AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Das HOA 2017 ist schon wieder Geschichte

Das Volk hob zum Schluss nochmals ab

Andreas Bourani beendete das 27. Heitere Open Air mit einem überzeugenden Auftritt – und das Publikum war bis zum Schluss fit!

13.08.2017 20:58, guez / Fotos: adi, 0 Kommentare

Gleich zu Beginn kommt Andreas Bourani mit dem Gassenhauer «Nur in meinem Kopf» zur Sache – so macht man das Volk heiss! Wobei der Gesamtauftritt dann im Durchschnitt eher ruhigere Töne brachte.

Es hat beim Heitere Open Air Tradition, dass der letzte Slot nicht von einer harten Rockband besetzt wird, sondern mit vermutend eher gemächlichen Tönen. Andreas Bourani erfüllt diese Voraussetzungen ideal. Klar, er vermag es durchaus abzurocken, etwa bei Sidos «Astronaut», bei dem Bourani ja Feature war. Auch zum Schluss brachte er das gesamte Gelände nochmals zur Exstase. Aber gesamthaft darf man es ohne negative Hintergedanken als ein eher gemächliches Konzert bezeichnen, bei dem Bourani vor allem etwas in den Vordergrund stellen konnte: seine Stimme!

Welch Organ! Damit hat sich der 34-Jährige zurecht in der Top5 der deutschen Sänger platziert. Seine Stimme ist mehrheitstauglicher als etwa jene von Xaxier Naidoo (mit dem sich Bourani dennoch einige Vergleiche erlauben muss) oder von Jan Delay. Kein Geflenne, kein Genuschel – klar, fehlerlos und perfekt singt sich Bourani durch das Set.

Es war definitiv ein würdiger Abschluss eines Heitere Open Airs, bei dem im Vorfeld oft und heftig als vom Programm her schwach bezeichnet wurde. Klar, der ganz grosse Headliner fehlte, aber ausser 2-3 Ausnahmen fiel musikalisch niemand deftig ab. Vor allem die Parkbühne bot doch einige überraschende Schmankerl. Und: das Wetter war dann glücklicherweise nicht dermassen mies, wie man befürchtete.

Die Onlineredaktion zumindest hatte sechs Tage lang Spass – wir hoffen, unsere Userinnen und User auch. 

Heitere | Konzert | Open Air | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Neues Album, neue Tournee - aber vorher im Radio-Inside-Talk Kunz kommt «Förschi» Das neue Album «Förschi» von Kunz kommt farbenprächtig daher. Ab März ist der Musiker wieder auf Tournee. Bevor es richtig losgeht, besuchte der Luzerner nun aber Radio Inside und war schon fast übermütig in unserem Interview. 12 neue Songs und mit «L.I.E.B.I» eine vielversprechende Single mit Ohrwurm-Potential. Heitere Open Air 2019: Das Lineup steht schon fast Tolle Acts und vierte Bühne Seit heute sind weitere 18 nationale und internationale Acts bekannt, die am Heitere Open Air 2019 auftreten werden. Für die 29. Ausgabe kommen eine vierte Bühne und – im Laufe der nächsten Wochen – 10 weitere Künstler hinzu. Gemeindefusionen im Kanton Aargau im Trend Strukturreform Bezirk Zofingen bleibt aktuell Der Verein STADT REGION ZOFINGEN hat sich an seiner Jahresversammlung in der frisch fusionierten Gemeinde Reitnau intensiv mit den laufenden Strukturreformen im Kanton Aargau beschäftigt. Er stellt fest, dass mit dem neuen Finanzausgleich viel Dynamik in das Thema gekommen ist. Ein Kriminalfall auf der Bühne von Musik & Theater Zofingen Nichts ist, wie es scheint Am 13. Februar ist Agatha Christies erfolgreichstes Kriminalstück «Die Mausefalle» bei Musik & Theater Zofingen zu sehen. Vorfasnacht in der Region Sursee Fäägerweekend, Heiniball und Gugger Night Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Wie üblich wird bereits vor der rüüdigen Fasnachtswoche kräftig gefeiert. Aber wo spielt die Musik? Regiolive hat für Sie einige Highlight der Vorfasnacht in der Region Sursee zusammengestellt. Vorverkaufsstart für das Kantonalschwingfest vom 26. Mai in Zofingen Tickets buchen für die «Bösen» Am Freitag beginnt der Vorverkauf für das 113. Aargauer Kantonalschwingfest vom 26. Mai auf dem Niklaus-Thut-Platz in Zofingen. Der Kampf um den Tagessieg verspricht Spannung pur. Die «bösesten» Aargauer treffen auf die Luzerner Joel Wicki und Erich Fankhauser. Die Musikschule Region Sursee präsentiert das Abaris-Klavierquartett Meisterwerke der Romantik Konzerte mit Violine, Cello, Klavier und Zupfinstrumente sowie Gesang und Jamsession Abwechslungsreiche Konzerte der Musikschule Region Sursee Die Musikschule Region Sursee wartet mit einigen musikalischen Leckerbissen. Nicht weniger als neun Konzerte stehen dieser Tage auf dem Programm. Die Besucher können sich auf Rock-, Pop- und Jazz-Musik sowie auf Instrumente wie Violine, Cello oder Klavier freuen. Rock-Night mit BossHoss auf dem Zofinger Hausberg Rock-Vielfalt auf dem Heitere 2019 gibts am Dienstag der Festivalwoche auf Zofingens Hausberg Heitere eine geballte Ladung Rock: Elektrisierenden, dramatischen und melodiösen Rock vom schottischen Trio Biffy Clyro, vielfältigen Urban Country Rock von The BossHoss, den glorreichen sieben aus Berlin, und klassischen, aber erfrischend unverstaubten Rock von der Winterthurer Band Jack Slamer. Donnerstag, 24. Januar 2019, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Facetten der Theaterwelt Teatro Delusio bietet im wahrsten Sinne des Wortes einen Blick hinter die Kulissen des Theaters, denn das Stück spielt sich im Backstage-Bereich einer Bühne ab. Drei Darsteller erschaffen 29 Figuren und erwecken ein komplettes Theater zum Leben – in einem Stück ganz ohne Worte, dafür mit umso lebendigeren Masken. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
Neue Event werden geladen