AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Serie Gemeindeweine (5/5)

«Ein Wein, der nicht schmeckt, ist kein politisches Statement»

Nachdem drei Experten sechs weisse Gemeindeweine unter die Lupe genommen haben, sind heute die Ammänner an der Reihe. Welcher Wein schmeckt ihnen am Besten? Und erkennen sie ihren eigenen Gemeindewein?

23.07.2015 15:15, Lilly-Anne Brugger, 0 Kommentare

Etwas nervös sind sie schon, die Gemeindeammänner von Aarburg, Brittnau und Vordemwald und der Stadtammann von Zofingen. «Wir sind keine Weinexperten», sagen sie, während ihnen sechs verschiedene weisse Gemeindeweine eingeschenkt werden. So einfach sei es nicht, nun zu sagen, welcher denn am Besten munde. «Wir sind uns einig. Wenn uns ein Wein nicht schmeckt ist dies kein politisches Statement», flachst Zofingens Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger.

In der Nase alle gleich

Astrid Haller, Frau Gemeindeammann von Brittnau, begutachtet währenddessen ganz genau die mit schwarzen Plastiksäcken verhüllten Weinflaschen. «Vielleicht erkenne ich unseren Wein oben am Verschluss», hofft sie. Doch dann wendet auch sie sich den sechs Gläsern zu, in denen sechs Weissweine in den unterschiedlichsten Gelbtönen schimmern. Es sind zwei Riesling-Silvaner, zwei Chasselas, ein Fendant und ein Sauvignon Blanc. Drei der Weine werden im Kanton Aargau produziert, die anderen in der Wetschweiz. Immer wieder schwenken die Gemeindeammänner den Wein im Glas, heben das Glas anschliessend an die Nase und nehmen einen Schluck. «Oh, der hier schmeckt nach Schnaps», sagt Max Moor, Gemeindeammann von Vordemwald, und macht sich auf dem Bewertungsbogen eine entsprechende Notiz. «In der Nase sind alle gleich gut. Im Mund fällt aber einer etwas ab», ergänzt Hans-Ulrich Schär, Gemeindeammann von Aarburg. Die Ammänner von Strengelbach und Safenwil waren ebenfalls zur Degustation eingeladen, haben sich aber entschuldigen lassen.

Nicht nur Vordemwald, auch Brittnau hat sich in diesem Jahr einen neuen Gemeindewein angeschafft. «Wir haben verschiedene Blind-Degustationen durchgeführt, bis wir den passenden Wein gefunden haben», erzählt Astrid Haller. Der alte Wein sei nicht schlecht gewesen, aber zur neuen Legislaturperiode mit neuen Gemeinderäten gehöre eben auch ein neuer Gemeindewein. Und eine dazu passende Etikette. Das sei schon wichtig, fügt sie an. «So haben wir auch etwas persönliches, das wir beispielsweise einem Jubilar von der Gemeinde aus überreichen können.» Welchen Wein die Brittnauer Gemeinderäte schliesslich ausgewählt haben, sei in einem Mehrheitsentscheid gefallen. «Wir hatten ein Männer- und ein Frauenlager», sagt Astrid Haller. «Bei uns war der Entscheid einstimmig», wirft Max Moor ein.

Alle tippen auf den Ehrenwein

Auf die Bitte, sich zu überlegen welcher Wein am besten schmeckt und welcher der eigene Gemeindewein sein könnte, wird es nochmals ruhig in der Runde. «Welchen Wein würde ich kaufen?», murmelt Max Moor vor sich hin. «Einen roten», antwortet Hans-Ulrich Schär prompt. Doch auch bei den Weissweinen aus der Degustation hat er eine klare Meinung: Es seien alle trinkbar. Nur einer falle ab. «Und nun besteht die Gefahr, dass genau dies unser Ehrenwein ist.» Max Moor muss als erster Gemeindeammann einen Tipp abgeben, welcher Wein der Wein seiner Gemeinde ist. Er tippt auf den Aarburger Ehrenwein. Auch Astrid Haller gibt einen Tipp auf den Aarburger Ehrenwein ab. Hans-Ulrich Schär hingegen erkennt den eigenen Wein im Safenwiler wieder.

Nur Hans-Ruedi Hottiger liegt mit seinem Tipp richtig: Er ist überzeugt, dass Wein Nummer fünf der Zofinger Rothüsler ist. «Vielleicht bin ich mich schon so sehr an den Wein gewöhnt», flachst er. Nach einer kurzen Pause fügt er hinzu, dass dieser Wein in der Auswahl der sechs degustierten Weine eben der beste, der rundeste gewesen sei. «Privat muss es aber nicht unbedingt ein Chasselas sein. Da darf es gerne auch ein Spanischer oder Italienischer Weisswein sein.»

Der Safenwiler schmeckt

«Es gibt zwei Top-Weine in dieser Auswahl. Das ist der Safenwiler Gemeindewein und unser Ehrenwein», sagt Hans-Ulrich Schär. Auch Astrid Haller schmeckt der Safenwiler Gemeindewein am besten. Nachdem Max Moor beim Tipp für den eigenen Gemeindewein falsch lag, kann er das Ruder nun wieder herumreissen: Ihm schmecke die Nummer 3 am besten, sagt er. Und dies ist tatsächlich der Vordemwalder Gemeindewein. Für Hans-Ruedi Hottiger kommt keiner der degustierten Weine an den Zofinger Rothüsler heran.

«Ich bin schon froh, dass ich den Aarburger Ehrenwein Top gesetzt habe. Jetzt kann ich mich zu Hause auch wieder zeigen», meint Hans-Ulrich Schär lachend. Max Moor hingegen ist eher überrascht, dass er einerseits seinen Gemeindewein nicht erkannt hat und dass andererseits dieser Wein nicht allen Gemeindeammännern geschmeckt hat. «Wir dachten eigentlich, dass wir einen Wein ausgewählt haben, der vielen mundet.» Auf den Hinweis, dass in der Sommerhitze eben ein fruchtiger Sauvignon Blanc nicht so süffig sei wie ein eher säurehaltiger Riesling-Silvaner, meint Max Moor schmunzelnd: «Wir haben unseren Gemeindewein eben im Winter ausgewählt.»

 

Galerie | Galerie | Gemeindeweine | Genuss | Test

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fasnachtsumzug in Zofingen Und die Fasnacht in der Altstadt lebt doch noch Fasnachtsumzug in Reiden Mit drei Böllerschüssen startete die Strassenparty Fasnachtsumzug in Altishofen Vollmaskierungen sorgten für Highlights Fasnachtsumzug in Dagmersellen Konfettischlachten und Täfeliregen «Wissen am Dienstag» Fondue Winterzeit ist Fonduezeit! Wir haben 12 zartschmelzende Fragen zum Schweizer Nationalgericht. «Wissen am Dienstag» Das Schweizer Braujahr 2016/17 Der Schweizer Brauerei-Verband hat am Dienstag die Übersicht über das Schweizer Bier-Braujahr 2016/17 editiert. Quizmaster guez hat gleich zwölf erfrischende Fragen dazu. Ins Dorfleben eintauchen beim lustigen Holländer Gasthof Sonne, Uerkheim Es gibt fast nichts Besseres als an einem Sommernachmittag mitten in der Woche auf der Terrasse einer Dorfbeiz zu sitzen. Wenn der Gastgeber dann auch noch ein fröhlicher Holländer ist, gibt es gar nichts Besseres! Wo die heissbegehrten Punkte im Aargau verteilt wurden Die Neuen machten die Tester sprachlos «Gault Millau»: Wer nicht mehr in der neusten Ausgabe des Gastroführers steht – und wer den Kiefer hängen liess Da läuft man einmal in den Wald... Überraschungen im Wald Auf der Suche nach Entspannung bin ich auf Überraschendes gestossen. «Wissen am Dienstag» Bierslogans Wir trinken sie, aber kennen wir auch deren Werbeslogans? Wir stossen zwölfmal auf Bierparolen an.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
22.02.2018 Autos & Architektur - Sonderausstellung Safenwil
Ausstellungen/Messen

10:00 - 18:00 Uhr «Autos & Architektur»

Das Classic Center Schweiz wagt einen Blick über den Rand der Classic Car-Szene hinaus und geht der Frage nach, wie das Auto früher das Bauen beeinflusst hat.

Kontakt:
Emil Frey Classics AG - 062 788 79 20 - info@emilfreyclassics.ch

Eintritt: •Einzeleintritt CHF 10.00 - Kinder CHF 5.00

Website: https://www.emilfreyclassics.ch/sonderausstellung-autos-und-architektur/

Lokalität:
Classic Center Schweiz
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

Veranstalter:
Emil Frey Classics AG
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

www.emilfreyclassics.ch
info@emilfreyclassics.ch

Seniorennachmittag Strengelbach
Konzerte

14:15 - 16:30 Uhr «Seniorennachmittag»

Musik mit einem Gast auf Einladung des Rotaryclubs Zofingen

Kontakt:
samuel.dietiker@ref-zofingen.ch

Eintritt: frei

Website: www.ref-zofingen.ch

Lokalität:
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Sägetstrasse 10
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Reformierter Kirchkreis Strengelbach
Sägetstrasse 10
4802 Strengelbach

www.ref-zofingen.ch

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Spiele, Bücher, Autositze.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Gschichtli für Kinder im Vorschulalter Aarburg
Anderes

16:30 - 16:50 Uhr

Dieter Kleindienst erzählt die Geschichte "Fell und Feder". Kleine Zuhörer im Vorschulalter sind herzlich willkommen (ab 3 Jahren - 6 Jahren).

Eintritt: gratis

Website: aarburg.biblioweb.ch

Lokalität:
Stadtbibliothek
Städtchen 41
4663 Aarburg
aarburg.biblioweb.ch

Veranstalter:
Stadtbibliothek Aarburg
Städtchen 41
4663 Aarburg
T 062 791 69 86
www.aarburg.ch

Kunstwort & Bildtext Zofingen
Ausstellungen/Messen

18:00 - 21:00 Uhr

Einblick in das Menschheitsthema Sprache & Kommunikation. Eine Sprache ist ein Code. Ein Text ist ein Bild, digital aufgebaut aus Tausenden von Pixeln bestehend. Im Kabinett: Forum Künstlerbuch Basel

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power von 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Lehrschwimmbecken geöffnet Oftringen
Anderes

19:00 - 21:45 Uhr

Lehrschwimmbecken geöffnet

Kontakt:
www.oftringen.ch

Eintritt: CHF 4.00 für Erwachsene / CHF 2.00 für Jugendliche

Website: www.oftringen.ch

Lokalität:
Hallenbad
Lehrschwimmbecken bei der Mehrzweckhalle
4665 Oftringen

Veranstalter:
Gemeinde
Zürichstrasse 30
4665 Oftringen
T 062 789 82 00
www.oftringen.ch

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Bewegung in der freien Natur. Walking und Nordic Walking. Auskunft Sylvia Geiser, Tel 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Parkplatz hinter dem Tenniscenter
Neue Bühnenbergstrasse 38
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Offener Töpferkeller Zofingen
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr

Freies Modellieren mit Ton im Töpferkeller.

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Eintritt: ab CHF 6.--

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Frauenturnverein neue Sektion Zofingen Zofingen
Sport

19:15 - 20:45 Uhr «Turnen»

Bewegung, Spiel und Spass mit Gleichgesinnten

Kontakt:
Elisabeth Wechsler 062 797 05 76

Lokalität:
Bezirksturnhalle
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Neue Sektion

4800 Zofingen

Quartetto di Cremona Olten
Konzerte

19:30 - 21:30 Uhr

Gegründet im Jahr 2000 an der Accademia Walter Stauffer in Cremona ist das Quartetto di Cremona heute wohl das renommierteste Streichquartett Italiens.

Kontakt:
Stadttheater Olten

Eintritt: CHF 50.00 - CHF 70.00

Website: www.stadttheater-olten.ch/de/quartetto-di-cremona-_content---1--1010--174.html

Lokalität:
Stadttheater Olten
Froburgstrasse 3
4603 Olten

Veranstalter:
Stadttheater Olten
Frohburgstrasse 1
4600 Olten

www.stadttheater-olten.ch
info@stadttheater-olten.ch

Theaterworkshops für Erwachsene Sursee
Theater/Varieté

19:30 - 22:00 Uhr «Theaterworkshop»

Eintritt: 350.-

Website: http://www.somehuus.ch/

Lokalität:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Veranstalter:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Vortrag: Der Wanderfalke und andere Rekordhalter Zofingen
Kurse/Vorträge

19:30 - 20:30 Uhr «Der Wanderfalke»

Referentin: Dr. Susi Jenni, Schweizerische Vogelwarte Sempach Sie werden Aussergewöhnliches über Körperbau, Lebensweise und Verhalten bestimmter Vogelarten kennen lernen.

Kontakt:
Christoph Vogel 062 751 1961

Website: www.nv-zofingen.ch

Lokalität:
Hotel-Restaurant Raben
Vordere Hauptgasse 5
4800 Zofingen

Veranstalter:
Naturschutzverein

4800 Zofingen

www.nv-zofingen.ch

Konzert: Arabische Nacht - "Scheherazade" Zofingen
Konzerte

20:00 - 22:00 Uhr

Arabische Musik trifft Klassik und Jazz Musik von Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow und Daniel Schnyder Abo 5 + freier Verkauf Vorverkauf: Stadtbüro Zofingen und www.starticket.ch

Kontakt:
info@kulturzofingen.ch

Eintritt: CHF 46.-- / 40.-- (Red. CHF 23.-- / 20.--)

Website: www.kulturzofingen.ch

Lokalität:
Stadtsaal
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Musik & Theater Zofingen
Postfach 246
4800 Zofingen
T 062 752 50 40
www.kulturzofingen.ch

Der Nachrichtendienst des Bundes NDB Zofingen
Kurse/Vorträge

20:00 - 22:00 Uhr «Referat»

Corina Eichenberger FDP-Nationalrätin, zeigt auf, was der NDB darf und was nicht und was er zur Bekämpfung von Terrorismus und Radikalisierung in der Schweiz unternimmt.

Eintritt: Eintritt frei, Kollekte

Lokalität:
Bildungszentrum Aula
Strengelbacherstrasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Volkshochschule Region Zofingen (vhs)
Ackerstrasse 15
4800 Zofingen
T Tel. 062 752 52 00

Magic meets Acrobatics mit Timo Marc Oftringen
Theater/Varieté

20:00 - 22:45 Uhr

Rund um den Globus sind Publikum und Fachleute gleichermassen begeistert, wenn Timo Marc seine visuelle Kunst zelebriert.

Eintritt: 45

Website: www.kultur-oftringen.ch

Lokalität:
you event center
Zürichstrasse 52
4665 Oftringen

Veranstalter:
Kulturkommission

4665 Oftringen

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Konzert mit Gogo und Manuel Stahlberger Safenwil
Konzerte

20:30 - 23:00 Uhr «Konzert»

Dias-Töne-Quiz

Kontakt:
info@partysounds.ch

Eintritt: Kollekte

Website: www.partysounds.ch

Lokalität:
Leuebar
Löwenstrasse 18
5745 Safenwil

Veranstalter:
Leuebar
Löwenstrasse 18
5745 Safenwil