AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Serie Gemeindeweine (4/5)

Der Ehrenwein von der Firsthalde

Das Weingut zum Sternen in Würenlingen liefert seit Jahren Riesling-Silvaner nach Aarburg.

30.07.2015 08:30, Lilly-Anne Brugger, 0 Kommentare

«Dass wir den Ehrenwein für die Gemeinde Aarburg produzieren, hat eine lange Tradition. Diese Zusammenarbeit ist noch unter meinem Vater entstanden», sagt Andreas Meier, Geschäftsführer des Weingutes zum Sternen in Würenlingen, das er gemeinsam mit seinem Bruder Manuel führt. Hier wird der Würenlinger Riesling-Silvaner produziert, der, mit einer speziellen Etikette versehen, zum Aarburger Ehrenwein wird. Andreas Meier sitzt im Besprechungsraum am Rebschulweg 2 und erzählt von seinem Unternehmen. Dieses besteht nicht nur aus einem Weingut, sondern auch aus der grössten Rebschule der Schweiz. Das Restaurant/Hotel zum Sternen, das früher ebenfalls zum Betrieb gehörte, wird heute von Andreas Meiers Bruder Adrian geführt.

Kalkmergel für Riesling-Silvaner

Das Rebgut zum Sternen sei ein Lage-Weingut, erklärt Andreas Meier. «Wir sind der Meinung, dass eben die Lage einen grossen Anteil ausmacht, wie ein Wein schmeckt.» Deshalb stehe auf allen Weinen des Weingutes zum Sternen jeweils drauf, wo der Wein produziert werde. Beim Riesling-Silvaner findet man diesen Hinweis aber nicht. «Das stimmt», gibt Andreas Meier zu. Dies sei eben eine Ausnahme, die historisch so gewachsen sei, ergänzt er. Dass auf der Flasche nicht steht, wo der Wein wächst, heisst aber nicht, dass Andreas Meier nicht weiss, wo der Wein herkommt. Der Aarburger Ehrenwein wächst an der Firsthalde, oberhalb von Würenlingen. «Wir haben dort Kalkmergel. Und ich bin der Meinung, dass diese Böden optimal sind für Riesling-Silvaner», betont Andreas Meier.

Der 53-Jährige steht auf und geht zum Kühlschrank. «Probieren wir doch einen Schluck vom Aarburger Ehrenwein», meint er und nimmt eine Flasche aus dem Kühlschrank. Er schenkt den kühlen Tropfen in zwei grosse Gläser ein. «In der Farbe sehe ich ein grünes, frisches Gold, in der Nase rieche ich Papaya, Ananas und Zitrus.» Doch plötzlich stockt er und riecht nochmals am Wein. «Es sind ganz sicher exotische Früchte. Aber ist es nun Mango oder Papaya?» Er nimmt einen Schluck vom Wein. «Im Mund macht er einen frischen Eindruck. Er hat eine anmächelige Säure. Ausserdem ist er recht anhaltend und bleibt lange auf der Zunge.»

Während der Jahrgang 2014 bei Andreas Meier im Glas perlt, hängt der Jahrgang 2015 noch an den Rebstöcken. Mit dem Auto fährt der Weinbauingenieur HTL zur Firsthalde. Dort, auf Kalkmergel-Boden, wächst Riesling-Silvaner. Mitarbeiter von Andreas Meier pflegen die Rebstöcke. Sie kürzen die Zweige, die über die Drähte hinauswachsen und entfernen die Blätter in der Traubenzone. «So können die Beeren besser trocknen und wir verhindern, dass sie zu faulen beginnen», erklärt Andreas Meier. Das Laub der Rebstöcke ist meist grün, einige sind jedoch etwas gelb. «Das liegt nicht am Wasser, sondern am Eisenmangel», erklärt er. Dies sei typisch für Kalkmergel-Böden. «Der Ertrag wird dann etwas kleiner, dafür entsteht ein spannender Geschmack.»

Keine mechanische Filtration

Vom Rebberg geht es direkt zur Trotte, die 2012 renoviert worden ist. Unten, im über 500 Jahre alten Keller, lagern die Weine. Oben werden im Herbst die frisch gelesenen Trauben angeliefert. Nicht nur die von den gut elf Hektaren des Weingutes zum Sternen, sondern auch diejenigen der Firma Besserstein. Für diese Weine übernimmt das Weingut zum Sternen die Vinifikation. «Wir filtrieren unsere Weine nicht mehr mechanisch», erzählt Andreas Meier. Stattdessen verlässt er sich auf eine Anleitung aus dem Jahr 1843, um mit dem Wein eine sogenannte Klärschönung durchzuführen. So bleiben die Aromabestandteile im Wein erhalten. «Wenn es im Trottenkeller fein riecht, dann haben wir etwas falsch gemacht, denn das Aroma soll im Wein erhalten bleiben», sagt Meier.

Ehrenwein ist schon abgefüllt

Andreas Meiers Bruder Manuel, der für die Vinifikation und Logistik zuständig ist, baut im kühlen Trottenkeller die Abfüllanlagen auf. Am nächsten Morgen sollen unter anderem Chardonnay, Blauburgunder und Blanc de Noir abgefüllt werden. Der Riesling-Silvaner, der später zum Aarburger Ehrenwein wird, ist bereits im Frühjahr abgefüllt worden. Der Stahltank, in dem er gelagert war, ist bereits geputzt und für den nächsten Einsatz im Herbst bereit. Dieses Jahr werde der Leset etwas eher stattfinden. Vermutlich noch im September, sagt Andreas Meier. Denn dank des warmen Sommers ist die Natur etwas voraus im Marschprogramm.

Riesling-Silvaner

Ein Kuckucks-Kind

Der Riesling-Silvaner ist 1882 vom Schweizer Rebforscher Hermann Müller-Thurgau aus einer Riesling-Rebe (Mutter) und einer Silvaner-Rebe (Vater) in Deutschland gezüchtet worden. Während ausserhalb der Schweiz für diese Kreuzung oft der Name «Müller-Thurgau» verwendet wird, ist er in der Schweiz auch unter dem Namen Riesling-Silvaner bekannt.

Im Jahr 1999 wurde aufgrund von technischen Untersuchungen festgestellt, dass diese Weinsorte nicht wie von Hermann Müller-Thurgau angegeben aus einer Riesling-Rebe und einer Silvaner-Rebe gekreuzt worden ist. Während die Mutter, die Riesling-Rebe, korrekt ist, ist der Vater nicht eine Silvaner-Rebe, sondern eine Madeleine Royal. Aus Rechts- und Marketing-Gründen wird die Weinsorte nun «Müller-Thurgau» oder auch «Rivaner» genannt.

Der Aarburger Ehrenwein ist immer noch mit Riesling-Silvaner angeschrieben – allerdings nicht mehr mit dem bislang gebräuchlichen Riesling x Silvaner. «Ich produziere Wein aus dem Aargau, da kann ich ihn doch nicht mit Müller-Thurgau anschreiben», sagt Andreas Meier. 

Galerie | Galerie | Gemeindeweine | Genuss | Test

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Den Besuchern wurde am 22. New Orleans meets in Zofingen (NOMZ) gehörig eingeheizt. Und das lag nicht nur am Wetter. Die Musik fegte durch die Altstadt Zofingen liegt im US Bundesstaat Louisiana. Zumindest könnte man das meinen, wenn das NOMZ stattfindet. Das musikalische Feeling New Orleans' schwebt seit über zwei Jahrzehnten einmal im Jahr durch die Gassen und begeistert die Massen. Schötz Am Festumzug des Zentralschweizerischen Jodlerfestes nahmen 55 Gruppierungen teil. Brauchtum und Tradition verbindet Unter dem Motto «Zyt för Frönde!» wurde die 62. Ausgabe des Zentralschweizerischen Jodlerfestes drei Tage lang ausgetragen. Den Abschluss fand der Anlass mit dem grossen Festumzug «Bruuchtom ond Tradition verbendet», der viel Abwechslung bot. 23. Villa-Dörfli Cruising Night Seit 1995 ein Dauerbrenner mit Magnetwirkung Die 23. Villa-Dörfli-Cruising-Night-Party hat auch nach über zwei Jahrzehnten nichts vom Glanz und von ihrer Anziehungskraft verloren. Das «Theater vom Richtplatz» fand auf der Festung Aarburg das passende Szenarium für schwarzen Humor. Mord als Mittel zu Reichtum Andere Folgen als in der Krimikomödie «Moorgang» hatten Mord und Totschlag früher. Auf dem ummauerten Richtplatz der Festung Aarburg liessen einst die «gnädigen» Herren von Bern die zum Tod verurteilten Malefikanten hinrichten. Letztmals im November 1863 traf die Enthauptung durch Scharfrichter Mengis den Raubmörder Felber. 4. Street Food Festival Olten @ Begegnungszone Olten Kulinarische Weltreise durch 55 Stände Der Trend zu internationalen Speisen mit frisch zubereiteten Kreationen ist - seit dem Startschuss 2015, zur Streetfood Festival Kultur - in der Schweiz nicht mehr aus der Gastronomie-Landschaft weg zu denken. Das aller erste Festival der Tour fand 2015 auf der Begegnungszone in Olten statt. Gewerbeausstellung Dagmersellen Frühlingsgefühle an der GEDA Wer die GEDA besuchte, wurde nicht nur vom «Ziitgedanke» eingefangen, sondern auch von dem frühlingshaften Ambiente der Gewerbeausstellung. Überall hingen blühende Eukalyptuszweige, Frühlingsblumen umrahmten die Stände, das Restaurant und die Durchgänge. Knapp 90 Aussteller waren in der Chrüzmatthalle präsent und begrüssten die Besucher mit dem typischen Luzerner Charme. Die 50er Jahre kommen zurück - mit einem Event der Extraklasse Let's Rock'n'Roll! Am Samstag, 21. April, ab 10 Uhr startet die erste Ausgabe des 50's Rocket in der Mehrzweckhalle in Zofingen. Der Gewerbeverein Zofingen und der Verband Wirtschaft Region Zofingen lud zum dritten Mal gemeinsam in den Stadtsaal ein. Der Tanz in den Frühling Der jährlich stattfindende Frühlingsball im Stadtsaal erfreut sich seit Jahren an einer grossen Beliebtheit. Rund 100 Gäste folgten der Einladung des Gewerbevereins Zofingen und dem Verband Wirtschaft Region Zofingen. Im frühlingshaft dekorierten Saal stehen grundsätzlich Geselligkeit und Tanz im Vordergrund. Das Alterszentrum «Lindenhof» feiert zehnjähriges Bestehen - und das mit zehn Events Voller Saal und fröhliche Stimmung Am vergangenen Freitag fand das Treberwurstessen mit Weindegustation im Alterszentrum Lindenhof in Oftringen statt. Fasnachtsumzug in Zofingen Und die Fasnacht in der Altstadt lebt doch noch
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
17.07.2018 Schaufensterausstellung "COMIX" Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 23:00 Uhr «Schaufensterausstellung »

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Schaufensterausstellung Sommerfenster Zofingen Zofingen
Ausstellungen/Messen

08:00 - 22:00 Uhr «Sommerfenster»

ARAMIS NAARRO (*1991) ist der diesjährige JKON-Preisträger für das Sommerfenster im Kunsthaus

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen, Zofingen

Eintritt: Freier Eintritt

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Nordic-Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Fit mit Nordic Walking, Treff in Rothrist Wasserreservoir 08:30-10:00 Uhr

Kontakt:
Evi Wülser 062 794 16 89 Vreni Kunz 062 794 05 85

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Nordic Walking Treff Zofingen
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Outdoor Fitness mit Stöcken

Kontakt:
Norma Meier, Tel. 079 351 31 49

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Zäme unterwägs Vordemwald Vordemwald
Anderes

13:30 - 17:30 Uhr

Senioren treffen sich bei der Turnhalle zu einer rund zweistündigen Wanderung oder einer Fahrt mit dem Velo. Wanderer und Velofahrer treffen sich danach zur gemeinsamen Einkehr.

Kontakt:
Bruno Schärer, mail@zaeme-unterwaegs.ch

Website: www.zaeme-unterwaegs.ch

Lokalität:
Parkplatz Turnhalle
Langenthalerstrasse
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Senioren-Wandergruppe Vordemwald
Fischerweg 52
4665 Oftringen

www.zaeme-unterwaegs.ch
brunoschaerer@starnet.ch

Männer- und Seniorenturnen Aarburg
Sport

19:00 - 22:00 Uhr «Männer- u. Seniorenturnen»

Fitness und Kondition dank Sport mit Musik und Spielen, für Senioren ü65 19.00-20.15h, für Männer ü35 20.15-22.00h

Kontakt:
Paul Karrer, Präsident paul.karrer@bluewin.ch

Website: www.mtv.pcaarburg.ch

Lokalität:
Turnhalle Paradiesli
Bezirksschulhaus
4663 Aarburg

Veranstalter:
Männerturnverein STV
Postfach 5
4663 Aarburg

Suffocation (USA) Aarburg
Konzerte

20:00 - 23:30 Uhr

Suffocation ist eine 1990 gegründete Death-Metal-Band aus New York. Sie war eine der ersten Bands, die Death Metal mit New York Hardcore und Grindcore vermischten.

Kontakt:
Ronald Url, info@musigburg.ch

Eintritt: Fr. 35.00 - Fr. 40.00

Website: www.musigburg.ch/events

Lokalität:
Musigburg
Bahnhofstrasse 50
4663 Aarburg

Veranstalter:
Musigburg / Roland Url

4663 Aarburg
T 079 541 03 50
ro_url@bluewin.ch

18.07.2018 Walking-Nordic-Walking Treff Murgenthal
Sport

08:30 - 10:00 Uhr «Walking-TREFF»

Auskunft erteilt Vreni Plüss Tel. 062 926 28 69

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

13:30 - 15:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Velos, Roller Blades, Fussballschuhe, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Brocki beim Pulverturm Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Haushaltswaren, Kleidern sowie Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Laura Kost 062 751 06 35

Website: laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Café Spirit Zofingen
Anderes

14:00 - 16:30 Uhr «Café Spirit»

Der Café-Treff im Grünen

Kontakt:
Gunnar Wichers, 062 751 14 33

Website: www.emk-zofingen.ch

Lokalität:
Evangelisch-methodistische Kirche (EMK)
Sälistrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Evangelisch-methodistische Kirche
Sälistrasse 2
4800 Zofingen

www.emk-zofingen.ch

19.07.2018 Kaffi-Treff Alterssiedlung Sagimatt Vordemwald
Anderes

09:00 - 12:00 Uhr «Kaffi-Treff»

Der Sennhofverein bietet Treffpunkt für Alt und Jung

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Annexe Sagimatt
Sagigass
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Walking und Nordic Walking. Bewegung in der freien Natur. Auskunft Sylvia Geiser, Tel. 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Heitern Parkplatz Hirschpark
Im Schürli 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Laufträff Brittnau Brittnau
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Laufträff»

Turnplatz, Joggen und Nordic Walking im Brittnauer Wald. Auskunft Lotti Graber 062 751 69 65

Kontakt:
Lotti Graber

Lokalität:
Brittnauer Wald
Hintere Breite 12
4805 Brittnau

Veranstalter:
Laufgruppe Brittnau
Lotti Graber
4805 Brittnau
T 062 751 69 65

Männerriege Satus Rothrist Rothrist
Sport

20:15 - 21:45 Uhr «Sport»

Fitness, Spiel und Spass für Männer die sich gerne Bewegen. Ausser in den Schulferien.

Kontakt:
bruno.barnetta@bluewin.ch

Website: www.satus-rothrist.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

20.07.2018 Senioren Plauschjassen Vordemwald
Anderes

13:30 - 18:00 Uhr

Plauschjassen. Organisiert durch Jassklub Obenabe

Lokalität:
Restaurant untere Säge
Zofingerstrasse 2
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Müller Anita
Tulpenweg 2
4852 Rothrist

Bibliothek geöffnet Rothrist
Anderes

16:00 - 19:00 Uhr

Die Schul- und Gemeindebibliothek ist heute geöffnet.

Kontakt:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist, 062 794 13 36

Website: www.bibliothek-rothrist.ch

Lokalität:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Veranstalter:
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
4852 Rothrist
T 062 794 13 36
www.bibliothek-rothrist.ch
info@bibliothek-rothrist.ch

Neopyhtenbekämpfung im Wald Glashütten
Anderes

18:30 - 20:30 Uhr «Neophyten-Bekämpfung»

anschliessend gemütliches Beisammensein mit Imbiss.

Eintritt: keiner

Lokalität:
Kirche Glashütten
Parkplatz beim Weiher
4856 Glashütten

Veranstalter:
Ortsbürgergemeinde Murgenthal
Landstrasse 3
4856 Glashütten

21.07.2018 Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

öffentliche Stadtführung Sursee Sursee
Kurse/Vorträge

14:00 Uhr «öffentliche Stadtführung»

Website: http://www.sursee.ch/

Lokalität:
Stadt
Sursee
6210 Sursee

Veranstalter:
Stadtverwaltung Sursee
Centralstrasse 9
6210 Sursee

Everdance® 60+ Zofingen
Sport

16:00 - 16:55 Uhr

Tanzen zu Standardtanzschritten, kein Tanzpartner benötigt.

Kontakt:
Shalom Rachel, 079 595 77 18, shalomrachel@gmx.ch

Eintritt: 6 x Fr. 90--/ einzelne Lekt. Fr. 20.--

Website: www.shalomrachel.jimdo.com

Lokalität:
Kath. Kirchgemeinde / Chi-Rho
Mühlethalstrasse 13a
4800 Zofingen

Veranstalter:
Shalom rachel
Sägetstrasse 9
4802 Strengelbach

www.shalomrachel.jimdo.om
shalomrachel@feldenkrais.ch

22.07.2018 23.07.2018 Nordic Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Auskunft : Marianne Schürch 062 794 16 48

Kontakt:
h.r.wuelser@gmx.ch

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Nordic Walking Treff Strengelbach
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Nordic Walking heisst Bewegung, mehr Energie, Lebensfreude, Kraft und Ausdauer

Kontakt:
Anita Staub 079 515 10 43

Lokalität:
Parkplatz Vita Parcours
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Nordic Walking Gruppe
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

marlise.liebi@swissonline.ch

Montagsjass 2018 Aarburg
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Jassen»

Einzelschieber mit zugelostem Partner. Jassart: französischen Karten

Kontakt:
Kissling Walter

Lokalität:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Veranstalter:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Flamencotanz Unterricht Zofingen
Kurse/Vorträge

18:15 - 19:15 Uhr «Anfängerkurs»

Flamencotanz Kurse für alle tanzbegeisterte Frauen und Männer jeden Alters

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
Rotfarbstrasse 2
4800 Zofingen
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Swiss Lauftreff Reiden Reiden
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Swiss Lauftreff Reiden»

Laufen und Walking in der freien Natur in verschiedenen Gruppen vom Anfänger bis zum Wettkampfläufer.

Kontakt:
Gregor Zimmerli, 062 758 52 92

Lokalität:
Schulhaus Pestalozzi

6260 Reiden

Veranstalter:
Swiss Lauftreff

6260 Reiden

www.swisslauftreff.ch

Walking-Nordic-Walking Treff Murgenthal
Sport

19:00 - 21:30 Uhr «Walking-TREFF»

Auskunft erteilt: Vreni Plüss Tel. 062 926 28 69

Lokalität:
Waldhaus Vordemwald
Kirchstrasse
4853 Murgenthal

Veranstalter:
Walking-Gruppe Murgenthal
STV Murgenthal
4853 Murgenthal

Flamencotanz Unterricht
Kurse/Vorträge

20:30 - 21:30 Uhr «Anfänger Flamencotanzkurs»

Anfänger Tanzkurs jeweils am Montagabend. Flamenco hält dich beweglich im Geist und Körper. Probiers einfach mal aus.

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
in den Ziegelhöfen 45
4054
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

24.07.2018