AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Nur Gift tötet Bären

Rise of the Tomb Raider

Tomb Raider

 | Bild: zVg

Lara Croft ist eigentlich mein Lieblingscharakter. Aber liebe ich auch Rise of the Tomb Raider?

28.11.2015 08:00, René Jossen, 0 Kommentare

Die Franchise wurde mehrmals neu gestartet: 2003 mit Angel of Darkness, was kläglich scheiterte. 2006 landete der neue Entwickler Crystal Dynamics einen Riesenhit. Leider waren die Fortsetzungen wieder so schlecht, dass Lara erneut verschwand. Vor zwei Jahren versuchte man es wieder. Der Fokus lag nun auf einer jungen, unerfahrenen Lara Croft, die ihr erstes Abenteuer erlebt. Jetzt erlebt sie ihr zweites.

Ihre Abenteuerlust und der Wunsch den Namen ihres Vaters rein zu waschen, ziehen Lara nach Sibirien. Sie sucht dort nach einem Artefakt, das Unsterblichkeit verspricht. Mit einer Kletterpartie auf einen eisigen Hügel startet das actionreiche Spiel. Ich hatte etwas Angst vor dem eisigen Szenario, gerade bin ich aber in ein wunderschönes, grünes Tal voller Geysire gekommen. Es ist also diverser, als erwartet. Alle Settings sehen wunderschön aus und sind sorgfältig detailverliebt ausgearbeitet.

Lara sieht irgendwie anders aus, nicht besser oder schlechter, einfach anders. Mich erinnert sie nun mehr an die Schauspielerin Camilla Luddington, ihr Motion Capture Double und die englische Originalstimme. In der deutschen Synchro hören wir Katniss aus Hunger Games. Nicht dieselbe Stimme wie 2013, aber sie gefällt mir fast besser. Die Synchro ist generell eigentlich sehr gut. Lara als Kind ist aber peinlich synchronisiert und klingt wie eine erwachsene Frau, die verzweifelt ein kleines Kind imitiert. Wahrscheinlich ist genau das passiert.

Die Story gefällt mir, ist interessant, jedoch nicht sehr originell. Die typische Tomb Raider Prämisse eben. Aber das wollen wir ja auch. Man turnt viel herum und ballert ab und zu mit Pfeil, Bogen und Pistolen um sich.

Bisher konnte ich nur ein einziges optionales Grabrätsel lösen. Bei allen anderen fehlte mir irgendeine Fähigkeit. Das ist frustrierend für Entdecker und Rätselliebhaber wie mich. Das Spiel wird ab und zu sehr kampflastig - auch das ist frustrierend. Die Rollenspiel-Elemente sind zum Glück nicht aufdringlich und die Nebenquests sind sogar einigermassen lustig, logisch und interessant.

Ich finde Rise of the Tomb Raider super (wenn auch nicht grossartig) und hoffe, dass das nicht nur meine voreingenommene Fanboy-Meinung ist. 

Rise of the Tomb Raider

Entwickler: Crystal Dynamics / Publisher: Square Enix /

Plattform: Xbox one, Xbox 360 / Altersfreigabe: USK 16, PEGI 18

www.tombraider.com

 

Übrigens: Lara Croft: Relic Run und Lara Croft: GO sind zwei wunderbar unterhaltsame Smartphone-Titel für Lara Croft Fans.

Gametipp | Magazin

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Wir haben sie getestet, Ihr dürft sie behalten Solar-Ladegeräte - die Gewinner Im regiolive-Open-Air-Magazin haben wir drei preisgünstige Solarladegeräte getestet und für ziemlich brauchbar befunden. Diese Geräte verschenken wir natürlich gerne. Magazin-Quiz Festivals in Frageform – die Lösungen Zwölf Fragen zu den hiesigen Events wurden im Open-Air-Special-Magazin gestellt – heute präsentieren wir die Lösungen und die Sieger. Neues aus der Region: Büro Bachmann AG KÖNIGLICHES Stylische Produkte aus der Schwingerwelt. 100% Swiss Made! Degen Bier Zofingen Das Unikat aus dem Bierlabor Nach 45 Jahren hat Zofingen wieder eine eigene Brauerei. Per Zufall. In der Produktion überlässt Claude Degen aber nichts dem Zufall. Schlafen an Festivals Dringend gesucht: Schlaf! Mindestens einmal pro Festival muss man schlafen. Die Frage ist nur, wo? Ideal für die Open-Air-Saison Saft aus der Sonne Horrorszenario Nummer eins für viele Open-Air-Besucherinnen und –Besucher: Handy-Akku leer! Damit dies nicht eintritt und man sich zwei Stunden Anstehen vor dem Stromzelt ersparen kann, gibt es bereits unter 50 Franken Solarladegeräte. Fähnlifrässer Tabak und schlappe Pfeifen Die Franzosen sind uns in Vielem voraus. Zu diesem Vielen gehört allerdings weder die Musik, noch das Bierbrauen, soviel vorweg. Auflösung des Magazin-Quiz' «Chilchlerber» wurde gesucht Im letzten regiolive-Magazin stellten wir zwölf Fragen über den Bezirk Zofingen. Heute lösen wir auf – und präsentieren die Gewinner/innen. Neues aus der Region: GsundZiit Mehr Wohlbefinden Unterstützen Sie Körper und Geist für einen gesunden Start in einen aktiven und kraftvollen Frühling! Das Motto im Hause Bachmann: Was es nicht gibt, wird selber gebaut Mister Roboto Der Zofinger Roger A. Bachmann formte aus einem «Luftschloss» eine marktführende Hightech-Firma im Bereich Robotik. Um den Kundenansturm zu bewältigen, erweitert er aktuell seinen Personalbestand.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.08.2017 Kunstmarkt Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie den 20. Zofinger Kunstmarkt. Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in den Zofinger Alstadtgassen.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.kunstmarkt-zofingen.ch

Lokalität:
Altstadt
Altstadt Zofingen
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunstmarkt Zofingen
Mühlethalstrasse 24
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.kunstmarkt-zofingen.ch

Sonderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Die Sonderausstellung zum 20. Kunstmarkt ist in der Galerie Pitsch Geissbühler. Treue Künstler des Kunstmarktes sowie bekannte Künstler der Region zeigen ihre Werke.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Tage der offenen Tür Glashütten
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Tage der offenen Tür»

Bonsai-Begeisterung auf dem Bauernhof Bonsai-Ausstellung

Kontakt:
Kusi Schweizer

Eintritt: kostenlos

Website: www.bonsaimacher.ch

Lokalität:
Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten
www.bonsaimacher.ch
schweba@gmx.ch

Veranstalter:
Kusi Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten

www.bonsaimacher.ch

Fest im Falkenhof Aarburg
Partys/Feste

10:00 - 17:00 Uhr «Fest im Falkenhof»

Das Seniorenzentrum Falkenhof feiert ein Fest für Jung und Alt mit einem vielfältigen Angebot. Sie sind herzlich willkommen.

Kontakt:
www.falkenhof.ch

Eintritt: frei

Website: www.falkenhof.ch

Lokalität:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstr. 69
4663 Aarburg

Veranstalter:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstrasse 69
4663 Aarburg
T 062 787 11 11
www.falkenhof.ch

Essenzen - Apéro mit Rosa Lorenzo Eppenberg
Ausstellungen/Messen

13:30 - 17:00 Uhr «Kunstausstellung Rosa Lor»

Die Essenz der vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – in Bitumen Mischtechnik extrahiert in den Licht durchfluteten Räumlichkeiten der Vinothek „Vinamici“ präsentiert.

Kontakt:
Rosa Lorenzo - Mobile 079 227 62 08

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.morfeo-art.com

Lokalität:
Vinamici
Gösgerstrasse 13
5012 Eppenberg
www.vinamici.ch
steiner.andre@vinamici.ch

Veranstalter:
Morfeo-Art / Rosa Lorenzo
Im Römerquartier 2
4800 Zofingen

www.morfeo-art.com
morfeo@morfeo-art.com

Brocki Zofingen Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Kleidern, Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Kost Laura laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

Märchenstadt Zofingen Zofingen
Theater/Varieté

15:00 - 15:45 Uhr «Märchenstadt Zofingen»

Märchen für Kinder und Erwachsene werden frei erzählt in verschiedenen "Piazza"-Läden.

Kontakt:
079 652 16 54

Eintritt: Kollekte

Website: www.piazza-zofingen.ch und www.märchenspinnereien.ch und Th. Wüthrich, Märlisuppe, Lenzburg

Lokalität:
Piazza-Studio
Vordere Hauptgasse 43
4800 Zofingen
www.piazza-zofingen.ch
altstadt@piazza-zofingen.ch

Veranstalter:
PIAZZA - pro innovative aktivitäten zur zofinger altstadt
Postfach 1024
4800 Zofingen
T 079 102 69 33
www.piazza-zofingen.ch

neoscope 17: Vernissage Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 18:30 Uhr «Vernissage»

Mit neoscope startet eine dreiteilige Ausstellungsreihe im Kunsthaus Zofingen und endet 2019. Es werden junge Kunstschaffende eingeladen, sich mit dem Thema zofiscope 74 auseinanderzusetzen.

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Eintritt: frei / Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Whisky & Cigares Oberkirch LU
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Whisky & Cigares»

Degustation von Whisky und Zigarren.

Eintritt: 60.- pro Person

Website: http://www.baulueuet.ch/

Lokalität:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU

Veranstalter:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU