AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Affetheater»

«Ein bisschen morbid sind wir sicherlich»

Für Regisseur Stefan Bosse ist das Thema von Dürrenmatts «Die Physiker» aktueller denn je.  | Bild: guez

Mit «Die PhysikerInnen» wagt sich das «Affetheater» in der Kleinen Bühne an den Dürrenmatt-Klassiker.

23.06.2017 08:55, guez, 0 Kommentare

Das Bühnenbild ist eher unauffällig, karg und ganz in Weiss. Eigentlich nichts Besonderes also, wären da nicht noch die makabren Markierungen von toten Personen am Boden. Ja, auch im fünften Stück des Zofinger «Affethater» wird wie schon bei den Produktionen zuvor gestorben. «Ein bisschen morbid sind wir sicherlich», schmunzelt Stefan Bosse, Regisseur und Leiter des Jugend- und Laientheaters, «aber diesmal können wir nichts dafür, da wir das Stück ja gar nicht selbst geschrieben haben.»

Mit «Die PhysikerInnen» bringt das «Affetheater» nach vier selbst getexteten Stücken seine erste Adaption auf die Bühne, bei dem es den Text eins zu eins übernommen hat. Zumindest fast, denn da sich unter den neun Auftretenden nur gerade zwei Männer befinden, musste das Ensemble einige Geschlechterrollen tauschen.

Wie wertvoll ist Wissen?

«Es ist ein Schweizer Klassiker, der als Theaterensemble reizt», erklärt der 26-Jährige die Wahl von Friedrich Dürrenmatts Werk aus dem Jahr 1961, in dem sich drei Physiker in einer psychiatrischen Klinik die Grundfrage nach der Verantwortung der Wissenschaft stellen. Für Bosse ist dieses Thema aktueller denn je. «Es stellt sich in Zeiten von Fake-News doch die Frage, wie wir mit diesen umgehen.» Wie wertvoll ist Wissen und wie weit ist man bereit zu gehen, um dieses Wissen zu beschützen? Zwei Fragen, die den Hauptstrang von «Die PhysikerInnen» bilden und nicht nur die Schauspielerinnen und Schauspieler, sondern auch das Publikum philosophisch fordern.

Jungen Zuwachs erhalten

War das 2012 gegründete «Affetheater» beim letzten Stück noch zu acht, so besteht es zurzeit aus elf Personen. Neben Bosse und der Technikverantwortlichen Leonie Isch sind dies die Spielenden Chantal Müller, Ece Özen, Klinger Zefi, Lea Lüscher, Nora Zwimpfer, Rahel Frei, Sarah Langenegger, Tobias Honegger und Julia Seeholzer, die auch für die Administration zuständig ist. Der Zuwachs kommt daher, dass Bosse für «Die PhysikerInnen» noch Nebenrollen zu besetzen hatte. Also fragte er kurzerhand beim Schultheater Seon - Bosse stammt aus diesem Ort - nach und fand gleich drei Interessierte. «Es sind junge Schauspielerinnen im Alter von 15 bis 17 Jahren, die im Verlauf der Produktion zu uns stiessen», freut er sich über die neuen Mitglieder. Und fügt hinzu, dass «normalerweise in einem Laien- und Jugendtheater eigentlich alle gleichviel zu sagen haben sollen. Das Stück besteht nun aber halt aus Haupt- und Nebencharakteren. So machen wir jetzt ein Integrationsprogramm auf Theaterbasis für den Nachwuchs.» Dies war eigentlich auch der Sinn der Gründung des «Affetheater». Wer nach dem Grundkurs keine Gelegenheit hat, sein Theatertalent zur Schau zu stellen, ist im Ensemble herzlich willkommen.

Wobei bei «Die PhysikerInnen» die Schauspielenden gefordert werden - nicht nur, weil das erste Mal vorgefertigte Texte auswendig gelernt werden mussten und es das erste längere Stück des «Affetheater» ist. «Es kommen verschiedene Stufen von Wahnsinn vor, zudem existiert ein Spagat zwischen Realität und Irrsinn. Diesen glaubwürdig rüberzubringen ist für uns eine grosse Herausforderung», sagt Stefan Bosse und freut sich, dass seine Mitglieder diese aus seiner Sicht sehr gut gemeistert haben.

Premiere morgen Samstag um 20 Uhr in der Kleinen Bühne Zofingen. Weitere Aufführungen am Samstag, 1. Juli, und Sonntag, 2. Juli, jeweils um 20 Uhr, in der Kleinen Bühne. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. Weitere Informationen unter affetheater.ch.

Ausgang | Bühne | Kultur | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Das Theater auf dem Richtplatz in Aarburg feiert am 25.05. Premiere Gratis-Tickets für die Mörderische Zusammenkunft auf dem Richtplatz Zu seinem 25-Jahre-Jubiläum entführt der Verein Theater vom Richtplatz Aarburg seine Besucher dieses Jahr mit «Moorgang» in die Kunst des schwarzen Humors ein. Die Premiere findet am Freitag, 25. Mai, statt. Wir verlosen 3x2 Tickets. 4. Street Food Festival Olten @ Begegnungszone Olten Kulinarische Weltreise durch 55 Stände Der Trend zu internationalen Speisen mit frisch zubereiteten Kreationen ist - seit dem Startschuss 2015, zur Streetfood Festival Kultur - in der Schweiz nicht mehr aus der Gastronomie-Landschaft weg zu denken. Das aller erste Festival der Tour fand 2015 auf der Begegnungszone in Olten statt. Ausstellung neoscope 18 noch bis 10. Juni im Kunsthaus Zofingen Filme und Archivmaterial von zofiscope 1974 Im Herbst 2017 fand der Auftakt zur dreiteiligen Ausstellungsreihe neoscope statt, die nun in die zweite Runde geht. Am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr, findet die Vernissage statt. Neue Ausstellung in der Galerie Geissbühler Die Einführung erfolgt durch Kulturjournalistin Madeleine Schüpfer, Olten, An der Vernissage wird ein Apéro offeriert. Die Galerie befindet sich an der Bärengasse 6 in Zofingen. Mittwoch, 25. April, 20 Uhr, Blue Moon, Stadtsaal Zofingen Blue Moon – Eine Hommage an die Jazz-Ikone Billie Holiday Mit der Hommage "Blue Moon" wirft Musik & Theater Zofingen am Mittwoch, 25. April, einen Blick zurück auf das intensive Leben der Jazzgesang-Ikone Billie Holiday. Erzählpassagen und unvergessliche Songs wie As Time Goes by und natürlich Blue Moon, lassen die Swing-Ära im Stadtsaal Zofingen aufleben. Samstag, 28. April, ab 21 Uhr in Aarburg Reggae Pop Rock Sound im Bäre Chäller Ein fantastisches erstes Mal Burger, Chrom und Rock'n'Roll In der Mehrzweckhalle ging am Samstag das erste 50’s Rocket über die Bühne und mutierte zu einem Event der Extraklasse. Die 50er Jahre kommen zurück - mit einem Event der Extraklasse Let's Rock'n'Roll! Am Samstag, 21. April, ab 10 Uhr startet die erste Ausgabe des 50's Rocket in der Mehrzweckhalle in Zofingen. Sonntag, 8. April, 18 Uhr, Chuchifabrik Blues-Rock in der Chuchifabrik Die Band «RaveUp» ist am Sonntag zu Gast in der Chuchifabrik. Türöffnung ist um 18 Uhr. Musik & Theater: Donnerstag, 22. März, 20 Uhr Kein Eiertanz, dafür hitzige Diskussionen Geächtet (Disgraced), 2013 ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis für Theater, gastiert bei Musik & Theater Zofingen. Das Schauspiel von Ayad Akthar bringt Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen zu einem Abendessen zusammen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
24.05.2018 schweiz.bewegt 2018 Zofingen
Anderes

05:00 - 23:30 Uhr «Bewegungsminuten sammeln»

Obwohl die schweiz.bewegt-Woche bereits zu Ende ist, können weiterhin fleissig Bewegungsminuten mit der App gesammelt werden. Mehr Informationen unter www.zofingen.ch/schweizbewegt

Kontakt:
Stefan Jetzer, Telefonnummer 079 203 35 72

Website: www.zofingen.ch/schweizbewegt

Lokalität:
Rund ums Gemeindeschulhaus
General-Guisan-Strasse 14
4800 Zofingen
www.zofingen.ch
stadtbuero@zofingen.ch

Veranstalter:
OK Schweiz bewegt
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72

Kaffi-Treff Alterssiedlung Sagimatt Vordemwald
Anderes

09:00 - 12:00 Uhr «Kaffi-Treff»

Der Sennhofverein bietet Treffpunkt für Alt und Jung

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Annexe Sagimatt
Sagigass
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Autos & Architektur - Sonderausstellung Safenwil
Ausstellungen/Messen

10:00 - 18:00 Uhr «Autos & Architektur»

Das Classic Center Schweiz wagt einen Blick über den Rand der Classic Car-Szene hinaus und geht der Frage nach, wie das Auto früher das Bauen beeinflusst hat.

Kontakt:
Emil Frey Classics AG - 062 788 79 20 - info@emilfreyclassics.ch

Eintritt: •Einzeleintritt CHF 10.00 - Kinder CHF 5.00

Website: https://www.emilfreyclassics.ch/sonderausstellung-autos-und-architektur/

Lokalität:
Classic Center Schweiz
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

Veranstalter:
Emil Frey Classics AG
Bahnhofplatz 2
5745 Safenwil

www.emilfreyclassics.ch
info@emilfreyclassics.ch

Mittagstisch im Obristhof Oftringen
Anderes

12:00 - 14:00 Uhr

Für Schülerinnen und Kinder aus der Region, Anmeldung erforderlich unter buero@obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Ausstellung K. Leder / E.A. Langenberg Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

Die Bilder von Kathrin Leder sind v.a. Stilleben; sie wirken aber sehr lebendig. Die Skulpturen sieht der Künstler E.A. Langenberg als Akteure eine imaginären Theaters.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Mai-Ausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

15:00 - 19:00 Uhr

Barbara Gribi, Lucis Grolimund,Silvia Steinmauer-von-Ah, Ho-Kyoung Kim, Marianne Schatzle, Andrea Hildbrand.

Kontakt:
leesoun@swissonline,ch/079-521-4057

Website: www.soun-art.com

Lokalität:
Galerie Soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen

Veranstalter:
Soun (Han-Kyoung) Lee
Galerie Soun Int Art Obere Promenade 7
4800 Zofingen
T 062 751 48 45
www.so-un-lee.com

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Kinderkleider, Babyartikel, Autositze, Schuhe, Velos, Helme, Fussballschuhe, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

neoscope 18 Zofingen
Ausstellungen/Messen

18:00 - 21:00 Uhr «neoscope 18»

Junge Kunst reflektiert zofiscope 1974

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Vernissage zur Fotoausstellung Rudolf Hug Aarau
Anderes

18:30 - 20:30 Uhr

Der Unternehmer, Abenteurer und Fotograf Rudolf Hug präsentiert im Naturama eine Auswahl seiner schönsten Fotos und ihre Entstehungsgeschichten.

Kontakt:
Naturama Aargau - info@naturama.ch

Eintritt: Kostenlos

Website: www.naturama.ch

Lokalität:
Naturama
Bahnhofplatz
5000 Aarau

Veranstalter:
Naturama Aargau
Feerstrasse 17
5001 Aarau

www.naturama.ch
info@naturama.ch

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power von 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Walking und Nordic Walking. Bewegung in der freien Natur. Auskunft Sylvia Geiser, Tel. 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Strick- und Häkeltreff Wikon
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr «Strick- und Häkeltreff»

Wir stricken und häkeln in gemütlicher Runde. Wir helfen einander bei Strickproblemen und Unklarheiten und tauschen unsere Ideen aus.

Kontakt:
Bachmann Nadine, info@nabagu.ch

Lokalität:
Atelier Na.Ba-Gu
Dorfstrasse 19
4806 Wikon
www.nabagu.ch/kurse/
info@nabagu.ch

Veranstalter:
Atelier Na.Ba-Gu
Dorfstrasse 19
4806 Wikon

www.nabagu.ch/kurse/
info@nabagu.ch

Laufträff Brittnau Brittnau
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Laufträff»

Turnplatz, Joggen und Nordic Walking im Brittnauer Wald. Auskunft Lotti Graber 062 751 69 65

Kontakt:
Lotti Graber

Lokalität:
Brittnauer Wald
Hintere Breite 12
4805 Brittnau

Veranstalter:
Laufgruppe Brittnau
Lotti Graber
4805 Brittnau
T 062 751 69 65

Offener Töpferkeller Zofingen
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr «Offener Töpferkeller»

Freies Modellieren im Töpferkeller

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Eintritt: ab CHF 6.--

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Frauenturnverein neue Sektion Zofingen Zofingen
Sport

19:15 - 20:45 Uhr «Turnen»

Bewegung, Spiel und Spass mit Gleichgesinnten

Kontakt:
Elisabeth Wechsler 062 797 05 76

Lokalität:
Bezirksturnhalle
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Neue Sektion

4800 Zofingen

Starke Eltern - Starke Kinder Sursee
Kurse/Vorträge

19:15 - 21:45 Uhr «Starke Eltern »

Starke Eltern - Starke Kinder: Mehr Freude mit Kindern (Basiskurs).

Website: http://freiraum-sursee.ch/

Lokalität:
Freiraum Stadt Sursee
Geuenseestrasse 2b
6210 Sursee

Veranstalter:
Freiraum Stadt Sursee
Geuenseestrasse 2b
6210 Sursee

Theaterworkshops für Erwachsene Sursee
Theater/Varieté

19:30 - 22:00 Uhr «Theaterworkshop»

Eintritt: 350.-

Website: http://www.somehuus.ch/

Lokalität:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Veranstalter:
Somehuus Sursee
Harnischgasse
6210 Sursee

Fitness 60+ Männerriege Zofingen Zofingen
Sport

19:30 - 20:30 Uhr

Fitness mit kompetenten Leiterinnen. Offen für alle Männer ab 60. Anschliessend freiwillig Faustball.

Lokalität:
Stadtsaal-Turnhalle
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Männerriege TV Zofingen
Haselweg 8
4800 Zofingen
T 062 752 18 08

Autogenes Training: Aufbaukurs Sursee
Kurse/Vorträge

19:30 - 21:30 Uhr «Autogenes Training»

Website: http://zentrum-mensch.business.site/

Lokalität:
Zentrum Mensch
Bahnhofstrasse 16
6210 Sursee

Veranstalter:
Zentrum Mensch
Bahnhofstrasse 16
6210 Sursee

Multivisions-Show Schenkon
Kurse/Vorträge

19:30 - 22:00 Uhr «Multivisions-Show»

"Bike-Solo" AFRIKA im Zentrum Schenkon. Um 19:30 Uhr steht Hartmut Fiebig auf der Bühne und berichtet von seiner Fahrrad-Reise Konstanz-Kairo-Kapstadt. Vorverkauf: 041 925 70 90 - info@kk-schenkon.ch

Eintritt: Erwachsene CHF 35.00 , Jugendliche bis 18J. CHF 12

Website: www.schenkon.ch

Lokalität:
Begegnungszentrum Schenkon
Schulhausstrasse 1
6214 Schenkon
www.schenkon.ch
info@kk-schenkon.ch

Veranstalter:
Kulturgruppe Schenkon
Schulhausstrasse 1
6214 Schenkon

www.schenkon.ch
info@kk-schenkon.ch

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch