AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Gewerbeausstellung Dagmersellen

Frühlingsgefühle an der GEDA

Wer die GEDA besuchte, wurde nicht nur vom «Ziitgedanke» eingefangen, sondern auch von dem frühlingshaften Ambiente der Gewerbeausstellung. Überall hingen blühende Eukalyptuszweige, Frühlingsblumen umrahmten die Stände, das Restaurant und die Durchgänge. Knapp 90 Aussteller waren in der Chrüzmatthalle präsent und begrüssten die Besucher mit dem typischen Luzerner Charme.

15.04.2018 11:23, rwi, 0 Kommentare

Die Ausstellung bot zahlreiche Attraktionen und viele Firmen boten interaktive Möglichkeiten an. Eine Kugelbahn faszinierte die Kinder, mit ferngesteuerten Baggern konnte man beim Erde schaufeln sein Geschick beweisen oder mit dem Stapler Container verschieben – was übrigens die grossen Besucher genauso in den Bann zog wie die Kleinen.

Von der Bauökonomie bis zum Vogelschutzverein und der Tierarztpraxis war alles vertreten. Durch diese Vielfältigkeit und die zahlreichen Möglichkeiten, die die GEDA bot, verging für die Besucher die Zeit wie im Flug. Dies wurde auch dahingehend deutlich, dass die Gewerbeausstellung unter dem Motto «Ziitgedanke» durchgeführt wurde. Eine Sonderausstellung präsentierte die Entwicklung des Gewerbes in den letzten 100 Jahren.  Wer vom Stöbern und den vielen Eindrücken, Wettbewerben, Kochshows oder der Bildhauerei hungrig wurde, konnte sich im Restaurant «Zum goldenen Taler» kulinarisch verwöhnen lassen. Extra für die GEDA und dem 100-jährigen Jubiläum des Gewerbes wurde eigens ein «GEDA-Teller, der Taler auf dem Teller» kreiert.

Die Gewerbeausstellung bot drei Tage lang eine wirklich gute Mischung aus Information, Präsentation und Unterhaltung. Das Gedanke, für jeden Geschmack etwas anzubieten, wurde bis ins kleinste Detail gelebt – von den einzelnen Ausstellern, über die Kulinarik bis hin zum musikalischen Rahmenprogramm liess die GEDA keine Wünsche offen. 

Freizeit | Galerie

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Konzerte mit Violine, Cello, Klavier und Zupfinstrumente sowie Gesang und Jamsession Abwechslungsreiche Konzerte der Musikschule Region Sursee Die Musikschule Region Sursee wartet mit einigen musikalischen Leckerbissen. Nicht weniger als neun Konzerte stehen dieser Tage auf dem Programm. Die Besucher können sich auf Rock-, Pop- und Jazz-Musik sowie auf Instrumente wie Violine, Cello oder Klavier freuen. 1. Jass- und Fondue-Festival Sursee Wenn Jassen und Fondue Menschen verbindet Unter dem Motto «Chääs esch Trompf» veranstaltete der BSV Sursee das 1. Jass- und Fondue-Festival in Sursee. 80 begeisterte Jasser und über 250 Fondueliebhaber nahmen am Event teil. Bilder des Festivals finden Sie in der Fotogalerie. Rico Löhrer zum Heinivater der diesjährigen Fasnacht gewählt Impressionen der Inthronisation mit Fackelzug durchs Städtli Das Motto der Surseer Fasnacht «Ab id Loft» stand seit geraumer Zeit schon fest. Was noch fehlte, war der Name des Festführers. Dieser wurde am Samstag feierlich verkündet. Heinivater der Fasnacht 2019 ist Rico Löhrer, an seiner Seite Heini-Mamme Sonja. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit ihr nie mehr etwas verpasst! Dieses Mal als Extra inbegriffen: Silvester-Partys in der Region! Das Beste aus der letzten Woche YouTube Top 3: Die besten, neu erschienenen Videos Das beste auf YouTube: Der beliebtesten Webseite weltweit, nach Google und natürlich Regiolive, versteht sich. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit Ihr nie mehr etwas verpasst! Das Beste aus der letzten Woche YouTube Top 3: Die besten, neu erschienenen Videos Das beste auf YouTube: Der beliebtesten Webseite weltweit, nach Google und natürlich Regiolive, versteht sich. Wenn die Gospel Family auftritt, ist nicht nur die Bühne voll Die Grossfamilie grossartig vereint Zwischenrein fragt man sich schon, wie Gesamtchorleiter Ingo Stäubli das macht. Drei Chöre, an drei verschiedenen Orten – Rheinfelden, Worb und Zofingen – die gegen Ende des Jahres gemeinsam auftreten. Und das Ergebnis ist jedes Mal verblüffend. Estermann AG sammelt mit Spendenaktion 35‘000 Franken Grosser Batzen für Bergbauernfamilie Zofingen: «Colors of Gospel» liessen die Bar Roma aus allen Nähten platzen Drei Powerfrauen mit Herz und Humor Der jazzclub zofingen lud zu einem speziellen vorweihnachtlichten Konzert ein. Der Andrang war so gross, dass es im Vorfeld eine Warteliste brauchte. Die Location war bis auf den letzten Platz besetzt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen