AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Üben Sie doch schon mal das Weihnachtsmenu!

Die royale Entenbrust

Gerichte mit Geflügel sind zu Weihnachten sehr beliebt. Einfacher als der Gänsebraten oder ein gefüllter Uhu ist die Ente, die man relativ schnell und unkompliziert zubereiten kann. Das Beste an unserem Rezept ist natürlich die krosse Haut, die bei der Entenbrust besondere Beachtung verdient.

03.12.2015 09:37, Stefan Gut/Kriegel Schär, 0 Kommentare

Randentatar mit Haselnüssen und Parmesan in Himbeer- marinade mit gebratener Entenbrust auf Orangencrème.

Zutaten & Zubereitung:  für 4 Personen 

 

Tatar

400 g     Randen, gekocht

2 Stk.     Schalotten, gehackt

50 g        geröstete Haselnüsse, gehackt

20 g        Parmesan, gerieben

 

Marinade

150 g     Himbeeren, frisch oder gefroren

20 g        Himbeerbalsamico-Essig

15 g        Rapsöl

10 g        Ingwer, frisch, gerieben

               Limettenschale

               Salz, Pfeffer, Tabasco

 

Orangencrème

100 g     Crème fraîche

1 Stk.     Orangenschale, gerieben

1 Stk.     Orangensaft

2 cl         Orangenlikör

               Salz, Pfeffer, Tabasco

 

Ente

1-2 Stk. Entenbrust, je nach Grösse

            Fleischwürze

Fürs Tatar die Haselnüsse im Ofen kurz rösten, die braunen Häutchen entfernen und fein hacken.

Die Randen in feine Würfelchen schneiden und die Schalotten hacken.

Alles zusammen mit dem geriebenen Parmesan in einer Schüssel vermengen.

Für die Marinade die Himbeeren durch ein Sieb streichen  damit die Pülpe von den Kernen befreit ist.

Das Rapsöl, den Himbeerbalsamico und den geriebenen  Ingwer einmontieren.

Nach Belieben mit etwas Limettenschale verfeinern.

Tatar und Marinade vermengen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.

Für die Orangencrème den Orangensaft mit dem Likör in  einer Pfanne sirupartig einkochen.

Zusammen mit dem Orangenabrieb zur Crème fraîche geben, vermengen und abschmecken.

 

Die Entenbrust vor dem Braten leicht würzen und die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.

Ohne Zugabe von Öl auf der Hautseite in eine kalte Bratpfanne legen. Langsam anbraten, bis die Haut goldbraun ist, wenden und die andere Seite auch kurz anbraten.

Die Entenbrust im Ofen bei 100°C im Ofen je nach Grösse  ca. 15 Min sanft garen.

Bier-Tipp

 | Bild: zVg

Bier-Tipp:  Birra Gjulia, Ovest Ambrata, Birra Agricola Artigianale Friulana

Wir empfehlen aus unserer Premium-Bierlinie das Birra Gjulia, Ovest Ambrata aus dem Friaul. Dies ist ein bernsteinfarbiges, obergäriges Amber-Bier. Dieses Speisebegleiter-Bier mit dem intensiven, komplexen Geschmack durch die gekonnt-sorgfältige Hopfung, passt gut zu diesem Gericht.

www.niederhausern.ch

Kochen | Magazin

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Auflösung des Magazin-Quiz' «Chilchlerber» wurde gesucht Im letzten regiolive-Magazin stellten wir zwölf Fragen über den Bezirk Zofingen. Heute lösen wir auf – und präsentieren die Gewinner/innen. Neues aus der Region: GsundZiit Mehr Wohlbefinden Unterstützen Sie Körper und Geist für einen gesunden Start in einen aktiven und kraftvollen Frühling! Das Motto im Hause Bachmann: Was es nicht gibt, wird selber gebaut Mister Roboto Der Zofinger Roger A. Bachmann formte aus einem «Luftschloss» eine marktführende Hightech-Firma im Bereich Robotik. Um den Kundenansturm zu bewältigen, erweitert er aktuell seinen Personalbestand. Neues aus der Region: Lasergame Arena Zofingen Ready for Action Die spektakulärste Lasergame-Arena der Schweiz erwartet Dich Eine Ausgabe verpasst? Regiolive Archiv Hier findest du unser E-Paper Archiv mit allen bisherigen Ausgaben des Magazins. Neues aus der Region: Le Cheval Blanc Tapas y Vino Der neue Genuss im Herzen von Zofingen Café Röckli Lasst sie doch! Es gibt Frauen, die sind von Beruf Ehefrau eines Stars. Ihre Aufgaben beschränken sich darauf, teure Kleider zu kaufen und sich über unscharfe Paparazzi-Bilder zu ärgern. Klingt stutenbissig, so ist es aber nicht gemeint. Eingekehrt wokami Frische Wok-Gerichte, bei denen man die Zutaten selber wählen kann, das ist das Konzept von «wokami». Ein kleines Testessen in reiner Männergesellschaft beweist: es funktioniert! Mein Freundebuch Stefan Wälchli Stefan Wälchli ist Ballonpilot aus Riken und sieht die Region häufig von oben. Janinas Reisen (6/6) Erlebnisbahnhof Brittnau-Wikon Janina, die neue Grafikerin bei ZT Medien, möchte die Region kennenlernen. Leandra, die Pink-Redaktorin, wohnt schon ihr ganzes Leben lang hier und sollte die Region eigentlich kennen. Aber stimmt das wirklich? Ein Streifzug durch die Region in sechs Teilen.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
23.05.2017 Männer- und Seniorenturnen Aarburg
Sport

19:00 Uhr
19:00 - 22:00 Uhr

Fit bei Sport mit Musik und Spielen, für Senioren ü65, 19.00h -20.15h und Männer ü35, 2015h – 22.00h

Kontakt:
Paul Karrer, Präsident : mailto:paul.karrer@pro-book.ch

Lokalität:
Turnhalle Paradiesli
Bezirksschulhaus
4663 Aarburg

Veranstalter:
Männerturnverein STV
Postfach 5
4663 Aarburg

Trachtenchor Oftringen Zofingen
Anderes

19:30 - 21:30 Uhr

ausser Schulferien. Wir freuen uns über neue Männer/Frauenstimmen,Probelektion jederzeit möglich.

Lokalität:
Wüest
alter Kirchweg 28
4800 Zofingen
kfwuest@hispeed.ch

Veranstalter:
Trachtengruppe

4665 Oftringen

Frauenturnverein STV Rothrist Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr

Frauenturnverein STV Rothrist

Kontakt:
Edith Ott, Tel. 062 794 39 50

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
Frauenturnverein
Pilatusweg 27
4852 Rothrist

http://www.tvrothrist.ch/