AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Montagslacher»

Ja nicht abschalten!

 | Bild: Mige Stalder

Früher lernte man Kindern noch, aus ökologischen Gründen das Licht stets zu löschen. Tempi passati, wie unser «Montagslacher» zeigt.

17.07.2017 13:52, guez, 0 Kommentare

Eigentlich ist es doch ganz einfach: Wenn man Licht braucht, stellt man es an. Wenn man es nicht braucht, löscht man es wieder. So lernt man das seit Kindheit an – und es erscheint einem auch durchaus sinnvoll.

Nicht aber in einer Turnhalle in der Region: Da die Lichtautomatik anscheinend etwas ökologisch veraltet ist werden hier die Schülerinnen und Schüler explizit darauf aufmerksam gemacht, dass Licht ja nicht zu löschen – den ganzen, lieben Tag lang….

Da hoffen wir doch mal, dass die Kinder dies nicht als normal ansehen und ausserhalb der Schule nicht auch mit stromfressenden Lichtautomatiken zu kämpfen haben.

Montagslacher

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Montagslacher Schnee und Regen sind ja eigentlich fast dasselbe Gestern schneite es in der Schweiz, vor allem in den Bergen. Die Nachrichtenagentur SDA meldete Schnee auch im Flachland, beispielsweise 32 Zentimeter in Neuenhof. «Montagslacher» Nachwuchs à Discrétion Die Landfrauen haben ein Problem: Sie bräuchten dringend Nachwuchs. «Montagslacher» Fahrzeuge gehören an die Leine! Wie unser «Montagslacher» zeigt, sollte man sich bei Fahrzeugen in Acht nehmen: sie könnten nämlich plötzlich davonlaufen. «Montagslacher» Fortschriftliche Wahlplakate Wer Wahlplakate produziert, sollte diese nochmals gegenlesen lassen, wie unser «Montagslacher» zeigt. «Montagslacher» Hier geht’s zu den Nazis Gewisse Nationen verlieren ihren (schlechten) Ruf nie, wie unser «Montagslacher» zeigt. «Montagslacher» Es ist Musik! Zolldeklarationen müssen ihre Genauigkeit haben, wie unser «Montagslacher» zeigt. «Montagslacher» Werbung – fernab der Realität Werbung widerspiegelt selten den Ist-Zustand, wie unser «Montagslacher» zeigt. «Montagslacher» Immer diese bösen Schla…en! Wie unser «Montagslacher» zeigt, sind mittlerweile selbst Schwingfeste vor ungepflegten Personen nicht mehr sicher. «Montagslacher» Der Boss bin ich! So geht’s einfacher: Anstatt mit Teamchefs und Sponsoren zu verhandeln, kann man den Vertrag mit sich gleich selbst aushandeln, wie unser «Montagslacher», zeigt. «Montagslacher» Werbekampf der Autohersteller Manchmal wird einen Haufen Werbegeld einfach zum Fenster hinausgeschmissen, wie unser «Montagslacher», zeigt.
Neue Artikel werden geladen
zurück