AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Das Lineup für die 10. Magic Night steht fest

TOTO und Roger Hodgson zum Jubiläum

TOTO

TOTO werden die Magic Night 2017 headlinen.  | Bild: Marco Cometto, www.totoofficial.com

An der Magic Night 2017 treten vier Acts auf, deren Hits bis heute nichts an Aktualität eingebüsst haben: Die legendäre US-Band TOTO, die Supertramp-Stimme Roger Hodgson, der international bekannte Blueser Philipp Fankhauser und die unverkennbaren Stiller Has.

09.12.2016 06:00, HEITERE/schwe, 1 Kommentare

Den Auftakt machen Stiller Has in neuer Formation und mit einem Album im Gepäck, das genau rechtzeitig auf den Sommer 2017 erscheinen wird. 1989 als Duo gegründet, schafft es die Berner Truppe rund um Frontmann Endo Anaconda immer wieder, ihre poetischen Songs dem Publikum mit Herz und Seele weiter zu geben. Nicht weniger als 14 Tonträger kamen bis zum heutigen Zeitpunkt auf den Markt. Die Alben «Moudi» (1996) und «Stelzen» (2002) erhielten Gold-Status. Ihre Hits wie «Znüni näh», «Fäderliecht» und «Walliselle» sind nicht nur bei Musikfans aus der Schweiz, sondern auch in unseren deutschsprachigen Nachbarländern bekannt.

Blues von Weltformat

2017 feiert Philipp Fankhauser sein 30jähriges Bühnenjubiläum – und wünscht sich, dass es bis zu seinem Achtzigsten so weitergeht. Das gäbe dann nochmals rund 2000 Auftritte und weitere 30 Jahre Bluesgeschichte(n)! Sei es unplugged oder elektrisch, sei es mit seiner Band oder mit bekannten Gästen aus der Bluesszene, sei es als Swiss Music Award Gewinner oder als Juror bei «The Voice Of Switzerland» – Philipp Fankhauser macht immer eine gute Figur. Seine Auftritte sind vielseitig und mitreissend: Wenn er (Gesang, Gitarre) und seine aktuelle Truppe Marco Jencarelli (Gitarre), Hendrix Ackle (Piano und Hammond), Angus Thomas (Bass), Richard Spooner (Schlagzeug), Lukas Thoeni (Trompete), Thomi Geiger (Saxophon) und Daniel Durrer (Saxophon) einmal loslegen, gibt es kein Halten mehr!

 

Songschreiber und Stimme von Supertramp

Roger Hodgson – dieser Name ist jedem Musikfan ist ein Begriff! Bereits im Schulalter begann der Brite mit der unverkennbar hohen Stimme zu komponieren. Sein Vater schenkte ihm zum 12. Geburtstag eine Gitarre und von da an nahm alles seinen Lauf. Im Alter von 19 Jahren gründete er zusammen mit Keyboarder Rick Davies die Band Supertramp, der 1974 mit dem Album «Crime Of A Century» der internationale Durchbruch gelang. Es folgte Hit um Hit, die aus Hodgsons Feder stammen: «Dreamer», «Take the Long Way Home», «Give a Little Bit», «The Logical Song», «Breakfast in America» oder «It’s Raining Again» sind nur einige davon aus dieser Zeit. Nach dem Album «Famous Last Words» und einer ausgedehnten Abschiedstournee verliess Hodgson 1983 Supertramp, um seine Solo-Karriere zu starten. Auf den Erstling «Eye of the Storm» liess der leidenschaftliche Komponist und Texter drei weitere Alben folgen. Und nun beehrt Roger Hodgson endlich einmal den Heitere-Platz. An der Gitarre und am Piano wird er zusammen mit einer hochkarätigen Band wie gewohnt die Supertramp-Hits und einige seiner eigenen eingängigen Songs zelebrieren.

 

Rockiger Höhepunkt

Noch ein weiterer Act darf anlässlich der zehnten Magic Night ein Bühnenjubiläum feiern: Zum Finale tritt die US-amerikanische Band TOTO unter den Linden auf, welche 1977 in Los Angeles entstanden ist! Die Gründungsmitglieder wurden vor einigen Jahren zu Recht in die Musicians Hall of Fame aufgenommen: 19 veröffentlichte Alben, über 40 Millionen verkaufte Tonträger und nicht weniger als sechs Grammys haben die Band in den Mainstream-Rock-Olymp hinaufbefördert. Dem Erfolg zu Grunde liegen melodiöse Hits wie «Rosanna», «Africa», «Hold the Line» und viele mehr, welche der Gruppe über Jahre Top-Platzierungen in den Hitparaden in aller Welt bescherte. Erst in den 90er- und den 00er-Jahren wurde es etwas ruhiger. Wie es sich für eine rechte Rock-Band gehört, gab es in der langen Geschichte einige Austritte, Wiedereintritte und Neueintritte von Musikern, teils auch auf tragischen Ereignissen fussend. Die Konstanten bilden bis heute die beiden Gründungsmitglieder Steve Lukather (Gitarre, Gesang) und David Paich (Keyboard, Gesang). Mit Steve Porcaro (Keyboard, Gesang) und David Hungate (Bass) kehrten 2010 bzw. 2014 zwei weitere Mitgründer zurück. Zusammen mit Sänger Joseph Williams, der in den 80er-Jahren schon einmal dabei war, und Shannon Forrest am Schlagzeug knüpft die Band mit der Veröffentlichung von «Toto XIV» und begeisternden Konzerten rund um den Globus an frühere Zeiten an.

Tickets sind für unverändert faire 75 Franken erhältlich. Alle Informationen gibt’s unter www.magicnight.ch.

Ausgang | Konzert | Open Air | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Kommentare (1)

Marco | am 29.12.2016 um 16:47 Uhr
YES! Great news!


3-Tages-Pass zu gewinnen! Für einmal dürfen unsere User/innen das «Heitere»-Programm selbst definieren. Wer am meisten Bands richtig errät, gewinnt einen 3-Tages-Pass für das Heitere Open Air 2017! Freitag, 31. März 2017, 20 Uhr, Oxil Zofingen Abgefahrene Liveshow mit einzigartiger Optik – gratis! Stahlmann sind nicht nur aufgrund ihrer uniquen Optik längst ein Markenzeichen in der deutschen Rockszene. Für ihr Zofinger Konzert verlosen wir Gratis-Tickets. Sonntag, 26. März 17.00 Uhr, Türöffnung 16.30 Uhr, Palass Zofingen Chansons Madécasses (Mondrian Ensemble) In dem Programm «Chansons madécasses» des Mondrian Ensemble treffen die Liederzyklen «Chansons madécasses» von Maurice Ravel und die «Trois chansons de Bilitis» von Claude Debussy aufeinander. Freitag, 24. März, 21 Uhr, Oxil Zofingen Die Meister des Schweizer Live-Dubs Dub Spencer & Trance Hill laden im Oxil mit ihrem neuen Album «Deep Dive Dub» zum Tanz. 29. und 30. März, 20:00 Uhr, Stadtsaal Zofingen Mummenschanz Seit über vier Jahrzehnten begeistern MUMMENSCHANZ mit ihrer wortlosen, aber äusserst poetischen Kunst das Publikum auf der ganzen Welt. Aktuell sind MUMMENSCHANZ mit der neuen Bühnenshow «you & me» auf grosser Schweizer Tournee. Für die Show am 29.03. im Zofinger Stadtsaal verlosen wir 1x2 Tickets. Freitag 24.03.2017, 21.00 Uhr, Bärechäller Aarburg Schneekönig Die Band Schneekoenig entwickelt sich konsequent weiter: Vom Funk- und Fusion-Sound der Anfangszeit über Breakbeats und House-Grooves der Nullerjahre nun neu in Richtung Souljazz, der heimlichen Liebe von Jürg Schneebeli. bandXaargau Ein Hoch auf den musikalischen Nachwuchs Das Newcomerfestival bandXaargau bewies, dass im Aargau vielversprechende junge Bands am Start sind. Samstag, 18. März, 17 Uhr (Vernissage), Galerie Pitsch Geissbühler, Zofingen Dean Williams Der Maler Dean Williams lebt und arbeitet in Rothrist. Er ist Grafiker und hat seine eigene Werbeagentur, aber im Vordergrund seiner Tätigkeit steht die Malerei. Podium zur Ausstellung «Ich nicht ich» Zwischen Selbstinszenierung und Selbstnormierung Das Podium zur Ausstellung «Ich nicht ich» im Kunsthaus enthüllt Grenzen der Selfiekultur. Samstag, 25. März 2017, 20 Uhr, Fabrikli Bottenwil Ein «Bassimist» sondergleichen Der launische Daniel Ziegler aus Appenzell Ausserhoden besucht Bottenwil. Mit dabei hat er selbstverständlich seinen E-Bass.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
24.03.2017 "Alles erfunde" Walterswil SO
Theater/Varieté

20:00 - 22:30 Uhr «Theatervorstellung»

Lustspiel in 3 Akten von Charles Lewinsky mit den Theaterfans Walterswil

Kontakt:
hans.koolen@theaterfans.ch

Eintritt: CHF 16.00

Website: www.theaterfans.ch

Lokalität:
MZH
Engelbergstrasse
5746 Walterswil SO
www.theaterfans.ch
hans.koolen@theaterfans.ch

Veranstalter:
Theaterfans Walterswil und Umgebung
Hüttenmattstr. 2
5746 Walterswil SO
T 079 453 12 48
www.theaterfans.ch