AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Wissen am Dienstag»

Die (jungen) Toten Hosen

 | Bild: Plattencover «Damenwahl»

Heute vor 35 Jahren fand das erste Konzert der deutschen Rock-, damals noch Punkband statt. Wir gratulieren mit zwölf punkigen Fragen aus frühen Tagen zum Jubiläum.

11.04.2017 15:02, guez, 0 Kommentare

1. Wo wurde die Band gegründet? Im Hallenbad Auf einem Open Air In einer Künstlerkneipe
Die Toten Hosen formierten sich in der legendären Künstlerkneipe Ratinger Hof – wo eigentlich allgemein der deutsche Punk gegründet wurde.
2. Unter welchem Namen wurde die Band bei ihrem ersten Gig fälschlicherweise angekündigt? Die Toten Rosen Die Roten Hosen Die Toten Hasen
Der Veranstalter des Bremer Schlachthofs nannte die Band kurzerhand in Die Toten Hasen um….
3. Auch das erste Ausland-Konzert der Band fand in einem ehemaligen Schlachthof statt. Wo? Rom London Paris
Das erste Mal auf fremden Terrain spielten Die Toten Hosen im Ex mattateo in der italienischen Hauptstadt.
4. Was wurde nach dem Dreh zum ersten Video der Band gemacht? Ein Rathaus neu gestrichen Ein Schützenhaus neu aufgebaut Ein Kirche neu geweiht
Das Video zu «Eisgekühlter Bommerlunder» wurde in einer bayrischen Kleinkirche gedreht und es wurde eine chaotisch ablaufende Hochzeitszeremonie dargestellt. Die Gemeinde hielt es danach für nötig, diese Kirche neu zu weihen.
5. Welcher Musikstil befand sich auf der 1983er Weihnachtssingle der Toten Hosen? Hip-Hop Heavy Metal Klassik
Die Single wurde zusammen mit dem New Yorker Rapper Fab Five Freddy aufgenommen und beinhaltet eine Hip-Hop-Version der «Bommerlunder»-Single unter dem Titel« Hip Hop Bommi Bop».
6. Der erste Schlagzeuger der Band wurde nach seinem Ausstieg… …der Manager von Nena …der Manager der Toten Hosen …der Manager der Ärzte
Trini Trimpop blieb den Toten Hosen für ein paar Jahre als Manager treu.
7. Wie hiess das bandeigene Label, auf dem die ersten zwei Singles erschienen? JKP Totenkopf Anarchistisches Unterhaltungsprogramm
Das Label nannte sich bis 1994 Totenkopf – danach hiess es JKP, ist aber bis heute das eigene und unabhängige Label der Band.
8. Von wem liess sich die Band ihre «Ficken, Bumsen, Blasen»-Tour sponsern? Von der Beate-Uhse-Sexkette Von der Kondomfirma Fromms Vom deutschen Gesundheitsamt
Passend zum Tourname sponserte Fromms die Tour, jene Firma also, die das erste Markenkondom auf den Markt brachte.
9. Mit welchem Verkehrsmittel absolvierten die Toten Hosen ihre 1990er-Tour durch die DDR? Mofa Fahrrad Traktor
Die Musiker strampelten mit dem Velo durch die DDR, während die Instrumente mit einem Kleinbus transportiert wurden, welche die Gruppe begleitete.
10. Für was/wen gaben Die Toten Hosen Ende der 1980er-Jahre 200‘000 D-Mark aus? Für den Fussballspieler Anthony Baffoe Für das Motorschiff Jolly Roger Für die Gorilladame Luna
Die Spende ging an den Fussballklub Fortuna Düsseldorf, von dem alle Bandmitglieder grosse Fans sind. Mit dem Geld halfen sie dem Verein, den ghanaischen Fussballspieler Anthony Baffoe einzukaufen.
11. Mit welchem Album hatten die Toten Hosen ihren ersten Hitparadenerfolg in der Schweiz? «Bis zum bitteren Ende – live» «Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen» «Ein kleines bisschen Horrorschau»
In Deutschland schafften sie es 1987 mit «Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen» zum ersten Mal in die Charts, in Österreich mit dem Nachfolgealbum «Bis zum bitteren Ende – live». Nochmals ein Album abgewartet werden musste in der Schweiz – hier schafften sie es erst 1988 mit «Ein kleines bisschen Horrorschau» und kamen auf Platz 17.
12. Das Album «Unter falscher Flagge» (1984)… …ist auch auf Englisch erhältlich …war ein halbes Jahr auf dem Index für jugendgefährdende Medien …existiert mit drei verschiedenen Covern
Das erste Cover zeigte eine Flagge mit einem Hundegerippe, welches schwer an das «His Master’s Voice»-Logo der damaligen Plattenfirma EMI erinnerte. Diese weigerte sich und verkaufte dann das Album vollkommen schwarz verpackt. Und mit der Wiederveröffentlichung der CD kam dann gleich noch ein drittes Cover dazu….

Musik | Quiz | Spiel & Spass

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Die Region im Fokus» Immer im Kreis herum... In unserem Bilderwettbewerb «Die Region im Fokus» möchten wir dieses Mal wissen, um welchen Kreisel im Bezirk Zofingen es sich auf dem Bild handelt. Am 16. August vor 40 Jahren starb der King of Rock’n’Roll Im goldenen Käfig Ein Besuch in Graceland. 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley, dem King of Rock ’n’Roll. «Wissen am Dienstag» Woodstock-Festival Am 15. August 1969 startete das dreitägige Woodstock-Festival. Wir erinnern uns an den Chaos-Event in zwölf Fragen. Reto Porter auf Recherche am Super Tuesday Wo waren Sie im Sommer '69? Den Auftakt der Heitere-Woche machten am Super Tuesday unsere aargauer Geheimwaffe Seven und der kanadische Superstar Bryan Adams. Reto Porter hat sich vor dem Konzert unter das Publikum gemischt und ein paar dumme Fragen gestellt. Bryan Adams at its best So geht Rock’n’Roll! Bei Bryan Adams war beides da: die bei Seven vermisste Publikumseuphorie – aber leider auch der nicht benötigte Regen. «Wissen am Dienstag» Berühmte Katzen Heute ist Weltkatzentag, weshalb wir uns durch zwölf Fragen zu berühmten (Rekord-)Samtpfoten schnurren. «Wissen am Dienstag» Das ultimative «Heitere»-Quiz 2017 45 Acts treten dieses Jahr vom Dienstag bis Sonntag auf dem «Heitere» auf – für jeden davon haben wir eine nette Frage bereit. Heitere-Song 2017 «Chomm mer tanze wie d’Ching um ne Linde!» Das Heitere Open Air setzt seine Tradition fort und hat auch dieses Jahr einen Heitere-Song veröffentlicht, der von niemandem Geringerem als Stiller Has stammt. «Wissen am Dienstag» Schweizer Berge Sommerzeit ist Bergwanderungszeit. Wir beamen uns mit zwölf Fragen in die luftige Höhe. «Montagslacher» Gefährliches Spiel Es ist zwar nett, wenn Coiffeursalons auch in den Ferien für ihre Kundschaft da sind. Wie unser «Montagslacher» zeigt, kann dies aber auch sehr gefährlich werden.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
19.08.2017 Kunstmarkt Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie den 20. Zofinger Kunstmarkt. Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in den Zofinger Alstadtgassen.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.kunstmarkt-zofingen.ch

Lokalität:
Altstadt
Altstadt Zofingen
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunstmarkt Zofingen
Mühlethalstrasse 24
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.kunstmarkt-zofingen.ch

Sonderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 18:00 Uhr

Die Sonderausstellung zum 20. Kunstmarkt ist in der Galerie Pitsch Geissbühler. Treue Künstler des Kunstmarktes sowie bekannte Künstler der Region zeigen ihre Werke.

Eintritt: Eintritt frei. Herzlich Willkommen!

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Tage der offenen Tür Glashütten
Anderes

09:00 - 17:00 Uhr «Tage der offenen Tür»

Bonsai-Begeisterung auf dem Bauernhof Bonsai-Ausstellung

Kontakt:
Kusi Schweizer

Eintritt: kostenlos

Website: www.bonsaimacher.ch

Lokalität:
Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten
www.bonsaimacher.ch
schweba@gmx.ch

Veranstalter:
Kusi Schweizer
Grubenstrasse 2, Balzenwil
4856 Glashütten

www.bonsaimacher.ch

Fest im Falkenhof Aarburg
Partys/Feste

10:00 - 17:00 Uhr «Fest im Falkenhof»

Das Seniorenzentrum Falkenhof feiert ein Fest für Jung und Alt mit einem vielfältigen Angebot. Sie sind herzlich willkommen.

Kontakt:
www.falkenhof.ch

Eintritt: frei

Website: www.falkenhof.ch

Lokalität:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstr. 69
4663 Aarburg

Veranstalter:
Alters- und Pflegeheim Falkenhof
Frohburgstrasse 69
4663 Aarburg
T 062 787 11 11
www.falkenhof.ch

Essenzen - Apéro mit Rosa Lorenzo Eppenberg
Ausstellungen/Messen

13:30 - 17:00 Uhr «Kunstausstellung Rosa Lor»

Die Essenz der vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – in Bitumen Mischtechnik extrahiert in den Licht durchfluteten Räumlichkeiten der Vinothek „Vinamici“ präsentiert.

Kontakt:
Rosa Lorenzo - Mobile 079 227 62 08

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.morfeo-art.com

Lokalität:
Vinamici
Gösgerstrasse 13
5012 Eppenberg
www.vinamici.ch
steiner.andre@vinamici.ch

Veranstalter:
Morfeo-Art / Rosa Lorenzo
Im Römerquartier 2
4800 Zofingen

www.morfeo-art.com
morfeo@morfeo-art.com

Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

neoscope 17: Vernissage Zofingen
Ausstellungen/Messen

17:00 - 18:30 Uhr «Vernissage»

Mit neoscope startet eine dreiteilige Ausstellungsreihe im Kunsthaus Zofingen und endet 2019. Es werden junge Kunstschaffende eingeladen, sich mit dem Thema zofiscope 74 auseinanderzusetzen.

Kontakt:
info@kunsthauszofingen.ch

Eintritt: frei / Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Whisky & Cigares Oberkirch LU
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Whisky & Cigares»

Degustation von Whisky und Zigarren.

Eintritt: 60.- pro Person

Website: http://www.baulueuet.ch/

Lokalität:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU

Veranstalter:
Baulüüt
Leidenbergstrasse
6208 Oberkirch LU