AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Ausstellung neoscope 18 noch bis 10. Juni im Kunsthaus Zofingen

Filme und Archivmaterial von zofiscope 1974

Alex Dorici bei seiner Arbeit an den Scotch Drawings.

Alex Dorici bei seiner Arbeit an den Scotch Drawings.  | Bild: zvg

Im Herbst 2017 fand der Auftakt zur dreiteiligen Ausstellungsreihe neoscope statt, die nun in die zweite Runde geht.

09.05.2018 11:12, Claudia Waldner, 0 Kommentare

Junge Kunstschaffende lassen sich vom «zofiscope», das 1974 in Zofingen stattfand, inspirieren. Das «zofiscope» war ein Kultur- und Kunstereignis, welches das gemeinsame Praktizieren von verschiedenen Kunst- und Kulturformen unter dem Titel «Die Stadt als Gestaltungsfeld künstlerischer und kreativer Entfaltung» in Zofingen zelebrierte. Der Fundus und das Thema von 1974 sind als Inspiration zu verstehen. Die Auseinandersetzung zeigt Parallelen und Unterschiede in Sicht- und Arbeitsweisen für heutige junge Kunstschaffende.

Der Fokus der jungen Kunstreihe liegt dieses Jahr auf Rhythmus und Klang sowie gesellschaftlichen Strukturen und deren Veränderungen. In den Arbeiten geht es um Heldentum und Niederlage, Realität und Fiktion, Stadt und Natur. Gesellschaft und Vielseitigkeit einer Kleinstadt stehen im Vordergrund. Schnittstelle ist die Kommunikation zwischen dem Kunsthaus und dem öffentlichen Raum. Im Rahmen der neoscope-Reihe entsteht jeweils ein eintägiger Performance-Anlass. Einige der dieses Jahr ausstellenden Künstlerinnen und Künstler bei neoscope18 sind zugleich aktiv am Performance-Fenster beteiligt.

Zu den KünstlerInnen der neoscope 18

Die Künstler Daniel Bracher (*1971) und Andi Hofmann (*1977) wagen in einer live Inszenierung mit ihrem multimedialem historischem Ritual «Insight Thut» 2018 eine zeitkritische Hinterfragung rund um den Mythos des Stadtpatrons. Mit satirischer Würze und einem Augenzwinkern greifen sie die Legende um das Verschlingen der Stadtfahne auf und tauchen in Niklaus Thuts Innerstes ein. Sie durchleuchten hierbei nicht nur den Verdauungstrakt, sondern hinterfragen auch das zerrissene Innenleben des Helden. Heimliche Wünsche, kriegerische Freuden, kindliche Ängste oder «antiheldische» Unsicherheiten einer Seelenfahrt werden freigelegt. Die Rolle des Thut übernimmt hierbei der Kolumnist (Fähnlifrässer) Oliver Schweizer. Die Inszenierung wird musikalisch mit einer neu interpretierten Version des Zofinger Fahnenmarsches begleitet. Der Schlagzeuger und Soundtüftler Alessandro Giannelli (Egopusher) sorgt für den entsprechenden Rhythmus und die Spezialeffekte, während der Sitarspieler Roger Odermatt (MONOH) den Fahnenmarsch mit orientalischen Klängen ausschmückt.

 

Faszinierend ist der Blick auf die fotografische Arbeit «White out / Wald» 2013 von Daniel Bracher. Ein reales Waldstück, dem scheinbar die Farbe entzogen wurde, wird zu einem surrealen Abbild. Nicht durch digitale Bildbearbeitung verlor die Natur die Farbe, sondern weil fast eine Vierteltonne natürliche, auf Kreide basierende Farbe verbraucht wurde, um ein Waldstück so zu gestalten, dass es durch die Farbe weiss, nicht farblos, aber „unbunt“ wurde.

 

Im neuen Werk «THUTHAUS / White out» 2018 des jungen Künstlers steht im prunkvollen, abgedunkelten Saal im Kunsthaus Zofingen ein Strohhaus mit Raster. Durch dieses dringt ein starkes Licht in den Raum nach aussen. Das Innere des Strohhauses ist nur durch eine kleine Öffnung sichtbar und zeigt einen lichtdurchfluteten Raum, in dem der weisse Niklaus Thut vor einem leerem Teller sitzt.

 

Ein weiteres aktuelles Werk «Breathing Guns» 2018 zeigt zwei atmende Pistolen im Dialog. Zwischen den beiden Waffen stehen Latexballone, die sich jeweils gegenseitig anziehen und abstossen.

 

Um den Atem, die Geräusche und Rhythmen einer Stadt und Gesellschaft, in Stimmen und Instrumente übersetzt, geht es in dem komplexen Stück «Glossolalie», nach Dieter Schnebel. Dieses wurde während dem zofiscope 1974 unter der Leitung von Werner Bärtschi mit Laien aus Zofingen grandios umgesetzt.

Die Künstlerin Serena Amrein (*1964) liess sich inspirieren durch die alte Tonbandaufnahme von «Glossolalie» (8.Juni 1974, Gemeindeschulhaus Zofingen) sowie den Partituren der damals Beteiligten. Für die Ausstellung neoscope18 entsteht vor Ort eine 11 Meter lange Wandarbeit. Die Künstlerin verbindet in dieser Zeichnung die Komposition der Tonaufnahmen von 1974 mit den aktuellen Stadtgeräuschen und setzt diese in einer eignen zeichnerischen Partitur um.

 

Auch die beiden Künstlerinnen Tanja Baltermia (*1993) und Maria Bänziger (*1984)

setzen sich mit den musikalischen Teilen der damaligen zofiscope74 auseinander.

Auf Lochkarten haben sie für ihre partizipative Installation «Drehmoment» neue Stücke interpretiert, inspiriert durch das «Glossolalie» und von der Musik Bruno Spoerris. Vom physikalischen Begriff des Drehmomentes abgeleitet, wird die Bewegung und Kraft, die von der Drehbewegung an den Spieluhren entsteht, transformiert. Die Musik wird anschliessend verstärkt und weiterentwickelt in einen anderen Teil des Raumes geleitet.

 

Der Kurzfilm «Apartment 9« von Miriam Ernst und Andi Hofmann reflektiert in einer Traumwelt Fragen rund um Realität und Illusion, Selbst- und Fremdwahrnehmung. Im Spannungsfeld zwischen «verrückt» und «normal» setzt sich der Film experimentell mit psychischen Grenzerfahrungen auseinander und tippt pointiert aktuelle Themen aus unserer Alltags- und Arbeitswelt an. Im Rahmen der Ausstellung «neoscope 18» im Kunsthaus Zofingen wird die Filmszenerie – ein kleines Apartment 9 mit Monitor – nachgebaut. So wird den Besuchenden die Grenzerfahrung angeboten, in den surrealen Kurzfilm einzutauchen.

 

Eine kraftvolle Studie über die Interaktion zwischen dem menschlichen Dasein und dem hierfür existierenden Raum zeigt auch der Animationsfilm «Der Plattenspieler« der Künstlergruppe Parabox (Martin Anner, Daniel Armbruster, Michael Bouvard, Andi Hofmann, Elia Marinucci, Elias Ressegatti).

Der in Lugano lebende Künstler Alex Dorici (*1979) zeigt mit «Scotch Drawing» seine Zeichentechnik, die mit Klebeband gemacht wird als Intervention in den öffentlichen Raum. Er nimmt architektonische Vorlagen und setzt die städtischen Flächen neu an für seine Kompositionen. Neben diesen Zeichnungen mit Scotch Tapes entsteht eine dreidimensionale Rauminstallation aus Seilen. Das Werk macht den Zugang zur Ausstellung zu einem aktiven Erlebnis. Indem man sich durch die Installation, die von aussen durch das Fenster einsehbar ist, bewegen muss, wird man Teil derselben. Ein Netz-Werk, das tagsüber weiss in weiss gehalten ist und nachts nach aussen fluoreszierend eine andere Lebendigkeit ausstrahlt.

 

«Living Fabrics» ist eine textile Installation der Künstlerin Nesa Gschwend (*1959), die über Jahre entwickelt wird. In partizipativen Performances haben Personen aus allen sozialen Schichten und verschiedenen Nationen an dem Prozess teilgenommen. Bis Ende 2017 waren es über 1000 Personen aus mehr als 40 Nationen. Daraus entstehen und entstanden durch die Künstler Objekte, die durch die gebrauchten Kleider und die Stiche an die beteiligten Personen erinnern und auch Bezug nehmen zur Teppichkultur. Der Teppich als ursprünglich nomadisches Objekt, verbindet nicht nur Menschen und Räume miteinander, sondern als Kulturgut auch Ost und West, Süd und Nord. Jeder, der Interesse hat, kann sich daran beteiligen und sein gestickter Teil wandert anschliessend weiter nach Georgien, Indien und andere Länder. Die Installation wird Ende 2018 in Delhi (noch nicht im vollen Umfang) und 2020 in Genf zu den Human-Rights-Konferenzen ausgestellt werden.

 

Für den Bündner Künstler Christian Ratti (*1974) scheint es keine Grenzen zu geben, zumindest keine gedanklichen. Er setzt sich am liebsten mit realen, nicht musealen Orten und Lebenssituationen auseinander; sowohl in seinen Interventionen wie auch bei seinen Führungen, die integraler Bestandteil seiner künstlerischen Arbeit sind. Er wird im Rahmen vom Performance-Fenster II einen Dolologischen Spaziergang durchführen. Eine Altstadtführung mit Augenmerk auf Kanal- und Schachtdeckel. In diesem Rundgang werden vorhandene und mitgebrachte Dolendeckel gezeigt und verglichen. Spuren und Requisiten von diesem Rundgang sind im Kunsthaus als Installation zu sehen.

 

Die Walliser Performance-Künstlerin Joëlle Valterio (* 1975) wird eine diskrete poetische Aktion im öffentlichen Raum über einen längeren Zeitraum (von Vernissage bis zum Performance-Fenster) durchführen. Es werden Spuren und Abdrücke von Objekten und ihrem jeweiligen Körper mittels Papier in der Altstadt gesammelt und die leeren Hüllen der Gegenstände und ihre „Verkleidungen“ bleiben anschliessend im Kunsthaus als wachsende und veränderte Installation zurück.

Alle Informationen über Öffnungszeiten und Events unter www.kunsthauszofingen.ch

Kultur | Kunst | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Die Highland-Games finden dieses Jahr in Wolfwil statt. Nebst den Spielen werden weitere mittelalterliche Aktivitäten geboten Schottische Spiele zu Mittelalterzeiten Kinderfest Zofingen Der Zofinger Kinderfestumzug - JETZT LIVE ANSCHAUEN! Zum ersten Mal in der Geschichte können Sie den Kinderfestumzug Zofingen bequem vom Sofa aus verfolgen. Countdown Kinderfest Zofingen Hip Hop à gogo Im Hinblick auf das Zofinger Kinderfest vom kommenden Freitag besuchte regiolive.TV die Proben der Hip-Hop-Tänzerinnen. Countdown Kinderfest Zofingen Kadetten - angetreten! Im Hinblick auf das Kinderfest vom kommenden Freitag besuchte Radio-Inside-Moderator Mige Stalder den 3. Kadettenzug bei den Vorbereitungen. Den Besuchern wurde am 22. New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) gehörig eingeheizt. Und das lag nicht nur am Wetter. Die Musik fegte durch die Altstadt Zofingen liegt im US Bundesstaat Louisiana. Zumindest könnte man das meinen, wenn das NOMZ stattfindet. Das musikalische Feeling New Orleans' schwebt seit über zwei Jahrzehnten einmal im Jahr durch die Gassen und begeistert die Massen. Am 5. Juli heisst es in Zofingen wieder «Zapfenstreich» – da wird in den Altstadtgassen gefeiert. Das Kinderfest steht vor der Tür Der Zapfenstreich ist der Auftakt zum Kinderfest vom Freitag, 6. Juli. An diesem Tag gehört Zofingen den Kindern. Sie dürfen sich auf Corina Friderich von der Buchhandlung Mattmann als Kinderfestrednerin freuen, aber auch auf den Umzug und das Gefecht, die Vorführungen und Spiele sowie die traditionellen Wurstweggen. VolksSchlager OpenAir: Donnerstag. August, ab 17 Uhr Die pure Lust am Leben Seit Jahren zieht das VolksSchlager OpenAir die Fans der Geselligkeit auf den Zofiger Hausberg. Die einmalige Kulisse auf dem Heitere-Platz trägt sein Übriges dazu bei, dass unvergessliche Momente mit Guter-Laune-Musik entstehen, die lange in Erinnerung bleiben. Auch die 19. Ausgabe des VolksSchlager OpenAir hält wieder zahlreiche Schmankerl für die Fans bereit. Durch den Abend führt Sascha Ruefer. Der Moderator versteht es mit einem untrüglichen Gespür, einem Event das gewisse Etwas zu verleihen. Magic Night am Mittwoch, 8. August, 17 Uhr, Heiternplatz Zofingen «Niemand lebt nur auf der Sonnenseite» Mit über 50 Millionen verkauften Platten und Hits wie «I’m Outta Love» oder «Paid My Dues» hat sich Anastacia ihren Platz im Pop-Olymp längst erobert. Nun beehrt sie erstmals auch den Zofinger Hausberg. Hirzenberg Festival Zofingen Nicht Mainstream. Einzigartig. Was braucht es, um einen von Musik geprägten Event auf höchstem Niveau in einer Kleinstadt wie Zofingen zu etablieren? Antworten von Yolanda Senn Ammann, der Präsidentin des Vereins Hirzenberg Festival, und dem künstlerischen Leiter, Dieter Ammann. Rundgänge auf dem Gelände fördern Kurioses und Lustiges zu Tage Heitere Begegnungen Alles Käse? Oder doch eher ein Hühnerhaufen? Ja, und alles rüüdigi Sieche – auf dem Heitere ist immer ganz schön etwas los. Nicht nur auf den Bühnen. Lustiges und Kurioses, angetroffen auf einem Rundgang durchs Gelände.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.07.2018 Schaufensterausstellung "COMIX" Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 23:00 Uhr «Schaufensterausstellung »

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Schaufensterausstellung Sommerfenster Zofingen Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 22:00 Uhr «Sommerfenster»

ARAMIS NAARRO (*1991) ist der diesjährige JKON-Preisträger für das Sommerfenster im Kunsthaus

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen, Zofingen

Eintritt: Freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Kaffi-Treff Alterssiedlung Sagimatt Vordemwald
Anderes

09:00 - 12:00 Uhr «Kaffi-Treff»

Der Sennhofverein bietet Treffpunkt für Alt und Jung

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Annexe Sagimatt
Sagigass
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Sommerabend im Pflegeheim Sennhof Vordemwald
Anderes

18:45 - 20:00 Uhr

Unterhaltung und Tanz mit "Zämegwörflet"

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Pflegeheim Sennhof
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Walking und Nordic Walking. Bewegung in der freien Natur. Auskunft Sylvia Geiser, Tel. 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Laufträff Brittnau Brittnau
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Laufträff»

Turnplatz, Joggen und Nordic Walking im Brittnauer Wald. Auskunft Lotti Graber 062 751 69 65

Kontakt:
Lotti Graber

Lokalität:
Brittnauer Wald
Hintere Breite 12
4805 Brittnau

Veranstalter:
Laufgruppe Brittnau
Lotti Graber
4805 Brittnau
T 062 751 69 65

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

20.07.2018 Senioren Plauschjassen Vordemwald
Anderes

13:30 - 18:00 Uhr

Plauschjassen. Organisiert durch Jassklub Obenabe

Lokalität:
Restaurant untere Säge
Zofingerstrasse 2
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Müller Anita
Tulpenweg 2
4852 Rothrist

Bibliothek geöffnet Rothrist
Anderes

16:00 - 19:00 Uhr

Die Schul- und Gemeindebibliothek ist heute geöffnet.

Kontakt:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist, 062 794 13 36

Website: www.bibliothek-rothrist.ch

Lokalität:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Veranstalter:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
T 062 794 13 36
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Salsa Nights Nottwil
Partys/Feste

18:00 Uhr «salsa nights »

Website: http://www.caribbean-village.ch/

Lokalität:
Caribbean Village Nottwil
Bahnhofstrasse 6
6207 Nottwil

Veranstalter:
Caribbean Village Nottwil
Bahnhofstrasse 6
6207 Nottwil

Neopyhtenbekämpfung im Wald Glashütten
Anderes

18:30 - 20:30 Uhr «Neophyten-Bekämpfung»

anschliessend gemütliches Beisammensein mit Imbiss.

Eintritt: keiner

Lokalität:
Kirche Glashütten
Parkplatz beim Weiher
4856 Glashütten

Veranstalter:
Ortsbürgergemeinde Murgenthal
Landstrasse 3
4856 Glashütten

21.07.2018 Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

öffentliche Stadtführung Sursee Sursee
Kurse/Vorträge

14:00 Uhr «öffentliche Stadtführung»

Website: http://www.sursee.ch/

Lokalität:
Stadt
Sursee
6210 Sursee

Veranstalter:
Stadtverwaltung Sursee
Centralstrasse 9
6210 Sursee

Everdance® 60+ Zofingen
Sport

16:00 - 16:55 Uhr

Tanzen zu Standardtanzschritten, kein Tanzpartner benötigt.

Kontakt:
Shalom Rachel, 079 595 77 18, shalomrachel@gmx.ch

Eintritt: 6 x Fr. 90--/ einzelne Lekt. Fr. 20.--

Website: www.shalomrachel.jimdo.com

Lokalität:
Kath. Kirchgemeinde / Chi-Rho
Mühlethalstrasse 13a
4800 Zofingen

Veranstalter:
Shalom rachel
Sägetstrasse 9
4802 Strengelbach

www.shalomrachel.jimdo.om
shalomrachel@feldenkrais.ch

22.07.2018 23.07.2018 Nordic Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Auskunft : Marianne Schürch 062 794 16 48

Kontakt:
h.r.wuelser@gmx.ch

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Nordic Walking Treff Strengelbach
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Nordic Walking heisst Bewegung, mehr Energie, Lebensfreude, Kraft und Ausdauer

Kontakt:
Anita Staub 079 515 10 43

Lokalität:
Parkplatz Vita Parcours
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Nordic Walking Gruppe
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

marlise.liebi@swissonline.ch

Montagsjass 2018 Aarburg
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Jassen»

Einzelschieber mit zugelostem Partner. Jassart: französischen Karten

Kontakt:
Kissling Walter

Lokalität:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Veranstalter:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Flamencotanz Unterricht Zofingen
Kurse/Vorträge

18:15 - 19:15 Uhr «Anfängerkurs»

Flamencotanz Kurse für alle tanzbegeisterte Frauen und Männer jeden Alters

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
Rotfarbstrasse 2
4800 Zofingen
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Swiss Lauftreff Reiden Reiden
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Swiss Lauftreff Reiden»

Laufen und Walking in der freien Natur in verschiedenen Gruppen vom Anfänger bis zum Wettkampfläufer.

Kontakt:
Gregor Zimmerli, 062 758 52 92

Lokalität:
Schulhaus Pestalozzi

6260 Reiden

Veranstalter:
Swiss Lauftreff

6260 Reiden

www.swisslauftreff.ch

Walking-Nordic-Walking Treff Murgenthal
Sport

19:00 - 21:30 Uhr «Walking-TREFF»

Auskunft erteilt: Vreni Plüss Tel. 062 926 28 69

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Flamencotanz Unterricht
Kurse/Vorträge

20:30 - 21:30 Uhr «Anfänger Flamencotanzkurs»

Anfänger Tanzkurs jeweils am Montagabend. Flamenco hält dich beweglich im Geist und Körper. Probiers einfach mal aus.

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
in den Ziegelhöfen 45
4054
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

24.07.2018 Nordic-Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Fit mit Nordic Walking, Treff in Rothrist Wasserreservoir 08:30-10:00 Uhr

Kontakt:
Evi Wülser 062 794 16 89 Vreni Kunz 062 794 05 85

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Nordic Walking Treff Zofingen
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Outdoor Fitness mit Stöcken

Kontakt:
Norma Meier, Tel. 079 351 31 49

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

25.07.2018 Walking-Nordic-Walking Treff Murgenthal
Sport

08:30 - 10:00 Uhr «Walking-TREFF»

Auskunft erteilt Vreni Plüss Tel. 062 926 28 69

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Geführte Trainings StWZ-Bewegungspark Tanner Zofingen
Sport

09:30 - 11:00 Uhr

Sportgruppenleiterinnen und -leiter der Pro Senectute bieten allen Interessierten gratis Trainings an und helfen Ihnen, die Geräte für Sie ideal zu nutzen! Sie sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Stadtbüro, Sabine Schärer, Telefonnummer 062 745 71 72

Website: www.zofingen.ch

Lokalität:
StWZ-Bewegungspark Seniorenzentrum Tanner
Luzernerstrasse 11
4800 Zofingen
www.zofingen.ch
stadtbuero@zofingen.ch

Veranstalter:
Stadt Zofingen
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
www.zofingen.ch

Geführte Trainings StWZ-Bewegungspark Rosengarten Zofingen
Sport

09:30 - 11:00 Uhr

Sportgruppenleiterinnen und -leiter der Pro Senectute bieten allen Interessierten gratis Trainings an und helfen Ihnen, die Geräte für Sie ideal zu nutzen! Sie sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Stadtbüro Zofingen, Sabine Schärer, Telefonnummer 062 745 71 72

Website: www.zofingen.ch

Lokalität:
StWZ-Bewegungspark Rosengarten
Rosengarten
4800 Zofingen
www.zofingen.ch
stadtbuero@zofingen.ch

Veranstalter:
Stadt Zofingen
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
www.zofingen.ch

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

13:30 - 15:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Velos, Roller Blades, Fussballschuhe, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Brocki beim Pulverturm Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Haushaltswaren, Kleidern sowie Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Laura Kost 062 751 06 35

Website: laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Café Spirit Zofingen
Anderes

14:00 - 16:30 Uhr «Café Spirit»

Der Café-Treff im Grünen

Kontakt:
Gunnar Wichers, 062 751 14 33

Website: www.emk-zofingen.ch

Lokalität:
Evangelisch-methodistische Kirche (EMK)
Sälistrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Evangelisch-methodistische Kirche
Sälistrasse 2
4800 Zofingen

www.emk-zofingen.ch

26.07.2018 Sushi à discretion Sursee
Anderes

17:00 Uhr «Sushi à discretion»

Website: http://www.kaiten.ch/

Lokalität:
Kaiten Sushi Planet
Mühleplatz 6
6210 Sursee

Veranstalter:
Kaiten Sushi Planet
Mühleplatz 6
6210 Sursee

Fürobehock Murgenthal
Anderes

18:15 - 19:15 Uhr «Fürobehock»

Lesung und im Anschluss gemütliches Beisammensein

Kontakt:
kirchemurgenthal@bluewin.ch

Lokalität:
Alterszentrum Moosmatt
Moosmatt 1
4853 Murgenthal
kirchemurgenthal@bluewin.ch

Veranstalter:
Reformierte Kirchengemeinde

4853 Murgenthal

Sommerabend im Pflegeheim Sennhof Vordemwald
Anderes

18:45 - 20:00 Uhr

Schlagerabend mit Yvonne Suter aus Schafisheim

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Pflegeheim Sennhof
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch