AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Planet Paradise»

Gutes Karma inklusive

Der Zofinger 24Dias sorgt derzeit in der Hip-Hop-Szene für Furore – sei es mit seinen Auftritten oder seiner neuen CD «Planet Paradise».

Der Zofinger 24Dias sorgt derzeit in der Hip-Hop-Szene für Furore – sei es mit seinen Auftritten oder seiner neuen CD «Planet Paradise».  | Bild: Tino Scherer

24Dias hat eine neue CD am Start – und tauft diese heute Freitagabend im Oxil.

24.02.2017 09:25, guez, 0 Kommentare

Das hat 24Dias (Facebook) aka Benjamin Häberli so nicht erwartet: Kaum hat er Ende Januar seinen live übertragenen Auftritt am «Bounce Cypher» des Radiosenders Virus beendet, explodierte sein Handy beinahe. Von überall her kamen Gratulationen, sodass «ich bis heute noch nicht Allen Danke sagen konnte», wie er lacht. Doch nicht nur Freunde und Kollegen waren von der rund vierminütigen Vorstellung am Gruppen-Freestyle hin und weg – auch die Moderatoren machten grosse Augen und buzzerten den Zofinger Rapper kurzerhand in die nächste Runde, wo er mit namhaften Musikern ein Projekt starten wird.

Sowieso: «Das Karma meint es zurzeit gut mit mir», sagt der 26-Jährige. Denn nicht nur hievten die Auftritte am Cypher sowie letztes Jahr am Luzerner «Bunker Inferno» seinen nationalen Bekanntheitsgrad hinauf, auch seine neue EP «Planet Paradise» ist seit heute erhältlich und wird am Abend im Zofinger Kulturlokal Oxil getauft. «Die vier Songs unterscheiden sich etwas von meinen bisherigen. Ich habe mich an Genres wie Soul gewagt und auch südamerikanische Klänge sind herauszuhören.» Letzteres erstaunt nur bedingt, hat 24Dias durch seine Mutter doch brasilianische Wurzeln. Textlich aber ist bei ihm mehr oder weniger alles beim Alten geblieben – seine Ansichten über die Welt werden direkt und mal aggressiv, mal zurückhaltender auf die Ohren der Zuhörer geklatscht.

Namhafte Produzenten dabei

Der gelernte Kaufmann und zurzeit Zivildienstleistende im Spital Zofingen konnte dabei auf Unterstützung namhafter Namen zurückgreifen. So etwa Produzent Sean Ferrari, der hauptsächlich im Ausland aktiv ist und diverse Nummer-1-Alben mitproduzierte. Und auch John Lambo, ebenfalls Produzent von «Planet Paradise», ist ein grosser Name, befindet er sich doch im Nachwuchsteam von Weltstar Jay Z. «Beide Produzenten habe ich per Zufall bei Kollegen kennen gelernt. Wir verstanden uns sofort und so kam es zur gemeinsamen Arbeit», freut sich 24Dias. Eine Arbeit, die schliesslich vom renommierten Dan Suter in seinem Echochamber Studio in Zürich fertig gemastert wurde.

Gingen die CD-Aufnahmen noch ziemlich fix und unkompliziert über die Bühne, war der Videodreh dann etwas aufwendiger als gedacht. «Am Schluss hatten wir etwa 16 Stunden Filmmaterial für einen Song von drei bis vier Minuten», lacht 24Dias. Dies kommt indes wiederum nicht von ungefähr, war doch die Luzerner Filmproduktionsfirma ahundredandten GmbH hinter den Kameras anzutreffen, die sich auf Werbekampagnen internationaler Firmen spezialisiert hat. Auch hier also Profis am Werk, die 24Dias nicht nur ein fantastisches Video ablieferten, sondern ihm auch einen tieferen Einblick ins Business geben konnten.

Auf Labelsuche

Wird 24Dias nun also nationaler Superstar? Er lacht. «In der Schweiz ist es praktisch nicht möglich, von der Musik zu leben. Deshalb zieht es viele Produzenten ja auch ins Ausland.» Eine Profikarriere strebt er somit zurzeit noch nicht an. Und dennoch: «Musik ist weit mehr als ein Hobby von mir – sie ist eine Passion.» Als Nächstes sind kleinere Konzerte geplant. Und 24Dias ist auf der Suche nach einem Label. «Ohne Plattenfirma wird ein Album zu teuer und auch eine Tour lässt sich nicht realisieren», sagt der Zofinger.

Zuerst steht nun aber die Plattentaufe heute Abend vor der Tür, welche eine ganz grosse Sache zu werden scheint. Denn 24Dias stellt nicht nur seine neuen Songs vor, er hat sich auch eine ganze Armada an befreundeten Musikern eingeladen, mit denen er teilweise seit über zehn Jahren zusammen auf der Bühne steht. So ist von King MCH über Natural Pesa aka Ron bis zu den DJs Red Eye Flight, Ramso, Kubin und Durdek alles mit dabei, was für eine gute Party sorgt. 24Dias freut sich: «Es werden alle Freunde zusammenkommen, jene, die mich musikalisch mögen, aber auch jene, die einfach gute Kollegen sind.» Denn neben der CD-Release feiert er zufälligerweise heute auch noch seinen Geburtstag...

Konzert | Kultur | Musik | Oxil | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Die Herbst-/Winter-Saison kann beginnen! Volles Programm im Obristhof Konzerte, Veranstaltungen, Märkte und Kurse aller Art: Das Herbst/Winter-Angebot des Freizeitzentrums Obristhof Oftringen verspricht viel Abwechslung, Spannung und Spass. Von oben herab sieht alles ein wenig anders aus The Morning After Reisfelder in Asien? Ein plattgemachter Vorort von Detroit? Eine keltische Ausgrabungsstätte? Oder doch etwas ganz anderes? Am 16. August vor 40 Jahren starb der King of Rock’n’Roll Im goldenen Käfig Ein Besuch in Graceland. 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley, dem King of Rock ’n’Roll. Rückblick von oben und im Kreis herum Einer flog übers Heitere Openair Das 27. Heitere Open Air ist bereits wieder Geschichte. Wir sagen leise «Adieu und bis im nächsten August»! Das HOA 2017 ist schon wieder Geschichte Das Volk hob zum Schluss nochmals ab Andreas Bourani beendete das 27. Heitere Open Air mit einem überzeugenden Auftritt – und das Publikum war bis zum Schluss fit! Menschliches & musikalisches Erbe Marleys Der richtige und der musikalische Sohn von Bob Marley heizten ein – dem Publikum und sich selbst. Ein prima Nachmittags-Ständchen auf der Lindenbühne Lo & Leduc & Allesgut Wer, wenn nicht die Schweizer Senkrechtstarter Lo & Leduc, könnte an einem sonnigen Sonntagnachmittag auf dem Heitern für Stimmung sorgen? Eben! Ein Geschenk an die Damenwelt Bravissimo Marco! Marco Mengoni ist schön, ziemlich jung (29) und seit Ende der Nullerjahre nach dem Gewinn einer italienischen X-Factor-Staffel - zumindest in seinem Heimatland -sehr erfolgreich. Bad in der Menge inklusive Hit an Hit an Hit Sonne, glückliche Leute und Pegasus auf der Bühne – so muss ein Heitere Open Air sein! Manillio heizte ein Weltstar, made in Switzerland Anstatt französischen Soul und R’n’B gabs auf der Parkbühne Schweizer HipHop von Manillio. Die Enttäuschung hielt sich schwer in Grenzen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.08.2017 Kunstmarkt Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie den 20. Zofinger Kunstmarkt. Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in den Zofinger Alstadtgassen.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.kunstmarkt-zofingen.ch

Lokalität:
Altstadt
Altstadt Zofingen
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunstmarkt Zofingen
Mühlethalstrasse 24
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.kunstmarkt-zofingen.ch

Sonderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Die Sonderausstellung zum 20. Kunstmarkt ist in der Galerie Pitsch Geissbühler. Treue Künstler des Kunstmarktes sowie bekannte Künstler der Region zeigen ihre Werke.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Tage der offenen Tür Glashütten
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Tage der offenen Tür»

Bonsai-Begeisterung auf dem Bauernhof Bonsai-Ausstellung

Kontakt:
Kusi Schweizer

Eintritt: kostenlos

Website: www.bonsaimacher.ch

Lokalität:
Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten
www.bonsaimacher.ch
schweba@gmx.ch

Veranstalter:
Kusi Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten

www.bonsaimacher.ch

Fest im Falkenhof Aarburg
Partys/Feste

10:00 - 17:00 Uhr «Fest im Falkenhof»

Das Seniorenzentrum Falkenhof feiert ein Fest für Jung und Alt mit einem vielfältigen Angebot. Sie sind herzlich willkommen.

Kontakt:
www.falkenhof.ch

Eintritt: frei

Website: www.falkenhof.ch

Lokalität:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstr. 69
4663 Aarburg

Veranstalter:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstrasse 69
4663 Aarburg
T 062 787 11 11
www.falkenhof.ch

Essenzen - Apéro mit Rosa Lorenzo Eppenberg
Ausstellungen/Messen

13:30 - 17:00 Uhr «Kunstausstellung Rosa Lor»

Die Essenz der vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – in Bitumen Mischtechnik extrahiert in den Licht durchfluteten Räumlichkeiten der Vinothek „Vinamici“ präsentiert.

Kontakt:
Rosa Lorenzo - Mobile 079 227 62 08

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.morfeo-art.com

Lokalität:
Vinamici
Gösgerstrasse 13
5012 Eppenberg
www.vinamici.ch
steiner.andre@vinamici.ch

Veranstalter:
Morfeo-Art / Rosa Lorenzo
Im Römerquartier 2
4800 Zofingen

www.morfeo-art.com
morfeo@morfeo-art.com

Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

neoscope 17: Vernissage Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 18:30 Uhr «Vernissage»

Mit neoscope startet eine dreiteilige Ausstellungsreihe im Kunsthaus Zofingen und endet 2019. Es werden junge Kunstschaffende eingeladen, sich mit dem Thema zofiscope 74 auseinanderzusetzen.

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Eintritt: frei / Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Whisky & Cigares Oberkirch LU
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Whisky & Cigares»

Degustation von Whisky und Zigarren.

Eintritt: 60.- pro Person

Website: http://www.baulueuet.ch/

Lokalität:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU

Veranstalter:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU