sadas
AgendaKarte
Inhalt
Region
regiolive.tv radioinside.ch Verlosung ZT-news
AgendaKarte

Am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr, findet die Vernissage statt.

Neue Ausstellung in der Galerie Geissbühler

Kunstwerk von Kathrin Leder

Die Bilder von Kathrin Leder sind am ehesten Stillleben, wirken aber sehr lebendig.  | Bild: Kathrin Leder

Die Einführung erfolgt durch Kulturjournalistin Madeleine Schüpfer, Olten, An der Vernissage wird ein Apéro offeriert. Die Galerie befindet sich an der Bärengasse 6 in Zofingen.

30.04.2018 13:13, rwi, 0 Kommentare

Kathrin Leder, Malerei

Die Bilder von Kathrin Leder sind am ehesten Stillleben, wirken aber sehr lebendig und erzählen vieldeutige Geschichten, die das Leben schrieb. Mit einem unglaublichen Gespür für Farbkombinationen, für Licht und Schatten, für feine Markierungen und Aufhebungen schafft sie Bildräume voller Poesie, immer gepaart mit einer Portion Magie, sodass man für einen Augenblick den Atem anhält und eintaucht in Befindlichkeiten ausserhalb der Zeit. Kathrin Leder lebt und arbeitet in Aarburg

E.A. Langenberg, Skulpturen

Viele seiner Plastiken sieht er als Akteure eines imaginären Theaters, in dem menschliche, tierische oder tier-menschliche Wesen auftreten können. In seiner Vorstellung stellen diese etwas dar oder führen etwas auf aus dem Bereich der freien Assoziation, Imagination oder auch mit einem direkten Bezug zur politischen Wirklichkeit. Für letztere wäre auch die Geisterbahn als Austragungsort gut vorstellbar und in vieler Hinsicht recht einleuchtend. Als Material ist ihm immer das Metall am nächsten gewesen. In seiner Härte und Elastizität, die feingliedriges Arbeiten ermöglichen und seiner reichen Paillette an Bearbeitungsmöglichkeiten scheint es ihm ideal für vielerlei Ausdrucksformen. E.A. Langenberg lebt und arbeitet in Windeck / Köln

Die Ausstellung dauert bis 2. Juni. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr. Samstag: 10 bis 12 und 14 bis 16.30 Uhr. Sonntag: 14 bis 16.30 Uhr. Aperos: Donnerstag, 10. und Sonntag, 13. Mai, jeweils von 14 bis 16.30 Uhr.

www.galerie-rahmenatelier.ch

Freizeit | Kultur | Kunst | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


An der 22. Jazz-Soirée im Stadtsaal bewies der Jazzclub Zofingen bei der Bandauswahl Mut Traditionelle Zöpfe teilweise abgeschnitten Der Anlass, zu dem der Jazzclub Zofingen jedes Jahr im November einlädt, war auch in diesem Jahr wieder voll besetzt. Franz Hohler im ZT-Talk «Permanent fröhliche Menschen sind mir unheimlich» Im März wurde Franz Hohler 75 Jahre alt – ans Aufhören denkt er aber noch lange nicht. Zur Zeit steht er wieder auf der Bühne, unter anderem kommt er am 28. November nach Bottenwil. Im ZT-Talk spricht das Multitalent über seinen Dauerbrenner «Totemügerli», giftige Briefe und den Klimawandel. Viel Programm in Sursee Somehuus und Stadttheater haben einiges zu bieten Auf die Besucher des Somehuus und Stadttheater Sursee warten die nächsten Tage und Wochen viele Leckerbissen. Regiolive hat für Sie ein Programm zusammengestellt. Wir wünschen viel Spass! Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit Ihr nie mehr etwas verpasst! Die grosse farbenfrohe Fotogalerie Herbstimpressionen von Sursee Die Blätter an den Bäumen verfärben sich, die tiefstehende Sonne zaubert herrliches Licht in die Natur und der Nebel hüllt die Landschaften in einen sanften Schleier. Der Herbst präsentiert sich von seiner prächtigsten Seite. So auch in Sursee - machen Sie sich ein Bild! Stadttheater Olten: Donnerstag, 22. November, 19.30 Uhr «Breakin' Mozart – Klassik meets Breakdance» Klassische Melodien als Basis für eine artistische Show: Bei «Breakin' Mozart» treffen die Kompositionen des Musikgenies auf die Energie des Breakdances. Am 22. November gastiert die preisgekrönte «Dancefloor Destruction Crew» im Stadttheater Olten. Das Beste aus der letzten Woche YouTube Top 3: Die besten, neu erschienenen Videos Das beste auf YouTube: Der beliebtesten Webseite weltweit, nach Google und natürlich Regiolive, versteht sich. Nachwuchsjournalistin Amiana (11) gab Vollgas Mein Zukunftstag im Zofinger Tagblatt Am nationalen Zukunftstag besuchte unter anderem die elfjährige Amiana Antener aus Aarburg die ZT Medien AG und schrieb einen Artikel über das Erlebte. Den möchten wir von der Redaktion natürlich nicht vorenthalten. Nur vier Hiebe für zwei Gänse Stimmen und Impressionen der Gansabhauet 6000 Zuschauer verfolgten die Gansabhauet in Sursee Kurzer Prozess mit der Gans Traumhaftes Herbstwetter und 6000 gut gelaunte Zuschauer - Sursee war für die Feierlichkeiten in der Altstadt bestens vorbereitet. Doch das Spektakel war nur von kurzer Dauer. Denn vier Hiebe reichten und die zwei Gänse fielen.
Neue Artikel werden geladen
zurück