AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Gewerbeausstellung Dagmersellen

Frühlingsgefühle an der GEDA

Wer die GEDA besuchte, wurde nicht nur vom «Ziitgedanke» eingefangen, sondern auch von dem frühlingshaften Ambiente der Gewerbeausstellung. Überall hingen blühende Eukalyptuszweige, Frühlingsblumen umrahmten die Stände, das Restaurant und die Durchgänge. Knapp 90 Aussteller waren in der Chrüzmatthalle präsent und begrüssten die Besucher mit dem typischen Luzerner Charme.

15.04.2018 11:23, rwi, 0 Kommentare

Die Ausstellung bot zahlreiche Attraktionen und viele Firmen boten interaktive Möglichkeiten an. Eine Kugelbahn faszinierte die Kinder, mit ferngesteuerten Baggern konnte man beim Erde schaufeln sein Geschick beweisen oder mit dem Stapler Container verschieben – was übrigens die grossen Besucher genauso in den Bann zog wie die Kleinen.

Von der Bauökonomie bis zum Vogelschutzverein und der Tierarztpraxis war alles vertreten. Durch diese Vielfältigkeit und die zahlreichen Möglichkeiten, die die GEDA bot, verging für die Besucher die Zeit wie im Flug. Dies wurde auch dahingehend deutlich, dass die Gewerbeausstellung unter dem Motto «Ziitgedanke» durchgeführt wurde. Eine Sonderausstellung präsentierte die Entwicklung des Gewerbes in den letzten 100 Jahren.  Wer vom Stöbern und den vielen Eindrücken, Wettbewerben, Kochshows oder der Bildhauerei hungrig wurde, konnte sich im Restaurant «Zum goldenen Taler» kulinarisch verwöhnen lassen. Extra für die GEDA und dem 100-jährigen Jubiläum des Gewerbes wurde eigens ein «GEDA-Teller, der Taler auf dem Teller» kreiert.

Die Gewerbeausstellung bot drei Tage lang eine wirklich gute Mischung aus Information, Präsentation und Unterhaltung. Das Gedanke, für jeden Geschmack etwas anzubieten, wurde bis ins kleinste Detail gelebt – von den einzelnen Ausstellern, über die Kulinarik bis hin zum musikalischen Rahmenprogramm liess die GEDA keine Wünsche offen. 

Freizeit | Galerie

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Das Theater auf dem Richtplatz in Aarburg feiert am 25.05. Premiere Gratis-Tickets für die Mörderische Zusammenkunft auf dem Richtplatz Zu seinem 25-Jahre-Jubiläum entführt der Verein Theater vom Richtplatz Aarburg seine Besucher dieses Jahr mit «Moorgang» in die Kunst des schwarzen Humors ein. Die Premiere findet am Freitag, 25. Mai, statt. Wir verlosen 3x2 Tickets. Oftringen, Samstag, 26. Mai, 9 bis 16 Uhr Frühlingsmarkt im Obristhof Wenn die Sonne einem aufs Gesicht scheint, schlendert es sich besonders gut bunten Marktständen entlang. Gelegenheit zum «Chrömerle» gibt es am Samstag, 26. Mai beim Obristhof. Dann findet zwischen 9 und 16 Uhr zum zweiten Mal der Frühlingsmarkt rund um den Obristhof statt, der Dorffestcharakter haben wird. Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, 12. Mai von 13 bis 22 Uhr (oder open end) im Feuerwehrmagazin Brittnau statt. Feuerwehr sagt «Danke!» Die Bevölkerung ist eingeladen, am «Tag der offenen Tür» teilzunehmen. Am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr, findet die Vernissage statt. Neue Ausstellung in der Galerie Geissbühler Die Einführung erfolgt durch Kulturjournalistin Madeleine Schüpfer, Olten, An der Vernissage wird ein Apéro offeriert. Die Galerie befindet sich an der Bärengasse 6 in Zofingen. Lindenhof Oftringen, Samstag, 28. April, ab 10 Uhr Der «Lindenhof» lädt zum KiTa-Fest Das «Lindenhof» in Oftringen feiert sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Grund finden zehn verschiedene Events statt. Das nächste am Samstag, 28. April. Ein fantastisches erstes Mal Burger, Chrom und Rock'n'Roll In der Mehrzweckhalle ging am Samstag das erste 50’s Rocket über die Bühne und mutierte zu einem Event der Extraklasse. Der Gewerbeverein Zofingen und der Verband Wirtschaft Region Zofingen lud zum dritten Mal gemeinsam in den Stadtsaal ein. Der Tanz in den Frühling Der jährlich stattfindende Frühlingsball im Stadtsaal erfreut sich seit Jahren an einer grossen Beliebtheit. Rund 100 Gäste folgten der Einladung des Gewerbevereins Zofingen und dem Verband Wirtschaft Region Zofingen. Im frühlingshaft dekorierten Saal stehen grundsätzlich Geselligkeit und Tanz im Vordergrund. Fasnachtsumzug in Zofingen Und die Fasnacht in der Altstadt lebt doch noch Fasnachtsumzug in Reiden Mit drei Böllerschüssen startete die Strassenparty Fasnachtsumzug in Altishofen Vollmaskierungen sorgten für Highlights
Neue Artikel werden geladen
zurück