AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Kompositionsbeitrag des Aargauer Kuratoriums

Mit der Laute von Kairo nach Bern

Wael Sami Elkholy in seinem Lieblingsgässchen, der Ringmauergasse in der Zofinger Altstadt.

Wael Sami Elkholy in seinem Lieblingsgässchen, der Ringmauergasse in der Zofinger Altstadt.  | Bild: Anna Müller

Wael Sami Elkholy bringt zeitgenössische Klassik mit orientalischen Wurzeln in die Region.

18.04.2016 10:10, Anna Müller, 0 Kommentare

Erstaunt, geehrt und über das ganze Gesicht strahlend hat der Sänger und Komponist Wael Sami Elkholy den Kompositionsbeitrag des Aargauer Kuratoriums entgegengenommen. In der Sparte Klassik gewinnt sein Oratorium, «Hypatia», 5000 Franken. Das Stück des gebürtigen Ägypters, der heute in Oftringen lebt, handelt von einer Mathematikerin und Philosophin aus Alexandria, namens «Hypatia». Geschrieben ist es für einen achtköpfigen Frauenchor und ein Harmonium. Aufgrund Hypatias Vertretung nichtchristlicher, philosophischer Traditionen wird sie ermordet. Die Komposition ist im Stil der zeitgenössischen Klassik gestaltet, und versehen mit traditionell orientalischen Mustern. Die Verbindung Elkholys besteht durch die politischen Konflikte damals und heute. Er ist für mehr Meinungsfreiheit und findet es schlimm, wie Frauen momentan in Ägypten diskriminiert werden.

Dies versucht er, in den Texten von «Hypatia» zu verdeutlichen, da laut Elkholy der Text für die Aussage des Stücks zuständig ist und die Musik für die Emotionen. Den Preis für «Hypatia» hat er dem Harmonisten des Stücks, Marc Fitze, zu verdanken. Er hat ihn beim Aargauer Kuratorium angemeldet. Selbst wäre Elkholy nie auf die Idee gekommen. Er freut sich besonders über den Preis, weil er es schön findet, vom Kanton, indem er lebt, anerkannt zu werden. Es verleihe ihm das Gefühl, er gehöre hierher. Sprachen sind dem Komponisten wichtig. Er selbst spricht Arabisch, Englisch, Deutsch und Französisch. Auch die Musik selbst sieht Elkholy als Sprache.

Der Ägypter im Käseparadies

Wael Elkholy wird 1976 in Dubai geboren und wächst ab dem 7. Lebensjahr in Kairo auf. Die klassische Musik wird ihm in die Wiege gelegt. Seine ganze Familie ist musisch tätig. So ist seine stetige Begleiterin seine Laute. 2008 zieht es ihn in die Schweiz. Durch die Organisation «Pro Helvetia», gelangt der in Ägypten bekannte Solist und Komponist von Kairo nach Bern. Er ist von der Schweizer Bundeshauptstadt und deren Kunstszene begeistert und beginnt dort im Alter von 32 Jahren sein Master-Studium in Musik und Komposition. Unter anderem durch die vielfältige Auswahl an vorzüglichem Schweizer Käse, fühle er sich hier wie im Paradies, schwärmt er. Trotz der anfänglichen Schwierigkeit mit der Sprache, schafft er es, sich in Bern einzuleben und nach nur einem halben Jahr spricht der lebensfrohe Künstler Deutsch. Im Obergeschoss eines Berner Theaters findet er die perfekte Wohnung für sich. «Ein Theaterbesuch am Abend, ohne das Haus zu verlassen, was will man mehr?»

Nach einem weiteren Master-Studium in Bern zieht ihn sein Herz nach Oftringen. Auch dort hat er keine Mühe sich einzuleben. Sofort verliebt er sich in die nahegelegene Stadt Zofingen. Der Charme der Altstadt hat es ihm angetan. Er sagt: «Gelegentliche Spaziergänge sind bei einer Schreibblockade die perfekte Möglichkeit, meinen Kopf frei zu kriegen.» Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten. Wael Elkholy erlangt immer grössere Bekanntheit als Komponist und macht überdies bei der Biennale in Bern mit. Im Mai letzten Jahres gibt er mit seiner Band «ab3ad» ihre erste CD «Ancient Love» heraus. Damit geht das Trio auf eine kleine Schweiz-Tour. Ihren eigenbenannten Musikstil «New Traditional Music» kann man unter anderem am 20. Mai in Basel kennenlernen.

Für den aufgestellten Ägypter bedeutet die Musik alles. Träumerisch erzählt er, wie wunderbar sie sei, und, dass die Grenzen zu erweitern, schon immer sein Traum gewesen sei. Dies ist auch der Grund für seine Begeisterung am Komponieren. «Ich hasse Grenzen», sagt er. Musik solle in keinster Weise eingeschränkt werden. Mit seiner Arbeit als Komponist kann er sich gegen diese Grenzen stellen, und Neues erschaffen.

Musik ist eine Sprache

Als er mit sieben Jahren seine Karriere als Solist und Schauspieler in Kairo beginnt, ist für ihn auf der Bühne zu stehen alles. Es geht ihm aber nicht darum, zu zeigen, was er kann. Er will das Gefühl, welches die Musik auslöst, mit anderen teilen und in einer Gemeinschaft die Klänge erleben. Das ist auch das, was er an seiner Arbeit seit der Kindheit liebt. «Die Musik ist eine individuell interpretierbare Kommunikationssprache», erklärt er begeistert. Es gibt für Wael Elkholy nichts Schöneres, als Musik zu machen. Deswegen freut er sich auch auf das Internationale Festival für Harmonium- und Harmonika- Instrumente in Bern, wo am 18. Juni sein Oratorium «Hypatia» uraufgeführt wird. Das Schönste am Stück findet er die Grenzerweiterung durch die Verbindung von zeitgenössischer Klassik mit musischen Elementen seiner Heimat.

 

Kultur | Musik

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Ueli Schmezer gastierte mit MatterLive in der Kleinen Bühne «...wie vom weiche Ei der Spitz» Ueli Schmezer präsentierte in der «Kleinen Bühne» Zofingen Lieder von Mani Matter neu, anders, aber im Text originalgetreu. 1. Dezember 2017, 20:15 Uhr, Stadtsaal Zofingen Poppiger Auftakt in die Adventszeit Bereits zum dritten Mal lädt das Heitere Open Air zum Rock-Advent in den Stadtsaal Zofingen ein, dieses Jahr pünktlich zu Beginn des Weihnachtsmonats am Freitag, 1. Dezember. Das Musikprogramm ist wiederum hochkarätig: Die altbekannten Lovebugs bieten coolen Brit-Pop, während die Newcomer Jeans for Jesus mit elektrisierendem Indie-Pop aufwarten. «Avicii – True Stories», Montag, 20. November - «Prince – Sign O’ The Times» am 23. November 2017, youcinema Oftringen Avicii und Prince auf der grossen Kinoleinwand youcinema bringt die nächsten grossen Künstler auf die Kinoleinwand. In „Avicii – True Stories“ begleitet das Publikum den Schweden Tim Bergling auf dem Höhepunkt seiner Karriere, welche er im 2016 beendet hat. „Prince – Sign O’ The Times“ erweckt den legendären Konzertfilm restauriert und in Kinoqualität aufbereitet nochmals zum Leben. „ SONNTAG, 26. NOVEMBER 17.00, PAlass Zofingen TRIO SAEITENWIND Trio SÆITENWIND nennt sich das Ensemble mit Karolina Öhman am Cello, Olivia Steimel am Akkordeon und Jonas Tschanz an den Saxofonen. 10.11.2017, 20:00 Uhr, Musigburg Aarburg Lieder voller Liebe, Träume Sehnsucht und Hoffnung Der Rothrister Musiker Dave Bright präsentiert sein Debütalbum «Unconditionally». Samstag, 04.11.2017, KiFF Aarau Lola Marsh live bei Radio Inside Im Sommer hat die israelische Band Lola Marsh ihr Debütalbum «Remember Roses» veröffentlicht. Nun sind die sympathischen Musiker für drei Konzerte zurück in der Schweiz und haben Radio Inside im Studio besucht. Andreas Thiel zu Gast im ZT-Medienhaus «Ich erkläre den Leuten, was Humor ist» Auf seiner Promotour für die aktuelle "HUMOR"-Tour machte Polit-Satiriker Andreas Thiel heute Halt im ZT-Medienhaus. Radio-Inside-Geschäftsführer Mige Stalder hat ihm für regiolive.TV ein paar Fragen zu seinem Programm gestellt. 4. November bis 17. Dezember 2017, Kunsthaus Zofingen BODENLOS III In der dritten Ausstellung der Reihe BODENLOS dreht sich erneut alles um Kunst und Tanz. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Kampf. Hierbei geht es nicht um den Kampf mit ei-nem physischen Gegenüber, sondern um die kämpferische Auseinandersetzung mit dem eigenem ICH. Wo die heissbegehrten Punkte im Aargau verteilt wurden Die Neuen machten die Tester sprachlos «Gault Millau»: Wer nicht mehr in der neusten Ausgabe des Gastroführers steht – und wer den Kiefer hängen liess Nach Herzstillstand gestorben Eine Rocklegende weniger – Tom Petty ist tot Der Musiker Tom Petty ist im Alter von 66 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben. Er wurde in den 1970er-Jahren durch die Band Tom Petty & the Heartbreakers berühmt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
14.12.2017 Monatsmarkt Zofingen
Politik/Öffentliche Hand

07:00 - 17:30 Uhr «Monatsmarkt»

Kontakt:
stadtbuero@zofingen.ch / 062 745 71 72

Website: www.zofingen.ch

Lokalität:
Altstadt
Altstadt Zofingen
4800 Zofingen

Veranstalter:
Stadt Zofingen
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
www.zofingen.ch

Christbaum-Verkauf Kappel SO
Anderes

09:30 - 19:30 Uhr

Tannenbäumli-Born in Kappel ist offen vom 1. bis 24. Dezember 2017, von 9.30 bis 19.30 Uhr durchgehend. Freitag, 15. Dezember 2017 ab 17 Uhr ist 2. Nacht-Weihnachtsbaumverkauf

Website: www.tannenbaeumli-born.ch

Lokalität:
Tannenbäumli Born
Hochrütiweg 2
4616 Kappel SO
www.tannenbaeumli-born.ch
info@tannenbaeumli-born.ch

Veranstalter:
Tannenbäumli Born
Hochrütiweg 2
4616 Kappel SO

www.tannenbaeumli-born.ch
info@tannenbaeumli-born.ch

Kerzenziehen im Obristhof Oftringen
Anderes

14:00 - 17:30 Uhr

Kerzenziehen für Gross und Klein

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Kerzenziehen mit Bienenwachs Zofingen
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Bienenwachs-Kerzenziehen»

Kerzenziehen mit dem herrlich duftenden Bienenwachs im Spittelhof-Wöschhüsli.

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Ausstellung R. Hatzung/R. Süess Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

Die Augsburgerin Rebekka Hatzung wohnt in Dagmersellen. Sie zeigt Raumwelten. Von Robert Süess, Dagmersellen, sind figürliche Werke zu sehen. Die Ausstellung dauert bis am 20.1.2018.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Seniorenweihnachtsfeier Glashütten
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Seniorenweihnachtsfeier»

Feier mit dem Alppan-Duo, anschliessend Imbiss

Kontakt:
kirchemurgenthal@bluewin.ch

Lokalität:
Pfarrhaussäli
Kirchstrasse 1
4856 Glashütten

Veranstalter:
Reformierte Kirchengemeinde

4853 Murgenthal

Bilderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

15:00 - 19:00 Uhr

Rudolf Paul Renfer (Bilder), Peter Kettner (Bilder)

Kontakt:
leesoun@swissonline.ch

Website: www.soun-art.com

Lokalität:
Galerie Soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen
T 062 751 4845
www.sounlee.com

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Winterkleider, Schuhe, Babyartikel, Skiartikel, Schlittschuhe, Autositze, Kinderwagen, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

BODENLOS III und Schweizer Tanzpreise (BAK) Zofingen
Ausstellungen/Messen

18:00 - 21:00 Uhr «Ausstellung»

Susanne Lemberg und Manuela Hartel zeigen Arbeiten zum Thema Tanz. Im Kabinett ist die Sonderausstellung Schweizer Tanzpreise und Fotos von Antonello&Montesi und Gregory Batardon zu sehen.

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: frei/Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Ochlenberger Weihnachtsweg Ochlenberg
Anderes

18:00 - 22:00 Uhr «OchlenbergerWeihnachtsweg»

Erleben Sie einen stimmungsvollen Weihnachtsspaziergang, fern ab von jeder Hektik. Für warme Füsse und etwas Feines in den Bauch sorgt das Hof-Beizli auf dem Jordihof. Lassen Sie sich überraschen!

Kontakt:
Nelly und Daniel Jordi, Dorf 3, Jordihof, 3367 Ochlenberg, www.jordihof.ch 062 961 72 44

Website: www.jordihof.ch

Lokalität:
Jordihof Nelly und Daniel Jordi
Dorf 3
3367 Ochlenberg
www.jordihof.ch
info@jordihof.ch

Veranstalter:
Jordihof
Dorf 3
3367 Ochlenberg

www.jordihof.ch
info@jordihof.ch

Adventsfenster Murgenthal
Anderes

18:00 - 23:00 Uhr

Familie Feuz, Bergstrasse 7, Riken, 18.00 Uhr - open end

Lokalität:
Evelyne Kägi
Werriweg 24
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Evelyne Kägi
Werriweg 24
4853 Murgenthal

Adventsfenster Rothrist Rothrist
Anderes

18:00 - 20:00 Uhr «Adventsfenster Rothrist»

Am 14. Dezember öffnet sich in Zusammenarbeit der Familien Kirchhofer und Zemp ein Adventsfenster mit einem Umtrunk. Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Kontakt:
begegnung.rothrist@gmail.com

Eintritt: -

Website: www.begegnung-rothrist.ch

Lokalität:
Fam. Kirchhofer und Zemp
Chaletweg 49
4852 Rothrist
-
begegnung.rothrist@gmail.com

Veranstalter:
Verein Begegnungszentrum
Drachenäscht am Bachweg
4852 Rothrist
T 062 751 52 16
begegnung.rothrist@gmail.com

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Lehrschwimmbecken geöffnet Oftringen
Anderes

19:00 - 21:45 Uhr

Lehrschwimmbecken geöffnet

Kontakt:
www.oftringen.ch

Eintritt: CHF 4.00 für Erwachsene / CHF 2.00 für Jugendliche

Website: www.oftringen.ch

Lokalität:
Hallenbad
Lehrschwimmbecken bei der Mehrzweckhalle
4665 Oftringen

Veranstalter:
Gemeinde
Zürichstrasse 30
4665 Oftringen
T 062 789 82 00
www.oftringen.ch

Musik im Advent Zofingen
Konzerte

19:00 - 20:00 Uhr

Konzert mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Zofingen

Kontakt:
Gabriela Meyer, gabriela.meyer@schulezofingen.ch, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Kulturhaus West
Weststrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Bewegung in der freien Natur. Walking und Nordic Walking. Auskunft Sylvia Geiser, Tel 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Parkplatz hinter dem Tenniscenter
Neue Bühnenbergstrasse 38
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Fitness 60 + Männerriege Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:30 Uhr

Fitness mit kompetenten Leiterinnen. Offen für alle Männer ab 60. Anschliessend Faustball.

Lokalität:
Stadtsaal-Turnhalle
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Männerriege TV Zofingen
Haselweg 8
4800 Zofingen
T 062 752 18 08

Offener Töpferkeller Zofingen
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr «Offener Töpferkeller»

Freies Werken mit Ton im Töpferkeller.

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Eintritt: ab CHF 6.--

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Öffentliche Probe Oftringen
Konzerte

20:00 - 21:00 Uhr «Öffentliche Probe»

Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen, gemeinsam mit den Musikanten und Musikantinnen ein paar Weihnachtslieder einzustudieren. Keine speziellen musikalischen Fähigkeiten vorausgesetzt.

Kontakt:
info@mgok.ch / Stefan Senn / 078 639 79 89

Website: www.mgok.ch

Lokalität:
Mehrzweckhalle
Grubenweg 20
4665 Oftringen

Veranstalter:
Musikgesellschaft Oftringen-Küngoldingen
Postfach 101
4665 Oftringen

www.mgok.ch

Route 66 mit Roland Gueffroy Oftringen
Kurse/Vorträge

20:00 - 22:00 Uhr

«Mit dem Posttöffli quer durch Amerika»: Die ungewöhnliche Geschichte einer ungewöhnlichen Reise – von und mit Roland Gueffroy.

Kontakt:
Reservationen telefonisch MO+DI / DO+FR 062 797 00 33

Eintritt: 35.00

Website: Kultur in Oftringen

Lokalität:
you event center
Zürichstrasse 52
4665 Oftringen

Veranstalter:
Kulturkommission

4665 Oftringen

Tinu Heiniger und Gerhard Tschan Zofingen
Theater/Varieté

20:15 - 22:00 Uhr «Musik»

Wer Tinu Heiniger kennt, der kennt auch seinen „Heiniger Abend“. Nun taucht Gerhard Tschan bei ihm auf, und das heiter-besinnliche Adventsprogramm hebt ab in eine neue Dimension.

Eintritt: 30.00

Website: www.kleinebuehnezofingen.ch

Lokalität:
Kleine Bühne
General Guisan-Strasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kleine Bühne Zofingen
Gen. Guisan-Strasse
4800 Zofingen
T 062 534 55 08
www.kleinebuehnezofingen.ch