AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Janinas Reisen (6/6)

Erlebnisbahnhof Brittnau-Wikon

Janina, die neue Grafikerin bei ZT Medien, möchte die Region kennenlernen. Leandra, die Pink-Redaktorin, wohnt schon ihr ganzes Leben lang hier und sollte die Region eigentlich kennen. Aber stimmt das wirklich? Ein Streifzug durch die Region in sechs Teilen.

06.04.2017 08:00, schwe, 0 Kommentare

Janina: Haha, lustig dass Du mit Brittnau kommst, da hab ich doch
auch noch was. Da soll es nämlich einen Erlebnisbahnhof geben.

Leandra: Da willst Du hin? Ich hoffe, Du gehst nicht vergebens.
Also ich kenne natürlich das Schild, das dort hängt – aber ist da drinnen
wirklich was los?

Janina: Ja, da ist sehr viel los. Dann erzähl ich dir mal, was ich erlebt habe: Ich fahre Zug. Jeden Tag. Die SBB bringt mich zu meinem Arbeitsplatz und wieder nach Hause. Aber wie das alles funktioniert, dass kein Zug in den anderen fährt, was ein Stellwerk ist oder wie das früher alles funktioniert hat, das interessierte mich eigentlich nicht. Bis jetzt. Denn im Erlebnisbahnhof konnte ich sehen, wieviel dahintersteckt.

Es ist der alte Bahnhof von Brittnau-Wikon, der zum Museum wurde. Der Eingangsbereich ist wie seit jeher, es ist, als würde man in die Zeit zurückreisen. Sogar die Tickets sind in traditioneller Form als «Kartonbillett» vorhanden. Ebenso die Druckmaschine, mit der die Tickets gedruckt wurden, funktioniert auch hundert Jahre später noch, weil eben alles mechanisch ist. Herr Hürzeler, dem die Ausstellung gehört und der dafür gesorgt hat, dass die alten Stellwerke einen Aufbewahrungsort erhalten, hat mir das ausdrücklich erklärt, dass die mechanischen Maschinen nicht kaputtgehen. Man hätte damals so gebaut, als bräuchte man sie bis in alle Ewigkeit.

Was mich am meisten beeindruckt hat, war, dass die Mechanik gar nicht zulässt, dass Züge ineinander fahren. Alles ist sichtbar, was das «System» macht, man kann sehen, was passiert, wenn man einen Hebel nach unten zieht. Es wäre nun bestimmt interessant, das «moderne» Hauptstellwerk in Olten zu besuchen. Aber zuerst möchte ich diese Ausstellung gerne ans Herz legen, denn es ist die einzige Ausstellung dieser Art. Am 29. und 30. April sowie 23. und 24. September finden besondere Anlässe statt.

www.erlebnisbahnhof.ch

Leandra: Huch, das ist jetzt echt peinlich. Und dass ich ein paar Jahre in Brittnau gewohnt habe, macht es nicht besser. Um mich ein bisschen besser zu fühlen, habe ich noch ein paar Brittnauer gefragt, ob sie schon mal da waren – die wussten zum Teil nicht mal, dass es so was gibt. Da sieht man wieder mal, dass sich ein Blick hinter die Kulissen lohnt und man auch nach Jahren in der gleichen Gegend noch Neues entdecken kann. Das Schöne ist, ich habe durch Deine Entdeckungsreise fast ebenso viel profitieren können wie Du – und jetzt ein paar Pläne für die nächste Zeit.

Erlebnisbahnhof Brittnau

 | Bild: Janina Frei

Magazin | Pink | Regiolive-TV

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Stop-Motion-Projekt am Zukunftstag im ZT-Medienhaus «The little Sheep» Anlässlich des diesjährigen Zukunfttages produzierten die beiden 12jährigen Mädchen Carlina und Celia ein Stop-Motion-Film. Vom Dreh bis zur Vertonung im Radio-Inside-Studio realisierten die beiden das Projekt selbständig. Hier ist das Restulat! Live an der Regiomesse in Zofingen Showtime der ISG Dancecrew Die ISG Dancecrew war am Sonntag an der Regiomesse in Zofingen zu Gast am Stand von der ZT Medien AG und zeigte einen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Programm. regiolive.TV hat die Show aufgezeichnet. Andreas Thiel zu Gast im ZT-Medienhaus «Ich erkläre den Leuten, was Humor ist» Auf seiner Promotour für die aktuelle "HUMOR"-Tour machte Polit-Satiriker Andreas Thiel heute Halt im ZT-Medienhaus. Radio-Inside-Geschäftsführer Mige Stalder hat ihm für regiolive.TV ein paar Fragen zu seinem Programm gestellt. Auflösung Magazin-Quiz Messen, Messen, Messen… Im letzten Magazin-Quiz prüften wir, wie gut Sie sich bei Messen und Gewerbevereinen auskennen? Heute präsentieren wir die Lösungen – und die Gewinner! Bei Kunz precision AG wird gemessen – und zwar in höchster Präzision Zum Messen gern Präzision steht bei einem Zofinger Unternehmer an vorderster Stelle: Ernst Kunz sorgt mit seinem Team weltweit dafür, dass Maschinen immer genauer arbeiten. Schlauer als manche Menschen... Said und Queeny, die gefiederten Stars aus Vordemwald im Video Marlise Haldemann trainiert täglich mit ihren beiden Graupapageien. Sie fördert ihre beiden Vögel auf spielerische Art und Weise. Sehen Sie im Video, welche Kunststücke die Queeny und Said schon beherrschen. OK-Mitglied Kurt Moor zieht Bilanz «Die ROGA war ein voller Erfolg!» Das OK- Mitglied Kurt Moor zieht für die ROGA 2017 ein positives Fazit: Zwischen 6000 und 8000 Besucherinnen und Besucher machten die Gewerbeausstellung zu einem kleinen Volksfest. Kochen mit André Häfliger Osso Buco Gremolata Es muss nicht immer Wild sein im Herbst. Der Klassiker Osso Buco ist einfach zubereitet und ein Traum für verwöhnte Gaumen. ROGA 2017 Videos vom Stand der ZT Medien AG Fähnlifrässer Liebe Frau Yangüela Eigentlich bin ich eher der Pentagram- als der Instagram-Typ, aber nachdem ich zum wiederholten Mal von Ihrer Erfolgsgeschichte gelesen hatte, musste ich herausfinden, wer Sie sind.
Neue Artikel werden geladen
zurück