AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Café Röckli

Lasst sie doch!

Illustration: Frau mit Kaffeetasse in der Hand und Laptop auf dem Tisch - Kolumnenbild Café Röckli

 | Bild: shutterstock

Es gibt Frauen, die sind von Beruf Ehefrau eines Stars. Ihre Aufgaben beschränken sich darauf, teure Kleider zu kaufen und sich über unscharfe Paparazzi-Bilder zu ärgern. Klingt stutenbissig, so ist es aber nicht gemeint.

06.04.2017 08:00, Leandra Jordi, 0 Kommentare

Eigentlich möchten wir doch alle nicht aufs Geld schauen müssen. Dann gibt es Frauen wie Amal Alamuddin, die sich als Juristin unter anderem für Menschenrechte stark macht. Keine Protagonistin für die Klatschspalte. Seit Amal zum Nachnamen Clooney heisst und manchmal an der Seite von George über einen roten Teppich läuft, hat sich das geändert. Nicht, dass die Medien jetzt über ihr Engagement berichten würden. Nein, man (konkret das Mittagsmagazin eines deutschen Privatsenders mit zu viel Marktanteil) stellt sich die Frage, ob es vereinbar sei, sich für Menschenrechte einzusetzen - aber gleichzeitig sooo teure Kleider zu tragen, wie das Amal tut. Da spricht sie vor den Vereinten Nationen und es geht nur darum, dass ihr Umstandskleid von Bottega Veneta 3670 Franken gekostet hat. Und online steht: «Böse Zungen könnten jetzt sagen, dass sie doch eigentlich für ihre politische Mission anerkannt werden möchte und nicht als Modepüppchen gesehen werden will. Warum trägt sie dann sogar bei ihrer Arbeit Klamotten im Wert von knapp 3.500 Euro?» Ja, warum? Weil sie doch tamisiechnochmal anziehen kann, was immer sie mag. Weil es völlig ok ist, sich für andere einzusetzen und gleichzeitig das eigene Leben zu geniessen.

Von solchem Genöle kann auch Bono Vox ein Liedchen singen. Dass der U2-Frontmann seine Bekanntheit nutzt, um sich für soziale Zwecke einzusetzen, sorgt oft für mehr Kritik als Anerkennung. Klar, man kann darüber diskutieren ob es zusammen passt, Schuldenerlass für die dritte Welt zu fordern und selber nach steuerlichen Schlupflöchern zu suchen. Aber wer ohne Widersprüche ist, werfe den ersten Stein. Warum nicht einfach mal das Positive anerkennen, statt immer das Haar in der Suppe zu suchen? Bono ist ein reicher Rockstar, der gerne für seine philanthropischen Aktionen gefeiert wird. Er hat quasi alles und möchte dann auch noch Lob dafür, dass er ein gutes Herz hat. Das ist zu viel. Da wird die Keule ausgepackt und verächtlich «Weltverbesserer» geschnaubt. Dabei - und jetzt mal ohne Unterton - sollten wir uns doch alle bemühen, die Welt zu verbessern. Ein Anfang könnte sein, die Idealisten nicht mehr dafür zu verdammen, dass sie noch daran glauben, dass es auch anders geht. Oder selber etwas bewegen. Und brezeln Sie sich ruhig auf dazu oder lassen Sie sich dafür feiern. Das ist viel besser als nichts tun und motzen.

Cafe Röckli | Magazin | Pink

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Auflösung des Magazin-Quiz' «Chilchlerber» wurde gesucht Im letzten regiolive-Magazin stellten wir zwölf Fragen über den Bezirk Zofingen. Heute lösen wir auf – und präsentieren die Gewinner/innen. Neues aus der Region: GsundZiit Mehr Wohlbefinden Unterstützen Sie Körper und Geist für einen gesunden Start in einen aktiven und kraftvollen Frühling! Das Motto im Hause Bachmann: Was es nicht gibt, wird selber gebaut Mister Roboto Der Zofinger Roger A. Bachmann formte aus einem «Luftschloss» eine marktführende Hightech-Firma im Bereich Robotik. Um den Kundenansturm zu bewältigen, erweitert er aktuell seinen Personalbestand. Neues aus der Region: Lasergame Arena Zofingen Ready for Action Die spektakulärste Lasergame-Arena der Schweiz erwartet Dich Eine Ausgabe verpasst? Regiolive Archiv Hier findest du unser E-Paper Archiv mit allen bisherigen Ausgaben des Magazins. Neues aus der Region: Le Cheval Blanc Tapas y Vino Der neue Genuss im Herzen von Zofingen Eingekehrt wokami Frische Wok-Gerichte, bei denen man die Zutaten selber wählen kann, das ist das Konzept von «wokami». Ein kleines Testessen in reiner Männergesellschaft beweist: es funktioniert! Mein Freundebuch Stefan Wälchli Stefan Wälchli ist Ballonpilot aus Riken und sieht die Region häufig von oben. Janinas Reisen (6/6) Erlebnisbahnhof Brittnau-Wikon Janina, die neue Grafikerin bei ZT Medien, möchte die Region kennenlernen. Leandra, die Pink-Redaktorin, wohnt schon ihr ganzes Leben lang hier und sollte die Region eigentlich kennen. Aber stimmt das wirklich? Ein Streifzug durch die Region in sechs Teilen. Janinas Reisen (5/6) Kunsthaus Zofingen Janina, die neue Grafikerin bei ZT Medien, möchte die Region kennenlernen. Leandra, die Pink-Redaktorin, wohnt schon ihr ganzes Leben lang hier und sollte die Region eigentlich kennen. Aber stimmt das wirklich? Ein Streifzug durch die Region in sechs Teilen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
28.04.2017 Näh- und Werkatelier Zofingen
Anderes

08:30 - 11:30 Uhr «Näh- und Werkatelier»

Nähen, stricken, häkeln, basteln, werken. Es treffen sich handwerksbegeisterte Menschen aus allen Nationalitäten - mit oder ohne Vorkenntnisse.

Eintritt: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder Fr. 5.00

Website: www.integrationsnetz.ch

Lokalität:
Metzgerenzunft
Rathausgasse 2
4800 Zofingen
www.integrationsnetz.ch
kontakt@integrationsnetz.ch

Veranstalter:
Integrationsnetz Region Zofingen
Postfach 903
4800 Zofingen

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

allgmeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Schnuppertag der Musikschule Zofingen Zofingen
Konzerte

08:45 - 09:45 Uhr

An der Vorstellung "Rhythmus ist Alles - Alles ist Rhythmus" werden die Instrumente der Musikschule vorgestellt.

Kontakt:
Gabriela Meyer, gabriela.meyer@schulezofingen.ch, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Stadtsaal
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Ausstellung Willi Müller-Brittnau und Beat Hofer Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

von Müller-Brittnau sind Werke aus allen Schaffensperioden zu sehen. Beat Hofer, Rothrist, überrascht einmal mehr mit seinen kreativen Malereien und Monotypen.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Schnuppertag der Musikschule Zofingen Zofingen
Konzerte

18:15 - 19:30 Uhr «Instrumentenparcours»

Instrumentenparcours - alle Instrumente der Musikschule Zofingen können ausprobiert werden

Kontakt:
Gabriela Meyer, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Aula der Gemeindeschule

4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Sprachencafé Italienisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

Ungezwungen in gemütlicher Runde in italienischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Kontakt:
weiterbildung@bwzofingen.ch

Eintritt: CHF 20.-- inkl. ein Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

Nostalgiekino Zofingen
Anderes

19:30 - 22:00 Uhr «Kino»

Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

Eintritt: 20.00 h

Website: www.palass.ch

Lokalität:
KulturPalass
Pfistergasse 54
4800 Zofingen
www.palass.ch

Veranstalter:
Nostalgiekino
Pfistergasse 54
4800 Zofingen

www.palass.ch
UrsRuegger@gmx.ch

Valsecchi & Nater - grenzwertig Aarau
Theater/Varieté

20:00 - 23:00 Uhr

In ihrem dritten Bühnenprogramm «grenzwertig» berichten die beiden Kabarettisten von einer Welt, in der Grenzen verteidigt, verschoben oder verschwommen werden.

Kontakt:
Valsecchi & Nater

Eintritt: CHF 30.00 - CHF 25.00 AHV - CHF 20.00 ermässigt

Website: www.valsecchi-nater.ch

Lokalität:
Theater Tuchlaube
Metzgergasse 18
5001 Aarau

Veranstalter:
Theater Tuchlaube, Aarau
Metzgergasse 18
5001 Aarau

40+inForm Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr «40+inForm»

Fitness-Lektion im MTV Rothrist

Kontakt:
robaer.43@bluewin.ch

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
MTV Rothrist
Tödiweg 11
4852 Rothrist