AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

«Wissen am Dienstag»

Der Ätna

Ausbruch des Ätna am 30. Oktober 2002, fotografiert von der Internationalen Raumstation ISS.  | Bild: Nasa

Der italienische Vulkan ist zurzeit wieder äusserst aktiv. Wir speien zwölf Fragen über den fantastischen Berg.

28.02.2017 16:05, guez, 0 Kommentare

1. Der Ätna ist Europas höchster Vulkan. Wie hoch ist er? Rund 2900 Meter Rund 4100 Meter Rund 3400 Meter
Der höchste Punkt des Vulkans liegt auf circa 3400 Meter über dem Meeresspiegel – wobei er sich durch Schlackenkegel und zerstörerische Ausbrüche oft ändert und man eigentlich gar nicht genau sagen kann, wie hoch der Berg ist.
2. Wie heisst der Ätna umgangssprachlich auch noch? Mobalitto Montecaro Mongibello
In der Umgangssprache hat der Ätna auch den Namen Mongibello, abgeleitet aus lat. «mons» (italienisch «monte») und arabisch «djebel», was beides einfach «Berg» bedeutet.
3. Auf welcher Insel befindet er sich? Elba Sardinien Sizilien
Der Ätna ist natürlich auf Sizilien sesshaft geworden…
4. Der Ätna hat vier Hauptkrater. Wieviele Nebenkrater sind es? Rund 400 Rund 100 Rund 200
In den vergangenen tausenden von Jahren haben sich durch Lavaausfluss rund 400 Nebenkrater gebildet.
5. Als was taucht der Ätna in der berühmten «Artussage» auf? Paradies Fegefeuer Verdammnis
Zwar ist in den meisten Erzählungen, die sich mit dem Berg befassen, vom Ort der Verdammnis die Rede. In der «Artussage» jedoch ist er das Paradies.
6. Der Ätna-Tsunami war das Ergebnis einer massiven Trümmerlawine am Vulkan. Wie lange ist es her? Rund 860 Jahre Rund 8600 Jahre Rund 86‘000 Jahre
Beim sogenannten Ätna-Tsunami vor 8600 Jahren sackte eine ganze Flanke des Vulkans ins Meer ab und brachte Ablagerungen vor der Küste Siziliens ins Rutschen. Der dadurch ausgelöste Tsunami rollte durch das gesamte östliche Mittelmeer.
7. Welche Aussage stimmt nicht? Eine Seilbahn bringt die Besucher bis auf rund 2500 Meter Der Ätna kann mit der Eisenbahn umrundet werden Die höchste Stelle des Ätna ist mit Bussen erreichbar
Tatsächlich führt eine rund 110 Kilometer lange Eisenbahnstrecke, die Ferrovia Circumetnea, fast rund um den Vulkan. Und nachdem bei einem Ausbruch im Jahr 2002 die ursprüngliche Seilbahn zerstört wurde, baute man mit der Funivia dell’Etna eine neue, die die Touristen auf rund 2500 Meter bringen. Von dort geht es dann auch mit Bussen weiter – aber nur auf etwa 3000 Meter. Der höchste Punkt ist mit Verkehrsmitteln nicht erreichbar – ausser natürlich mit einem Helikopter…
8. In den letzten Jahren ist die Aktivität des Ätna… …in etwa gleich geblieben …gesunken …gestiegen
Wie ein Sprecher des Nationalen Instituts für Geophysik und Vulkanologie (INGV) heute Dienstag erklärte, habe die Aktivität des Vulkans wieder zugenommen.
9. Was gibt es auf dem Ätna? Eine Bobbahn Eine Sprungschanze Skilifte und -pisten
Sowohl im Norden als auch im Süden kann dem Skisport gefrönt werden!
10. Die Stadt Randazzo ist… …die einzige sizilianische Stadt, die bislang von Lava und Asche verschont blieb …eine ehemalige Stadt Siziliens, die im Mittelalter vollständige von Lava überdeckt wurde …eine sizilianische Stadt auf Sizilien, die wegen des Ätna komplett gezügelt wurde
Auf Sizilien musste bislang jede Stadt mit Lava und Asche kämpfen – nur Randazzo hat es bislang noch nie getroffen!
11. Wie lautet ein sizilianisches Bonmot? «Der Ätna ist wie das sizilianische Volk, streng und hart, aber mit einem weichen Herzen» «Der Ätna ist weiblich, furchtbar und fruchtbar, wie eine sizilianische Frau» «Der Ätna ist männlich, unnachgiebig und entschlossen, wie ein sizilianischer Mann»
Furcht- und fruchtbar soll er sein, der Berg, der wie eine sizilianische Frau ist…
12. Der Ätna ist auf der Unesco-Liste des Weltnaturerbes. Seit wann? 1991 2013 1972
Es dauerte ein wenig… der Ätna wurde erst am 21. Juni 2013 auf die Liste gesetzt.

Quiz | Spiel & Spass

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


«Die Region im Fokus» Detailverliebtes Ornament Lange können die Augen auf diesem interessanten Ornament verweilen. Es stellt sich nur die Frage: wo trifft man es an? «Wissen am Dienstag» Grunge is dead Nach dem Tod von Chris Cornell ist nicht mehr viel übrig vom ursprünglichen «Grunge-Chef-Personal». Zeit für eine Rückschau in 12 Kapiteln. «Wissen am Dienstag» The Hoff Am 1. Juni feiert der neue Baywatch-Film mit Dwayne Johnson in der Rolle des Mitch Buchannon und Gap-Model Kelly Rohrbach als C. J. Parker in der Schweiz Premiere. Grund genug für 12 Fragen zum kultigen Hauptdarsteller der heissesten TV-Serie des letzten Jahrhunderts. «Wissen am Dienstag» Die Rolling Stones in Zürich 1967 Heute Dienstag wurde bekannt, dass im Herbst die Rolling Stones nach Zürich kommen. Wir rocken 12 Fragen über ihren ersten Auftritt im Jahr 1967. «Wissen am Dienstag» MS 2017 Nächste Woche wird das neue Schiff der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersee (SGV) getauft. Wir haben zwölf Fragen dazu an Bord. «Wissen am Dienstag» Mount Everest Der Extrembergsteiger Ueli Steck verstarb am Sonntag in der Nähe des Mount Everest. Wir haben zwölf Fragen zum höchsten Berg der Erde. Auflösung des Magazin-Quiz' «Chilchlerber» wurde gesucht Im letzten regiolive-Magazin stellten wir zwölf Fragen über den Bezirk Zofingen. Heute lösen wir auf – und präsentieren die Gewinner/innen. «Wissen am Dienstag» Stau Noch immer stauen sich die Autos vor dem Gotthard – genügend Zeit also, um zwölf Fragen über Staus in der Schweiz und der restlichen Welt beantworten zu können. «Wissen am Dienstag» Die (jungen) Toten Hosen Heute vor 35 Jahren fand das erste Konzert der deutschen Rock-, damals noch Punkband statt. Wir gratulieren mit zwölf punkigen Fragen aus frühen Tagen zum Jubiläum. «Wissen am Dienstag» Steffi Buchli Steffi Buchli verlässt das SRF. Zeit für zwölf schrille Fragen über die auffällige Moderatorin!
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
27.05.2017 Aquafit und Wassergymnastik für Senioren Reiden
Sport

07:45 - 08:45 Uhr

die Pro Senectute bietet Bewegung im Wasser für Senioren an.

Kontakt:
hinweise@ztmedien.ch

Lokalität:
Hallenbad
Kleinfeld
6260 Reiden

Veranstalter:
Pro Senectute

6260 Reiden

Ausstellung Kleinformat - David Petrig Oftringen
Ausstellungen/Messen

08:30 - 11:00 Uhr

Ausstellung "Kleine feine Momente" - Fotografie.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Eintritt: Gratis

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

allgemeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Obristhof Brockenstube offen Oftringen
Ausstellungen/Messen

09:00 - 11:30 Uhr

verkauft werden Geschirr, CDs, Schallplatten, Bücher, Kinderspielsachen, Kleider, Haushaltssachen, Bilder, usw.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Eintritt: Gratis

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Notfälle bei Kleinkindern Strengelbach
Kurse/Vorträge

09:00 - 12:00 Uhr

Erster Teil des Kurses für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern

Kontakt:
Samariterverein Strengelbach

Eintritt: Fr. 100.00 pro Person

Website: www.samariter-strengelbach.ch

Lokalität:
Samariterlokal
Sägetstrasse
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Samariterverein Strengelbach
Sägetstrasse
4802 Strengelbach

www.samariter-strengelbach.ch

Marktmeile Sursee Sursee
Ausstellungen/Messen

09:00 - 17:00 Uhr «Marktmeile Sursee»

Der größte Flohmarkt der Zentralschweiz in Sursee: zu bestaunen gibt es Oldtimer, einen Flohmarkt, eine Gewerbsausstellung und einen Kunstmarkt.

Eintritt: gratis

Website: www.marktmeile.ch

Lokalität:
Martigny Platz
Bahnhofstrasse
6210 Sursee

Veranstalter:
Stadtverwaltung Sursee
Centralstrasse 9
6210 Sursee

Gruebe-Brocki Brittnau
Anderes

10:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Brocki des Gemeinnützigen Frauenvereins

Lokalität:
Multisammelstelle
Feld
4805 Brittnau

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein Brittnau

4805 Brittnau

Luzern tanzt-Brasilianischer Kampftanz Sursee
Sport

10:00 - 14:00 Uhr «Luzern tanzt»

Website: luzerntanzt.ch

Lokalität:
Restaurant Hirschen
Oberstadt 10
6210 Sursee

Veranstalter:
Dienststelle Gesundheit und Sport
Meyerstrasse 20
6210 Sursee

zofiscope 74 Zofingen
Ausstellungen/Messen

11:00 - 17:00 Uhr

Eine Idee - ein Rückblick

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: Eintritt frei / Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

Brocki Zofingen Zofingen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Verkauf von Geschirr, Kleidern, Büchern und vielem mehr.

Kontakt:
Kost Laura laura.kost@swissonline.ch

Lokalität:
Brockenstube des Gemeinnützigen Frauenvereins
Obere Promenade 11
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gemeinnütziger Frauenverein

4800 Zofingen

Finissage Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

Werke von Rudolf Ottischnig und Madeleine Meyer.

Kontakt:
Soun Lee, 079 521 40 57

Lokalität:
Galerie Soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen

Veranstalter:
Soun (Han-Kyoung) Lee
Galerie Soun Int Art Obere Promenade 7
4800 Zofingen
T 062 751 48 45
www.so-un-lee.com

Mercado Night mit DJ Gianci (IT) Sursee
Partys/Feste

22:00 - 02:30 Uhr «Mercado Night »

Die Goose Bar Sursee lädt zu Getränken und coolen Beats ein.

Website: http://www.goose-bar.ch/v1/

Lokalität:
Goose Bar Sursee
Oberstadt 6
6210 Sursee

Veranstalter:
Goose Bar Sursee
Oberstadt 6
6210 Sursee