AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Rundgänge auf dem Gelände fördern Kurioses und Lustiges zu Tage

Heitere Begegnungen

Heitere Würste für die Heitere-Fans.  | Bild: zVg, Zofinger Tagblatt

Alles Käse? Oder doch eher ein Hühnerhaufen? Ja, und alles rüüdigi Sieche – auf dem Heitere ist immer ganz schön etwas los. Nicht nur auf den Bühnen. Lustiges und Kurioses, angetroffen auf einem Rundgang durchs Gelände.

27.06.2018 11:20, Jil Lüscher, 0 Kommentare

Heitere Fondue nonemol

Frage: Gibt es am Heitere Open Air Zofingen den Act auf der Bühne, der diesen Käse toppen könnte? Antwort: Nein. Für eine Handvoll Zufallsfreunde aus dem Grossraum Zofingen ist der Star am Supersamstag seit vielen Jahren – das Fondue. Rückblende ins Jahr 2012: Es ist Freitag. Am Kafi-Stehtisch beim Jura-Stand stimmt sich Doris aus Brittnau locker chillig aufs Heitere-Weekend ein. Pesche aus Küngoldingen gesellt sich hinzu. Doris kennt Pesche nicht, wird von ihm aber ordentlich mit Zigarren-Qualm eingenebelt. Pesche ist höflich und entschuldigt sich für die «Belästigung». Doris nimmts locker und verweist auf Jesus. Der paffe gelegentlich auch gerne. Mit Jesus meint sie ihren Mann. Seine spanischen Eltern haben ihn so getauft. Aber alle nennen ihn Suso. Doris ist ebenfalls höflich und bietet Pesche ein Biireweggli an, selbstgemacht, legendär. Aus dem von Qualm und Höflichkeit geprägten Flirt entsteht ein Adhoc-Apéro, zu dem sich nebst Suso auch Pesches Frau Cécile, Doris’ beste Freundin Karin und weitere Zugewandte gesellen.

Dazu allerlei Jungwuchs. Die Chemie stimmt und der Apéro erstreckt sich mehr oder weniger über das ganze Weekend. Als am Sonntag der Konzert-Vorhang fällt, taucht die Frage auf: «Und was machen wir nächstes Jahr?» – «Ein Fondue», wird vorgeschlagen. Von wem ist nicht überliefert, aber der nicht ganz ernst gemeinte Vorschlag findet Zustimmung – und wird zum jährlichen Ritual. Das Team ist eingespielt: Doris «schmuggelt» die Hardware, also Rechaud, Caquelon und Gabeln ins Festival-Gelände. Pesche ist für die Software zuständig, sprich Käsemischung, Chnobli, Gewürz, Brot. Karin bringt das Dessert. Probleme mit der Security? Suso: «Bisher nicht, wir machen ja alles transparent. Und wenn, würden wir die Security einfach zur Fondueparty einladen.» Partytime ist immer am Samstagabend. Plusminus gilt: same time, same place. Der harte Kern bildet das Gründerteam, darum herum hat sich eine Art flexible Community gebildet. Mal sind es mehr, mal weniger, die mitgabeln, je nachdem, wie die Ehe- und Freundschaftskonstellationen grad sind. Pesche: «Man kennt uns mittlerweile. Viele Heitere-Besucher schauen spontan auf ein breitsmiliges Daumen-oben-Hallo vorbei. Manche setzen sich kurz dazu und tauchen in figugegeliger Stimmung ein paar Brotstückchen in den Käse.» Apropos: So crazy die Fondue-Party am Heitere ist, so besonders ist auch die Käsemischung dazu: entdeckt von Pesche in einer Käserei im neuenburgischen Les Ponts-de-Martel. Eine exzellente Mischung, passend zu jeder Musik. Und die spielt für die Heitere-Fondueler sowieso im Caquelon. Was auf den Festival-Bühnen abgeht, ist willkommene Beilage.

Heitere Fondue

Fondue sorgt für gute Laune - selbst auf dem Heitere  | Bild: zVg, Zofinger Tagblatt

So ein Hühnerhaufen
Pit war lange der einzige Gockel im Hühnerstall ... Wie das zu verstehen ist? Nun, begonnen hat alles vor 15 Jahren. Mit den Chickens. Ein Frauengrüppchen aus dem Luzernischen, das sich aufmachte, den Heitere zu erobern, wobei bereichern treffender ist. Auch wenn sich die Chickens heute nicht mehr so nennen, man kennt und liebt sie. Ihre kleine Zeltstadt mit Partyzelt als Zentrum ist ein viel besuchter Hotspot, für Menschen, die Freude an wertvollen Begegnungen haben. Und einem Leckerbissen vom Grill selten abgeneigt sind. Corinne, Frau der ersten Stunde: «Die Musik spielt auf dem Heitere logischerweise eine zentrale Rolle, aber wichtig ist uns auch die Kulinarik» – in festem und flüssigem Aggregatszustand, sei hinzugefügt. O-Ton Corinne: «Letztes Jahr hat der Likör 43 (Cuarenta y Tres) den Jägermeister im Shötli abgelöst...». Das Allerwichtigste sei aber die Gemeinschaft, das Beisammensein, die guten Gespräche, viel Lachen... . Wir nennen die Heiterezeit auch immer Seelenferien.» Alles sei so friedlich. Wobei: Es gibt auch unliebsame Gäste, Bienen, Wespen, Mücken. Auf dem Zeltplatz sind sie oft eine richtige Plage. Corinne hats mit dem Spray «bremsen bremse» versucht. Der nütze zwar, mache aber einsam: «Das Zeugs stinkt dermassen, dass sich alle Lebewesen inkl. Menschen verziehen». Aus den Chickens ist im Lauf der Zeit ein, man könnte sagen, organisch gewachsener bunter Hühnerhaufen geworden, geschlechtsspezifisch gesehen heterogen. Will heissen: Gockel Pit hat die Einzigartigkeitsstellung «Mann» eingebüsst. Zudem sind die Jahre ins Land gezogen, nicht ohne Folgen. «Ab einem gewissen Alter schätzt man die Annehmlichkeiten eines Bettes, einer Dusche und eines eigenen WCs», sagt Corinne. Heisst: Abchillen auf dem Heitere, übernachten im Hotel. An Schlaf auf dem Zeltplatz sei eh nicht zu denken, wenn man die 24-h-Bar in der Nachbarschaft hat. Los gehts für den Luzerner «Hühnerhaufen» immer schon am Dienstag: Zelte aufstellen und anschleppen, was zu einem easy-going-Weekend so dazugehört. Ganz wichtig, der Grill. Aber auch Heuballen, Kühlkisten und vieles mehr. Früher zählte eine Lounge zu den Basics. Warum die ganze Müh schon am Dienstag? Corinne: «Damit wir unseren Standplatz auch wirklich auf sicher haben.» Im Lauf der Jahre habe man zwar einen guten Draht zur Zeltplatzorganisation aufbauen können, aber «you never now». Apropos: Der Zeltplatzchef heisst Dirk und Dirk kennt seine Pappenheimer: Legendär sei das bierselige Feilschen mit ihm um die Frage, wieviele Zeltvoucher es für ein Partyzelt brauche. Die «Hühnerhaufen»-Residenz ist immer leicht zu erkennen, 2015 zum Beispiel an der Australienflagge, die in den Himmel ragte. Eine Hommage an das John Butler Trio – geniale Australische Band mit Gitarrenspiel auf Weltklasseniveau. Corinne sagt, es lohne sich, am Heitere Open Air nach musikalischen Perlen zu tauchen. Immer wieder finde man was. Sie erwähnt Acts wie Vintage Trouble, Candy Dulfer oder die sensationelle Noisette. Und auf was freuen sich die Luzerner Hühner dieses Jahr? Corinne: «Auf drei weitere tolle Heitere-Tage, mit Menschen, die wie wir, leben und leben lassen.»

Hühnerhaufen Heitere Open Air

Macht jedes Jahr «Seelenferien» auf dem Heitere: Der Luzerner Hühnerhaufen.  | Bild: zVg, Zofinger Tagblatt

Rüüdige Sieche vom Team Heitere

«Das Heitere Open Air ist das Kleinste unter den Grossen und das Grösste unter den Kleinen». Tönt doch richtig knufflig, wie Mirco Meyer vom Team Heitere das Zofinger Open-Air-Festival charakterisiert. Und es ist Ausdruck einer wahren Liebesbeziehung zwischen den Mitgliedern – der harte Kern kommt aus Littau, der Rest aus der ganzen Schweiz – und dem Heitere: Mirco schwärmt vom unvergleichlichen Charme dieser Veranstaltung, die er heuer zum 19. Mal besucht. Familiär sei die Atmosphäre und übersichtlich dazu: «Du findest deine Leute auch ohne Handy». Einzigartig sei wohl der freigeistige Spirit, den man auf dem Zeltplatzgelände geniesse. Mirco braucht den Ausdruck «Narrenfreiheit», warnt aber vor einer falschen Interpretation. Er lobt die grosse Toleranz der Zeltplatzorganisation und setzt den Appell: «Bitte nicht ausnutzen!» Das Team Heitere ist eine Fan-Gemeinschaft mit aktuell 40 Mitgliedern, alles «rüüdigi Sieche» wie es im Luzernischen heisst. «Mehr geht nicht», sagt Mirco. In den zwei grossen Domzelten, die das Team Heitere jeweils aufstellt, sei zwar reichlich Platz vorhanden, aber auch die hätten Kapazitätsgrenzen. Grenzenlos ist dafür die Kreativität des Team Heitere, und die wird möglichst in positive Energie umgesetzt. Zum Beispiel in einen visuell fantasievoll gestalteten Aufruf gegen Littering. Mirco: «Wir haben Kühe anfertigen lassen und diese mit einer entsprechenden Botschaft auf dem Zeltplatzgelände platziert». Vorletztes Jahr gabs vom Team Heitere ein Ausrufezeichen gegen Gewalt. Sujet: Ein übergrosser Joint mit der Aufschrift «Gewalt kommt nicht in die Tüte». Und dieses Jahr? «Ist noch geheim,» sagt Mirco, der kreative Prozess sei in der heissen Phase. Noch ein Wort zur Infrastruktur: Das Team Heitere ist «dore» organisiert. Der Schreiner im Team hat eine Küche angefertigt und der Stromer sorgt für «Pfuus», mit dem man Licht und Soundanlage steuern kann – sehr zur Freude von Barkeeper und Hobby-DJ Mirco. «Ond äxgüsi», man hat Ansprüche: Der Schreiner wünscht alle Gegenstände (Möbel, Zelt, Küche, Bar, DJ-Wagen) in der Farbe Weiss. Erwähnenswert ist auch der Menüplan, Zmorge und Znacht seien fix geplant. In erster Linie für das Team Heitere, aber auch für Gäste. Mircos Eltern etwa, die Mutter 71 Jahre alt. Das jüngste Team-Heitere-Mitglied zählt 55 Lenze weniger. Rechne. Apropos rechnen: Finanziert wird das aufwändige Heitere-Weekend durch einen fixen Mitgliederbeitrag und einen Stand an der Littauer Fasnacht. «Da spült es uns auch immer einen Batzen ins Kässeli», sagt Mirco Meyer. Wichtiger als Geld sei aber der Spass. Beim Team Heitere eine garantierte Sache oder wie es auf der Homepage teamheitere.ch heisst: mannhatten (oder nöd...).

Team Heitere

Team Heitere: «Das Heiter Open Air ist das Kleinste unter den Grossen und das Grösste unter den Kleinen!»  | Bild: zVg, Zofinger Tagblatt

Heitere | Magazin | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Die Highland-Games finden dieses Jahr in Wolfwil statt. Nebst den Spielen werden weitere mittelalterliche Aktivitäten geboten Schottische Spiele zu Mittelalterzeiten In der p!nk-Redaktion tut sich ein Graben auf. Während zwei Frauen Zelten gut finden, sind die anderen beiden total dagegen. Highlight vs. Horror In diesem Jahr sorgt Dodo für den Song, der alle mitreisst! Heitere Song wird zur eigentlichen Festivalhymne Auch 2018 gibt es einen Heitere Song aus der Feder eines im August am Zofinger Open Air auftretenden Acts: Diesmal hat der angesagte Solo-Künstler und Produzent Dodo den Steilpass aufgenommen, die unvergleichliche Stimmung am Heitere Open Air in Text und Musik zu verpacken. Und schliesslich war er so angetan von seinem Heitere Song, dass er ihn gleich noch als generischen Festivalsong veröffentlichen wollte! Kinderfest Zofingen Der Zofinger Kinderfestumzug - JETZT LIVE ANSCHAUEN! Zum ersten Mal in der Geschichte können Sie den Kinderfestumzug Zofingen bequem vom Sofa aus verfolgen. Countdown Kinderfest Zofingen Hip Hop à gogo Im Hinblick auf das Zofinger Kinderfest vom kommenden Freitag besuchte regiolive.TV die Proben der Hip-Hop-Tänzerinnen. Countdown Kinderfest Zofingen Kadetten - angetreten! Im Hinblick auf das Kinderfest vom kommenden Freitag besuchte Radio-Inside-Moderator Mige Stalder den 3. Kadettenzug bei den Vorbereitungen. Den Besuchern wurde am 22. New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) gehörig eingeheizt. Und das lag nicht nur am Wetter. Die Musik fegte durch die Altstadt Zofingen liegt im US Bundesstaat Louisiana. Zumindest könnte man das meinen, wenn das NOMZ stattfindet. Das musikalische Feeling New Orleans' schwebt seit über zwei Jahrzehnten einmal im Jahr durch die Gassen und begeistert die Massen. Am 5. Juli heisst es in Zofingen wieder «Zapfenstreich» – da wird in den Altstadtgassen gefeiert. Das Kinderfest steht vor der Tür Der Zapfenstreich ist der Auftakt zum Kinderfest vom Freitag, 6. Juli. An diesem Tag gehört Zofingen den Kindern. Sie dürfen sich auf Corina Friderich von der Buchhandlung Mattmann als Kinderfestrednerin freuen, aber auch auf den Umzug und das Gefecht, die Vorführungen und Spiele sowie die traditionellen Wurstweggen. VolksSchlager OpenAir: Donnerstag. August, ab 17 Uhr Die pure Lust am Leben Seit Jahren zieht das VolksSchlager OpenAir die Fans der Geselligkeit auf den Zofiger Hausberg. Die einmalige Kulisse auf dem Heitere-Platz trägt sein Übriges dazu bei, dass unvergessliche Momente mit Guter-Laune-Musik entstehen, die lange in Erinnerung bleiben. Auch die 19. Ausgabe des VolksSchlager OpenAir hält wieder zahlreiche Schmankerl für die Fans bereit. Durch den Abend führt Sascha Ruefer. Der Moderator versteht es mit einem untrüglichen Gespür, einem Event das gewisse Etwas zu verleihen. Magic Night am Mittwoch, 8. August, 17 Uhr, Heiternplatz Zofingen «Niemand lebt nur auf der Sonnenseite» Mit über 50 Millionen verkauften Platten und Hits wie «I’m Outta Love» oder «Paid My Dues» hat sich Anastacia ihren Platz im Pop-Olymp längst erobert. Nun beehrt sie erstmals auch den Zofinger Hausberg.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
18.07.2018 Schaufensterausstellung "COMIX" Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 23:00 Uhr «Schaufensterausstellung »

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Schaufensterausstellung Sommerfenster Zofingen Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 22:00 Uhr «Sommerfenster»

ARAMIS NAARRO (*1991) ist der diesjährige JKON-Preisträger für das Sommerfenster im Kunsthaus

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen, Zofingen

Eintritt: Freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Walking-Nordic-Walking Treff Murgenthal
Sport

08:30 - 10:00 Uhr «Walking-TREFF»

Auskunft erteilt Vreni Plüss Tel. 062 926 28 69

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

13:30 - 15:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Velos, Roller Blades, Fussballschuhe, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Brocki beim Pulverturm Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Haushaltswaren, Kleidern sowie Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Laura Kost 062 751 06 35

Website: laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Café Spirit Zofingen
Anderes

14:00 - 16:30 Uhr «Café Spirit»

Der Café-Treff im Grünen

Kontakt:
Gunnar Wichers, 062 751 14 33

Website: www.emk-zofingen.ch

Lokalität:
Evangelisch-methodistische Kirche (EMK)
Sälistrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Evangelisch-methodistische Kirche
Sälistrasse 2
4800 Zofingen

www.emk-zofingen.ch

19.07.2018 Kaffi-Treff Alterssiedlung Sagimatt Vordemwald
Anderes

09:00 - 12:00 Uhr «Kaffi-Treff»

Der Sennhofverein bietet Treffpunkt für Alt und Jung

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Annexe Sagimatt
Sagigass
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Sommerabend im Pflegeheim Sennhof Vordemwald
Anderes

18:45 - 20:00 Uhr

Unterhaltung und Tanz mit "Zämegwörflet"

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Pflegeheim Sennhof
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Walking und Nordic Walking. Bewegung in der freien Natur. Auskunft Sylvia Geiser, Tel. 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Laufträff Brittnau Brittnau
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Laufträff»

Turnplatz, Joggen und Nordic Walking im Brittnauer Wald. Auskunft Lotti Graber 062 751 69 65

Kontakt:
Lotti Graber

Lokalität:
Brittnauer Wald
Hintere Breite 12
4805 Brittnau

Veranstalter:
Laufgruppe Brittnau
Lotti Graber
4805 Brittnau
T 062 751 69 65

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

20.07.2018 Senioren Plauschjassen Vordemwald
Anderes

13:30 - 18:00 Uhr

Plauschjassen. Organisiert durch Jassklub Obenabe

Lokalität:
Restaurant untere Säge
Zofingerstrasse 2
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Müller Anita
Tulpenweg 2
4852 Rothrist

Bibliothek geöffnet Rothrist
Anderes

16:00 - 19:00 Uhr

Die Schul- und Gemeindebibliothek ist heute geöffnet.

Kontakt:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist, 062 794 13 36

Website: www.bibliothek-rothrist.ch

Lokalität:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Veranstalter:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
T 062 794 13 36
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Neopyhtenbekämpfung im Wald Glashütten
Anderes

18:30 - 20:30 Uhr «Neophyten-Bekämpfung»

anschliessend gemütliches Beisammensein mit Imbiss.

Eintritt: keiner

Lokalität:
Kirche Glashütten
Parkplatz beim Weiher
4856 Glashütten

Veranstalter:
Ortsbürgergemeinde Murgenthal
Landstrasse 3
4856 Glashütten

21.07.2018 Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

öffentliche Stadtführung Sursee Sursee
Kurse/Vorträge

14:00 Uhr «öffentliche Stadtführung»

Website: http://www.sursee.ch/

Lokalität:
Stadt
Sursee
6210 Sursee

Veranstalter:
Stadtverwaltung Sursee
Centralstrasse 9
6210 Sursee

Everdance® 60+ Zofingen
Sport

16:00 - 16:55 Uhr

Tanzen zu Standardtanzschritten, kein Tanzpartner benötigt.

Kontakt:
Shalom Rachel, 079 595 77 18, shalomrachel@gmx.ch

Eintritt: 6 x Fr. 90--/ einzelne Lekt. Fr. 20.--

Website: www.shalomrachel.jimdo.com

Lokalität:
Kath. Kirchgemeinde / Chi-Rho
Mühlethalstrasse 13a
4800 Zofingen

Veranstalter:
Shalom rachel
Sägetstrasse 9
4802 Strengelbach

www.shalomrachel.jimdo.om
shalomrachel@feldenkrais.ch

22.07.2018 23.07.2018 Nordic Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Auskunft : Marianne Schürch 062 794 16 48

Kontakt:
h.r.wuelser@gmx.ch

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Nordic Walking Treff Strengelbach
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Nordic Walking heisst Bewegung, mehr Energie, Lebensfreude, Kraft und Ausdauer

Kontakt:
Anita Staub 079 515 10 43

Lokalität:
Parkplatz Vita Parcours
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Nordic Walking Gruppe
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

marlise.liebi@swissonline.ch

Montagsjass 2018 Aarburg
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Jassen»

Einzelschieber mit zugelostem Partner. Jassart: französischen Karten

Kontakt:
Kissling Walter

Lokalität:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Veranstalter:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Flamencotanz Unterricht Zofingen
Kurse/Vorträge

18:15 - 19:15 Uhr «Anfängerkurs»

Flamencotanz Kurse für alle tanzbegeisterte Frauen und Männer jeden Alters

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
Rotfarbstrasse 2
4800 Zofingen
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Swiss Lauftreff Reiden Reiden
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Swiss Lauftreff Reiden»

Laufen und Walking in der freien Natur in verschiedenen Gruppen vom Anfänger bis zum Wettkampfläufer.

Kontakt:
Gregor Zimmerli, 062 758 52 92

Lokalität:
Schulhaus Pestalozzi

6260 Reiden

Veranstalter:
Swiss Lauftreff

6260 Reiden

www.swisslauftreff.ch

Walking-Nordic-Walking Treff Murgenthal
Sport

19:00 - 21:30 Uhr «Walking-TREFF»

Auskunft erteilt: Vreni Plüss Tel. 062 926 28 69

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Flamencotanz Unterricht
Kurse/Vorträge

20:30 - 21:30 Uhr «Anfänger Flamencotanzkurs»

Anfänger Tanzkurs jeweils am Montagabend. Flamenco hält dich beweglich im Geist und Körper. Probiers einfach mal aus.

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
in den Ziegelhöfen 45
4054
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

24.07.2018 Nordic-Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Fit mit Nordic Walking, Treff in Rothrist Wasserreservoir 08:30-10:00 Uhr

Kontakt:
Evi Wülser 062 794 16 89 Vreni Kunz 062 794 05 85

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Nordic Walking Treff Zofingen
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Outdoor Fitness mit Stöcken

Kontakt:
Norma Meier, Tel. 079 351 31 49

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

25.07.2018 Geführte Trainings StWZ-Bewegungspark Tanner Zofingen
Sport

09:30 - 11:00 Uhr

Sportgruppenleiterinnen und -leiter der Pro Senectute bieten allen Interessierten gratis Trainings an und helfen Ihnen, die Geräte für Sie ideal zu nutzen! Sie sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Stadtbüro, Sabine Schärer, Telefonnummer 062 745 71 72

Website: www.zofingen.ch

Lokalität:
StWZ-Bewegungspark Seniorenzentrum Tanner
Luzernerstrasse 11
4800 Zofingen
www.zofingen.ch
stadtbuero@zofingen.ch

Veranstalter:
Stadt Zofingen
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
www.zofingen.ch

Geführte Trainings StWZ-Bewegungspark Rosengarten Zofingen
Sport

09:30 - 11:00 Uhr

Sportgruppenleiterinnen und -leiter der Pro Senectute bieten allen Interessierten gratis Trainings an und helfen Ihnen, die Geräte für Sie ideal zu nutzen! Sie sind herzlich willkommen!

Kontakt:
Stadtbüro Zofingen, Sabine Schärer, Telefonnummer 062 745 71 72

Website: www.zofingen.ch

Lokalität:
StWZ-Bewegungspark Rosengarten
Rosengarten
4800 Zofingen
www.zofingen.ch
stadtbuero@zofingen.ch

Veranstalter:
Stadt Zofingen
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
www.zofingen.ch