AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Oldtimer-Fans kamen am Sonntag auf dem Flugplatz in Triengen voll auf ihre Kosten

Nostalgie pur rund um die Flying Ranch

Auch nicht alltäglich: ein Harley-Davidson-Dreirad.  | Bild: Martin Zürcher

02.10.2018 12:29, tiz/sursee, 0 Kommentare

Zu Hunderten standen am Sonntag die schönsten Oldtimer auf dem Gelände des Flugplatzes Triengen. Organisiert wurde der Anlass vom Verein Freunde nostalgischer Autos (FNA) Luzern. Vom uralten Doppeldecker über die schönsten Automobile und Motorräder standen die Preziosen auf dem Platz und liessen sich bei schönstem Herbstwetter bestaunen.

Aber nicht nur am Boden gab es was zu sehen. Bruno Müller zeigte mit seiner Kunstflugmaschine SU 26m, was er drauf hat, und mit der Antonov AN 2 war auch der grösste Doppeldecker der Welt in Triengen zu Besuch.

Wer wollte, konnte von Sursee aus mit dem Dampfzug anreisen. «Ou lueg, dä het mi Grosspapi gha» – solche und ähnliche Ausrufe hörte man überall, und manch einer mochte sich an die Zeit zurückerinnern, in der alles noch nicht so hektisch gewesen war.

Die Oldtimer-Szene ist hoch aktuell. Dies bewies der Grossaufmarsch der Besucher. Wer bis zu diesem Tag noch nicht ein Fan der Oldtimer war, bekam an diesem Schaulaufen der Schönen und Alten ganz automatisch zumindest einen kleinen Oldtimer-Virus eingepflanzt.

Für die Gäste, die mit dem Dampfzug anreisten, gab es eine Extra-Haltestelle beim Flugplatz.  | Bild: Martin Zürcher

Auch der schnuckelige Renault 4 CV gefiel den Besuchern.  | Bild: Martin Zürcher

Ein wunderschöner Ford Crestline.  | Bild: Martin Zürcher

Die mächtige Antonov AN 2 startet in Richtung Birrfeld.  | Bild: Martin Zürcher

Sursee

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fasnacht-Startschuss in Mauensee Ausgelassene Stimmung am Fäägerweekend Die fünfte Jahreszeit in der Region Sursee ist eröffnet. Am Fäägerweekend in Mauensee trafen sich zahlreiche Fasnächtler. 18 Guggenmusiken, verschiedene Bands und DJ’s sorgten für eine rüüdige Stimmung. Klicken Sie sich durch die Fotogalerie. Geschenke, Blumen, Rosen oder einfach nichts Erwarten Frauen ein Geschenk an Valentinstag? Am 14. Februar ist Valentinstag, der Tag der Liebe. Doch werden die Frauen an Valentinstag auch reichlich beschenkt? Regiolive hört sich in Sursee einmal um. Vorfasnacht in der Region Sursee Fäägerweekend, Heiniball und Gugger Night Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Wie üblich wird bereits vor der rüüdigen Fasnachtswoche kräftig gefeiert. Aber wo spielt die Musik? Regiolive hat für Sie einige Highlight der Vorfasnacht in der Region Sursee zusammengestellt. Sabrina und Markus Blum präsentieren ihr Australien-Abenteuer Mit Kamelen durchs Outback Die Musikschule Region Sursee präsentiert das Abaris-Klavierquartett Meisterwerke der Romantik Konzerte mit Violine, Cello, Klavier und Zupfinstrumente sowie Gesang und Jamsession Abwechslungsreiche Konzerte der Musikschule Region Sursee Die Musikschule Region Sursee wartet mit einigen musikalischen Leckerbissen. Nicht weniger als neun Konzerte stehen dieser Tage auf dem Programm. Die Besucher können sich auf Rock-, Pop- und Jazz-Musik sowie auf Instrumente wie Violine, Cello oder Klavier freuen. 1. Jass- und Fondue-Festival Sursee Wenn Jassen und Fondue Menschen verbindet Unter dem Motto «Chääs esch Trompf» veranstaltete der BSV Sursee das 1. Jass- und Fondue-Festival in Sursee. 80 begeisterte Jasser und über 250 Fondueliebhaber nahmen am Event teil. Bilder des Festivals finden Sie in der Fotogalerie. Neue Ausstellung zum Thema «Nachbarn – Freund und Leid» im Sankturbahnhof in Sursee Die Krux mit den lieben Nachbarn Mundart-Rapper Bligg im ausführlichen Regiolive-Interview «Das Publikum in Sursee ist festlaunig» Zurzeit ist Bligg mit seinem Album «Kombination» auf Tournee. Am Samstag begeisterte der Rapper das Publikum in der Surseer Stadthalle. Vor seinem Auftritt gab Bligg Regiolive ein Interview. Er spricht über seine Experimentierfreudigkeit, seine Vaterrolle, eine relaxte Albumproduktion und über seinen Stammtisch aus Arvenholz. Operette im Stadtheater Sursee präsentiert Franz Lehàrs «Graf von Luxemburg» Eine wunderbare Romanze in besten Kreisen
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen