AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Super Tuesday»

Kanadischer «Summer of ’17» auf dem Heiternplatz

Bryan Adams  | Bild: zVg

Rockstar Bryan Adams und Seven eröffnen am «Super Tuesday» die «Heitere»-Festivalwoche 2017.

21.12.2016 06:00, guez, 0 Kommentare

Es ist ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, dass die Rockfans erhalten: Am Dienstag der «Heitere»-Festivalwoche – von den Organisatoren des Heitere Open Airs kurzerhand zum «Super Tuesday» gekürt – tritt der kanadische Superstar Bryan Adams auf. Im Vorprogramm mit dabei ist Seven, der erfolgreiche Schweizer R&B-, Funk- und Soulexport.

Bryan Adams begeistert die Rockwelt seit 1980, als sein selbstbetiteltes Debutalbum auf den Markt kam. Seither hat er eine schier unendliche Anzahl an Rocksongs und Balladen geschrieben allen voran sein Überhit «Summer of ’69» aus dem Album «Reckless». In die Schweizer Single-Hitparade schaffte es der heute 57-Jährige ganze 22 Mal, wobei er mit «(Everything I Do) I Do It for You», «All for Love» und «Have You Ever Really Loved a Woman» gleich dreimal auf Platz 1 landete und weitere sechs Songs die Top10 erreichten. Und auch sein letztes Album «Get Up» aus dem Jahr 2015 kletterte bei uns bis ganz zuoberst der Charts. Insgesamt hat der Sänger und Gitarrist weltweit mehr als 65 Millionen Alben verkauft.

Bryan Adams hat aber nicht nur mit seiner Musik für Furore gesorgt, sondern ist er auch ein begabter Fotograf, der für seine Bilder schon mehrfach ausgezeichnet wurde. Zudem engagiert sich der Veganer für diverse Organisationen wie Peta, Greenpeace oder Amnesty International und gründete die «Bryan Adams Foundation», die sich um hilfsbedürftige Menschen auf der ganzen Welt kümmert.

Auf den Heiternplatz kommt der Träger des Order of Canada, Mitglied der Canadian Music Hall of Fame, Gewinner von zahlreichen Awards und Sterne-Besitzer auf dem Hollywood Walk of Fame zusammen mit seinen langjährigen Begleitern Keith Scott (Leadgitarre) und Mickey Curry (Drums) sowie Keyboarder Gary Breit und Bassist Norm Fisher. Die Band wird dabei eine mitreissende Show mit alten Klassikern sowie den Songs seines neuen Albums darbieten, welches vom legendären ELO-Frontmann Jeff Lynne produziert wurde.

Musikalische Vielfältigkeit

Eröffnen wird den «Super Tuesday« Vollblutmusiker Seven. Der Aargauer hat sein aktuelles Album «BackFunkLoveSoul» im Gepäck, welches Platz 1 der Schweizer Hitparade erreichte und die musikalische Vielfältigkeit des 38-Jährigen umfassend aufzeigt. Damit überzeugt er nicht nur seine stets steigende Anzahl an Fans, auch deutsche Musikstars wie die Fanastischen Vier waren derart von ihm überzeugt, dass sie ihn gleich als Supportact für ihre Tour engagierten. Und von Sänger Xavier Naidoo wurde Seven für die dritte Staffel der TV-Sendung «Sing meinen Song» eingeladen. Der Wohlener tritt auf dem «Heitere» in achtköpfiger Formation auf und wird wie gewohnt eine gut choreografierte Show zeigen, aktiongeladen doch immer auch sehr einfühlsam.

Tickets für den Super Tuesday am 8. August sind für 90 Franken erhältlich. Alle Informationen gibt es online unter www.heitere-events.ch.

Heitere | Konzert | Open Air | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Dienstag, 27. Februar, 20 Uhr, im Stadtsaal Zofingen Ein Lehrstück ohne Lehre Samstag, 24. Februar, 21 Uhr im Bäre Chäller Aarburg Variieren und Nuancieren Samstag, 10. März, im Zofinger Stadtsaal Gewerbeverein und WRZ bitten zum Zofinger Frühlingsball Fasnachtsumzug in Zofingen Und die Fasnacht in der Altstadt lebt doch noch Samstag, 10. Februar, 21 Uhr, Bäre Chäller Aarburg Selbstgemachten Hörgenuss ohne Kalorien "rohCHoscht“ steht für Aargauer Mundart-Rock mit eigenen Texten In Erinnerung Günti Zimmermann: Kulturbotschafter ausser Dienst Günti Zimmermann oder «Guez», wie er bei seinen Kollegen aufgrund seines Kürzels hiess, gehörte zu der Sorte Journalisten, die einfach das tun, wofür sie bestimmt sind. Die Stiftung Lindenhof feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen Let’s Swing and Step Am Freitag, 23. Februar, findet im Lindenhof Oftringen ein Jazzabend mit dem Mike Goetz Jazztet & Shyrleen statt. Am 18. und 19. Februar verwandelt sich die Altstadt wieder in die Fasnachtshochburg Zofiger Fasnacht auf Kurs Der ZOfinger-FAsnachts-RAt freut sich, allen eine tolle Fasnacht vom Sonntag, 18. und Montag, 19. Februar in der Altstadt zu präsentieren. Dienstag, 23. Januar, 19.30 Uhr, im Stadttheater Olten Besonderheiten aus Mozarts und Schuberts Schaffen Nur fünf Violinkonzerte schrieb Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert komponierte lediglich drei Werke für Soloinstrument und Orchester. Zwei dieser Raritäten sind unter anderem am Dienstag, 23. Januar, im Stadttheater Olten zu hören, gespielt vom französischen Violinisten Renaud Capuçon und den Festival Strings Lucerne. Jazz in der Bar Roma Überraschend und innovativ Der jazzclub-zofingen organisiert mit dem Team da Vito in der Bar Roma am Donnerstag, 18. Januar, ab 20.30 Uhr ein Jazz-Konzert.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
22.02.2018 Magic meets Acrobatics mit Timo Marc Oftringen
Theater/Varieté

20:00 - 22:45 Uhr

Rund um den Globus sind Publikum und Fachleute gleichermassen begeistert, wenn Timo Marc seine visuelle Kunst zelebriert.

Eintritt: 45

Website: www.kultur-oftringen.ch

Lokalität:
you event center
Zürichstrasse 52
4665 Oftringen

Veranstalter:
Kulturkommission

4665 Oftringen

Konzert mit Gogo und Manuel Stahlberger Safenwil
Konzerte

20:30 - 23:00 Uhr «Konzert»

Dias-Töne-Quiz

Kontakt:
info@partysounds.ch

Eintritt: Kollekte

Website: www.partysounds.ch

Lokalität:
Leuebar
Löwenstrasse 18
5745 Safenwil

Veranstalter:
Leuebar
Löwenstrasse 18
5745 Safenwil