AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Inmitten der 24 Hauptacts tummeln sich zahlreiche Schweizer Bands

Musikalische Hecht-Sprünge

Pressebild Hecht

Schweizer Vertretung auf dem Heitere: Die Rock-Pop-Band Hecht.  | Bild: zVg, Zofinger Tagblatt

Wincent Weiss, Glasperlenspiel und James Blunt geben sich neben vielen anderen Stars der Musikszene die Ehre. Dass sich die Schweizer musikalisch ganz sicher nicht verstecken müssen, beweist die Tatsache, dass sich einige Schweizer Bands auf der Park- und Lindenbühne tummeln werden.

26.06.2018 15:24, rwi, 0 Kommentare

James Gruntz bringt am Sonntag um die Mittagszeit wieder Schwung in die OpenAir Gemeinde. Er ist zwar keiner, der Happy-Songs schreibt. Trotzdem schafft er es mit seinem unverwechselbaren Sound, gute Laune zu verbreiten und Schwung in die müden Tanzbeine zu bringen. Stereo Luchs beweist, dass sich Mundart und Dancehall wunderbar kombinieren lassen. Die Katze setzte zum Sprung an und schaffte es mit seinem zweiten Album über die Grenzen – beim grossen Nachbarkanton Deutschland feiert er bereits Erfolge. «Lince» ist übrigens das erste Schweizer Release, welches unter dem legendären Label Island Records veröffentlicht wurde. Diese produzierten unter anderem Amy Winehouse und Bob Marley.

Baba Shrimps und The Gardener & The Tree sorgen für eine emotionale Explosion am Heitere Open Air. Neun junge Schweizer Männer sorgen nicht nur optisch und charakteristisch für Abwechslung, sondern sie stehen vor allem für eines: für stimmgewaltige Abwechslung. Hecht und Trauffer werden die heiteren Massen dann noch so richtig aufmischen. Jahrzehntelange Bühnenerfahrung lassen Hecht zu einem einmaligen Erlebnis werden. Trauffer ist der Alpentainer schlechthin, der das Gefühl von Verbundenheit und Heimat so aufs Publikum überträgt, als würde er live Heuballen vor der Alphütte stapeln – dieser Vergleich ist übrigens gar nicht so weit hergeholt. Das aktuelle Album wurde inmitten von Kuhgebimmel auf einer Alphütte ohne jeglichen Komfort aufgenommen. Frei nach dem Motto «es hett, solangs hett» wurde gearbeitet, was die Hütte an Solarstrom hergab. Dodo mit seinen Freunden darf natürlich nicht fehlen. Und dann gibt’s ja wie immer noch die Waldbühne, wo ältere und neuere Newcomer ihr Bestes geben, um die Heitere-Gemeinde aufzurütteln. Auch hier kann man so einige Überraschungen erleben und vor allem so richtig abrocken. Keine Überraschung ist, dass das Heitere Open Air bereits seit einiger Zeit ausverkauft ist. Glücklich sind die Ticketbesitzer…

Heitere | Konzert | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Aarburg, Bärechäller, Samstag, 23. Februar, 21 Uhr Blues-Rock-Rock’n’Roll aus Olten Aller guten Dinge sind drei. Also spielen die «Lunatics» bereits zum dritten Mal im Bärechäller. Eine spannende Psycho-Studie spielt geschickt mit den Erwartungen der Besucher Verhör an Heilig Abend bei Musik & Theater Zofingen Im Stück «Heilig Abend» von Daniel Kehlmann, das am 27. Februar, im Stadtsaal zu sehen ist, geht es um eine Verhör-Situation, in der zunehmends unklar wird, wer eigentlich wen befragt. Durch die wechselnde Beziehungsdynamik spielt der Autor geschickt mit den Erwartungen des Publikums und stellt so Fragen, die zum Weiterdenken anregen. Oftringen, Freitag, 22. Februar, ab 17 Uhr Eine spannende kulinarisch-musikalische Begegnung im «Lindenhof» Am Freitag, 22. Februar, findet im «Lindenhof» in Oftringen eine Begegnung der besonderen Art statt. Zu mitreissenden Swingklängen wird ab 17 Uhr mit einem Apéro gestartet. Neues Album, neue Tournee - aber vorher im Radio-Inside-Talk Kunz kommt «Förschi» Das neue Album «Förschi» von Kunz kommt farbenprächtig daher. Ab März ist der Musiker wieder auf Tournee. Bevor es richtig losgeht, besuchte der Luzerner nun aber Radio Inside und war schon fast übermütig in unserem Interview. 12 neue Songs und mit «L.I.E.B.I» eine vielversprechende Single mit Ohrwurm-Potential. Heitere Open Air 2019: Das Lineup steht schon fast Tolle Acts und vierte Bühne Seit heute sind weitere 18 nationale und internationale Acts bekannt, die am Heitere Open Air 2019 auftreten werden. Für die 29. Ausgabe kommen eine vierte Bühne und – im Laufe der nächsten Wochen – 10 weitere Künstler hinzu. Gemeindefusionen im Kanton Aargau im Trend Strukturreform Bezirk Zofingen bleibt aktuell Der Verein STADT REGION ZOFINGEN hat sich an seiner Jahresversammlung in der frisch fusionierten Gemeinde Reitnau intensiv mit den laufenden Strukturreformen im Kanton Aargau beschäftigt. Er stellt fest, dass mit dem neuen Finanzausgleich viel Dynamik in das Thema gekommen ist. Ein Kriminalfall auf der Bühne von Musik & Theater Zofingen Nichts ist, wie es scheint Am 13. Februar ist Agatha Christies erfolgreichstes Kriminalstück «Die Mausefalle» bei Musik & Theater Zofingen zu sehen. Vorfasnacht in der Region Sursee Fäägerweekend, Heiniball und Gugger Night Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Wie üblich wird bereits vor der rüüdigen Fasnachtswoche kräftig gefeiert. Aber wo spielt die Musik? Regiolive hat für Sie einige Highlight der Vorfasnacht in der Region Sursee zusammengestellt. Vorverkaufsstart für das Kantonalschwingfest vom 26. Mai in Zofingen Tickets buchen für die «Bösen» Am Freitag beginnt der Vorverkauf für das 113. Aargauer Kantonalschwingfest vom 26. Mai auf dem Niklaus-Thut-Platz in Zofingen. Der Kampf um den Tagessieg verspricht Spannung pur. Die «bösesten» Aargauer treffen auf die Luzerner Joel Wicki und Erich Fankhauser. Die Musikschule Region Sursee präsentiert das Abaris-Klavierquartett Meisterwerke der Romantik
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen