AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Bekanntgabe von Lösung und Gewinnern

Kreative Schweizer im Quiz

Auch der Robidog ist eine Schweizer Erfindung.  | Bild: Wikipedia Commons

In unserem letzten Magazin stellten wir zwölf Fragen rund um wichtige Erfindungen aus der Schweiz. Eine grosse Anzahl an richtigen Lösungen erreichte die Redaktion. Wir geben nun sowohl Lösung als auch Gewinner bekannt.

20.04.2015 10:42, guez, 0 Kommentare

Wer alle Fragen richtig gelöst hat erhielt den Ausdruck «Haeufchen weg». Unter den richtigen Einsendungen wurden folgende Gewinner/innen ausgelost:

 

1. Preis 1 Gutschein des Gewerbevereins Zofingen im Wert von 100 Franken: Rosmarie Widmer, Safenwil

2. Preis 4x Gratis-Eintritte ins you cinema Oftringen im Wert von 70 Franken: Daniel Frey, Zofingen

3. Preis 1 limitiertes DAB+-Radio DB62Q von Radio Inside im Wert von 49 Franken: Matthias Korbl, Zofingen

 

Wir danken unseren Sponsoren Gewerbeverein Zofingen, you cinema Oftringen und Radio Inside.

1. Johann Heinrich Rahn war 1659 verantwortlich für das… …Pluszeichen «+» (K) …Minuszeichen «-» (L) …Divisionszeichen «÷» (H)
Der Mathematiker aus Winterthur hat in seiner «Teutschen Algebra» erstmals das Divisionszeichen in gedruckter Form eingeführt.
2. Welche Organisation wurde ursprünglich nicht von einem Schweizer gegründet? Das Grüne Kreuz (A) Das Blaue Kreuz (I) Das Rote Kreuz (E)
Das Rote Kreuz ist bekanntlich eine Errungenschaft aus dem 19. Jahrhundert des Schweizers Henry Dunant und wurde in Genf gegründet. Das Blaue Kreuz stammt ebenfalls aus Genf und wurde vom waadtländischen freikirchlichen Pfarrer Louis-Lucien Rochat ins Leben gerufen. Das Internationale Grüne Kreuz wurde indes am 18. April 1993 in Kyoto von Michael Gorbatschow gegründet – hat jedoch seinen Hauptsitz in der Schweiz. Natürlich in Genf…
3. Willy Müller, der 1992 in Zollikon starb, erfand den auf kommunikativer Ebene wichtigen Telefonbeantworter. Wann war das? 1948 (N) 1958 (S) 1938 (E)
Der «Telephonograph» wurde bereits 1938 erfunden, jedoch erst vier Jahre später vom Reichspostzentralamt unter der Bezeichnung «Ipsophon» zugelassen.
4. Täglich haben wir mit jenem Produkt Kontakt, welches mithilfe dem von Jakob Degen in den Jahren 1816 bis 1820 erfundenen «Guillochiergerät» produziert wird. Um was handelt es sich? Brot (S) Radio (P) Banknote (U)
Das «Guillochen-Gravier-» oder «Guillochiergerät» ist ein Verfahren, bei dem man fälschungssicher und beidseitig Banknoten drucken kann. Es machte den Druck von komplizierten wellenförmigen Linienmustern (Guillochen) möglich. Diese Erfindung ist noch heute Grundlage des Banknoten- und Wertpapierdrucks zahlreicher Länder.
5. Dass Albert Hoffmann LSD erfunden hat, ist bekannt. Weniger klar ist vielen, für was LSD eigentlich die Abkürzung ist. Nämlich für was? Lysergsäurediethylatid (C) Lysergsäurediethylaxid (O) Lysergsäurediethylamid (F)
Es handelt sich um ein chemisch hergestelltes Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt und ist die Abkürzung für Lysergsäurediethylamid, also Antwort 1.
6. Ernst Constam und Jack Ettinger eröffneten 1934 den zuvor patentierten ersten Bügelskilift. Wo? Am Bolgen bei Davos (C) An der Pfingstegg bei Grindelwald (H) Am Chantarella bei St. Moritz (S)
Der Lift wurde am 23. Dezember 1934 am Bolgen bei Davos in Betrieb genommen und am darauffolgenden Tag offiziell eröffnet.
7. Wer entwickelte ein bekanntes Getränk? Pierre-André Granin (R) Johann Jacob Schweppe (H) Roberto Cinzan (N)
Es war der aus Deutschland stammende Schweizer Uhrmacher und Silberschmied (!) Johann Jacob Schweppe, der ab 1780 (!!) ein Verfahren ebtwickelte, bei dem Wasser sich mit Kohlensäure versetzen lässt. Herauskam das Getränk, logisch!, Schweppes…
8. Und wer erfand die Tafelschokolade? Rodolphe Lindt (A) Philippe Suchard (G) François-Louis Caillier (E)
Es war 1819 als François-Louis Caillier die grandiose Idee zur Tafelschokolade hatte. Rodolphe Lindt erfand dafür die Conchier-Maschine zur Schokoladeherstellung und Philippe Suchard ein Mélangeur zur Vermengung von Zucker und Kakaopulver zur Schokoladeherstellung.
9. Nach was oder wem wurde der in der Schweiz erfundene STEWI, an den Millionen ihre nasse Wäsche hängen, benannt? Walter Steiner Winterthur (N) Ständer-Einrichtung für Wasch-Ingredenzien (G) Stehende Wäsche-Installation (U)
Erfunden hats der Walter Steiner aus Winterthur…. Eh voilà: Antwort (N) ist richtig!
10. Die Welt wäre ohne Robidog zweifellos einiges beschissener. Doch ist die grüne Hundekot-Sammelstelle so alt gar nicht. Wann wurde das Patent des Firmengründers und Erfinders Joseph Rosenast in der Schweiz zum Patent angemeldet? 1986 (Z) 1981 (W) 1991 (O)
Der erste Prototyp entstand 1980 aus Pavatex. Nachdem dieser weiterentwickelt wurde meldete Rosenast ihn 1981 in der Schweiz zum Patent an, 1982 folgte dann Europa.
11. Welche der folgenden Schriftarten wurde nicht von einem Schweizer entworfen? Frutiger (I) Haettenschweiler (S) Geneva (E)
Frutiger entstammt der Feder von Adrian Frutiger aus Interlaken, Haettenschweiler von Walter «Haetti» Friedrich Haettenschweiler aus Zug. Geneva jedoch wurde von einem US-amerikanischen Team entworfen.
12. Wie hiess das 1951 vom polnischen Immigranten Stefan Kudelski auf den Markt gebrachte tragbare Tonbandgerät? Ensi (E) Nagra (G) Zwilag (N)
Zwar versteht man unter Nagra mittlerweile ja etwas ganz anderes. Beim Tonbandgerät leitete sich Nagra aber von einer Form des polnischen Verbs «nagrywac» (aufnehmen) her.

Magazin | Quiz | Spiel & Spass | Wettbewerb

Teilnehmen

Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Die Region im Fokus» Das Wasser fliesst… Die Region ist reich an öffentlichen Brunnen. Wir fragen in unserem Bilderwettbewerb nun: wo steht denn dieses spezielle Exemplar? «Wissen am Dienstag» MS 2017 Nächste Woche wird das neue Schiff der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersee (SGV) getauft. Wir haben zwölf Fragen dazu an Bord. Auflösung des Magazin-Quiz' «Chilchlerber» wurde gesucht Im letzten regiolive-Magazin stellten wir zwölf Fragen über den Bezirk Zofingen. Heute lösen wir auf – und präsentieren die Gewinner/innen. «Wissen am Dienstag» Stau Noch immer stauen sich die Autos vor dem Gotthard – genügend Zeit also, um zwölf Fragen über Staus in der Schweiz und der restlichen Welt beantworten zu können. Neues aus der Region: GsundZiit Mehr Wohlbefinden Unterstützen Sie Körper und Geist für einen gesunden Start in einen aktiven und kraftvollen Frühling! Das Motto im Hause Bachmann: Was es nicht gibt, wird selber gebaut Mister Roboto Der Zofinger Roger A. Bachmann formte aus einem «Luftschloss» eine marktführende Hightech-Firma im Bereich Robotik. Um den Kundenansturm zu bewältigen, erweitert er aktuell seinen Personalbestand. «Wissen am Dienstag» Die (jungen) Toten Hosen Heute vor 35 Jahren fand das erste Konzert der deutschen Rock-, damals noch Punkband statt. Wir gratulieren mit zwölf punkigen Fragen aus frühen Tagen zum Jubiläum. Neues aus der Region: Lasergame Arena Zofingen Ready for Action Die spektakulärste Lasergame-Arena der Schweiz erwartet Dich Eine Ausgabe verpasst? Regiolive Archiv Hier findest du unser E-Paper Archiv mit allen bisherigen Ausgaben des Magazins. Neues aus der Region: Le Cheval Blanc Tapas y Vino Der neue Genuss im Herzen von Zofingen
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
01.05.2017 Nordic-Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr «Nordic Walking Treff»

Auskunft erteilt Marianne Schürch, Telefon 062 794 16 48

Kontakt:
Marianne Schürch

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Internationale Tänze Strengelbach
Sport

14:00 - 15:30 Uhr «Internationale Tänze»

Für Frauen und Männer ab 60. Tanzen fördert die körperliche und geistige Fitness. Eintritt jederzeit möglich.

Kontakt:
Leitung und Auskunft: Therese Kleeb Tel. 062 751 66 78

Lokalität:
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Sägetstrasse 10
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Zofingen
Vordere Hauptgasse 21
4800 Zofingen
T 062 752 21 61

Probe Seniorenchor Zofingen und Umgebung Zofingen
Anderes

14:00 - 15:30 Uhr «Probe»

wir singen Volks- und Wanderlieder bis hin zum Schlager. Keine Probe während der Schulferien. Leitung: Käthi Hofer, Bernstrasse 69, Rothrist, Telefon 062 794 10 17.

Kontakt:
Käthi Hofer, 062 794 10 17

Lokalität:
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Hintere Hauptgasse 19
4800 Zofingen

Veranstalter:
Seniorenchor Zofingen und Umgebung

4800 Zofingen

Klöppelgruppe Oftringen
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr

Das traditionelle Handwerk wird auch im Obristhof ausgeübt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfänger willkommen.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Eintritt: Gratis

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Krabbelzeit im Obristhof Oftringen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Für Eltern und ihre Kinder (0 - 4 Jahre). Spielsachen vorhanden. Hausschuhe mitnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Eintritt: Gratis

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Verweilen am Mozartweg Aarburg
Kurse/Vorträge

18:00 - 19:15 Uhr «Musikalischer Vortrag»

Musikalischer Vortrag über die Bachkantaten "Lobet Gott in seinem Reiche" BWV 11, "O ewiges Feuer" BWV 34, "Wer da gläubet" BWV 37 und "wer mich liebet", 34, Prof. Dr. Alois Koch, Luzern

Kontakt:
Schweizer Mozartweg

Eintritt: Fr. 20.-

Website: www.mozartweg.ch

Lokalität:
Mozart-Raum am Aarequai
Landhausstrasse 5
4663 Aarburg

Veranstalter:
Schweizer Mozartweg
Landhausstr. 5
4663 Aarburg
T 062 791 18 36
www.mozartweg.ch

Sprachencafé Französisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

Ungezwungen in gemütlicher Runde in französischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Kontakt:
weiterbildung@bwzofingen.ch

Eintritt: CHF 20.-- inkl. ein Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

Walking- und Nordic Walking Treff Murgenthal
Sport

19:00 - 20:30 Uhr

Auskunft erteilt: Vreni Plüss, Telefon 062 926 28 69.

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Lauftreff Reiden Reiden
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Lauftreff Reiden»

Walken und Laufen in der freien Natur rund um Reiden. Es werden verschiedene Gruppen angeboten und auch Anfänger sind willkommen.

Kontakt:
Franziska Grossenbacher, 062 758 34 22

Lokalität:
Schulhaus Pestalozzi

6260 Reiden

Veranstalter:
Swiss Lauftreff

6260 Reiden

www.swisslauftreff.ch

Nordic-Walking-Treff Rothrist
Sport

19:00 - 20:30 Uhr «Nordik Walking Treff»

Auskunft erteilt Marianne Schürch, Telefon 062 794 16 48

Kontakt:
h.r.wuelser@gmx.ch

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Offenes Singen Frauenchor Strengelbach
Anderes

19:30 - 21:00 Uhr «Offenes Singen»

Für singbegeisterte Frauen und Frauen, die vom Singen begeistert werden möchten

Kontakt:
www.frauenchorstrengelbach.ch

Lokalität:
Singsaal
Neumattschulhaus
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Frauenchor Strengelbach

4802 Strengelbach
T 062 751 14 83
www.frauenchorstrengelbach.ch