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Zofingen
Vordere Hauptgasse 21
4800 Zofingen
T 062 752 21 61

Walking, Nordic Walking Brittnau
Sport

09:00 - 10:00 Uhr «Walking, Nordic-Walking»

Kontakt:
renegyger@bluewin.ch

Lokalität:
Fröschengülle

4805 Brittnau

Veranstalter:
Brittnauer Seniorentribüne
Rosenweg 4
4805 Brittnau

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

09:00 - 11:00 Uhr
14:30 - 16:30 Uhr

Kinderkleider, Ski, Skischuhe, Skihelme, Schlittschuhe, Babyartikel, Kinderwagen, Schuhe, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Begegnungscafé «zwüscheHalt» Zofingen
Anderes

14:30 - 17:00 Uhr «Begegnungscafé «zwüscheHa»

Die gemütliche Kaffee-Ecke für den Zwischenhalt im Alltag.

Kontakt:
Beat Maurer/beat.maurer@ref-zofingen.ch/0627450095

Website: www.ref-zofingen.ch

Lokalität:
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Hintere Hauptgasse 19
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kirchkreis Zofingen-Mühlethal
Hintere Hauptgasse 19
4800 Zofingen

www.ref-zofingen.ch
beat.maurer@ref-zofingen.ch

Pro-Senectute-Turnen für Seniorinnen Rothrist
Sport

14:30 - 15:30 Uhr

Fitness und Gymnastik für Frauen ab 60 Jahren. Auskunft erteilt S. Steiner, Telefon 062 794 22 26, oder S. Dünki, Telefon 062 797 68 04

Lokalität:
Spielhalle, Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
Pro Senectute

4852 Rothrist

Turnen für Jedermann/-frau Murgenthal
Sport

18:45 - 19:45 Uhr «Turnen für Jedermann/-fra»

Turnhalle Riken, Cirquit, Stafetten, Kondition, Spiele. Keine Vereinsverpflichtung

Kontakt:
Monika Siegrist Tel. 062 926 05 49

Eintritt: Fr. 5.00 pro besuchte Lektion

Lokalität:
Turnhalle Riken
Zelgstrasse 5
4853 Murgenthal

Veranstalter:
STV Murgenthal

4853 Murgenthal

www.stvmurgenthal.ch

Aqua Move Reiden
Sport

19:00 - 19:45 Uhr

Gelenkschonendes Fitness, bei dem man im Wasser steht.

Kontakt:
Solange Becker TEL. 076 33 41 062

Lokalität:
Badi Reiden
Kleinfeld
6260 Reiden
www.badireiden.ch
Info@badireiden.ch

Veranstalter:
Solange Becker
Ackerweg 1
4802 Strengelbach

spanischunterricht@gmx.ch

Männer- und Seniorenturnen Aarburg
Sport

19:00 - 22:00 Uhr «Männer- u. Seniorenturnen»

Fitness und Kondition dank Sport mit Musik und Spielen, für Senioren ü65 19.00-20.15h, für Männer ü35 20.15-22.00h

Kontakt:
Paul Karrer, Präsident paul.karrer@bluewin.ch

Website: www.mtv.pcaarburg.ch

Lokalität:
Turnhalle Paradiesli
Bezirksschulhaus
4663 Aarburg

Veranstalter:
Männerturnverein STV
Postfach 5
4663 Aarburg

Jamsession Zofingen
Konzerte

19:00 - 21:00 Uhr «Konzert»

SchülerInnen und LehrerInnen jammen gemeinsam über Jazzstandards. Auch Eltern, Ehemalige und sonst Interessierte sind willkommen zum Mitspielen oder auch nur zum Zuhören

Kontakt:
Martin Zangerl

Eintritt: Eintritt frei

Lokalität:
ZU 18 (Singsaal) BZZ
Strengelbacherstrasse 25
4800 Zofingen
www.kszofingen.ch

Veranstalter:
Kantonsschule Zofingen
Strengelbacherstrasse 25B
4800 Zofingen

www.kszofingen.ch

Sport für Alle Strengelbach
Sport

19:15 - 20:15 Uhr

Turnen, Skifitness, Beweglichkeit, Spiel

Kontakt:
Hans Bütikofer, 079 344 32 67

Lokalität:
Sporthalle Neumatt

4802 Strengelbach

Veranstalter:
STV Strengelbach

4802 Strengelbach

Frauenturnverein alte Sektion Zofingen Zofingen
Anderes

19:15 - 20:15 Uhr «Gesundheitsturnen ab 50 J»

Gesundheitsturnen ab 50 J. Kontakt:Y.Jung 062 751 64 40

Lokalität:
Stadtsaal-Turnhalle
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Alte Sektion

4800 Zofingen

Trachtenchor Oftringen Oftringen
Anderes

19:30 - 21:30 Uhr

Ausser in den Schulferien. Probelektion jederzeit möglich Freuen uns auf neue Männer/ Frauen Stimmen

Lokalität:
Mehrzweckhalle
Grubenweg 20
4665 Oftringen

Veranstalter:
Trachtengruppe

4665 Oftringen

Renaud Capuçon Olten
Konzerte

19:30 - 21:45 Uhr

Mit Werken von Mozart präsentieren sich Renaud Capuçon und die Festival Strings aus Luzern in der Paradedisziplin der klassischen Musik.

Kontakt:
Stadttheater Olten

Eintritt: CHF 55.00 bis 75.00

Website: www.stadttheater-olten.ch

Lokalität:
Stadttheater Olten
Froburgstrasse 3
4603 Olten

Veranstalter:
Stadttheater

4600 Olten

Kleinstädte wie Zofingen im Wandel der Zeit Zofingen
Kurse/Vorträge

19:30 - 21:30 Uhr «Referat»

Urs Brülisauer, Mitbegründer des Kompetenzzentrums Netzwerk Altstadt, hat Altstadtsituationen analysiert, verglichen und Ideen für deren Zukunft entwickelt : Gibt es Chancen für ein Wiederaufblühen ?

Kontakt:
hansschuepbach@bluewin.ch

Eintritt: Eintritt frei, Kollekte

Lokalität:
Singsaal der Bezirkschule Zofingen
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Volkshochschule Region Zofingen (vhs)
Ackerstrasse 15
4800 Zofingen
T Tel. 062 752 52 00

Frauenturnverein STV Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr

Frauenturnverein STV; Fitness und Kondition, Freude an der Beweglichkeit.

Kontakt:
Edith Ott, 062 794 39 50

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
Frauenturnverein
Pilatusweg 27
4852 Rothrist

http://www.tvrothrist.ch/