AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Unterwegs durch alle 2324 Gemeinden der Schweiz

«Mein Fahrrad litt mehr als ich …»

Reto Fehr Watson

 | Bild: Raphael Nadler

Reto Fehr ist ein begeisterter Radfahrer. Anders lässt es sich nicht erklären, dass der Sportchef des Internetportals watson.ch bis am 25. Oktober in 95 Etappen alle 2324 Schweizer Gemeinden mit seinem Fahrrad besuchen will.

Karte Reto Fehr

 | Bild: zVg

09.10.2015 09:40, Raphael Nadler/schwe, 0 Kommentare

Gestern stoppte er auf der 81. Etappe von Unterkulm nach Willisau auch in der Region Zofingen und machte wie in jeder der über 1900 bisher besuchten Gemeinde auch, ein Foto von sich und dem jeweiligen Ortsschild.

Zofingen war die 1900. Gemeinde auf seinem Weg von Samnaun, wo die Tour am 1. Juli gestartet wurde, ins Ziel auf der Älggi-Alp, oberhalb von Sachseln (OW). Dort will er am 25. Oktober und nach rund 11000 abgestrampelten Kilometern ankommen.

Reto Fehr hat in den vergangenen Wochen so einiges erlebt: Nebst einen gröberen Sturz, hatte er auch schon Kettenrisse, defekte Speichen und sich auch ein neues Hinterrad besorgen müssen. Für seine Reise hat er sich extra zwei spezielle Sättel anfertigen lassen, damit er auch am Abend noch problemlos sitzen kann. «Mein Fahrrad litt auf den bisherigen Etappen mehr als ich», sagt Reto Fehr, angesprochen auf mögliche Sitzprobleme auf seiner Reise. 

Auf Facebook und Twitter postet er alle Bilder seiner «Tour dur d’Schwiiz». Auf der Internetseite kann man seine Reise live mitverfolgen und wer Interesse hat, kann ihn auch mit dem Rad begleiten. Noch stehen in den kommenden Wochen 14 Etappen an. 

Verfolgen Sie Reto Fehrs Tour dur d'Schwiiz!

Sport | Test | Thema

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Bsetzistei» Wie es vom Ufer aus hupt, so hupt es zurück Redaktor guez über eine Lärmklage, die sich am Schluss als Eigentor herausstellt. Die Solidarität unter den Bands greift Bei zwei Bands hat es sich vorläufig ausgespielt - ihre Übungsräume sind verwüstet, die Instrumente nur noch Schrott. Doch es gibt bereits Rettung. Open Airs in der Schweiz Die romantische Phase ist vorbei Die Konzertbranche wird umgepflügt. Festivals werden zu reinen Geldmaschinen. Die Musik spielt eine Nebenrolle. Ideal für die Open-Air-Saison Saft aus der Sonne - mit Verlosung! Horrorszenario Nummer eins für viele Open-Air-Besucherinnen und –Besucher: Handy-Akku leer! Damit dies nicht eintritt und man sich zwei Stunden Anstehen vor dem Stromzelt ersparen kann, gibt es bereits unter 50 Franken Solarladegeräte. Flügel braucht es keine, nur Turnschuhe Einer flog über die Trinermatten Der schweizweit erste Parkour & Outdoor-Fitness Park auf öffentlichem Grund ist eröffnet. Und er steht in Zofingen! Subventionskürzungen Das Nordportal ist das erste Sparopfer Der Badener Stadtrat kündigt dem national bekannten Konzertlokal den Vertrag und spart damit über 200‘000 Franken. Der Aargau schwitzt – und sucht Abkühlung Es wird noch heisser! Zum Sommerbeginn steigen die Temperaturen auf hochsommerliche Werte. Ein Ende der Hitzewelle ist vorerst nicht in Sicht – im Gegenteil. Die Warnung von Meteo Schweiz gilt noch bis mindestens Freitag. Und weiter geht die Hitzewelle.... Zum Glück müssen wir nicht hecheln Schwitzen ist vielleicht nicht sexy, aber dringend nötig. Denn nur so können wir unseren Körper kühlen. «Bahnhof-Klavier» Chopin zwischen zwei Zügen Das Aarauer Bahnhof-Klavier hat im Bahnhof Olten eine neue Bleibe gefunden und wartet darauf, gespielt zu werden. Nichts ist schöner als Fliegen 360°-Blick auf den Aargau: Im Heissluftballon über das Suhrental Studentin Lea Senn widmete sich in ihrer Bachelorarbeit dem Ballonfahren. In einem 360°-Video zeigt die Döttingerin nicht nur, wie faszinierend es ist, mit dem Heissluftballon abzuheben, sondern auch, wie einzigartig die Sicht auf den Aargau vom Korb aus ist.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
21.07.2017 Schaufensterausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 22:00 Uhr

Kunst für den Frieden. Werke von Salam Ahmad, Eva Borner, Ishita Chakraborty, Lionel Keller

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: frei

Website: kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

In der Bibliothek is(s)t man gerne! Rothrist
Anderes

16:00 - 19:00 Uhr «Essen in der Bibli»

Jeden Freitag während der Sommerferien übernehmen angehende Sechstklässler den Ausleihdienst. Die Schülerinnen und Schüler backen zudem feine süsse und salzige Waffeln zum sofortigen Verzehr.

Kontakt:
Tel: 062 794 13 36 / info@bibliothek-rothrist.ch

Eintritt: 0.00

Website: www.bibliothek-rothrist.ch

Lokalität:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Veranstalter:
Schul- und Gemeindebibliothek
Bachweg 18
4852 Rothrist
T 062 794 13 36

Grill-Buffet im Lindenhof Oftringen
Anderes

18:00 Uhr «Grill-Buffet»

Gerne verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Angebot vom Grill: Fleisch und Wurstwaren, Krustentiere und Fisch, feine Beilagen, ein Salat- und Dessertbuffet.

Kontakt:
info@lindenhof-oftringen.ch

Eintritt: CHF 50.00 pro Person à discrétion

Website: www.lindenhof-oftringen.ch/events

Lokalität:
LINDENHOF Oftringen
Lindenhofstrasse 21
4665 Oftringen
www.lindenhof-oftringen.ch
info@lindenhof-oftringen.ch

Veranstalter:
Lindenhof Oftringen
Lindenhofstrasse 21
4665 Oftringen