AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Bekanntgabe von Lösung und Gewinnern

Kreative Schweizer im Quiz

Auch der Robidog ist eine Schweizer Erfindung.  | Bild: Wikipedia Commons

In unserem letzten Magazin stellten wir zwölf Fragen rund um wichtige Erfindungen aus der Schweiz. Eine grosse Anzahl an richtigen Lösungen erreichte die Redaktion. Wir geben nun sowohl Lösung als auch Gewinner bekannt.

20.04.2015 10:42, guez, 0 Kommentare

Wer alle Fragen richtig gelöst hat erhielt den Ausdruck «Haeufchen weg». Unter den richtigen Einsendungen wurden folgende Gewinner/innen ausgelost:

 

1. Preis 1 Gutschein des Gewerbevereins Zofingen im Wert von 100 Franken: Rosmarie Widmer, Safenwil

2. Preis 4x Gratis-Eintritte ins you cinema Oftringen im Wert von 70 Franken: Daniel Frey, Zofingen

3. Preis 1 limitiertes DAB+-Radio DB62Q von Radio Inside im Wert von 49 Franken: Matthias Korbl, Zofingen

 

Wir danken unseren Sponsoren Gewerbeverein Zofingen, you cinema Oftringen und Radio Inside.

1. Johann Heinrich Rahn war 1659 verantwortlich für das… …Minuszeichen «-» (L) …Divisionszeichen «÷» (H) …Pluszeichen «+» (K)
Der Mathematiker aus Winterthur hat in seiner «Teutschen Algebra» erstmals das Divisionszeichen in gedruckter Form eingeführt.
2. Welche Organisation wurde ursprünglich nicht von einem Schweizer gegründet? Das Rote Kreuz (E) Das Blaue Kreuz (I) Das Grüne Kreuz (A)
Das Rote Kreuz ist bekanntlich eine Errungenschaft aus dem 19. Jahrhundert des Schweizers Henry Dunant und wurde in Genf gegründet. Das Blaue Kreuz stammt ebenfalls aus Genf und wurde vom waadtländischen freikirchlichen Pfarrer Louis-Lucien Rochat ins Leben gerufen. Das Internationale Grüne Kreuz wurde indes am 18. April 1993 in Kyoto von Michael Gorbatschow gegründet – hat jedoch seinen Hauptsitz in der Schweiz. Natürlich in Genf…
3. Willy Müller, der 1992 in Zollikon starb, erfand den auf kommunikativer Ebene wichtigen Telefonbeantworter. Wann war das? 1948 (N) 1958 (S) 1938 (E)
Der «Telephonograph» wurde bereits 1938 erfunden, jedoch erst vier Jahre später vom Reichspostzentralamt unter der Bezeichnung «Ipsophon» zugelassen.
4. Täglich haben wir mit jenem Produkt Kontakt, welches mithilfe dem von Jakob Degen in den Jahren 1816 bis 1820 erfundenen «Guillochiergerät» produziert wird. Um was handelt es sich? Radio (P) Brot (S) Banknote (U)
Das «Guillochen-Gravier-» oder «Guillochiergerät» ist ein Verfahren, bei dem man fälschungssicher und beidseitig Banknoten drucken kann. Es machte den Druck von komplizierten wellenförmigen Linienmustern (Guillochen) möglich. Diese Erfindung ist noch heute Grundlage des Banknoten- und Wertpapierdrucks zahlreicher Länder.
5. Dass Albert Hoffmann LSD erfunden hat, ist bekannt. Weniger klar ist vielen, für was LSD eigentlich die Abkürzung ist. Nämlich für was? Lysergsäurediethylamid (F) Lysergsäurediethylatid (C) Lysergsäurediethylaxid (O)
Es handelt sich um ein chemisch hergestelltes Derivat der Lysergsäure, die als Mutterkornalkaloid natürlich vorkommt und ist die Abkürzung für Lysergsäurediethylamid, also Antwort 1.
6. Ernst Constam und Jack Ettinger eröffneten 1934 den zuvor patentierten ersten Bügelskilift. Wo? Am Chantarella bei St. Moritz (S) An der Pfingstegg bei Grindelwald (H) Am Bolgen bei Davos (C)
Der Lift wurde am 23. Dezember 1934 am Bolgen bei Davos in Betrieb genommen und am darauffolgenden Tag offiziell eröffnet.
7. Wer entwickelte ein bekanntes Getränk? Johann Jacob Schweppe (H) Pierre-André Granin (R) Roberto Cinzan (N)
Es war der aus Deutschland stammende Schweizer Uhrmacher und Silberschmied (!) Johann Jacob Schweppe, der ab 1780 (!!) ein Verfahren ebtwickelte, bei dem Wasser sich mit Kohlensäure versetzen lässt. Herauskam das Getränk, logisch!, Schweppes…
8. Und wer erfand die Tafelschokolade? Philippe Suchard (G) Rodolphe Lindt (A) François-Louis Caillier (E)
Es war 1819 als François-Louis Caillier die grandiose Idee zur Tafelschokolade hatte. Rodolphe Lindt erfand dafür die Conchier-Maschine zur Schokoladeherstellung und Philippe Suchard ein Mélangeur zur Vermengung von Zucker und Kakaopulver zur Schokoladeherstellung.
9. Nach was oder wem wurde der in der Schweiz erfundene STEWI, an den Millionen ihre nasse Wäsche hängen, benannt? Ständer-Einrichtung für Wasch-Ingredenzien (G) Stehende Wäsche-Installation (U) Walter Steiner Winterthur (N)
Erfunden hats der Walter Steiner aus Winterthur…. Eh voilà: Antwort (N) ist richtig!
10. Die Welt wäre ohne Robidog zweifellos einiges beschissener. Doch ist die grüne Hundekot-Sammelstelle so alt gar nicht. Wann wurde das Patent des Firmengründers und Erfinders Joseph Rosenast in der Schweiz zum Patent angemeldet? 1986 (Z) 1981 (W) 1991 (O)
Der erste Prototyp entstand 1980 aus Pavatex. Nachdem dieser weiterentwickelt wurde meldete Rosenast ihn 1981 in der Schweiz zum Patent an, 1982 folgte dann Europa.
11. Welche der folgenden Schriftarten wurde nicht von einem Schweizer entworfen? Haettenschweiler (S) Frutiger (I) Geneva (E)
Frutiger entstammt der Feder von Adrian Frutiger aus Interlaken, Haettenschweiler von Walter «Haetti» Friedrich Haettenschweiler aus Zug. Geneva jedoch wurde von einem US-amerikanischen Team entworfen.
12. Wie hiess das 1951 vom polnischen Immigranten Stefan Kudelski auf den Markt gebrachte tragbare Tonbandgerät? Nagra (G) Zwilag (N) Ensi (E)
Zwar versteht man unter Nagra mittlerweile ja etwas ganz anderes. Beim Tonbandgerät leitete sich Nagra aber von einer Form des polnischen Verbs «nagrywac» (aufnehmen) her.

Magazin | Quiz | Spiel & Spass | Wettbewerb

Teilnehmen

Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Die Region im Fokus» Immer im Kreis herum... In unserem Bilderwettbewerb «Die Region im Fokus» möchten wir dieses Mal wissen, um welchen Kreisel im Bezirk Zofingen es sich auf dem Bild handelt. «Wissen am Dienstag» Woodstock-Festival Am 15. August 1969 startete das dreitägige Woodstock-Festival. Wir erinnern uns an den Chaos-Event in zwölf Fragen. «Wissen am Dienstag» Berühmte Katzen Heute ist Weltkatzentag, weshalb wir uns durch zwölf Fragen zu berühmten (Rekord-)Samtpfoten schnurren. «Wissen am Dienstag» Das ultimative «Heitere»-Quiz 2017 45 Acts treten dieses Jahr vom Dienstag bis Sonntag auf dem «Heitere» auf – für jeden davon haben wir eine nette Frage bereit. «Wissen am Dienstag» Schweizer Berge Sommerzeit ist Bergwanderungszeit. Wir beamen uns mit zwölf Fragen in die luftige Höhe. «Montagslacher» Gefährliches Spiel Es ist zwar nett, wenn Coiffeursalons auch in den Ferien für ihre Kundschaft da sind. Wie unser «Montagslacher» zeigt, kann dies aber auch sehr gefährlich werden. «Wissen am Dienstag» Der Schweizer Bundesfeiertag Nächste Woche begeht die Schweiz wiederum ihren Nationalfeiertag. Wir lassen schon mal zwölf Fragen dazu in die Luft steigen. Wir haben sie getestet, Ihr dürft sie behalten Solar-Ladegeräte - die Gewinner Im regiolive-Open-Air-Magazin haben wir drei preisgünstige Solarladegeräte getestet und für ziemlich brauchbar befunden. Diese Geräte verschenken wir natürlich gerne. Magazin-Quiz Festivals in Frageform – die Lösungen Zwölf Fragen zu den hiesigen Events wurden im Open-Air-Special-Magazin gestellt – heute präsentieren wir die Lösungen und die Sieger. Neues aus der Region: Büro Bachmann AG KÖNIGLICHES Stylische Produkte aus der Schwingerwelt. 100% Swiss Made!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.08.2017 Kunstmarkt Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie den 20. Zofinger Kunstmarkt. Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in den Zofinger Alstadtgassen.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.kunstmarkt-zofingen.ch

Lokalität:
Altstadt
Altstadt Zofingen
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunstmarkt Zofingen
Mühlethalstrasse 24
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.kunstmarkt-zofingen.ch

Sonderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Die Sonderausstellung zum 20. Kunstmarkt ist in der Galerie Pitsch Geissbühler. Treue Künstler des Kunstmarktes sowie bekannte Künstler der Region zeigen ihre Werke.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Tage der offenen Tür Glashütten
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Tage der offenen Tür»

Bonsai-Begeisterung auf dem Bauernhof Bonsai-Ausstellung

Kontakt:
Kusi Schweizer

Eintritt: kostenlos

Website: www.bonsaimacher.ch

Lokalität:
Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten
www.bonsaimacher.ch
schweba@gmx.ch

Veranstalter:
Kusi Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten

www.bonsaimacher.ch

Fest im Falkenhof Aarburg
Partys/Feste

10:00 - 17:00 Uhr «Fest im Falkenhof»

Das Seniorenzentrum Falkenhof feiert ein Fest für Jung und Alt mit einem vielfältigen Angebot. Sie sind herzlich willkommen.

Kontakt:
www.falkenhof.ch

Eintritt: frei

Website: www.falkenhof.ch

Lokalität:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstr. 69
4663 Aarburg

Veranstalter:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstrasse 69
4663 Aarburg
T 062 787 11 11
www.falkenhof.ch

Essenzen - Apéro mit Rosa Lorenzo Eppenberg
Ausstellungen/Messen

13:30 - 17:00 Uhr «Kunstausstellung Rosa Lor»

Die Essenz der vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – in Bitumen Mischtechnik extrahiert in den Licht durchfluteten Räumlichkeiten der Vinothek „Vinamici“ präsentiert.

Kontakt:
Rosa Lorenzo - Mobile 079 227 62 08

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.morfeo-art.com

Lokalität:
Vinamici
Gösgerstrasse 13
5012 Eppenberg
www.vinamici.ch
steiner.andre@vinamici.ch

Veranstalter:
Morfeo-Art / Rosa Lorenzo
Im Römerquartier 2
4800 Zofingen

www.morfeo-art.com
morfeo@morfeo-art.com

Brocki Zofingen Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Kleidern, Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Kost Laura laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

neoscope 17: Vernissage Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 18:30 Uhr «Vernissage»

Mit neoscope startet eine dreiteilige Ausstellungsreihe im Kunsthaus Zofingen und endet 2019. Es werden junge Kunstschaffende eingeladen, sich mit dem Thema zofiscope 74 auseinanderzusetzen.

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Eintritt: frei / Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Whisky & Cigares Oberkirch LU
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Whisky & Cigares»

Degustation von Whisky und Zigarren.

Eintritt: 60.- pro Person

Website: http://www.baulueuet.ch/

Lokalität:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU

Veranstalter:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU