AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
regiolive.tv radioinside.ch regiovereine.ch Heitere ZT-news
AgendaKarte

Mittwoch, 25. April, 20 Uhr, Blue Moon, Stadtsaal Zofingen

Blue Moon – Eine Hommage an die Jazz-Ikone Billie Holiday

Billy Holiday Musik und Theater

Die Hommage beschäftigt sich vom Triumpf bis zum Absturz von Billie Holiday  | Bild: Moritz Schell

Mit der Hommage "Blue Moon" wirft Musik & Theater Zofingen am Mittwoch, 25. April, einen Blick zurück auf das intensive Leben der Jazzgesang-Ikone Billie Holiday. Erzählpassagen und unvergessliche Songs wie As Time Goes by und natürlich Blue Moon, lassen die Swing-Ära im Stadtsaal Zofingen aufleben.

24.04.2018 09:43, rwi, 0 Kommentare

Schlaglichtartig und ungeschönt beleuchtet "Blue Moon" das dramatisch-tragische Dasein der grossen Jazzgesang-Ikone. Triumph und Absturz, Rampenlicht und Gefängnis, Höhenflug und Drogensumpf. Billie Holiday (1915 bis 1959) sang so intensiv wie sie lebte. Erste kleine Auftritte in den
Clubs von Harlem und dann der Beginn ihrer Karriere, als Benny Goodman sie dort hörte. Schnell wird sie zu einer Ikone der Swing-Ära. Der Wendepunkt im "Café Society", dem ersten New Yorker Jazzclub ohne Rassentrennung, in dem es sogar möglich war, einen Song wie "Strange Fruit" zu singen, eine offene Anklage gegen die rassistische Lynch-Justiz der Südstaaten.
Im "Gemälde mit Musik" (Torsten Fischer) fliessen Erzählpassagen der männlichen Wegbegleiter von Billie Holiday ein, vor allem aber sind die unvergesslichen Songs der Lady Day – wie sie auch genannt wurde - zu hören. Body and Soul, The Man I love oder eben Blue Moon. Ein Abend, der Jazz-Liebhaber ebenso begeistern wird wie ein breites Publikum. Mit Live-Band und viel Rhythmus und Swing.
Von Thorsten Fischer und Herbert Schäfer.
Mit Sona MacDonald, Nikolaus Okonkwo und Live-Band.

Vorverkauf
Stadtbüro Zofingen: Ticketverkauf, sowie www.starticket.ch oder Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz), bei allenStarticket-Vorverkaufsstellen sowie Abendkasse.

Bühne | Kultur | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Monsieur Claude und seine Töchter» am 25. September im Stadttheater Olten Bitterböser Kinohit, bei dem man Tränen lacht Während man Tränen lacht, vergisst man fast die Brisanz des Themas: Der Kinohit «Monsieur Claude und seine Töchter» um die Wahl von Ehemännern, die nicht ins erwartete Schema des Vaters passen, ist voller witziger Dialoge. Am Dienstag, 25. September, darf auch im Stadttheater Olten herzhaft gelacht werden. Neuzuzügeranlass der Stadt Zofingen mit Vereins- und Informationsmarkt 215 Personen folgten der Einladung des Stadtrates Auch der diesjährige Neuzuzügeranlass der Stadt Zofingen fand im Stadtsaal statt und stand ganz im Zeichen des «Vereins- und Informationsmarktes». Zahlreiche Zofinger Vereine aus den Bereichen Sport, Kultur, Leben, Freizeit und Gesellschaft stellten sich den neuen Einwohnerinnen und Einwohnern vor. Elf Jazz- und Blues-Bands auf drei Bühnen Die New Orleans Night feiert ihr 25-Jahre-Jubiläum Das New-Orleans-Jazz-Festival geht bereits zum 25. Mal über die Bühne. Was vor 24 Jahren begann, ist heute aus dem Eventkalender nicht mehr wegzudenken. Auf die Gäste warten Jazz- und Blues-Klänge sowie verschiedene Leckerbissen aus der Kreolischen Küche. Heitere 2018: Nach der Party folgt die Entsorgung Bier, Würste, Sammler und Schlafende... Nach den feucht-fröhlichen Open-Air-Tagen bleibt bei einer Grossveranstaltung wie dem Heitere Open Air immer viel Abfall zurück. Reto Porter machte sich am Montag morgen früh auf den Weg zum Zofinger Hausgberg, um sich ein Bild zu machen. Und wurde positiv überrascht... Heitere 2018: Kampf gegen Müllhalden 30 Recycling-Coaches zur Sensibilisierung Festival-Besucher wollen nach den Events nur noch eines: möglichst schnell nach Hause. Entsprechend lassen sie immer wieder Tonnen von Müll auf den Zeltplätzen zurück. Um dem entgegen zu wirken rekrutierte Beni Gut, Chef Entsorgung am Heitere Open Air in Zofingen, 30 Recycling-Coaches, welche nach Festival-Schluss die Leute auf dem Festplatz zum sorgsamen Umgang mit dem Müll animierte. Mit Erfolg, wie er Reto Porter im Interview erzählt. Ein Blick in die VIP-Küche am Heitere Open Air 2018 45 kg Kartoffeln und 1 Däne Das Zofinger Heitere Open Air ist bei Künstlern und Sponsoren vor allem auch beliebt wegen seinem schönen VIP-Bereich und der erstklassigen Küche. Dies kann auch das Video-Team von regiolive.ch bestätigen. Grund genug, mal kurz reinzuschauen. Die grosse Frage am Volksschlager Openair: Chunt's no? Nach der Hitzeperiode waren just für den Volksschlager-Abend auf dem Heitere grosse Regenfälle gemeldet worden. Nachdem diese vorerst ausblieben blieb lediglich eine Frage: Chunt's no...? Reto Porter wollte es genau wissen und mischte sich unter das fröhliche Publikum. Und man war sich einig... aber schaut und hört selber... Wiedersehen am Volksschlager Openair Zofingen «Den Erfolg haben wir Dir zu verdanken...» Ein grosses Wiedersehen gab es am diesjährigen Volksschlager Openair in Zofingen. Bernd und Karl-Heinz Ulrich, besser bekannt als «Die Amigos», widmeten ihre letzten Minuten vor der Rückreise Reto Porter. Die beiden Brüder sind mit ihrer neusten CD «110 Karat» wieder an die Chart-Spitzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestürmt. Verwirrung am Volksschlager Openair wegen weissen Uniformen Schlager-Piloten oder -Kapitäne? Sind es nun Piloten oder Kapitäne? Verwirrung herschte bei Reto Porter, als er die weissen Uniformen der Überraschungsband «Die Schlagerpiloten» entdeckte. Volksschlager Open Air: Der Schlager-Reigen in Zofingen ist eröffnet Volksfest mit Herz-Schmerz-Wohlfühlmusik Wenn 8000 Herzen im selben Takt schlagen, dann reiht sich ein Schlager an den anderen. Die 19. Auflage des Volksschlager Open Airs begeisterte mit Nik P., Vanessa Mai, DJ Ötzi, den Paldauern und weiteren Grössen.
Neue Artikel werden geladen
zurück