AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Die Solidarität unter den Bands greift

Bei zwei Bands hat es sich vorläufig ausgespielt - ihre Übungsräume sind verwüstet, die Instrumente nur noch Schrott. Doch es gibt bereits Rettung.

14.07.2017 11:08, guez, 0 Kommentare

Als Sexy in der späten Freitagnacht direkt aus dem Studio kamen, waren Kraft und Motivation, ihr Instrumentarium im Bandraum richtig zu versorgen, nicht mehr vorhanden. Also stellte der Vierer kurzerhand alles auf den Boden, um es dann einen Tag später so zu platzieren, wie es üblich ist: auf Harassen. Dazu kam es jedoch nicht mehr. Denn der Raum im Zofinger Kindergarten Mühlematt wurde genauso Opfer der Fluten wie folglich auch alle Gitarren, Bässe und Schlagzeuge.

«Der Schaden ist noch nicht bezifferbar», sagt Drummer Pidi Leuenberger und fügt hinzu: «Das Schlimmste sind nicht einmal die kaputten Instrumente, die sind versichert. Viel mehr tut weh, dass auch das ganze Bandarchiv aus Konzertplakaten, Fanbriefen und Zeitungsartikeln der letzten zwanzig Jahre nicht mehr zu gebrauchen ist. Solche Erinnerungen sind mit keiner Versicherung zu ersetzen.» Immerhin: Konzerte müssen keine abgesagt werden. «Der nächste Gig steht im August an, das wird schon irgendwie gehen», ist Leuenberger optimistisch.

Über 30'000 Franken Schaden

Auch Pat'elle traf es deftig. «Wir verzeichnen in unserem Bandraum an der Henzmannstrasse einen Schaden von 30'000 bis 40'000 Franken und müssen vorübergehend einen neuen Übungsraum suchen», sagt Sängerin Jael Anna Fankhauser. Beim Duo war nicht vorwiegend das Wasser der Hauptschuldige. «Wir hatten eine Luftfeuchtigkeit von 85 Prozent, das verträgt die Elektronik nicht», so Fankhauser. So muss sie und ihr musikalischer Partner Patrick Lourenco nun den selbst renovierten Raum wieder zurückbauen und von vorne beginnen. «Da blutet das Musikerherz», erklärt die Sängerin.

Ebenfalls Schrott ist das Rhodes-E-Piano des Musikers Tobias Roderer, welches an der Junkerbifangstrasse versoff. «Im Raum sah es aus wie der Heiternplatz nach drei Tage Festival-Regen», witzelt Roderer leicht sarkastisch. Glück hatten Future Relic. Als das Unwetter begann, waren sie gerade im selben Gebäude und konnten ihre Instrumente noch retten - im Gegensatz zu Teppich und Sofa.

Solidarität unter den Bands

Die anderen regionalen Bands wurden glücklicherweise verschont, wenn sich gewisse auch fragen, weshalb. «Ich denke, die Baustelle vor dem Haus hat uns gerettet», erklärt Thomi Roth, der mit seinen beiden Bands Ephedra und Koenix an der Unteren Brühlstrasse im 3. Untergeschoss (!) eingemietet ist. Kein Tropfen fand den Weg in den Raum. Die zwei Bands fackelten dann auch nicht lange und riefen das Projekt «Bands für Bands» ins Leben. Sie bieten jenen Musikern, die nicht so viel Glück hatten, ihren Bandraum so lange an, bis diese wieder in ihr angestammtes Übungslokal zurückkehren können.

Kultur | Musik | Thema

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


1. Dezember 2017, 20:15 Uhr, Stadtsaal Zofingen Poppiger Auftakt in die Adventszeit Bereits zum dritten Mal lädt das Heitere Open Air zum Rock-Advent in den Stadtsaal Zofingen ein, dieses Jahr pünktlich zu Beginn des Weihnachtsmonats am Freitag, 1. Dezember. Das Musikprogramm ist wiederum hochkarätig: Die altbekannten Lovebugs bieten coolen Brit-Pop, während die Newcomer Jeans for Jesus mit elektrisierendem Indie-Pop aufwarten. «Avicii – True Stories», Montag, 20. November - «Prince – Sign O’ The Times» am 23. November 2017, youcinema Oftringen Avicii und Prince auf der grossen Kinoleinwand youcinema bringt die nächsten grossen Künstler auf die Kinoleinwand. In „Avicii – True Stories“ begleitet das Publikum den Schweden Tim Bergling auf dem Höhepunkt seiner Karriere, welche er im 2016 beendet hat. „Prince – Sign O’ The Times“ erweckt den legendären Konzertfilm restauriert und in Kinoqualität aufbereitet nochmals zum Leben. „ SONNTAG, 26. NOVEMBER 17.00, PAlass Zofingen TRIO SAEITENWIND Trio SÆITENWIND nennt sich das Ensemble mit Karolina Öhman am Cello, Olivia Steimel am Akkordeon und Jonas Tschanz an den Saxofonen. 10.11.2017, 20:00 Uhr, Musigburg Aarburg Lieder voller Liebe, Träume Sehnsucht und Hoffnung Der Rothrister Musiker Dave Bright präsentiert sein Debütalbum «Unconditionally». Samstag, 04.11.2017, KiFF Aarau Lola Marsh live bei Radio Inside Im Sommer hat die israelische Band Lola Marsh ihr Debütalbum «Remember Roses» veröffentlicht. Nun sind die sympathischen Musiker für drei Konzerte zurück in der Schweiz und haben Radio Inside im Studio besucht. Andreas Thiel zu Gast im ZT-Medienhaus «Ich erkläre den Leuten, was Humor ist» Auf seiner Promotour für die aktuelle "HUMOR"-Tour machte Polit-Satiriker Andreas Thiel heute Halt im ZT-Medienhaus. Radio-Inside-Geschäftsführer Mige Stalder hat ihm für regiolive.TV ein paar Fragen zu seinem Programm gestellt. 4. November bis 17. Dezember 2017, Kunsthaus Zofingen BODENLOS III In der dritten Ausstellung der Reihe BODENLOS dreht sich erneut alles um Kunst und Tanz. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Kampf. Hierbei geht es nicht um den Kampf mit ei-nem physischen Gegenüber, sondern um die kämpferische Auseinandersetzung mit dem eigenem ICH. Bei Kunz precision AG wird gemessen – und zwar in höchster Präzision Zum Messen gern Präzision steht bei einem Zofinger Unternehmer an vorderster Stelle: Ernst Kunz sorgt mit seinem Team weltweit dafür, dass Maschinen immer genauer arbeiten. Wo die heissbegehrten Punkte im Aargau verteilt wurden Die Neuen machten die Tester sprachlos «Gault Millau»: Wer nicht mehr in der neusten Ausgabe des Gastroführers steht – und wer den Kiefer hängen liess Nach Herzstillstand gestorben Eine Rocklegende weniger – Tom Petty ist tot Der Musiker Tom Petty ist im Alter von 66 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben. Er wurde in den 1970er-Jahren durch die Band Tom Petty & the Heartbreakers berühmt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.11.2017 Naturfreunde Brittnau Brittnau
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Fröschengülle Brittnau»

Fröschengülle Brittnau, offen für jedermann, Konsumationsbetrieb

Kontakt:
Heinz Ott, 062 794 39 50

Website: www.naturfreunde-brittnau.ch

Lokalität:
Fröschengülle

4805 Brittnau

Veranstalter:
Naturfreunde

4805 Brittnau

BODENLOS III und Schweizer Tanzpreise (BAK) Zofingen
Ausstellungen/Messen

11:00 - 17:00 Uhr «Ausstellung»

Susanne Lemberg und Manuela Hartel zeigen Arbeiten zum Thema Tanz. Im Kabinett ist die Sonderausstellung Schweizer Tanzpreise und Fotos von Antonello&Montesi und Gregory Batardon zu sehen.

Eintritt: frei/Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Kunstausstellung Martin Ziegelmüller, Malerei Rothrist
Ausstellungen/Messen

11:00 - 18:00 Uhr

Führung durch den Künstler von 11:30 - 12:00 Uhr und anschliessend Apéro bis 14:00 Uhr. Öffnungszeit Ausstellung 11:00 - 18:00 Uhr.

Kontakt:
Willi und Elisabeth Hofer, Tel. 062 794 24 52

Lokalität:
KuKu - Kunst und Kultur
Bernstrasse 281
4852 Rothrist

Veranstalter:
Kunst und Kultur (KuKu) in der alten Spinnerei
Bernstrasse 281
4852 Rothrist

Dagmerseller Kerzenziehen Dagmersellen
Anderes

13:00 - 19:00 Uhr «Kerzenziehen»

Mit grosser Freude öffnen wir die Tore der Kessi Scheune in Dagmersellen wieder und laden Sie herzlich zum Kerzenziehen ein.Geniessen sie ein paar ruhige vorweihnachtliche Stunden

Lokalität:
Kessi Scheune
Kreuzbergstrasse 4
6252 Dagmersellen

Veranstalter:
Volkshochschule Dagmersellen
Kirchstrasse 3
6252 Dagmersellen
T 062 748 31 17
www.vhsdagmersellen.ch

Öffentliches Eislaufen in der Eishalle Sursee Sursee
Sport

13:15 - 16:30 Uhr «öffentliches Eislaufen»

Website: http://www.sursee.ch

Lokalität:
Eishalle Sursee
Moosgasse 3
6210 Sursee

Veranstalter:
Eishalle Sursee
Moosgasse 3
6210 Sursee

Kerzenziehen mit farbigem Wachs Zofingen
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Kerzenziehen»

Kreative Freizeit im Spittelhof-Wöschhüsli - beliebt bei gross und klein! Heute mit Kafistube der Pfadi Zofige.

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Sonderausstellung: Samichlaus & Co. Rothrist
Ausstellungen/Messen

14:00 - 17:00 Uhr «Vernissage Ausstellung»

Eröffnung der Sonderausstellung:"Samichlaus & Co. Aus der Sammlung von Evelyne Gasser Lenzburg. Vernissage: Einführung Evelyne Gasser Musik mit Chris Regez und Martina Meier, Country-Christmas Songs

Website: www.rothrist.ch

Lokalität:
Heimatmuseum Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
www.rothrist.ch
heimatmuseum@rothrist.ch

Veranstalter:
Museumskommission

4852 Rothrist

Ausstellung R. Hatzung/R. Süess Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 16:30 Uhr

Die Augsburgerin Rebekka Hatzung wohnt in Dagmersellen. Sie zeigt Raumwelten. Von Robert Süess, Dagmersellen, sind figürliche Werke zu sehen. Die Ausstellung dauert bis am 20.1.2018.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Spielnachmittag Zofingen
Anderes

14:30 - 16:30 Uhr «Spielnachmittag»

Unter der Anleitung des Teams der Ludothek Zofingen können Kinder ab dem Kindergartenalter neue und bekannte Brettspiele kostenlos ausprobieren.

Kontakt:
Beat Maurer/beat.maurer@ref-zofingen.ch/0627450095

Website: www.ref-zofingen.ch

Lokalität:
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Hintere Hauptgasse 19
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kirchkreis Zofingen-Mühlethal
Hintere Hauptgasse 19
4800 Zofingen

www.ref-zofingen.ch
beat.maurer@ref-zofingen.ch

Ausstellungen und Museumscafé geöffnet Oftringen
Ausstellungen/Messen

15:00 - 17:00 Uhr

Website: www.museum-oftringen.ch

Lokalität:
Ortsmuseum Alter Löwen
Dorfstrasse 29
4665 Oftringen

Veranstalter:
Museumskommission

4665 Oftringen

Konzert Chor Glory Voices Aarburg
Konzerte

17:00 - 18:30 Uhr «Konzert Chor Glory Voices»

Die GLORY VOICES bestehen aus 20 Sängerinnen und Sänger jeden Alters. Unter der Chorleiterin Sabine Da Cunha singen wir Lieder aus verschiedenen Stilrichtungen wie Gospel, Pop und Musik aus aller Welt

Kontakt:
Dina Hüsler, info@glory-voices.ch

Eintritt: Kollekte

Website: https://web.glory-voices.ch/

Lokalität:
Gasthof Bären
Städtchen 16
4663 Aarburg

Veranstalter:
Glory Voices
Im Füler 3
4616 Kappel SO

https://web.glory-voices.ch/
info@glory-voices.ch

Der andere Blick eines reisenden Oberaargauers Oberbipp
Anderes

17:00 - 19:00 Uhr «Lesung und Klaviermusik»

Literarisch-musikalischer Anlass mit dem Oberbipper Marc Sahli. Seine Kurzgeschichten aus aller Welt werden musikalisch von der Pianistin Svetlana Artemenko umrahmt. Mit Apéro.

Kontakt:
Pfarramt Oberbipp und Marc P Sahli

Eintritt: Frei. Kollekte.

Lokalität:
Pfarrscheune
Herrengasse 1
4538 Oberbipp

Veranstalter:
Kirchgemeinde Oberbipp
Herrengasse 1
4538 Oberbipp