AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Ein eindeutig mehrdeutiges Resultat

Gleich schlau dank Smartvote

Smartvote

 | Bild: schwe

Langsam aber sicher sollte ich den Wahlzettel ausfüllen. Dass ich das nicht längste getan habe, liegt daran, dass ich mich noch nie mit dem mehr oder weniger kompletten Programm einer Partei einverstanden erklären konnte. Aber für schwierige Fälle gibt es ja Smartvote!

13.10.2015 10:21, schwe, 0 Kommentare

Bei smartvote beantwortet man 75 Fragen (das ist die extended Version) zu 13 Themengebieten von «Sozialstaat&Familie» bis «Bundesbudget», gibt den eigenen Wahlkreis an und erhält dann subito Wahlvorschläge, d.h. jene Kandidierenden, mit denen man die grösste Übereinstimmung aufweist.

Der Spagat zwischen links und rechts

Dass es Probleme geben könnte bei der Auswertung, ahnte ich bereits nach den ersten 6 Fragen. Findet man es nämlich eher nicht richtig, dass der Bund ausserfamiliäre Kinderbetreuung unterstützt, befürwortet jedoch gleichzeitig einen bezahlten, mehrwöchigen Vaterschaftsurlaub und gesamtschweizerische Ergänzungsleistungen für Familien mit tiefem Einkommen, dann wird auch Smartvote ratlos. Nach einer klaren «SVP-Antwort» zwei typisch «linke Antworten», das geht halt nicht. 

Das Dilemma wird von Themenblock zu Themenblock grösser. Beispiel «Verkehr&Umwelt»: Ich möchte kein Heliskiing, das Moratorium für gentechnisch veränderte Pflanzen verlängern, die Gesamtfläche der Bauzonen auf den heutigen Stand beschränken, aber eine zweite Gotthardröhre halte ich für nötig, auch wenn ich sie selber nicht brauche.


Lufthygieniker, Psychotherapeut und Halbwüchsige

Langer Rede kurzer Sinn: am Schluss spuckt mir Smartvote als besten Treffer Markus Dietschi von den Grünen aus. Den kannte ich gar nicht! Herr Dietschi hat einen ebenso interessanten, wie exotischen Beruf: er ist Lufthygieniker. Das finde ich gut!  
Auf dem zweiten Rang findet sich Nicola Bossard von den Jungen Grünen. Herr Bossard besucht noch die Kanti. Dagegen habe ich natürlich nichts, aber ein wenig mehr Lebenserfahrung wäre schon von Vorteil für ein nationales Parlament...

Rang drei: Marc Schmuziger von der IP. Weder kenne ich Herrn Schmuziger (sein Name allerdings ist grossartig!), noch weiss ich, was die IP ist. Aha, Integrale Politik!? Gar keine schlechte Sache, merke ich beim Nachforschen. Dass das «Zusammenwirken von Verstand, Ethik und Herzensgüte zu nachhaltigen Lösungen führt, Eigenverantwortung und Fürsorge über Partikularinteressen oder Parteidogmen stehen sollen», leuchtet mir sehr ein. Dass Herr Schmuziger Psychotherapeut ist, muss ja nichts Schlechtes bedeuten. Als ich allerdings sehe, dass die drei weiteren NR-Kandidaten der IP Aargau (von denen eine sogar Schmutz heisst! Als Präsident suchen die wohl noch einen Herr Schmutzigster...) allesamt ebenfalls Therapeuten sind, wird mir die Sache etwas suspekt.

Auf Rang vier ein JUSO-Mitglied: Benjamin Bieri. Hier ist Nomen wirklich Omen: Der Benjamin ist erst 18 Jahre alt! Der muss noch ein wenig an der frischen Luft rocknen, dann kommt's sicher gut.

Mit dem rechten Fuss im linken Feld 

Ich sehe das, was ich bereits vor Smartvote wusste: Meine Gesinnung ist tendenziell linkslastig. Aber eben nur tendenziell und nicht prinzipiell. Damit kommen wir zur unerfreulichen Nachricht: Selbst mit Markus Dietschi, dem laut Smartvote treffendsten Kandidaten-Vorschlag, erreiche ich nur 61.8% Übereinstimmung und muss mich fragen, ob das reicht, um jemanden zu wählen. Reicht es? 

Wahlen 2015

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Verwirrte Medien Der Rechtsrutsch geht weiter…!?!? Da staunt der Aargauer und vor allem die Aargauerin: Gemäss «Berner Zeitung» hat die SVP Aargau nicht sieben, sondern acht Nationalratssitze erobert! Und die SP gleich zwei, statt nur einen Sitz verloren… Radio-Inside-Wahltalk (4/5) Ralf Bucher versus Bernhard Guhl Im Vorfeld der Wahlen 2015 lud Radio-Inside-Programmleiter David Kaufmann die beiden Aargauer Ralf Bucher, Nationalratskandidat der CVP, sowie National- und Ständeratskandidat Bernhard Guhl (BDP) zum Talk. regiolive.TV liefert das Bild dazu. Interview zu den Wahlen «Politisieren ist bei Jugendlichen im Trend» Ein Gespräch über das Wählen, Abstimmen und die Tatsache, dass sich Jugendliche wieder mehr für Politik interessieren Radio-Inside-Wahltalk (5/5) Ulrich Giezendanner versus Irène Kälin Im Vorfeld der Wahlen 2015 lud Radio-Inside-Chefredaktor Stefan Delfabro den Aargauer Nationalratskandidat der SVP, Ueli Giezendanner (bisher), sowie die National- und Ständeratskandidatin Irène Kälin (Grüne) zum Talk. regiolive.TV liefert das Bild dazu. Radio-Inside-Wahltalk (3/5) Lilian Studer versus Thierry Burkart In der dritten Ausgabe des Radio-Inside-Wahltalks trifft Liliane Studer (EVP) auf Thierry Burkart (FDP). Das Gespräch hat Radio-Inside-Geschäftsführer David Kaufmann geführt. regiolive.tv liefert die Bilder. Radio-Inside-Wahltalk (2/5) Wermuth versus Glarner In der zweiten Ausgabe des Radio-Inside-Wahltalks trifft Links auf Rechts: Andreas Glarner (SVP) diskutiert mit Cédric Wermuth (SP). Das Gespräch hat Radio-Inside-Geschäftsführer David Kaufmann geführt. regiolive.tv liefert die Bilder. Radio-Inside-Wahltalk (1/5) Beat Flach versus Ruth Humbel Zum Auftakt der Radio-Inside-Wahltalks empfing Inside-Chefredaktor Stefan Delfabro die beiden Aargauer National- und Ständeratskandidaten Ruth Humbel (CVP) und Beat Flach (GLP) zum Talk. regiolive.TV liefert das Bild dazu. Quahljahr 2015 - Gesichtskontrolle (12/12) Zwei Mal auf Ihre (Einkaufs)Liste! Nein, das ist kein SVP-Plakat! Und nochmals Nein: Ch. Güggeli ist nicht mit Ch. Mörgeli verwandt, auch wenn er ebenfalls keinen Kopf hat. Quahljahr 2015 - Gesichtskontrolle (11) Präsidentissima Auf ihrem überdimensionalen Wahplakat hält sich Frau Eichenberger eher am linken Rand auf. Ansonsten dominiert grüne Natur. Kampfjets und Kühltürme sieht man nirgends. Quahljahr 2015 - Gesichtskontrolle (10) Der Burgherr-Code Oberflächlich betrachtet ist der Wahlslogan des Wilibergers Thomas Burgherr erstaunlich einfältig und nichtssagend - bis man den Burgherr-Code geknackt und die geheime Message verstanden hat!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
22.02.2018 Autos & Architektur - Sonderausstellung Safenwil
Ausstellungen/Messen

10:00 - 18:00 Uhr «Autos & Architektur»

Das Classic Center Schweiz wagt einen Blick über den Rand der Classic Car-Szene hinaus und geht der Frage nach, wie das Auto früher das Bauen beeinflusst hat.

Kontakt:
Emil Frey Classics AG - 062 788 79 20 - info@emilfreyclassics.ch

Eintritt: •Einzeleintritt CHF 10.00 - Kinder CHF 5.00

Website: https://www.emilfreyclassics.ch/sonderausstellung-autos-und-architektur/

Lokalität:
Classic Center Schweiz
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

Veranstalter:
Emil Frey Classics AG
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

www.emilfreyclassics.ch
info@emilfreyclassics.ch

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Spiele, Bücher, Autositze.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Gschichtli für Kinder im Vorschulalter Aarburg
Anderes

16:30 - 16:50 Uhr

Dieter Kleindienst erzählt die Geschichte "Fell und Feder". Kleine Zuhörer im Vorschulalter sind herzlich willkommen (ab 3 Jahren - 6 Jahren).

Eintritt: gratis

Website: aarburg.biblioweb.ch

Lokalität:
Stadtbibliothek
Städtchen 41
4663 Aarburg
aarburg.biblioweb.ch

Veranstalter:
Stadtbibliothek Aarburg
Städtchen 41
4663 Aarburg
T 062 791 69 86
www.aarburg.ch

Kunstwort & Bildtext Zofingen
Ausstellungen/Messen

18:00 - 21:00 Uhr

Einblick in das Menschheitsthema Sprache & Kommunikation. Eine Sprache ist ein Code. Ein Text ist ein Bild, digital aufgebaut aus Tausenden von Pixeln bestehend. Im Kabinett: Forum Künstlerbuch Basel

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power von 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Lehrschwimmbecken geöffnet Oftringen
Anderes

19:00 - 21:45 Uhr

Lehrschwimmbecken geöffnet

Kontakt:
www.oftringen.ch

Eintritt: CHF 4.00 für Erwachsene / CHF 2.00 für Jugendliche

Website: www.oftringen.ch

Lokalität:
Hallenbad
Lehrschwimmbecken bei der Mehrzweckhalle
4665 Oftringen

Veranstalter:
Gemeinde
Zürichstrasse 30
4665 Oftringen
T 062 789 82 00
www.oftringen.ch

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Bewegung in der freien Natur. Walking und Nordic Walking. Auskunft Sylvia Geiser, Tel 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Parkplatz hinter dem Tenniscenter
Neue Bühnenbergstrasse 38
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Offener Töpferkeller Zofingen
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr

Freies Modellieren mit Ton im Töpferkeller.

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Eintritt: ab CHF 6.--

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Frauenturnverein neue Sektion Zofingen Zofingen
Sport

19:15 - 20:45 Uhr «Turnen»

Bewegung, Spiel und Spass mit Gleichgesinnten

Kontakt:
Elisabeth Wechsler 062 797 05 76

Lokalität:
Bezirksturnhalle
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Neue Sektion

4800 Zofingen

Quartetto di Cremona Olten
Konzerte

19:30 - 21:30 Uhr

Gegründet im Jahr 2000 an der Accademia Walter Stauffer in Cremona ist das Quartetto di Cremona heute wohl das renommierteste Streichquartett Italiens.

Kontakt:
Stadttheater Olten

Eintritt: CHF 50.00 - CHF 70.00

Website: www.stadttheater-olten.ch/de/quartetto-di-cremona-_content---1--1010--174.html

Lokalität:
Stadttheater Olten
Froburgstrasse 3
4603 Olten

Veranstalter:
Stadttheater Olten
Frohburgstrasse 1
4600 Olten

www.stadttheater-olten.ch
info@stadttheater-olten.ch

Theaterworkshops für Erwachsene Sursee
Theater/Varieté

19:30 - 22:00 Uhr «Theaterworkshop»

Eintritt: 350.-

Website: http://www.somehuus.ch/

Lokalität:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Veranstalter:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Vortrag: Der Wanderfalke und andere Rekordhalter Zofingen
Kurse/Vorträge

19:30 - 20:30 Uhr «Der Wanderfalke»

Referentin: Dr. Susi Jenni, Schweizerische Vogelwarte Sempach Sie werden Aussergewöhnliches über Körperbau, Lebensweise und Verhalten bestimmter Vogelarten kennen lernen.

Kontakt:
Christoph Vogel 062 751 1961

Website: www.nv-zofingen.ch

Lokalität:
Hotel-Restaurant Raben
Vordere Hauptgasse 5
4800 Zofingen

Veranstalter:
Naturschutzverein

4800 Zofingen

www.nv-zofingen.ch

Konzert: Arabische Nacht - "Scheherazade" Zofingen
Konzerte

20:00 - 22:00 Uhr

Arabische Musik trifft Klassik und Jazz Musik von Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow und Daniel Schnyder Abo 5 + freier Verkauf Vorverkauf: Stadtbüro Zofingen und www.starticket.ch

Kontakt:
info@kulturzofingen.ch

Eintritt: CHF 46.-- / 40.-- (Red. CHF 23.-- / 20.--)

Website: www.kulturzofingen.ch

Lokalität:
Stadtsaal
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Musik & Theater Zofingen
Postfach 246
4800 Zofingen
T 062 752 50 40
www.kulturzofingen.ch

Der Nachrichtendienst des Bundes NDB Zofingen
Kurse/Vorträge

20:00 - 22:00 Uhr «Referat»

Corina Eichenberger FDP-Nationalrätin, zeigt auf, was der NDB darf und was nicht und was er zur Bekämpfung von Terrorismus und Radikalisierung in der Schweiz unternimmt.

Eintritt: Eintritt frei, Kollekte

Lokalität:
Bildungszentrum Aula
Strengelbacherstrasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Volkshochschule Region Zofingen (vhs)
Ackerstrasse 15
4800 Zofingen
T Tel. 062 752 52 00

Magic meets Acrobatics mit Timo Marc Oftringen
Theater/Varieté

20:00 - 22:45 Uhr

Rund um den Globus sind Publikum und Fachleute gleichermassen begeistert, wenn Timo Marc seine visuelle Kunst zelebriert.

Eintritt: 45

Website: www.kultur-oftringen.ch

Lokalität:
you event center
Zürichstrasse 52
4665 Oftringen

Veranstalter:
Kulturkommission

4665 Oftringen

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Konzert mit Gogo und Manuel Stahlberger Safenwil
Konzerte

20:30 - 23:00 Uhr «Konzert»

Dias-Töne-Quiz

Kontakt:
info@partysounds.ch

Eintritt: Kollekte

Website: www.partysounds.ch

Lokalität:
Leuebar
Löwenstrasse 18
5745 Safenwil

Veranstalter:
Leuebar
Löwenstrasse 18
5745 Safenwil