AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Der regiolive-Grilltest

Es geht um die Wurst

Klein, leicht und günstig sollte er sein, der ideale Open Air Grill. Aber eben auch einigermassen stabil und vor allem natürlich funktionstüchtig.

Grilliput Duo (www.brack.ch)  | Bild: schwe

22.06.2016 18:00, schwe, 0 Kommentare

Man kennt das Problem: man will in der Natur picknicken und dabei grillieren, hat aber keine Lust, einen sperrigen Grill mitzuschleppen und/oder weiss nicht, ob da, wo es schön wäre zum Rasten, eine Feuerstelle mit Grillrost zu finden wäre. Genau für diese Fälle gibt es portable Grills.

Wir haben uns online im riesigen Angebot von Obi, Jumbo, Galaxus und Brack.ch vier ziemlich unterschiedliche Modelle für den Test ausgesucht: bei Obi haben wir den dreibeinigen «CMI Holzkohle Rundgrill» für 19.90 ausgesucht, bei Brack.ch den «Grilliput Duo» Reisegrill für 39 Franken, bei Galaxus.ch den «PGrill 230 Edelstahl» für 59 Franken und im Jumbo einen Barbecue Grilleimer für 19.95.

Grilltest

PGrill 230 Edelstahl (www.galaxus.ch)  | Bild: schwe

Die Montage
Der CMI Holzkohle-Rundgrill muss mittels etlicher  Schrauben zusammengebaut werden. Das ist zwar nicht wahnsinnig kompliziert, aber für unterwegs nicht wirklich ideal. Die drei Beine könnte man zur Not weglassen, was nichts daran ändert, dass der CMI fertig montiert nur bedingt transportierbar ist.

Der Grilliput Duo ist im Grunde kein kompletter Grill, sondern lediglich ein Rost, der in ein dreissig Zentimeter langes Metallrohr passt. Die Idee ist überzeugend, allerdings trübt die Realität die anfängliche Freude rasch: Die Gewinde in den Hauptrohren, in die man die Standbeine schraubt (was in zwei Fällen schlecht geht, weil die Stängelchen des Grills in die Quere kommen), sind nach dem dritten Versuch bereits so ausgeleiert, dass der Grill schief steht und wackelt.

Der Barbecue Grill-Eimer aus dem Jumbo ist so simpel, dass nach der kniffligen Grillrost-Zusammenschrauberei schnell wieder Freude aufkommt. Drei Beine unten in den Kessel gesteckt, Kohleschale in den Einer, Grillrost drauf – fertig! Vielleicht etwas sperrig zum Transport, aber erstens nicht schwer und zweitens kann man den Kessel ja während des Transports zum Beispiel mit dem Grillgut füllen.

Der PGrill 230 von Galaxus ist der teuerste der Testgrills – und das merkt man auch! Der Grill besteht aus drei Teilen plus Grillrost, verpackt in ein praktisches Täschchen, ist in ungefähr 10 Sekunden montiert (man steckt die beiden Seitenwände an die Kohlewanne – that’s it!) und steht bombenfest. Das Material ist deutlich hochwertiger – ganz besonders der Grillrost – als bei den übrigen Grills.

Grilltest

CMI Holzkohle Rundgrill (Obi)  | Bild: schwe

Los geht’s!
Was ein Grill taugt, zeigt sich natürlich erst, wenn eine Cervelat auf dem Rost liegt. Also verteilen wir gleichmässig Holzkohle in die Grills, tränken diese mit reichlich Anzündflüssigkeit und los geht’s. Da beim Grilliput Duo kein Behältnis für die Kohle dabei ist, verwenden wir eine Gratinform aus Aluminium, die wir mit Kohle füllen.

Während die Kohle zu glühen beginnt, zeigen sich bereits erste Unterschiede: Der relativ grosse (und nur auf der einen Hälfte unterstützte) Grillrost des CMI-Grills von Obi beginnt sich in der Hitze bereits zu verformen, beim Grilliput Duo und auf dem Rost des Grilleimers setzt sich eine Menge Russ an, während der verchromte und wesentlich massivere Grillrost des PGrill 230 keinerlei Russspuren aufweist.

Nach knapp einer halben Stunde sind die Grills bereit und nach weiteren 8 Minuten sind die Cervelats fertig. Die grösste Hitze entfaltet sich offensichtlich im PGrill 230, der Grilleimer und der CMI Holzkohle Rundgrill können jedoch einigermassen mithalten. Der Kohlebehälter im Grilleimer dürfte ruhig etwas grösser sein, man hat den Eindruck, dass lediglich im Zentrum des Grillrosts eine genügend grosse Hitze herrscht. Die Aluminiumschale als Kohlebehälter unter dem Grilliput Duo erweist sich als nicht ideal: Die Hitze wird zu wenig zielgerichtet auf den Grillrost geleitet, sodass die Wurst nach 10 Minuten immer noch nicht gar ist. Mit etwas Geduld kommt man aber auch da zu einer schönen Wurst.

Grilltest

Barvecue Grill-Eimer (Jumbo)  | Bild: schwe

Etwas mehr ausgeben lohnt sich
Grundsätzlich sind alle vier Grills brauchbar. Der Test zeigt jedoch, dass es sich auf längere Sicht bestimmt lohnt,  etwas mehr Geld auszugeben. Der PGrill 230 ist jedenfalls der teuerste, aber gleichzeitig der überzeugendste der getesteten Grills: er ist praktisch verpackt in einem Täschchen, besteht aus hochwertigen Materialien (insbesondere der Rost), ist sehr einfach aufzubauen und begeistert in der Praxis mit einer sehr guten Hitzeentwicklung und einem Bilderbuchresultat, was die Cervelat angeht. Perfekt!
Grilliput Duo, der zweiteuerste Grill, überzeugt zwar vom Konzept her, ist super zum Transportieren, enttäuscht aber leider bereits bei der Montage, die relativ kompliziert ist und unbefriedigend endet, weil einige Gewinde den Geist sehr schnell aufgeben und der Grill deshalb am Ende recht wackelig ist. Dass es keinen Kohlebehälter dazu gibt, macht die Sache nicht besser, denn die improvisierte Aluschale gibt die Hitze in alle möglichen Richtungen ab, aber wenig davon auf den Grillrost. Der Teufel liegt leider im Detail!
Der Barbecue-Eimer ist günstig, kinderleicht zum Montieren und erfreulich stabil (Ausnahme: der sehr filigrane Grillrost). Dank der Kesselform wird die Hitze zielgerichtet auf den (ziemlich kleinen) Grillrost geleitet, allerdings dürfte die Kohleschale ruhig etwas grösser sein. Funktioniert prima!
Der CMI Holzkohle-Rundgrill schliesslich ist zwar nicht ideal zum Transportieren und besteht aus wenig hochwertigen Materialien (insbesondere der Grillrost, der sehr instabil ist und sich unter der Hitze verformt), angesichts des niedrigen Preises kann sich das Grillresultat jedoch durchaus sehen lassen. Ideal für den Balkon!

Magazin | Regiolive-TV | Test

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


150 Jahre Lang & Co. AG Reiden Ein bunter Faden schreibt Geschichte In Reiden werden seit 150 Jahren Garne und Wolle hergestellt und in die Welt hinausgeschickt. Das Unternehmen wird in der sechsten Generation von Jakob Lang geführt. Alle Jahre wieder - S' Buudenässe (4/5) - Hallwyler-Gruppe Mit organisiertem Heimtransport Das Weihnachtsessen hat auch heute noch einen hohen Stellenwert in den meisten Betrieben. Wir wollten von fünf Betrieben aus der Region wissen, wie sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weihnachten feiern. Alle Jahre wieder - S' Buudenässe (3/5) Gasthof Linde, Mühlethal: «Wir sind nicht so gerne gesehen» Das Weihnachtsessen hat auch heute noch einen hohen Stellenwert in den meisten Betrieben. Wir wollten von fünf Betrieben aus der Region wissen, wie sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weihnachten feiern. Alle Jahre wieder - S' Buudenässe (2/5) Raiffeisenbank Region Zofingen: «Very british» Das Weihnachtsessen hat auch heute noch einen hohen Stellenwert in den meisten Betrieben. Wir wollten von fünf Betrieben aus der Region wissen, wie sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weihnachten feiern. Alle Jahre wieder «S Buudenässe» (1/5) Das Weihnachtsessen hat auch heute noch einen hohen Stellenwert in den meisten Betrieben. Wir wollten von fünf Betrieben aus der Region wissen, wie sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weihnachten feiern. Stop-Motion-Projekt am Zukunftstag im ZT-Medienhaus «The little Sheep» Anlässlich des diesjährigen Zukunfttages produzierten die beiden 12jährigen Mädchen Carlina und Celia ein Stop-Motion-Film. Vom Dreh bis zur Vertonung im Radio-Inside-Studio realisierten die beiden das Projekt selbständig. Hier ist das Restulat! Live an der Regiomesse in Zofingen Showtime der ISG Dancecrew Die ISG Dancecrew war am Sonntag an der Regiomesse in Zofingen zu Gast am Stand von der ZT Medien AG und zeigte einen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Programm. regiolive.TV hat die Show aufgezeichnet. Andreas Thiel zu Gast im ZT-Medienhaus «Ich erkläre den Leuten, was Humor ist» Auf seiner Promotour für die aktuelle "HUMOR"-Tour machte Polit-Satiriker Andreas Thiel heute Halt im ZT-Medienhaus. Radio-Inside-Geschäftsführer Mige Stalder hat ihm für regiolive.TV ein paar Fragen zu seinem Programm gestellt. Auflösung Magazin-Quiz Messen, Messen, Messen… Im letzten Magazin-Quiz prüften wir, wie gut Sie sich bei Messen und Gewerbevereinen auskennen? Heute präsentieren wir die Lösungen – und die Gewinner! Bei Kunz precision AG wird gemessen – und zwar in höchster Präzision Zum Messen gern Präzision steht bei einem Zofinger Unternehmer an vorderster Stelle: Ernst Kunz sorgt mit seinem Team weltweit dafür, dass Maschinen immer genauer arbeiten.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
27.04.2018 Swiss Wheely Open 2018 Nottwil
Sport

08:00 - 18:00 Uhr «Swiss Wheely Open 2018»

Website: http://www.paraplegie.ch/

Lokalität:
Schweizer Paraplegikerzentrum Nottwil
Guido A. Zäch-Strasse 1
6207 Nottwil

Veranstalter:
Schweizer Paraplegikerzentrum Nottwil
Guido A. Zäch-Strasse 1
6207 Nottwil

Näh- und Werkatelier Integrationsnetz Reg.Zofingen Zofingen
Kurse/Vorträge

08:30 - 11:30 Uhr «Näh- und Werkatelier»

Nähen, stricken, häkeln, basteln, werken und dabei die deutsche Sprache üben sowie zusammen einen Tee oder Kaffee trinken. Mit oder ohne Vorkenntnisse, die Freude am Nähen und Werken macht es aus.

Kontakt:
kontakt@integrationsnetz.ch

Website: www.integrationsnetz.ch

Lokalität:
Metzgerenzunft
Rathausgasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Integrationsnetz Region Zofingen
Postfach 903
4800 Zofingen

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

Allgemeiner Cafébetrieb. Gemütlich einen Kaffee oder Tee in der heimeligen Obristhofstube trinken!

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Makuladegeneration Zofingen
Anderes

09:00 - 20:00 Uhr «Patienten gesucht»

Gesucht Patienten für Studienteilnahme

Kontakt:
DAO TCM Zofingen, Silvana Fasano-Marrer Tel. 062 212 28 48

Eintritt: kostenlos

Website: www.dao-tcm-ch

Lokalität:
DAO Traditionelle Chinesische Medizin
Hintere Hauptgasse 9
4800 Zofingen
www.dao-tcm.ch
info@dao-tcm.ch

Veranstalter:
DAO Traditionelle Chinesische Medizin
Hintere Hauptgasse 9
4800 Zofingen

www.dao-tcm.ch
info@dao-tcm.ch

Autos & Architektur - Sonderausstellung Safenwil
Ausstellungen/Messen

10:00 - 18:00 Uhr «Autos & Architektur»

Das Classic Center Schweiz wagt einen Blick über den Rand der Classic Car-Szene hinaus und geht der Frage nach, wie das Auto früher das Bauen beeinflusst hat.

Kontakt:
Emil Frey Classics AG - 062 788 79 20 - info@emilfreyclassics.ch

Eintritt: •Einzeleintritt CHF 10.00 - Kinder CHF 5.00

Website: https://www.emilfreyclassics.ch/sonderausstellung-autos-und-architektur/

Lokalität:
Classic Center Schweiz
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

Veranstalter:
Emil Frey Classics AG
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

www.emilfreyclassics.ch
info@emilfreyclassics.ch

Everdance® Zofingen
Sport

16:00 - 16:55 Uhr

Neuer Kurs zu Standardtanzschritten für Einzelpersonen.

Kontakt:
Shalom rachel

Lokalität:
Katholisches Pfarreiheim Chi-Rho
Mühlethalstrasse 15
4800 Zofingen

Veranstalter:
Shalom rachel
Sägetstrasse 9
4802 Strengelbach

www.shalomrachel.jimdo.com
shalomrachel@gmx.ch

Obligatorische Übung 300m Zofingen
Sport

17:30 - 19:00 Uhr

1. Obligatorisch WV Wikon und SG Zofingen

Kontakt:
info@sgzofingen.ch

Website: www.sgzofingen.ch

Lokalität:
Schützenhaus Heitern
Schiessstand Heitern
4800 Zofingen
www.sgzofingen.ch
info@sgzofingen.ch

Veranstalter:
Schützengesellschaft Zofingen
Schiessstand Heitern
4800 Zofingen

www.sgzofingen.ch
info@sgzofingen.ch

Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney Aarburg
Theater/Varieté

18:00 - 23:00 Uhr

Dinner-Lesung des Kult-Hörspiels mit Original-Sprecher Michael Schacht

Kontakt:
Bären Aarburg AG - info@its1world.ch

Eintritt: CHF 115.00 p.P. (inkl. Aperitif, Vier-Gang-Menü &

Website: www.baerenaarburg.ch

Lokalität:
Restaurant Bären
Städtchen 16
4663 Aarburg

Veranstalter:
Bären Aarburg AG
Beatengasse 11
8001

www.baerenaarburg.ch
info@its1world.ch

Bier und Grill Sursee
Anderes

18:00 - 23:00 Uhr «Bier und Grill»

Website: https://soobier.ch/

Lokalität:
Soorser Bier
Kornfeldstrasse 1a
6210 Sursee

Veranstalter:
Soorser Bier
Kornfeldstrasse 1a
6210 Sursee

Öffentliche Probe Oftringen
Anderes

18:30 - 20:00 Uhr

Öffentliche Probe der Jugendmusik Oftringen-Küngoldingen

Kontakt:
info@jmok.ch

Website: www.jmok.ch

Lokalität:
Mehrzweckhalle
Grubenweg 20
4665 Oftringen

Veranstalter:
Jugendmusik Oftringen-Küngoldingen
Postfach 71
4665 Oftringen
T 062 751 21 02 / 079 340 05 66
www.jmok.ch

Miteinander Integrationsnetz Region Zofingen Zofingen
Anderes

19:00 - 21:00 Uhr «Miteinander»

Stadtführung mit der Marktfrau. - Mit Anmeldung. Weitere Informationen unter www.integrationsnetz.ch

Kontakt:
kontakt@integrationsnetz.ch

Website: www.integrationsnetz.ch

Lokalität:
Metzgerenzunft
Rathausgasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Integrationsnetz Region Zofingen
Postfach 903
4800 Zofingen

Irish Night mit Inish Oftringen
Konzerte

20:00 - 23:00 Uhr

Inish spielen traditionellen Irish Folk. Für irland-typische Athmosphäre sorgt nebst der Livemusik natürlich der Obristhof als heimeliges Lokal - und ein Pint Guinnes.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Eintritt: 25.-

Website: www.obristhof.ch/irish-night-mit-inish

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Adonia-Teens Musical "Esther" Rothrist
Konzerte

20:00 - 21:30 Uhr «Musical Esther»

Vom unscheinbaren Waisenkind in der Fremde zur Königin von Persien – das ist die weltberühmte biblische Geschichte von Esther.

Kontakt:
https://www.esther-musical.ch/

Eintritt: Eintritt frei - Kollekte

Website: https://www.esther-musical.ch/

Lokalität:
Gemeindesaal Breiten
Breitenstrasse
4852 Rothrist

Veranstalter:
Adonia
Trinerweg 3
4805 Brittnau
T 062 746 86 46
www.adonia.ch

Labor Spiez, eidg. Institut für ABC-Schutz Brittnau
Kurse/Vorträge

20:00 - 21:30 Uhr «Labor Spiez»

Technik und Naturwissenschaft für Frieden und Sicherheit: Physiker, Chemiker und Biologen des Labor Spiez stehen jeweils im Zentrum, wenn grosse Krisen zu bewältigen sind.

Kontakt:
www.chetti.ch / info@chetti.ch

Eintritt: Eintritt frei, Kollekte

Website: www.chetti.ch

Lokalität:
Kirchgemeindehaus

4805 Brittnau

Veranstalter:
Kulturkommission Chetti

4805 Brittnau

www.chetti.ch

40+inForm Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr «40+inForm»

Fitness-Lektion für Männer ab 40 im MTV Rothrist

Kontakt:
robaer.43@bluewin.ch

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
MTV Rothrist
Tödiweg 11
4852 Rothrist