AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Mittwoch, 25. April, 20 Uhr, Blue Moon, Stadtsaal Zofingen

Blue Moon – Eine Hommage an die Jazz-Ikone Billie Holiday

Billy Holiday Musik und Theater

Die Hommage beschäftigt sich vom Triumpf bis zum Absturz von Billie Holiday  | Bild: Moritz Schell

Mit der Hommage "Blue Moon" wirft Musik & Theater Zofingen am Mittwoch, 25. April, einen Blick zurück auf das intensive Leben der Jazzgesang-Ikone Billie Holiday. Erzählpassagen und unvergessliche Songs wie As Time Goes by und natürlich Blue Moon, lassen die Swing-Ära im Stadtsaal Zofingen aufleben.

24.04.2018 09:43, rwi, 0 Kommentare

Schlaglichtartig und ungeschönt beleuchtet "Blue Moon" das dramatisch-tragische Dasein der grossen Jazzgesang-Ikone. Triumph und Absturz, Rampenlicht und Gefängnis, Höhenflug und Drogensumpf. Billie Holiday (1915 bis 1959) sang so intensiv wie sie lebte. Erste kleine Auftritte in den
Clubs von Harlem und dann der Beginn ihrer Karriere, als Benny Goodman sie dort hörte. Schnell wird sie zu einer Ikone der Swing-Ära. Der Wendepunkt im "Café Society", dem ersten New Yorker Jazzclub ohne Rassentrennung, in dem es sogar möglich war, einen Song wie "Strange Fruit" zu singen, eine offene Anklage gegen die rassistische Lynch-Justiz der Südstaaten.
Im "Gemälde mit Musik" (Torsten Fischer) fliessen Erzählpassagen der männlichen Wegbegleiter von Billie Holiday ein, vor allem aber sind die unvergesslichen Songs der Lady Day – wie sie auch genannt wurde - zu hören. Body and Soul, The Man I love oder eben Blue Moon. Ein Abend, der Jazz-Liebhaber ebenso begeistern wird wie ein breites Publikum. Mit Live-Band und viel Rhythmus und Swing.
Von Thorsten Fischer und Herbert Schäfer.
Mit Sona MacDonald, Nikolaus Okonkwo und Live-Band.

Vorverkauf
Stadtbüro Zofingen: Ticketverkauf, sowie www.starticket.ch oder Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz), bei allenStarticket-Vorverkaufsstellen sowie Abendkasse.

Bühne | Kultur | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Public Viewing in der Region Gemeinsam jubelt es sich schöner Hoffen und Bangen, Jubeln und Trauern, Klatschen und Weinen: In diesen ausgewählten Public Viewings wird die Weltmeisterschaft zum Gemeinschaftserlebnis für die Fans. New Orleans meets in Zofingen 1'000'000 Kilometer «on the road» Am Montag, 2. Juli, ab 17 Uhr, weht wieder der Hauch New Orleans durch die Altstadtgassen von Zofingen. Internationale Jazz- und Blueskünstler folgen der Einladung des Kiwanis Club Zofingen und spielen am New Orleans Festival. Abschiedskonzert der Jodler vom Heitere Ein letztes Mal «luege und lose» Die «Jodler vom Heitere» gaben ihr Abschiedskonzert und trösteten das Publikum mit bleibenden Erinnerungen. 23. Villa-Dörfli Cruising Night Seit 1995 ein Dauerbrenner mit Magnetwirkung Die 23. Villa-Dörfli-Cruising-Night-Party hat auch nach über zwei Jahrzehnten nichts vom Glanz und von ihrer Anziehungskraft verloren. Spannende Vorträge aus der Welt der Krypto-Währungen Bitcoin und Blockchain: Der «Freak» und der optimistische Skeptiker Der Verband Wirtschaft Region Zofingen, die Wirtschaftsförderung Oftringen Rothrist Zofingen und der Gewerbeverein Zofingen luden gemeinsam zu einem Vortragsabend ein. Das «Theater vom Richtplatz» fand auf der Festung Aarburg das passende Szenarium für schwarzen Humor. Mord als Mittel zu Reichtum Andere Folgen als in der Krimikomödie «Moorgang» hatten Mord und Totschlag früher. Auf dem ummauerten Richtplatz der Festung Aarburg liessen einst die «gnädigen» Herren von Bern die zum Tod verurteilten Malefikanten hinrichten. Letztmals im November 1863 traf die Enthauptung durch Scharfrichter Mengis den Raubmörder Felber. Zofingen: Die Chöre cantus firmus und SMW Frick sowie das Orchester argovia philharmonic liessen musikalische Dreieinigkeit erleben. Irdische Musik mit himmlischem Klang «Irdisch himmlisch» lautete das Thema des Konzertes des Projektchors Frick und des Chore cantus firmus, begleitet vom Orchester argovia philharmonic. Die Gesamtleitung von Dieter Wagner spornte die Mitwirkenden zu himmlischen Leistungen an. 21. Jazz-Happening mit dem Jazzclub Zofingen (jcz) in der Linde Mühlethal Die Jazz-Combo Coolbreeze spielte auf Im Gasthof Linde Mühlethal fand vor vollem Haus das traditionelle Jazz-Happening statt, heuer zum 21. Mal. Die Besucher konnten sich von der vorzüglichen Küche des Hauses verpflegen lassen. Die Hauptsache des Abends aber war das Konzert der Jazz-Combo Coolbreeze aus Schaffhausen, mit Werner Lempen (tb), Hannes Debrunner (tp), Hugo Battaglia (dr), Diego Breetz (E-b), Charles Reber (p) und Silvia Müller (voc). 4. Street Food Festival Olten @ Begegnungszone Olten Kulinarische Weltreise durch 55 Stände Der Trend zu internationalen Speisen mit frisch zubereiteten Kreationen ist - seit dem Startschuss 2015, zur Streetfood Festival Kultur - in der Schweiz nicht mehr aus der Gastronomie-Landschaft weg zu denken. Das aller erste Festival der Tour fand 2015 auf der Begegnungszone in Olten statt. Ausstellung neoscope 18 noch bis 10. Juni im Kunsthaus Zofingen Filme und Archivmaterial von zofiscope 1974 Im Herbst 2017 fand der Auftakt zur dreiteiligen Ausstellungsreihe neoscope statt, die nun in die zweite Runde geht.
Neue Artikel werden geladen
zurück