AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Innerhalb von 24 Stunden wurde eine Idee in ein emotionales Projekt zugunsten der Krebsliga verwandelt

Spontane Ideen sind oft die Besten

Was ursprünglich einfach als «cooler Nachmittag» unter Gleichgesinnten geplant war, verwandelte sich in ein spontanes Benefiz-Projekt zugunsten der Krebsliga Schweiz – mit emotionalem Hintergrund.

25.09.2018 09:00, rwi / Bilder: Björn Gotzmann und Ralf Stelzner, 0 Kommentare

In Aarburg fand kürzlich ein Workshop für Fotografen statt. 24 Rockabellas und Rockabillys trafen sich mit elf Fotografen bei STARHEELS.CH, California-cars.ch und Pistonart.com, um einen kreativen Nachmittag ganz im Stil der 50er Jahre zu verbringen. Unterschiedlichste Sets standen zur Auswahl. Diverse Oldtimer und andere Hintergründe setzten der Fantasie keine Grenzen mehr. Alle waren sich einig – es war ein richtig cooler Nachmittag.

Als Fotograf Ralf Stelzner aus Oftringen am nächsten Tag seine Bilder bearbeitete, telefonierte er nebenher mit seinem Bruder, der an Krebs erkrankt ist. Der Familienvater hat derzeit seine Behandlungsmöglichkeiten voll ausgeschöpft und die Zukunft ist mehr als ungewiss. «Als ich mit meinem Bruder sprach, bearbeitete ich gerade ein Bild von einem richtigen der Rockabilly Szene. Eine fotografische Inszenierung von einem Typ, der sich kämpferisch zeigt und seinen Weg geht. Das löste in mir etwas aus. Es passte einfach zusammen. Der <Kämpfer> auf dem Foto entspricht sinnbildlich dem Kampf meines Bruders. Er geht seinen Weg, er gibt nicht auf.» Aus diesem Moment heraus, in dem alles einfach zusammenfand, entstand die Idee, einen Benefizkalender unter dem Motto «Kampf dem Krebs» zu gestalten.

«Meinem Bruder kann ich nicht helfen, aber die Krebsliga Schweiz kann ich unterstützen», so der ambitionierte Fotograf. «Es ist nicht nur eine enorme Belastung für die erkrankten Menschen selbst, sondern auch für die Angehörigen. Die Krebsliga unterstützt auch die Familien, das finde ich toll.»

Das Einverständnis der Modelle einzuholen, war ein Akt von Minuten. Im Gruppenchat wurde die Frage gestellt, ob denn alle einverstanden wären, die Bilder für das Benefizprojekt zu verwenden. Das Einverständnis war natürlich einstimmig und so entstand innert 24 Stunden ein Kalender mit tollen Sujets für einen grossartigen Zweck. Damit nachweislich alles mit rechten Dingen zugeht, wurde zwischenzeitlich der Verein „Fight against Cancer“ gegründet. Mitbegründer ist Björn Gotzmann, der nicht nur selbst als Fotograf an dem Workshop teilnahm, sondern auch an der Entstehung des Kalenders massgeblich beteiligt war. In sozialen Medien wird das Projekt bereits verbreitet – jedes der abgebildeten Modelle postete «seinen» Monat, erklärte die Hintergründe und alle sind sich einig – für die Modelle gehören diese Bilder zu den emotionalsten, für die sie vor der Kamera standen und es erfüllt sie mit Stolz, zu so einem Projekt ihren Teil beitragen zu können.

20 Franken pro Kalender werden ohne Umwege der Krebsliga Schweiz gespendet. Der Benefizkalender 2019 kann per Email an Order@f-a-c.ch vorbestellt werden.

www.f-a-c.ch

Freizeit | Galerie | Kultur | Kunst | Oftringen | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fasnacht-Startschuss in Mauensee Ausgelassene Stimmung am Fäägerweekend Die fünfte Jahreszeit in der Region Sursee ist eröffnet. Am Fäägerweekend in Mauensee trafen sich zahlreiche Fasnächtler. 18 Guggenmusiken, verschiedene Bands und DJ’s sorgten für eine rüüdige Stimmung. Klicken Sie sich durch die Fotogalerie. Eine spannende Psycho-Studie spielt geschickt mit den Erwartungen der Besucher Verhör an Heilig Abend bei Musik & Theater Zofingen Im Stück «Heilig Abend» von Daniel Kehlmann, das am 27. Februar, im Stadtsaal zu sehen ist, geht es um eine Verhör-Situation, in der zunehmends unklar wird, wer eigentlich wen befragt. Durch die wechselnde Beziehungsdynamik spielt der Autor geschickt mit den Erwartungen des Publikums und stellt so Fragen, die zum Weiterdenken anregen. Oftringen, Freitag, 22. Februar, ab 17 Uhr Eine spannende kulinarisch-musikalische Begegnung im «Lindenhof» Am Freitag, 22. Februar, findet im «Lindenhof» in Oftringen eine Begegnung der besonderen Art statt. Zu mitreissenden Swingklängen wird ab 17 Uhr mit einem Apéro gestartet. Neues Album, neue Tournee - aber vorher im Radio-Inside-Talk Kunz kommt «Förschi» Das neue Album «Förschi» von Kunz kommt farbenprächtig daher. Ab März ist der Musiker wieder auf Tournee. Bevor es richtig losgeht, besuchte der Luzerner nun aber Radio Inside und war schon fast übermütig in unserem Interview. 12 neue Songs und mit «L.I.E.B.I» eine vielversprechende Single mit Ohrwurm-Potential. Heitere Open Air 2019: Das Lineup steht schon fast Tolle Acts und vierte Bühne Seit heute sind weitere 18 nationale und internationale Acts bekannt, die am Heitere Open Air 2019 auftreten werden. Für die 29. Ausgabe kommen eine vierte Bühne und – im Laufe der nächsten Wochen – 10 weitere Künstler hinzu. Gemeindefusionen im Kanton Aargau im Trend Strukturreform Bezirk Zofingen bleibt aktuell Der Verein STADT REGION ZOFINGEN hat sich an seiner Jahresversammlung in der frisch fusionierten Gemeinde Reitnau intensiv mit den laufenden Strukturreformen im Kanton Aargau beschäftigt. Er stellt fest, dass mit dem neuen Finanzausgleich viel Dynamik in das Thema gekommen ist. Ein Kriminalfall auf der Bühne von Musik & Theater Zofingen Nichts ist, wie es scheint Am 13. Februar ist Agatha Christies erfolgreichstes Kriminalstück «Die Mausefalle» bei Musik & Theater Zofingen zu sehen. Vorverkaufsstart für das Kantonalschwingfest vom 26. Mai in Zofingen Tickets buchen für die «Bösen» Am Freitag beginnt der Vorverkauf für das 113. Aargauer Kantonalschwingfest vom 26. Mai auf dem Niklaus-Thut-Platz in Zofingen. Der Kampf um den Tagessieg verspricht Spannung pur. Die «bösesten» Aargauer treffen auf die Luzerner Joel Wicki und Erich Fankhauser. Die Musikschule Region Sursee präsentiert das Abaris-Klavierquartett Meisterwerke der Romantik Konzerte mit Violine, Cello, Klavier und Zupfinstrumente sowie Gesang und Jamsession Abwechslungsreiche Konzerte der Musikschule Region Sursee Die Musikschule Region Sursee wartet mit einigen musikalischen Leckerbissen. Nicht weniger als neun Konzerte stehen dieser Tage auf dem Programm. Die Besucher können sich auf Rock-, Pop- und Jazz-Musik sowie auf Instrumente wie Violine, Cello oder Klavier freuen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen