AgendaKarte
Inhalt
Region
Portale
AgendaKarte

Fast zu schön, um gegessen zu werden

Chérie Cupcakes, Altstadt Zofingen

Die Zofinger Altstadt ist seit Juni um eine kulinarische Schönheit reicher. Und für Zehra Bilican ist mit der Eröffnung eines eigenen Cupcake-Ladens mit Kaffee ein langersehnter Traum in Erfüllung gegangen.

01.10.2016 10:10, schwe, 0 Kommentare

Eigentlich ist Zehra Bilican Kinderkrankenschwester. Das Backen hat sie von Mutter und Grossmutter gelernt, erzählt die fröhliche Geschäftsführerin, und ja, es sei sehr schwierig gewesen, ein geeignetes Lokal zu finden, das auch zahlbar sei. Dass sie am Schluss in der Bärengasse in Zofingen «gelandet» ist, war ein glücklicher Zufall. Bis jetzt sei sie sehr zufrieden damit, wie sich der Umsatz entwickle, vor allem, seit die Sommerhitze vorüber ist. Immer mehr Leute seien auf sie aufmerksam geworden und sie könne sich gut vorstellen, in absehbarer Zeit die Öffnungszeiten auszudehnen. Momentan kann man die die verschiedenen Cupcake-Kreationen von Freitag bis Sonntag kaufen. Neben den Cupcakes fertigt Bilican auch Torten und allerlei Spezialwünsche für Geburtstagsfeiern an – ein Geschäft, das immer besser laufe.

Der Autor, der Süsses – vor allem, wenn es derart liebevoll gemacht ist und so schön aussieht, wie die Cupcakes von Zehra Bilican – lieber ansieht, als isst, ist vor allem gespannt auf den Kaffee aus der saucoolen, vollverchromten «Rocket»-Kaffeemaschine. Nun, soweit kommt es gar nicht, denn die charmante Gastgeberin hat eine noch bessere Idee: sie offeriert einen echten türkischen Kaffee. Wow! Da versteht man, warum der Kaffee früher nicht nur hierzulande «Türkentrank» genannt wurde. Eine ganz andere Welt als der italienische Espresso, aber eine mindestens ebenso interessante.

Chérie Cupcakes ist schöne Bereicherung für alle Schleckmäuler und Kaffeeliebhaber, von denen es offenbar in Zofingen und Umgebung genügend gibt. Die 120 Cupcakes, die Zehra Bilican für den am Tag meines Besuches stattfindenden Piazza-Flohmarkt produzierte, waren jedenfalls bereits um 14 Uhr weg…

Chérie Cupcakes, Bärengasse 17, 4800 Zofingen

Tel. 062 521 37 76

Öffnungszeiten: Freitag: 13:00 - 19:00

Samstag und Sonntag: 11:00 - 17:00

www.cheriecupcakes.ch

Altstadt | Eingekehrt | Genuss | Magazin | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Donnerstag, 24. Januar 2019, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Facetten der Theaterwelt Teatro Delusio bietet im wahrsten Sinne des Wortes einen Blick hinter die Kulissen des Theaters, denn das Stück spielt sich im Backstage-Bereich einer Bühne ab. Drei Darsteller erschaffen 29 Figuren und erwecken ein komplettes Theater zum Leben – in einem Stück ganz ohne Worte, dafür mit umso lebendigeren Masken. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets. Mundart-Rapper Bligg im ausführlichen Regiolive-Interview «Das Publikum in Sursee ist festlaunig» Zurzeit ist Bligg mit seinem Album «Kombination» auf Tournee. Am Samstag begeisterte der Rapper das Publikum in der Surseer Stadthalle. Vor seinem Auftritt gab Bligg Regiolive ein Interview. Er spricht über seine Experimentierfreudigkeit, seine Vaterrolle, eine relaxte Albumproduktion und über seinen Stammtisch aus Arvenholz. Stefan Büsser im Stadtsaal Zofingen Vom Bachelor zur Masterarbeit Die ganze Schweiz kennt seine Bachelor-Arbeit. Dabei hat Stefan Büsser noch viel mehr zu bieten: Seine Master-Arbeit! Zu sehen am kommenden Freitag in Zofingen. regiolive.ch verlost 3x2 Tickets! Rico Löhrer zum Heinivater der diesjährigen Fasnacht gewählt Impressionen der Inthronisation mit Fackelzug durchs Städtli Das Motto der Surseer Fasnacht «Ab id Loft» stand seit geraumer Zeit schon fest. Was noch fehlte, war der Name des Festführers. Dieser wurde am Samstag feierlich verkündet. Heinivater der Fasnacht 2019 ist Rico Löhrer, an seiner Seite Heini-Mamme Sonja. Dreikönigskuchen von Stocker, Koller, Weibel, Künzli, Fischer und Surchat im Test Welcher Bäcker trägt die Krone? Der 6. Januar ist Dreikönigstag. An diesem Tag werden traditionell Dreikönigskuchen verspeist. In Sursee mit gut 9900 Einwohnern gibt es so manche Bäckerei. Doch bei welchem Beck gibt es besonders gute Königskuchen? Die Regiolive-Redaktion machte die Kostprobe. Es wurden sechs Königskuchen von verschiedenen Bäckereien gekostet. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit ihr nie mehr etwas verpasst! Dieses Mal als Extra inbegriffen: Silvester-Partys in der Region! Hans-Ruedi Hottiger im ZT-Talk «Ob man morgens um vier noch krakeelen muss - das ist eine andere Frage» Zofingens Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger hat ein anstrengendes Jahr hinter sich – und weitere Herausforderungen warten 2019 auf ihn. Im ZT Talk sagt er, warum beim Thema Tempo 30 die Emotionen hochgehen, warum die Gastronomie in der Altstadt so wichtig ist – und welchen Wunsch er sich zu Weihnachten erfüllt. Ausgang in der Region Zofingen Was läuft das Wochenende? Startet vorbereitet in das Wochenende: Wir haben eine Liste mit einigen Veranstaltungen und Ausgangsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt, damit Ihr nie mehr etwas verpasst! Wenn die Gospel Family auftritt, ist nicht nur die Bühne voll Die Grossfamilie grossartig vereint Zwischenrein fragt man sich schon, wie Gesamtchorleiter Ingo Stäubli das macht. Drei Chöre, an drei verschiedenen Orten – Rheinfelden, Worb und Zofingen – die gegen Ende des Jahres gemeinsam auftreten. Und das Ergebnis ist jedes Mal verblüffend. Zofingen: «Colors of Gospel» liessen die Bar Roma aus allen Nähten platzen Drei Powerfrauen mit Herz und Humor Der jazzclub zofingen lud zu einem speziellen vorweihnachtlichten Konzert ein. Der Andrang war so gross, dass es im Vorfeld eine Warteliste brauchte. Die Location war bis auf den letzten Platz besetzt.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen