AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Gegentrend zu Globalisierung

Das Woodstock der Jodelfreunde

Jodler

 | Bild: swiss-image.ch/Andy Mettler

Am Eidgenössischen Jodlerfest in Brig werden 150 000 Besucher erwartet. Für Tradition und Brauchtum interessieren sich heute nicht mehr nur konservative Kreise.

17.06.2017 15:39, Stefan Künzli/AZ, 0 Kommentare

Das Eidgenössische Jodlerfest ist ein Festival der Superlative. Über 12 000 Aktive aus den Sparten Jodeln, Alphornblasen und Fahnenschwingen haben sich für die 30. Ausgabe vom 22. bis 25. Juni in Brig angemeldet und rund 150 000 Besucher werden in der Walliser Gemeinde erwartet. Das wären gleich viel wie schon in Interlaken 2011 und Davos 2014. Das Woodstock der Jodelfreunde gehört damit zusammen mit dem Paleo Festival in Nyon (230 000 Besucher in sechs Tagen), dem Montreux Jazz Festival (über 200 000 in 15 Tagen) und dem Open Air Frauenfeld (rund 150 000 in drei Tagen) zu den grössten Veranstaltungen des diesjährigen Festivalsommers.

«Das Jodeln in der Schweiz erfreut sich einer anhaltend grossen und sogar steigenden Beliebtheit», sagt Karin Niederberger, die Präsidentin des Jodlerverbandes. Das war nicht immer so. Vor rund 50 Jahren, mit der Hippie-Jugend und der 68er-Bewegung, entstand ein ideologischer Graben. Jodeln galt vor allem bei den Jugendlichen als verstaubt und hoffnungslos rückständig. Umgekehrt wurde die Schweizer Volksmusik von konservativen Kreisen vereinnahmt.

Die erste und oberste Aufgabe des 1910 gegründeten Eidgenössischen Jodlerverbandes ist die Pflege und Erhalt des Jodelgesangs. Seine Rolle ist und bleibt bewahrend. Er präsentiert sich heute aber offen für Neuerungen, ist weitgehend entpolitisiert und ideologiefrei. Bewusst wird versucht, den Publikumskreis zu vergrössern.

Gegentrend zu Globalisierung
Auch Linke besinnen sich auf das Regionale, auf die Tradition und das Brauchtum. Das kann als Gegentrend zur Globalisierung gesehen werden. Die Fronten zwischen Traditionalisten und Erneuerern haben sich aufgeweicht, Vorurteile werden abgebaut. Das ist der Hauptgrund für die anhaltende Popularität des Jodels. Er wird heute als klingendes Abbild der Schweiz wahrgenommen und ist in allen Gesellschaftsschichten, Politkreisen und Regionen gleichermassen anerkannt und respektiert.

In den Jodel-Hochburgen der Innerschweiz (Entlebuch und Muotatal), in beiden Appenzell, dem Toggenburg und dem Berner Oberland ist der Jodelgesang gelebte Tradition. Eine orale Kultur, die von Familie zu Familie, von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Jungen werden wie selbstverständlich in die Kunst des Jodelns eingeführt. Nachwuchsprobleme kennen die Jodlerklubs hier nicht.

Abseits der Hochburgen, im Mittelland und den urbanen Zentren ist die Situation schwieriger. «Die Jodlerklubs sind teilweise überaltert. Wir kämpfen um jedes Mitglied und aktive junge Jodler gibt es nur wenige», sagt Silvia Meister, die Präsidentin des Jodlerverbands Nordwestschweiz (Solothurn, Aargau und beide Basel) und aktive Jodlerin des Jodlerklubs Passwang Mümliswil. «Junge wollen sich nicht einbinden», sagt sie und sieht darin eine allgemeingültige gesellschaftliche Entwicklung, unter der alle Vereine im Mittelland leiden. Manche Jodelklubs sind denn auch in ihrer Existenz bedroht oder finden keinen Dirigenten. Trotzdem bleibt Meister optimistisch. «Wir helfen uns gegenseitig, und irgendwie geht es dann immer weiter. In meiner Amtszeit soll kein Klub das Vereinsleben aufgeben.», sagt sie.

Hoffen auf Basel
Dabei erlebt der Jodel gerade auch in Städten einen kleinen Aufschwung. Vor allem die urchigen, urtümlichen Jutze haben es Städtern angetan. Die Jodlerin Nadia Räss gibt in Zürich Jodelkurse, die regelmässig ausgebucht sind. Doch von diesem urbanen Trend zum Volkstümlichen haben die Jodelklubs bisher nicht profitieren können. Der Jodel ist hier Privathobby und hat keinen Vereinscharakter.

Hoffnung macht Silvia Meister, dass sich viele Junge für Schweizer Traditionen interessieren und sich damit identifizieren können. «Die Jungen haben ein wachsendes Bewusstsein für Brauchtum und Tradition und gehen so selbstverständlich an das Jodlerfest wie an ein Open Air», sagt sie, «viele tragen dabei Edelweiss-Hemden oder tragen eine Tracht.»

Der Nordwestschweizer Verband unter Initiantin Silvia Meister will den Aufwind nutzen und in den nächsten Jahren mächtig Gas geben: In zwei Jahren findet in Mümliswil das Nordwestschweizerische Jodlerfest statt und 2020 am Rhein sogar das Eidgenössische. Basel wird für vier Tage zur Hauptstadt des Jodels. Meister ist überzeugt, dass dort auch viele Junge Feuer fangen werden und sich für das Jodeln begeistern lassen. Vielleicht sogar aktiv in einem Jodelverein.

Eidg. Jodlerfest in Brig 22. bis 25. Juni.

Kommentar | Kultur | Musik

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Dienstag, 27. Februar, 20 Uhr, im Stadtsaal Zofingen Ein Lehrstück ohne Lehre Samstag, 10. März, im Zofinger Stadtsaal Gewerbeverein und WRZ bitten zum Zofinger Frühlingsball Neue Krimikomödie: Mehrere Verdächtige sind im Spiel Theaterspiel mit allen Schikanen 31 Stücke hat die Theatergesellschaft zwischen 1987 und 2017 einstudiert, inszeniert und produziert. Eine enorme Leistung, wenn man bedenkt, dass jede Aufführung monatelange Vorbereitungen und Proben benötigt, bis jede Szene sitzt. Das ist auch dieses Jahr wieder der Fall gewesen und gleichzeitig auch das Erfolgsgeheimnis der Theatergruppe. Ausnahmslos jede der acht Rollen schien den Darstellenden auf den Leib geschrieben zu sein. Die Stiftung Lindenhof feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen Let’s Swing and Step Am Freitag, 23. Februar, findet im Lindenhof Oftringen ein Jazzabend mit dem Mike Goetz Jazztet & Shyrleen statt. Dienstag, 23. Januar, 19.30 Uhr, im Stadttheater Olten Besonderheiten aus Mozarts und Schuberts Schaffen Nur fünf Violinkonzerte schrieb Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert komponierte lediglich drei Werke für Soloinstrument und Orchester. Zwei dieser Raritäten sind unter anderem am Dienstag, 23. Januar, im Stadttheater Olten zu hören, gespielt vom französischen Violinisten Renaud Capuçon und den Festival Strings Lucerne. Aus «bandXaargau» wird «bandXnordwest» Newcomer-Festival expandiert Das Festival bandXaargau bietet Auftrittsmöglichkeiten und professionelle Workshops für Nachwuchsbands. Nun können auch Musiker aus den Kantonen Solothurn, Baselland und Basel-Stadt teilnehmen. Jazz in der Bar Roma Überraschend und innovativ Der jazzclub-zofingen organisiert mit dem Team da Vito in der Bar Roma am Donnerstag, 18. Januar, ab 20.30 Uhr ein Jazz-Konzert. Trauffer und Veronica Fusaro stehen als Showacts der Swiss Music Awards fest Durchtrainierter Alpentainer und Newcomer In einem Monat ist es soweit: Die Swiss Music Awards werden am 9. Februar im Zürcher Hallenstadion verliehen. Gesucht werden Kellerschätze und Garagenfunde Der grösste Vintage- und Retro-Markt der Schweiz Zofingen Am 21. April geht der erste 50s Rocket über die Bühne – es gibt noch freie Plätze für Flohmarkthändler. Clownerin Gardi Hutter bei Musik & Theater Zofingen: So ein Käse! Ein komisches Phänomen - Gratistickets! Die Clownerin Gardi Hutter gastiert am Freitag, 19. Januar, bei Musik & Theater Zofingen mit ihrem tragisch-komischen Stück «So ein Käse». Diese Geschichte einer käsesüchtigen Maus hat erstaunlich viele Parallelen zu uns Menschen, denn was dem Menschen das Gold, ist der Maus der Käse. regiolive.ch verlost 3 x 2 Tickets für diesen Anlass.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
26.02.2018 Mittagstisch des Frauenvereins Brittnau Brittnau
Anderes

08:00 - 12:00 Uhr

Anmeldung für den morgigen Mittagstisch nimmt Vreni Feigel heute unter mittagstisch@frauenverein-brittnau.ch oder 079 639 29 99 entgegen.

Kontakt:
Vreni Feigel

Website: frauenverein-brittnau.ch

Lokalität:
Kirchgemeindehaus

4805 Brittnau

Veranstalter:
Frauenverein

4805 Brittnau

Nordic Walking Treff Strengelbach
Sport

08:30 - 09:45 Uhr «Nordic Walking Treff»

Nordic Walking heisst Bewegung, mehr Energie, Lebensfreude, Kraft und Ausdauer

Kontakt:
Anita Staub 079 515 10 43

Lokalität:
Parkplatz Vita Parcours
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Nordic Walking Gruppe
Waldrainweg 5
4802 Strengelbach

marlise.liebi@swissonline.ch

Nordic Walking-Treff Rothrist
Sport

08:30 - 10:00 Uhr

Auskunft : Marianne Schürch 062 794 16 48

Kontakt:
h.r.wuelser@gmx.ch

Lokalität:
Wasserreservoir

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

Montagsjass 2018 Aarburg
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Jassen»

Einzelschieber mit zugelostem Partner. Jassart: französischen Karten

Kontakt:
Kissling Walter

Lokalität:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Veranstalter:
Hotel Krone
Bahnhofstrasse 52
4663 Aarburg

Turnen der Pro Senectute Glashütten
Sport

14:00 - 15:00 Uhr «Turnen der Pro Senectute»

Fitness und Gymnastik

Kontakt:
Barbara Ruf, 062 926 03 81

Lokalität:
Pfarrhaussäli
Kirchstrasse 1
4856 Glashütten

Veranstalter:
Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Zofingen
Vordere Hauptgasse 21
4800 Zofingen
T 062 752 21 61

Internationale Tänze Strengelbach
Anderes

14:00 - 15:30 Uhr «Internationale Tänze»

Für Frauen und Männer ab 60 Jahren. Tanzen fördert die körperliche und geistige Fitness. Auskunft: Therese Kleeb, Tel. 062 751 66 78

Kontakt:
Leitung, Therese Kleeb

Lokalität:
Ref. Kirchgemeindehaus
Sägetstrasse 10
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Pro Senectute Aargau, Beratungsstelle Bezirk Zofingen
Vordere Hauptgasse 21
4800 Zofingen
T 062 752 21 61

Seniorenchor Zofingen und Umgebung Zofingen
Anderes

14:00 - 15:30 Uhr

Es werden Volks- und Wanderlieder bis hin zum Schlager gesungen. Leitung: Käthi Hofer, Telefon 062 794 10 17.

Lokalität:
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Hintere Hauptgasse 19
4800 Zofingen

Veranstalter:
Seniorenchor Zofingen und Umgebung

4800 Zofingen

Klöppelgruppe im Obristhof Oftringen
Anderes

14:00 - 16:00 Uhr

Offenes Klöppeln für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Flamencotanz Unterricht Zofingen
Kurse/Vorträge

18:15 - 19:15 Uhr «Anfängerkurs»

Flamencotanz Kurse für alle tanzbegeisterte Frauen und Männer jeden Alters

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
Rotfarbstrasse 2
4800 Zofingen
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Sprachencafé Französisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

An der Mühletalstrasse 8 ungezwungen in gemütlicher Runde in französischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Eintritt: CHF 20.00 inkl. Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

Mittelalterliche Bücherschätze im Faksimile Zofingen
Anderes

18:30 - 20:00 Uhr

Faksimile - Fac simile – Mach es ähnlich Ausstellungs-Vernissage und Verabschiedung von Stadtbibliothekarin Cécile Vilas

Kontakt:
stadtbibliothek@zofingen.ch

Website: https://www.winmedio.net/zofingen/#Start1

Lokalität:
Stadtbibliothek Zofingen
Hintere Hauptgasse 20
4800 Zofingen
www.stadtbibliothek-zofingen.ch
stadtbibliothek@zofingen.ch

Veranstalter:
Stadtbibliothek Zofingen
Hintere Hauptgasse 20
4800 Zofingen
T 062 752 16 53
www.stadtbibliothek-zofingen.ch
stadtbibliothek@zofingen.ch

Gymnastikgruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:00 Uhr «Gymnastik für Frauen»

Gymnastik für Frauen

Kontakt:
Silvia Oeschger

Website: www.gymnastikgruppezofingen.ch

Lokalität:
BZZ, Halle 6
Strengelbacherstrasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gymnastikgruppe Zofingen

4800 Zofingen

Nordic Walking Treff Satus Rothrist Rothrist
Sport

19:00 - 20:30 Uhr

19:00 - 20:30 Uhr, Auskunft Marianne Schürch 062 794 16 48

Kontakt:
h.r.wuelser@gmx.ch

Lokalität:
Turnhalle Breiten

4852 Rothrist

Veranstalter:
SATUS Rothrist

4852 Rothrist

www.satus-rothrist.ch

MTV Unihockey Training Aarburg
Sport

19:00 - 20:30 Uhr «MTV Unihockey Training»

Unihockey Training, Fitness+Spiel (für M ü18) 19:00-20:30h

Kontakt:
Paul Karrer, Präsident paul.karrer@bluewin.ch

Website: www.mtv.pcaarburg.ch

Lokalität:
Turnhalle Höhe
Schulhaus Höhe
4663 Aarburg

Veranstalter:
Männerturnverein STV
Postfach 5
4663 Aarburg

Traumhaftes Schottland Sursee
Anderes

19:30 - 21:40 Uhr «Filmvortrag»

Filmvortrag von Christian Oeler. Der Schweizer Naturfilmer zeigt Schottland zu verschiedenen Jahreszeiten und nimmt das Publikum auf eine Reise durch ein wildes Land und seine Inseln mit.

Kontakt:
Christian Oeler, www.christian-oeler.ch

Eintritt: 32

Website: www.christian-oeler.ch

Lokalität:
Hotel Hirschen
Oberstadt 10
6210 Sursee
http://www.hirschen-sursee.ch/
info@hirschen-sursee.ch

Veranstalter:
Christian Oeler
Zihlackerring 17
8488 Turbenthal

www.christian-oeler.ch
christian-oeler@bluewin.ch

Südamerika - Multimediavortrag Aarau
Anderes

19:30 - 21:45 Uhr «Südamerika»

Der Fotojournalist Heiko Beyer reiste sieben Jahre lang von Norden nach Süden, 7000 km durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile.

Kontakt:
www.explora.ch

Eintritt: 28

Website: www.explora.ch

Lokalität:
Kultur- und Kongresshaus
Schlossplatz 9
5000 Aarau

Veranstalter:
Explora Events
Hirschengraben 49
6003 Luzern

www.explora.ch
presse@explora.ch

Gesangsprobe Frauenchor Strengelbach Strengelbach
Anderes

20:00 - 21:45 Uhr «Gesangsprobe»

Singen macht munter! Auskunft unter Telefon 062 751 14 83

Kontakt:
www.frauenchorstrengelbach.ch

Website: www.frauenchorstrengelbach.ch

Lokalität:
Singsaal
Neumattschulhaus
4802 Strengelbach

Veranstalter:
Frauenchor Strengelbach

4802 Strengelbach
T 062 751 14 83
www.frauenchorstrengelbach.ch

Gymnastikgruppe Zofingen Zofingen
Sport

20:05 - 21:05 Uhr «Fitness für Frauen»

Fitness für Frauen

Kontakt:
Silvia Oeschger

Website: www.gymnastikgruppezofingen.ch

Lokalität:
BZZ, Halle 6
Strengelbacherstrasse
4800 Zofingen

Veranstalter:
Gymnastikgruppe Zofingen

4800 Zofingen

Flamencotanz Unterricht
Kurse/Vorträge

20:30 - 21:30 Uhr «Anfänger Flamencotanzkurs»

Anfänger Tanzkurs jeweils am Montagabend. Flamenco hält dich beweglich im Geist und Körper. Probiers einfach mal aus.

Kontakt:
www.flamencolarubia.ch

Eintritt: Fr. 22.--/Lekt.

Website: www.flamencolarubia.ch

Lokalität:
Katharina Serradill
in den Ziegelhöfen 45
4054
www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Veranstalter:
katharina serradilla
in den ziegelhöfen 45
4054

www.flamencolarubia.ch
kontakt@flamencolarubia.ch

Bibi Vaplan - Releasetour «Cler Cler» Aarau
Konzerte

21:00 - 22:30 Uhr

Die Songpoetin aus Graubünden singt kraftvolle Lieder in Rätoromanisch

Kontakt:
Bibi Vaplan - info@bibivaplan.ch - T: 079 513 58 69

Website: www.bibivaplan.ch

Lokalität:
Theater Tuchlaube
Metzgergasse 18
5001 Aarau

Veranstalter:
Bibi Vaplan
Oberwiler Kirchweg 4d
6300 Zug

info@bibivaplan.ch