AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Wissen am Dienstag»

MS 2017

 | Bild: shiptec.ch

Nächste Woche wird das neue Schiff der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersee (SGV) getauft. Wir haben zwölf Fragen dazu an Bord.

25.04.2017 15:58, guez, 0 Kommentare

1. MS 2017 ist ein Arbeitsname, der richtige Name wird erst am 4. Mai bekannt gegeben. Wie wird das neue Schiff aber sicher nicht heissen? Saphir Diamant Aquamarin
Im Vorfeld konnte die Bevölkerung Namensvorschläge einreichen, aus denen eine Jury der SGV folgende fünf Namen auswählte, die wiederum ins Voting kamen: Aquamarin, Lake Lucerne, Aquarius, Orion und Diamant. Saphir ist nicht darunter – das MS Saphir verkehrt nämlich bereits auf dem Vierwaldstättersee.
2. Welches wird keine Besonderheit des neuen Motorschiffs sein? Nautilus-Raum im Rumpf mit Unterwassersicht Seewasser-Fussbad im Heck Fliessband für Getränkebestellungen
Der Passagier kann sowohl im Rumpf die Unterwelt des Vierwaldstättersees entdecken wie auch die vom Wandern müden Füsse in einem Fussbad erholen. Die Getränke werden einem aber auch in Zukunft von den Angestellten der Gastronomie Vierwaldstättersee gebracht.
3. Wieviele Decks wird das MS 2017 haben? 4 5 6
Mit Unter-, Haupt-, Ober-, Sonnen- und Panoramadeck sind es deren fünf.
4. Welches Dampfschiff der SGV hat dieselbe Passagier-Kapazität wie das MS 2017? DS Stadt Luzern Keines DS Unterwalden
Das MS 2017 ist für 1000 Personen gebaut – also für weniger als beim DS Stadt Luzern mit 1200 Passagieren und mehr als die 700 beim DS Unterwalden. DS Uri (800), DS Schiller (900) und DS Gallia (900) wiederum kommen nicht an ihre neue Schwester heran.
5. Wo wurde das MS 2017 gebaut? Bremerhaven Lindau Luzern
Das MS 2017 ist ein Produkt der eigenen Schiffsbaugesellschaft Shiptec in der Luzerner Werft.
6. Würde man das MS 2017 senkrecht stellen, hätte es in etwa die Höhe… …der Zofinger Stadtkirche …des Tellihochhauses Aarau …des Prime Tower Zürich
Mit seinen 63,5 Metern Länge ist das MS in etwa gleich gross wie der Turm der Zofinger Stadtkirche. Sowohl das Tellihochhaus (85 Meter) als auch der Prime Tower (126 Meter) sind dann doch noch etwas grösser.
7. Das MS 2017 wird sicherlich welche Schiffsstation nie anfahren? Isleten-Isenthal Gersau Alpnachstad
Das neue Schiff wird für den Kurs Luzern-Flüelen eingesetzt, aber auch für Kulinarik- & Extrafahrten. Diese führen aber nie nach Alpnachstad – denn das MS 2017 hat unter der Achereggbrücke bei Stansstad definitiv keinen Platz.
8. Sie möchten das MS 2017 mit 399 Kollegen für vier Stunden mieten. Wie teuer kommt Sie das zu stehen? 11‘900 Franken 15‘900 Franken 7900 Franken
Vier Stunden für 400 Personen macht Pauschal 11‘900 Franken. Für jene mit etwas weniger Budget: eine Stunde kostet «nur» 5900 Franken….
9. Das MS 2017 wird das erste… …klimaneutrale Kursschiff der Schweiz sein …hybride Kursschiff der Schweiz sein …in der Schweiz hergestellte Kursschiff der Schweiz sein
Das MS 2017 wird das erste klimaneutrale Kursschiff der Schweiz sein. Die SGV ist dazu eine Partnerschaft mit der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation myclimate eingegangen und leistet entsprechende CO2-Ausgleichszahlungen.
10. Das MS 2017 ist rund dreimal länger als das kleinste Motorschiff der SGV, das «Rütli». Wievielmal schwerer ist es? Ca. 5x Ca. 9x Ca. 13x
Mit seinen rund 400 (!) Tonnen ist das MS 2017 12,7 mal schwerer als das «Rütli».
11. Wie heisst die Lounge auf dem Sonnendeck, welche sich während der Fahrt stets nach Norden ausrichtet? Kompass-Lounge Stella-Polaris-Lounge Bucherer-Lounge
Die Lounge hat Platz für acht Personen und nennt sich Kompass-Lounge.
12. So ein Riesending kostet natürlich auch etwas. Wieviel? 28 Millionen Franken 21 Millionen Franken 14 Millionen Franken
Die SGV hat 14 Millionen für ihr neues Gefährt ausgegeben…

Quiz | Spiel & Spass | Verkehr

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Die Region im Fokus» Immer im Kreis herum... In unserem Bilderwettbewerb «Die Region im Fokus» möchten wir dieses Mal wissen, um welchen Kreisel im Bezirk Zofingen es sich auf dem Bild handelt. «Wissen am Dienstag» Woodstock-Festival Am 15. August 1969 startete das dreitägige Woodstock-Festival. Wir erinnern uns an den Chaos-Event in zwölf Fragen. «Wissen am Dienstag» Berühmte Katzen Heute ist Weltkatzentag, weshalb wir uns durch zwölf Fragen zu berühmten (Rekord-)Samtpfoten schnurren. «Wissen am Dienstag» Das ultimative «Heitere»-Quiz 2017 45 Acts treten dieses Jahr vom Dienstag bis Sonntag auf dem «Heitere» auf – für jeden davon haben wir eine nette Frage bereit. «Wissen am Dienstag» Schweizer Berge Sommerzeit ist Bergwanderungszeit. Wir beamen uns mit zwölf Fragen in die luftige Höhe. «Montagslacher» Gefährliches Spiel Es ist zwar nett, wenn Coiffeursalons auch in den Ferien für ihre Kundschaft da sind. Wie unser «Montagslacher» zeigt, kann dies aber auch sehr gefährlich werden. «Wissen am Dienstag» Der Schweizer Bundesfeiertag Nächste Woche begeht die Schweiz wiederum ihren Nationalfeiertag. Wir lassen schon mal zwölf Fragen dazu in die Luft steigen. Magazin-Quiz Festivals in Frageform – die Lösungen Zwölf Fragen zu den hiesigen Events wurden im Open-Air-Special-Magazin gestellt – heute präsentieren wir die Lösungen und die Sieger. «Wissen am Dienstag» Open Air Kino Zofingen Am Montag startete in Zofingen das Open Air Kino beim Gemeindeschulhaus. Wir haben da zwölf filmische Fragen dazu. «Wissen am Dienstag» Schweizer Wanderwege Das Wandern ist des Schweizers Lust. Wir rätseln uns deshalb zwölfmal über Stock und Stein zu den Schweizer Wanderwegen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen