AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Fähnlifrässer

Eine Drei und elf Nullen

zero

Mit richtig grossen Zahlen ist es so eine Sache: Das Hirn nimmt sie zur Kenntnis, aber der Verstand kann sie nicht begreifen.

15.02.2017 09:58, schwe, 1 Kommentare

300 Milliarden Dollar! So viel haben die grossen Banken weltweit laut «NZZ» seit der Finanzkrise ungefähr an Strafzahlungen geleistet. Einfach so ganz nebenbei, ohne dass es grossartige Folgen gehabt hätte. 300 Milliarden!

Wissen Sie was? Alles, was ich zu dieser Zahl schreiben möchte, lässt sich leider schlecht mit den wichtigsten journalistischen Grundsätzen vereinbaren. Sie verstehen schon: Gewaltandrohungen, Beleidigungen unter der Gürtellinie, Aufruf zu Mord, Totschlag und Boykott, Niederbrennen von Bankfilialen, die Einrichtung eines Prangers am Bellevue, solche Dinge halt. «Kannst du nicht machen!» hiesse es, würde ich es wagen, auch nur die harmlosesten meiner Fantasien zu Papier zu bringen. Der Journalist verhält sich eben korrekt, hält Moral und Ethik für die verteidigungswürdigsten aller kulturellen Errungenschaften und bringt sich in Deckung, wenn die Mächtigen mit einer Armee von Anwälten drohen.

Mir fällt zu den eingangs erwähnten Menschen in den Teppichetagen der Banken wie gesagt nichts ein, was den journalistischen Regeln entsprechen würde. Oder hätten Sie eine Idee, wie man ein widerliches, verlogenes, kriminelles Dreckspack nennen könnte, ohne die Worte «widerlich», «verlogen», «kriminell» und «Dreckspack» zu verwenden?

Fähnlifrässer | Kommentar

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Kommentare (1)

Beat Kaufmann | am 15.02.2017 um 15:49 Uhr
Wo du Recht hast, hast du Recht. Ged nüd meh z'säge!


Und weiter geht die Hitzewelle.... Zum Glück müssen wir nicht hecheln Schwitzen ist vielleicht nicht sexy, aber dringend nötig. Denn nur so können wir unseren Körper kühlen. Gegentrend zu Globalisierung Das Woodstock der Jodelfreunde Am Eidgenössischen Jodlerfest in Brig werden 150 000 Besucher erwartet. Für Tradition und Brauchtum interessieren sich heute nicht mehr nur konservative Kreise. «Veganes Rindfleisch-Filet in Stücken» oder einfach «Väse»? So (k)ein Käse Veganer Käse darf nicht Käse heissen, haben die höchsten Richter der EU gestern entschieden. Haben die nichts Wichtigeres zu tun? Eine Polemik. Eine weitere Rock-Legende hat uns freiwillig verlassen Der Endzeitprophet ist verstummt Rocksänger Chris Cornell (52) wurde nach einem Konzert in Detroit tot aufgefunden. Fähnlifrässer 140 Zeichen Form follows Function. Das sagen Designer und es leuchtet ein. Was passiert, wenn das Prinzip vernachlässigt wird, zeigen zahlreiche Designer-Zitronenpressen aus den 80igern, die wohl rattenscharf aussehen, aber höchstens zwei Drittel des verfügbaren Saftes aus der Zitrone pressen. Fähnlifrässer Durchblick durch Blick Es gibt wenige Fragen, auf die der Blick keine Antwort parat hat. Es gibt allerdings auch wenige Antworten im Blick, die konkret etwas mit den Fragen zu tun haben. Fähnlifrässer Kuschelschock Junge Leute tun mir manchmal ein wenig leid. In einer Zeit, in der sich 50-Jährige wie 30-Jährige fühlen und sich anziehen wie 20-Jährige, ist es für die Jugend fast unmöglich geworden, die Alten in irgendeiner Weise zu schockieren. Schon mal etwas von «gender-doing» gehört? Gemüsefrauen und Fleischmänner Männer essen anders als Frauen: Sind dafür Rollenklischees oder evolutionäre Mechanismen verantwortlich? «Jukebox» Bitte auf dem Boden bleiben Von macht- und geldgeilen Bands - und ihren Gegenteilen. Fähnlifrässer Ich kann nicht Ich kann nicht singen. Ich kann nicht Italienisch. Ich kann nicht stricken. Ich kann nicht Schach spielen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
25.06.2017 30. Aargauer Kantonalschützenfest Zofingen
Sport

08:00 - 17:00 Uhr «Tag der Jugend»

Das Aargauer Kantonalschützenfest wird 2017 im Bezirk Zofingen ausgetragen. Der Grossanlass hat sein Festzentrum in der Mehrzweckhalle Zofingen (BZZ). Der offizielle Tag findet in Strengelbach statt.

Kontakt:
Chef Kommunikation: Adrian Uhlmann, adrian.uhlmann@agksf2017.ch

Eintritt: Der Eintritt ist frei

Website: www.agksf2017.ch

Lokalität:
Zofingen
Heitern
4800 Zofingen
www.agksf2017.xh
adrian.uhlmann@agksf2017.ch

Veranstalter:
OK Aargauer Kantonalschützenfest
Bezirk Zofingen
4800 Zofingen

www.agksf2017.xh
adrian.uhlmann@agksf2017.ch

Interkulturelles Fussballturnier Sursee
Sport

08:00 - 18:00 Uhr «Interkulturelles Turnier»

Website: https://www.shoqeria-sursee.ch/

Lokalität:
Schulhaus Alt St. Georg
Bahnhofstrasse 8
6210 Sursee

Veranstalter:
Schweizerisch-Kosovarischer Verein Sursee
Dägersteinstrasse 1
6210 Sursee

Naturfreunde Brittnau Brittnau
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Fröschengülle»

Konsumationsbetrieb, offen für Jedermann

Kontakt:
Heinz Ott, 062 794 39 50

Lokalität:
Fröschengülle

4805 Brittnau

Veranstalter:
Naturfreunde

4805 Brittnau

Begegnungsfest Sursee Sursee
Partys/Feste

12:00 - 16:30 Uhr «Begegnungsfest Sursee»

Fingerfood aus aller Welt.

Website: http://www.lu.ch/verwaltung/GSD/gsd_projekte_themen/Aktionswoche_Asyl

Lokalität:
Kloster Sursee
Beim Kloster
6210 Sursee

Veranstalter:
Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen
Gibraltarstrasse 3
6002 Luzern