AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

11.08. - 13.08.2017, Heitere Zofingen

Das Heitere-Programm ist da!

HOA Crowd

 | Bild: www.heitere-events.ch

Das Programm fürs Heitere Open Air vom 11. bis 13. August steht! Wie gewohnt präsentiert sich das Programm von 30 Acts als eine bunte Mischung aus den verschiedensten Musikgenres. Nebst internationalen Headlinern spielen auch hochkarätige Schweizer Acts und spannende musikalische Neuentdeckungen auf den drei Bühnen.

31.03.2017 06:00, schwe, 0 Kommentare

Die 27. Austragung des letztjährigen Festival-Award-Gewinners eröffnen auf der Waldbühne am Freitag Private Blend und Red Shamrock. Auch die Waldbühne-Acts am Samstag – Ishantu, Tay/Son und Pablo Infernal  – wurden aus den zahlreichen Künstlerbewerbungen gewählt. Im Konzertgelände geht es am ersten Festivaltag schweizerisch weiter: Yokko bietet Indie-Pop-Rock, der authentische Marc Amacher untermauert seine raue Blues-Rock-Stimme mit einer beeindruckenden neuen Rhythm Section. Die junge Französin Jain beweist mit modernem Elektro-Pop, weshalb sie zur Daueraufenthalterin in den Charts geworden ist. Zur besten Zeit des Abends beehrt der amerikanische Superstar Wiz Khalifa den Zofinger Hausberg. Seine Rap- und R’n’B-Songs gehören zu den meist angeschauten und meist geliebten Songs auf Youtube. Hit an Hit können auch Clean Bandit aus England reihen. Mit dem lang erwarteten neuen Album im Gepäck runden Züri West den Abend auf der Lindenbühne ab, bevor Raf Camora & Bonez MC mit fetten Beats und dem deutschen HipHop-Album des Jahres das Publikum vor der Parkbühne in ihren Bann ziehen und in die Party-Nacht überleiten.

Hits und Live-Erlebnisse garantiert
Auch am Heitere-Samstag könnte die Musik-Auswahl kaum vielfältiger sein. Die sechs Thuner von The Souls machen mit eingängigem Pop-Rock den Auftakt, gefolgt von Dabu Fantastic, deren Ohrwurm «Angelina» an den diesjährigen Swiss Music Awards zum «Best Hit» gekürt wurde. Vintage Trouble aus Los Angeles ist ein Erlebnis für Auge und Ohr und hat es geschafft, den früheren Soul in die Neuzeit zu überführen. Das gelingt Rival Sons zweifelsohne auch – aber im Bereich Rock. Mark Forster begeistert mit ausdrucksstarker Stimme und eingängigen Hits wie «Au Revoir» oder «Chöre». Noch mehr bekannte Songs können Silbermond vorweisen; die charismatische Leadsängerin Stefanie Kloss hat zudem auf dem Heitere schon mehrfach für Hühnerhaut-Momente gesorgt. Frank Turner & the Sleeping Souls ist für den punkigen Teil am mittleren Festivaltag besorgt, während K.I.Z. beweisen, dass sie «Beats and Rhymes» einfach im Blut haben. Weitertanzen lässt sich anschliessend zu den Hits des schwedische Elektro-Pop-Duos Icona Pop, so dass am Ende des Abends hoffentlich alle sagen können: «I love it!»

Ein Tag für die ganze Familie
Auch der Sonntag bietet gleich mehrere Highlights: Den Abschluss macht der begnadete Andreas Bourani, ein Popstar mit Tiefgang, bei dem es live durchaus zur Sache geht. Die europäische Reggae-Ikone Gentleman tritt zusammen mit Bob-Marley-Sohn Ky-Mani Marley auf. Gemeinsam haben sie auch das eindrückliche Album „Conversations“ eingespielt. Ebenso passend zu einem schönen Sommer-Tag sind die fröhlichen Songs des 17jährigen Bieler „Best Talent“ Nemo. Auch im HipHop zuhause sind Lo & Leduc, welche auch auf ihrem neuen Album „Ingwer und Ewig“ einige Songs mit Hitpotential vereint haben. Live überzeugen sie genauso wie Pegasus, die pünktlich zum Sommer einen neuen Longplayer servieren werden. Mit Marco Mengoni ist zudem endlich wieder einmal ein italienischer Star auf einer Heitere-Bühne vertreten! Die Londonerin Raye ihrerseits dürfte kurz vor dem grossen Durchbruch stehen; mit anderen Künstlern zusammen stürmt sie die Charts jedenfalls bereits. Und Traktorkestar schliesslich sind mit eingängigem Rumpelsound für einen fulminanten Auftakt besorgt. Dieser grosse, bunte Sonntagsstrauss kostet 70 Franken und ist solange Vorrat bei Ticketcorner erhältlich. (Kinder mit Jahrgang 2007 und jünger haben in Begleitung ihres Erziehungsberechtigten traditionsgemäss Gratis-Eintritt.)

Bei den übrigen Tickets hingegen wird’s schwieriger: Für den Freitag sind die Kontingente mittlerweile bereits vergriffen und für den Samstag hat’s nur noch ganz wenige. Das ist ein grosser Vertrauensbeweis für die Heitere-Verantwortlichen, welche dieses Jahr besonders lange und intensiv verhandeln mussten, bis das gesamte Line Up zusammengestellt war.

Eine kleine Chance, an allen drei Tagen dabei zu sein, wahrt aber Presenting Partner Migros: Am 3. Mai gelangen nochmals 1000 3-Tages-Pässe via Cumulus-Ticketshop in den Verkauf – und das erst noch zum Vorzugspreis! 

HOA Programm

Heitere | Musik | Open Air

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Von oben herab sieht alles ein wenig anders aus The Morning After Reisfelder in Asien? Ein plattgemachter Vorort von Detroit? Eine keltische Ausgrabungsstätte? Oder doch etwas ganz anderes? Am 16. August vor 40 Jahren starb der King of Rock’n’Roll Im goldenen Käfig Ein Besuch in Graceland. 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley, dem King of Rock ’n’Roll. «Wissen am Dienstag» Woodstock-Festival Am 15. August 1969 startete das dreitägige Woodstock-Festival. Wir erinnern uns an den Chaos-Event in zwölf Fragen. Rückblick von oben und im Kreis herum Einer flog übers Heitere Openair Das 27. Heitere Open Air ist bereits wieder Geschichte. Wir sagen leise «Adieu und bis im nächsten August»! Das HOA 2017 ist schon wieder Geschichte Das Volk hob zum Schluss nochmals ab Andreas Bourani beendete das 27. Heitere Open Air mit einem überzeugenden Auftritt – und das Publikum war bis zum Schluss fit! Menschliches & musikalisches Erbe Marleys Der richtige und der musikalische Sohn von Bob Marley heizten ein – dem Publikum und sich selbst. Ein prima Nachmittags-Ständchen auf der Lindenbühne Lo & Leduc & Allesgut Wer, wenn nicht die Schweizer Senkrechtstarter Lo & Leduc, könnte an einem sonnigen Sonntagnachmittag auf dem Heitern für Stimmung sorgen? Eben! Ein Geschenk an die Damenwelt Bravissimo Marco! Marco Mengoni ist schön, ziemlich jung (29) und seit Ende der Nullerjahre nach dem Gewinn einer italienischen X-Factor-Staffel - zumindest in seinem Heimatland -sehr erfolgreich. Bad in der Menge inklusive Hit an Hit an Hit Sonne, glückliche Leute und Pegasus auf der Bühne – so muss ein Heitere Open Air sein! Manillio heizte ein Weltstar, made in Switzerland Anstatt französischen Soul und R’n’B gabs auf der Parkbühne Schweizer HipHop von Manillio. Die Enttäuschung hielt sich schwer in Grenzen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.08.2017 Kunstmarkt Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie den 20. Zofinger Kunstmarkt. Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in den Zofinger Alstadtgassen.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.kunstmarkt-zofingen.ch

Lokalität:
Altstadt
Altstadt Zofingen
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunstmarkt Zofingen
Mühlethalstrasse 24
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.kunstmarkt-zofingen.ch

Sonderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Die Sonderausstellung zum 20. Kunstmarkt ist in der Galerie Pitsch Geissbühler. Treue Künstler des Kunstmarktes sowie bekannte Künstler der Region zeigen ihre Werke.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Tage der offenen Tür Glashütten
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Tage der offenen Tür»

Bonsai-Begeisterung auf dem Bauernhof Bonsai-Ausstellung

Kontakt:
Kusi Schweizer

Eintritt: kostenlos

Website: www.bonsaimacher.ch

Lokalität:
Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten
www.bonsaimacher.ch
schweba@gmx.ch

Veranstalter:
Kusi Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten

www.bonsaimacher.ch

Fest im Falkenhof Aarburg
Partys/Feste

10:00 - 17:00 Uhr «Fest im Falkenhof»

Das Seniorenzentrum Falkenhof feiert ein Fest für Jung und Alt mit einem vielfältigen Angebot. Sie sind herzlich willkommen.

Kontakt:
www.falkenhof.ch

Eintritt: frei

Website: www.falkenhof.ch

Lokalität:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstr. 69
4663 Aarburg

Veranstalter:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstrasse 69
4663 Aarburg
T 062 787 11 11
www.falkenhof.ch

Essenzen - Apéro mit Rosa Lorenzo Eppenberg
Ausstellungen/Messen

13:30 - 17:00 Uhr «Kunstausstellung Rosa Lor»

Die Essenz der vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – in Bitumen Mischtechnik extrahiert in den Licht durchfluteten Räumlichkeiten der Vinothek „Vinamici“ präsentiert.

Kontakt:
Rosa Lorenzo - Mobile 079 227 62 08

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.morfeo-art.com

Lokalität:
Vinamici
Gösgerstrasse 13
5012 Eppenberg
www.vinamici.ch
steiner.andre@vinamici.ch

Veranstalter:
Morfeo-Art / Rosa Lorenzo
Im Römerquartier 2
4800 Zofingen

www.morfeo-art.com
morfeo@morfeo-art.com

Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

neoscope 17: Vernissage Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 18:30 Uhr «Vernissage»

Mit neoscope startet eine dreiteilige Ausstellungsreihe im Kunsthaus Zofingen und endet 2019. Es werden junge Kunstschaffende eingeladen, sich mit dem Thema zofiscope 74 auseinanderzusetzen.

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Eintritt: frei / Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Whisky & Cigares Oberkirch LU
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Whisky & Cigares»

Degustation von Whisky und Zigarren.

Eintritt: 60.- pro Person

Website: http://www.baulueuet.ch/

Lokalität:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU

Veranstalter:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU