AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Janinas Reisen (5/6)

Kunsthaus Zofingen

Janina, die neue Grafikerin bei ZT Medien, möchte die Region kennenlernen. Leandra, die Pink-Redaktorin, wohnt schon ihr ganzes Leben lang hier und sollte die Region eigentlich kennen. Aber stimmt das wirklich? Ein Streifzug durch die Region in sechs Teilen.

05.04.2017 08:00, schwe, 0 Kommentare

Janina: Da gäbe es einiges, das ich gerne anschauen/erleben möchte. Da ich jedoch ein begrenztes Zeitfester habe, will ich mir Kunst ansehen. Denn als Grafikerin macht man das so (lacht). Ich stattete also dem «Kunsthaus Zofingen» einen Besuch ab. Die Ausstellung «Ich nicht Ich» mit dem Untertiel «Das Selbstbild in der Gegenwart» lief gerade. Bei diesem Titel musste ich sofort an Selfies und Selbstdarstellung denken. Gesehen habe ich dann Menschen, abgebildet in diversen Medien. In Videos, gemalt, als Röntgenbild, in abstrakter fotografischer Form oder als Statue. Zum Nachdenken hat mich die Arbeit von tomKarrer «so oder so» gebracht, der Künstler (so nehme ich an) sitzt in einem Raum auf einem Sessel und wartet. Er wartet und macht gar nichts. Und er geniesst es, einfach zu warten. Mit einem Schalter konnte man das Video umschalten und dann wurde die Person im Raum unscharf und sie sprach davon, was andere von ihr erwarten. Der Gedanke, einfach zu warten, macht uns allen Angst. Deswegen lenken wir uns ständig ab. Wir kennen das eigentlich gar nicht mehr, das Warten. Wir sind ja ständig beschäftigt. Oder wann haben Sie das letzte Mal einfach nur gewartet, ohne etwas zu tun?

www.kunsthauszofingen.ch

Leandra: Damit kenne ich mich gar nicht aus. Also mit Selfies schon, Museen sind nicht so mein Ding. Aber hast Du gewusst, dass es hier eine riesige Menge an Vereinen gibt? Nur schon Brittnau hat gemäss Gemeinde-Homepage 37 Vereine bei knapp 4000 Einwohnern. Unglaublich, nicht?

Janina: Haha, lustig dass Du mit Brittnau kommst, da hab ich doch auch noch was. Da soll es nämlich einen Erlebnisbahnhof geben.

Leandra: Da willst Du hin? Ich hoffe, Du gehst nicht vergebens. Also ich kenne natürlich das Schild, das dort hängt – aber ist da drinnen wirklich was los?

ichnichtich

Magazin | Pink | Regiolive-TV

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Stop-Motion-Projekt am Zukunftstag im ZT-Medienhaus «The little Sheep» Anlässlich des diesjährigen Zukunfttages produzierten die beiden 12jährigen Mädchen Carlina und Celia ein Stop-Motion-Film. Vom Dreh bis zur Vertonung im Radio-Inside-Studio realisierten die beiden das Projekt selbständig. Hier ist das Restulat! Live an der Regiomesse in Zofingen Showtime der ISG Dancecrew Die ISG Dancecrew war am Sonntag an der Regiomesse in Zofingen zu Gast am Stand von der ZT Medien AG und zeigte einen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Programm. regiolive.TV hat die Show aufgezeichnet. Andreas Thiel zu Gast im ZT-Medienhaus «Ich erkläre den Leuten, was Humor ist» Auf seiner Promotour für die aktuelle "HUMOR"-Tour machte Polit-Satiriker Andreas Thiel heute Halt im ZT-Medienhaus. Radio-Inside-Geschäftsführer Mige Stalder hat ihm für regiolive.TV ein paar Fragen zu seinem Programm gestellt. Auflösung Magazin-Quiz Messen, Messen, Messen… Im letzten Magazin-Quiz prüften wir, wie gut Sie sich bei Messen und Gewerbevereinen auskennen? Heute präsentieren wir die Lösungen – und die Gewinner! Bei Kunz precision AG wird gemessen – und zwar in höchster Präzision Zum Messen gern Präzision steht bei einem Zofinger Unternehmer an vorderster Stelle: Ernst Kunz sorgt mit seinem Team weltweit dafür, dass Maschinen immer genauer arbeiten. Schlauer als manche Menschen... Said und Queeny, die gefiederten Stars aus Vordemwald im Video Marlise Haldemann trainiert täglich mit ihren beiden Graupapageien. Sie fördert ihre beiden Vögel auf spielerische Art und Weise. Sehen Sie im Video, welche Kunststücke die Queeny und Said schon beherrschen. OK-Mitglied Kurt Moor zieht Bilanz «Die ROGA war ein voller Erfolg!» Das OK- Mitglied Kurt Moor zieht für die ROGA 2017 ein positives Fazit: Zwischen 6000 und 8000 Besucherinnen und Besucher machten die Gewerbeausstellung zu einem kleinen Volksfest. Kochen mit André Häfliger Osso Buco Gremolata Es muss nicht immer Wild sein im Herbst. Der Klassiker Osso Buco ist einfach zubereitet und ein Traum für verwöhnte Gaumen. ROGA 2017 Videos vom Stand der ZT Medien AG Fähnlifrässer Liebe Frau Yangüela Eigentlich bin ich eher der Pentagram- als der Instagram-Typ, aber nachdem ich zum wiederholten Mal von Ihrer Erfolgsgeschichte gelesen hatte, musste ich herausfinden, wer Sie sind.
Neue Artikel werden geladen
zurück