AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Altstadt regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Fähnlifrässer

BOOOOM-BOX!

Speaker 15 inch

Musik dient mir seit jeher als Speichermedium. In meinem Hirn werden mit jedem Song Jahrzahlen, Stimmungen, Menschen, Gespräche, Farben, Orte und sogar Gerüche gespeichert.

Jamo Monitors

23.03.2017 15:49, schwe, 0 Kommentare

Oft sind es die Momente, in denen ich einen Song zum ersten Mal gehört habe, die mir bleiben, manchmal aber auch ganz besondere Umstände, in denen ein Song eine Rolle gespielt hat. Am Dienstagabend, als die ersten Töne der grossartigsten Rockplatten aller Zeiten («Welcome to Sky Valley» von Kyuss) aus den Boxen meiner Anlage donnerten, befand ich mich geistig augenblicklich wieder im Sommer 1998, auf dem Sofa meines Freundes M., die nackten Füsse auf dem Salontischchen. Nach einem bescheidenen Rauchopfer zupfte ich aus den Millionen von Vinylplatten, die M. besass, bereits erwähntes Album von Kyuss. Dass ich es ganz dringend hören musste, obschon es mir zu diesem Zeitpunkt bereits bestens bekannt war, hatte einen ganz konkreten Grund, oder besser gesagt zwei. Sie standen uns gegenüber und versprühten in etwa den Charme einer Wohnwand, die Jamo J252 Studio-Monitoren Jahrgang 1970. Monströse Holzkästen sind das mit 15-Zoll-Speakern. Zur Ihrer Information: 15-Zoll-Speaker sind riesig! Und in Kombination mit der massiven Holzkonstruktion dahinter produzieren diese Dinger Bassfrequenzen, die einem die Eingeweide massieren. Boxen, die mir deshalb wie geschaffen schienen, um die Gitarren-Lawinen und Erdbeben-Drums von Kyuss angemessen wiederzugeben. Um es kurz zu machen: ich hatte mich nicht geirrt und nach einer Minute und 3 Sekunden, als John Garcia die Orgie mit der göttlichen Zeile «one blow till I take you down, I'll take you down» einläutete, war ich sowas von aus dem Häuschen, dass mir M. unter Eid versprechen musste, dass diese Boxen, sollte er wirklich so dumm sein und sie eines Tages nicht mehr haben wollen, in meinen Besitz übergehen werden. Daran musste ich gestern Abend denken. Zum Schluss noch eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte zuerst: Die Jamo-Boxen stehen im Keller und müssen dringend revidiert werden. Die gute Nachricht: Es ist mein Keller!

Fähnlifrässer | Musik

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fähnlifrässer Durchblick durch Blick Es gibt wenige Fragen, auf die der Blick keine Antwort parat hat. Es gibt allerdings auch wenige Antworten im Blick, die konkret etwas mit den Fragen zu tun haben. «Montagslacher» Multikulti-Computer Zufallsgeneratoren bringen immer wieder lustige Vorschläge und sagen viel über die Benutzer eines Computers aus, wie unser «Montagslacher» zeigt. «Dance for Hearts» Überflieger Nemo trumpft mit Herz Der 17-jährige Rapper und Swiss-Music-Award-Gewinner Nemo ist Gaststar am Benefizanlass «Dance for Hearts». Fähnlifrässer Kuschelschock Junge Leute tun mir manchmal ein wenig leid. In einer Zeit, in der sich 50-Jährige wie 30-Jährige fühlen und sich anziehen wie 20-Jährige, ist es für die Jugend fast unmöglich geworden, die Alten in irgendeiner Weise zu schockieren. «Jukebox» Bitte auf dem Boden bleiben Von macht- und geldgeilen Bands - und ihren Gegenteilen. Fähnlifrässer Ich kann nicht Ich kann nicht singen. Ich kann nicht Italienisch. Ich kann nicht stricken. Ich kann nicht Schach spielen. «Wissen am Dienstag» Die (jungen) Toten Hosen Heute vor 35 Jahren fand das erste Konzert der deutschen Rock-, damals noch Punkband statt. Wir gratulieren mit zwölf punkigen Fragen aus frühen Tagen zum Jubiläum. Fähnlifrässer zum «Reporter» vom 09.04.2017 auf SRF Das Banalgetikum Am Sonntagabend endlich wieder mal ein Lichtblick am öden Schweizer TV-Himmel: Die Sendung «Reporter» portraitiert den mittlerweile beinahe Kult-Status geniessenden «Cannabis-Apotheker» Manfred Fankhauser. Leider überwiegt am Ende der Sendung beim Betrachter das Gefühl von Ohnmacht und Wut. «Montagslacher» Migros goes HipHop Wie unser «Montagslacher» zeigt, steigt der Grossverteiler nicht nur ins Velo- und Medikamentengeschäft ein, sondern macht nun auch das Rapgeschäft unsicher. Interview mit Damian Lynn «Dazwischen wird man wohl erwachsen» Damian Lynn setzt mit seinem zweiten Album zu einem grossen Karrieresprung an. Der Krienser im Gespräch über seine Ambitionen, falsche Sicherheiten – und die Vorteile, eine Bühne ganz alleine zu bestreiten
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
28.04.2017 Näh- und Werkatelier Zofingen
Anderes

08:30 - 11:30 Uhr «Näh- und Werkatelier»

Nähen, stricken, häkeln, basteln, werken. Es treffen sich handwerksbegeisterte Menschen aus allen Nationalitäten - mit oder ohne Vorkenntnisse.

Eintritt: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder Fr. 5.00

Website: www.integrationsnetz.ch

Lokalität:
Metzgerenzunft
Rathausgasse 2
4800 Zofingen
www.integrationsnetz.ch
kontakt@integrationsnetz.ch

Veranstalter:
Integrationsnetz Region Zofingen
Postfach 903
4800 Zofingen

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

allgmeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Schnuppertag der Musikschule Zofingen Zofingen
Konzerte

08:45 - 09:45 Uhr

An der Vorstellung "Rhythmus ist Alles - Alles ist Rhythmus" werden die Instrumente der Musikschule vorgestellt.

Kontakt:
Gabriela Meyer, gabriela.meyer@schulezofingen.ch, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Stadtsaal
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Ausstellung Willi Müller-Brittnau und Beat Hofer Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

von Müller-Brittnau sind Werke aus allen Schaffensperioden zu sehen. Beat Hofer, Rothrist, überrascht einmal mehr mit seinen kreativen Malereien und Monotypen.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Schnuppertag der Musikschule Zofingen Zofingen
Konzerte

18:15 - 19:30 Uhr «Instrumentenparcours»

Instrumentenparcours - alle Instrumente der Musikschule Zofingen können ausprobiert werden

Kontakt:
Gabriela Meyer, 062 752 64 77

Website: www.musikschulezofingen.ch

Lokalität:
Aula der Gemeindeschule

4800 Zofingen

Veranstalter:
Musikschule
General Guisan-Strasse 10A / Friedau
4800 Zofingen
T 062 752 64 77

Sprachencafé Italienisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

Ungezwungen in gemütlicher Runde in italienischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Kontakt:
weiterbildung@bwzofingen.ch

Eintritt: CHF 20.-- inkl. ein Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

Nostalgiekino Zofingen
Anderes

19:30 - 22:00 Uhr «Kino»

Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

Eintritt: 20.00 h

Website: www.palass.ch

Lokalität:
KulturPalass
Pfistergasse 54
4800 Zofingen
www.palass.ch

Veranstalter:
Nostalgiekino
Pfistergasse 54
4800 Zofingen

www.palass.ch
UrsRuegger@gmx.ch

Valsecchi & Nater - grenzwertig Aarau
Theater/Varieté

20:00 - 23:00 Uhr

In ihrem dritten Bühnenprogramm «grenzwertig» berichten die beiden Kabarettisten von einer Welt, in der Grenzen verteidigt, verschoben oder verschwommen werden.

Kontakt:
Valsecchi & Nater

Eintritt: CHF 30.00 - CHF 25.00 AHV - CHF 20.00 ermässigt

Website: www.valsecchi-nater.ch

Lokalität:
Theater Tuchlaube
Metzgergasse 18
5001 Aarau

Veranstalter:
Theater Tuchlaube, Aarau
Metzgergasse 18
5001 Aarau

40+inForm Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr «40+inForm»

Fitness-Lektion im MTV Rothrist

Kontakt:
robaer.43@bluewin.ch

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
MTV Rothrist
Tödiweg 11
4852 Rothrist