AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Solothurner Filmtage

Nie mehr Warteschlangen

Die Solothurner Filmtage führen ein neues System ein.  | Bild: eddymotion photography/zVg

Ein neues Ticketing-System soll an den Solothurner Filmtagen Verbesserungen bringen.

12.12.2016 10:18, Fränzi Zwahlen-Saner/AZ, 0 Kommentare

Wer bis anhin an die Solothurner Filmtage kam, sich für einen Film entschied und in den teilweise langen  Warteschlangen einstand, konnte nicht immer damit rechnen, in der jeweiligen Spielstätte auch tatsächlich ein Ticket zu ergattern. Filmtagedirektorin Seraina Rohrer sagt dazu: «Unsere Besucherumfragen attestieren uns eine grosse Publikumszufriedenheit, ausser eben beim Ticketing.» Deshalb sei man in diesem Jahr daran gegangen, Lösungen zu suchen.

Neu ist, dass an den kommenden Solothurner Filmtagen – sie finden vom 19. bis 26. Januar 2017 statt – für alle Vorstellungen Einzelkarten im Vorverkauf zu beziehen sind. «Bisher galt dies nur für die Abendvorstellungen der drei grössten Spielstellen», erklärt Rohrer. Jetzt wird es den Besucherinnen und Besuchern möglich sein, ihr Filmtage-Programm im Vorfeld zusammenstellen zu können.

Internet muss nicht sein

Einzeltickets können ab dem 14. Dezember über die Website der Solothurner Filmtage bezogen werden. Wer keinen Internet-Anschluss oder keine Kreditkarte hat, kann an den verschiedenen Vorverkaufsstellen Tickets beziehen (s. Kasten). Für den Fall, dass für eine Vorstellung keine Tickets mehr über den Vorverkauf erhältlich sind, ist jeweils ein Kontingent an Karten bereitgestellt, das an der Kassen in den Verkauf kommt. «Wir wollen den Spontanbesuch weiterhin ermöglichen. 30 Minuten vor jeder Vorführung kann man an der Kasse der jeweiligen Spielstätte vorbeikommen.»

Weiter erhältlich sind die Tages- und Wochenkarten, die ebenfalls im Vorverkauf und während des Festivals an allen Kassen der Spielstätten bezogen werden können. Neu ist aber, dass die Besitzer von Tages- und Wochenkarten sowie die Besitzer von Akkreditierungen eine Reservation für alle Filmvorführungen benötigen. «Diese Reservation ist kostenlos und wird am Tag vor Festivalbeginn, ab 18. Januar 2017 ab 9 Uhr, jeweils für die Filme des Folgetages möglich sein», sagt Rohrer. Dann ist auch die neue App aufgeschaltet, mittels welcher man die Reservation durchführen kann und immer sieht, in welcher Vorstellung noch wie viele Plätze verfügbar sind. Der Zugang zum Reservationssystem erfolgt mittels ID und Code. Diese sind auf der Tages-, Wochen- oder Akkreditierungskarte erkennbar. Die Reservation wird auf die Karte gespeichert und beim Eintritt in den Kinosaal eingelesen. Rohrer: «Auch hier gilt: Ist das Reservationskontingent ausgeschöpft, bleibt die Möglichkeit, sich ab 30 Minuten vor Vorstellungbeginn an der Kasse der jeweiligen Spielstätte eine Reservation zu besorgen.» Wichtig zu wissen ist, dass Reservationen zehn Minuten vor Spielbeginn verfallen und daher bei späterem Eintreffen nicht mehr garantiert werden. «Es besteht also immer die Möglichkeit, auch wenn der Vorverkauf ausgeschöpft ist, kurz vor der Vorstellung noch zu einem Platz zu kommen», erklärt Rohrer.

«Wir hoffen, mit diesem Ticketing-System den Besuch zu erleichtern und Schlangen zu vermeiden», so die Filmtage-Direktorin. «Wir wollen, dass besonders auch diejenigen Besucher, die von weit her anreisen, wissen, dass sie tatsächlich in die gewünschte Vorführung reinkommen, wenn sie dies im Vorfeld planen.» «Wir planen aber langfristig und sind überzeugt, dass dieses System den Besuchern entgegenkommt.» Um Fragen des Publikums zum Ticketing rasch und effizient zu beantworten, wird ab Festivalbeginn auf dem Klosterplatz ein Ticketdesk eingerichtet. Ebenso wird eine Extra-Hotline eingerichtet (032 625 80 88), die bereits ab sofort besetzt ist. Darüber werden zwar keine Tickets verkauft, jedoch Hilfe und Beratung für den Onlinekauf angeboten.

Alle Preise, ob Einzeleintritt, Tages- oder Wochenkarte, bleiben gleich wie im vergangenen Jahr. «Es ist uns wichtig, dass die Filmtage erschwinglich bleiben», so die Direktorin.

 

Ausgang | Kino | Kultur

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Die Herbst-/Winter-Saison kann beginnen! Volles Programm im Obristhof Konzerte, Veranstaltungen, Märkte und Kurse aller Art: Das Herbst/Winter-Angebot des Freizeitzentrums Obristhof Oftringen verspricht viel Abwechslung, Spannung und Spass. Am 16. August vor 40 Jahren starb der King of Rock’n’Roll Im goldenen Käfig Ein Besuch in Graceland. 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley, dem King of Rock ’n’Roll. Circus Monti Wunschlos glücklich dank Zirkuspoesie Der Circus Monti startete mit seinem neuen Programm «dreambox» eine aussichtsreiche Tournee. Wende in der Badener Kulturlandschaft Kulturlokal «Royal» wird doch kein Baustellenbüro Freude im «Royal»: Das ehemalige Kino und Kulturlokal wird nun doch nicht wie befürchtet in ein Baustellenbüro umfunktioniert. Wie es mit dem «Royal» jetzt weiter geht, ist offen. Die Gespräche zwischen der Besitzerin, Stadt und der Betreibergruppe Kulturhaus «Royal» laufen. 25.–27. August 2017, Stadttheater Olten INTERNATIONAL PHOTO FESTIVAL OLTEN Ende August wird in Olten das erste internationale Photo Festival der Schweiz stattfinden. Ins Leben gerufen wird der 3-tägige Event von den Schweizer Fotografen Marco Grob, Paul Merki, ehemals Light + Byte, Creative Director Charles Blunier und Remo Buess. Freitag, 25.August, 20 Uhr, Zofingen, Kirchplatz Musikalisches Feuerwerk mit Blitz und Donner Der zweite Abend des Moonlight Festivals ist voll und ganz der Klassik gewidmet. «Mundart löst bei den Hörern einen Um- und Abschaltimpuls aus» Übernehmen nun wieder die Hobbyrocker? Nach dem Tod von Polo Hofer geht das Mundart-Genre schwierigen Zeiten entgegen. Zum Tod von Polo Hofer «Sys letschte Stündli» hat geschlagen Der Krebs liess ihm keine Chance: Polo Hofer starb am Samstag im Alter von 72 Jahren. Er verabschiedete sich mit einer selbst verfassten Todesanzeige: «Tschou zäme, es isch schön gsy!» Neues aus der regionalen Musikküche Rock it like Ephedra! Den Zofinger Stoner-Rocker Ephedra Faulheit vorzuwerfen, wäre frech. Denn zwei Monate nach ihrem letzten Video, haben sie für den Song «Barstool Philosophy» bereits ein weiteres editiert – und dieses rockt! Open-Air-Varieté Ein Spektakel-Fest für alle – ab heute in Olten Das Varieté Pavé bot in Zofingen wilde Poesie, Komik und Artistik in Einem. Ab heute Freitag gastiert es in Olten.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
17.08.2017 Kaffi-Treff Alterssiedlung Sagimatt Vordemwald
Anderes

09:00 - 12:00 Uhr «Kaffi-Treff»

Der Sennhofverein bietet Treffpunkt für Alt und Jung

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Annexe Sagimatt
Sagigass
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Mittagstisch im Obristhof Oftringen
Anderes

12:00 - 14:00 Uhr

Für Schülerinnen und Kinder aus der Region, Anmeldung erforderlich unter buero@obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Eltern-Kind-Treff Müüslinest Strengelbach
Anderes

15:00 - 17:00 Uhr «offener Spielplatz»

offener Spielplatz für Eltern mit ihren Kindern. (nur bei schönem Wetter)

Kontakt:
muesli-nest@fmgz.ch / C.Wittwer 062 535 43 91

Eintritt: gratis

Website: www.fmgz.ch/muesli-nest

Lokalität:
Freie Missionsgemeinde (FMG)
Wiggerweg 4
4802 Strengelbach

Veranstalter:
FMG Region Zofingen
Wiggerweg 4
4802 Strengelbach
T 062 751 41 66
www.fmgz.ch

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Kinderkleider, Badeartikel, Babyartikel, Rollerblades, Velo, Helme, Schuhe, Spielsachen, Bücher, Autositze.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Velos, Helme, Autositze, Roller Blades, Spiele, Bücher, Sicherheitsdecken.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Märchenstadt Zofingen Zofingen
Theater/Varieté

17:30 - 18:15 Uhr «Märchenstadt Zofingen»

Märchen für Kinder und Erwachsene werden frei erzählt in verschiedenen "Piazza"-Läden.

Kontakt:
079 652 16 54

Eintritt: Kollekte

Website: www.piazza-zofingen.ch und www.märchenspinnereien.ch und Th. Wüthrich, Märlisuppe, Lenzburg

Lokalität:
Piazza-Studio
Vordere Hauptgasse 43
4800 Zofingen
www.piazza-zofingen.ch
altstadt@piazza-zofingen.ch

Veranstalter:
PIAZZA - pro innovative aktivitäten zur zofinger altstadt
Postfach 1024
4800 Zofingen
T 079 102 69 33
www.piazza-zofingen.ch

Sommerabend Vordemwald
Anderes

18:30 - 20:00 Uhr

Sommerabend im Schloss Café. Mit dem Sennhofverein und Unterhaltung durch die Schleipfe Schlyffer

Kontakt:
info@sennhof.ch

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Pflegeheim Sennhof
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power von 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Bewegung in der freien Natur. Walking und Nordic Walking. Auskunft Sylvia Geiser, Tel. 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Forsthaus Baan
Bottenwilerstrasse 27
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Frauenturnverein Zofingen Zofingen
Sport

19:15 - 20:45 Uhr

Bewegung, Spiel und Spass mit Gleichgesinnten. Frauenturnverein "neue Sektion" Zofingen

Kontakt:
Daniela Spinelli 062 751 92 45

Lokalität:
Bezirksturnhalle
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Neue Sektion

4800 Zofingen

Fitness 60+ Männerriege Zofingen Zofingen
Sport

19:30 - 20:30 Uhr

Fitness mit kompetenten Leiterinnen. Offen für alle Männer ab 60. Anschliessend Faustball.

Lokalität:
Stadtsaal-Turnhalle
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Männerriege TV Zofingen
Haselweg 8
4800 Zofingen
T 062 752 18 08