AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Fähnlifrässer

Entköppelt

Weltwoche

 | Bild: schwe

Er hat mich sehr zum Lachen gebracht, der Mann, der mir am Telefon ein «einmalig gutes Angebot» für ein Weltwoche-Abo gemacht hat. Der Schluss des Verkaufsgesprächs ist leider in die Hose gegangen. Meine Schuld!

01.03.2017 09:34, schwe, 0 Kommentare

Kürzlich sass ich ganz friedlich beim Bier auf der Terrasse, die letzten Sonnenstrahlen im Gesicht, den ganzen Abend noch vor mir und absolut keine Pläne. Vielleicht ging ich deshalb, entgegen meinen Gewohnheiten, nach drinnen, als das Telefon klingelte.
Eine männliche Stimme in reinstem Züridütsch beglückwünscht mich dazu, dass ich vor rund 10 Jahren Abonnent der Weltwoche gewesen bin. Den Glückwunsch nehme ich gerne entgegen, die Stimme hat schliesslich Recht und schämen tu ich mich nicht dafür, Weltwoche-Abonnent gewesen zu sein. Die Stimme macht ihren Job richtig gut, muss ich gestehen, denn Ruckzuck hat sie mich in eine Diskussion verwickelt, die – natürlich! – auf die alles entscheidende Frage hinausläuft, warum ich seit vielen Jahren nicht mehr zu den Weltwoche-Abonnenten zähle.

Die Stimme eröffnet ein wahres Argumentations-Sperrfeuer: Viele namhafte freie Journalisten würden für die Weltwoche schreiben (stimmt!), die Weltwoche hebe sich vom Rest der Schweizer Zeitungen ab (stimmt grundsätzlich auch) und sei unabhängig (Naja, aber meinetwegen), im Gegensatz zu den Mainstream-Zeitungen (was auch immer darunter zu verstehen ist), die ja alle staatlich subventioniert würden (aha?! Muss ich eine Lohnerhöhung beantragen?).
Ich habe keine Chance, den Vortrag der Stimme zu unterbrechen, denn dazu hätte die Stimme mindestens einmal für eine Sekunde innehalten müssen. Der Sauerstoff reichte der Stimme für sagenhafte 45 Sekunden.

Dann kam meine Chance: «Sehen Sie, Ihr Chef, also der Chef der Weltwoche, der Roger Köppel, der geht mir langsam so dermassen auf den Sack, dass ich die Weltwoche beim besten Willen nicht mehr lesen mag.»

Die Stimme: «Ach, das ist doch absolut kein Problem! Den Köppel lassen wir ja kaum noch etwas schreiben, nur noch das Editorial…».

Ich: «Wen meinen Sie mit ‚wir‘?“»

Stimme: «OK, vielleicht hätte ich das etwas anders formulieren sollen…»

Ich: «Das glaube ich auch.»

Stimme: «Aber Sie müssen das so sehen: Sie abonnieren mit der Weltwoche nicht in erster Linie eine Zeitung, sondern Sie setzen ein Zeichen für Unabhängigkeit und Freiheit.»

Ich (nachdem ich einen kleinen Lachanfall überstanden hatte): «Wenn wir grad bei der Unabhängigkeit sind: Haben Sie gewusst, dass der Köppel 2015 als Laudator für Krokus an den Swiss Music Awards aufgetreten ist und da erzählt hat, er habe vor 35 Jahren heimlich im Volkshaus einen Krokus-Gig besucht. Heimlich, weil das unter den Gymi-Kollegen rufschädigend gewesen sei. Hardrock generell sei verpönt gewesen. So ein Schwachsinn! Und so ein feiger, kleiner Sack! Aber eben, darum ist der voll Rohr ja auch sein Kumpel, auch so eine Windfahne, die Freude an der Gesellschaft der Mächtigen ganz rechts aussen gefunden hat und trotzdem gerne den tiefgründig-spirituellen Denker markiert. Und falls Sie’s noch nicht gemerkt haben: Nein! Meine Antwort ist Nein! Ich will kein Weltwoche-Abo!»
Ich hatte mich ziemlich in Rage geredet, stellte ich zufrieden fest. Noch zufriedener war ich aber, dass ich der Stimme nicht die kleinste Chance geboten hatte, mich zu unterbrechen. Nach wenigen Sekunden der Zufriedenheit realisierte ich erst, dass der Gesandte Köppels längst aufgelegt hatte. 

Fähnlifrässer

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Fähnlifrässer Erst die Taxirechnung macht die Sauferei richtig teuer Taxifahren in der Schweiz ist etwas für Privilegierte. Und für Betrunkene. Zur ersten Kategorie gehöre ich definitiv nicht. Fähnlifrässer Jesses, hier fehlen ja Verkehrshindernisse! Wie merkt man, dass man auf einer Strasse 50 fahren darf? Richtig! Am Schild, auf dem die Zahl 50 steht. Woran erkennt man, dass man sich in einer 30er-Zone befindet? Daran, dass man vor lauter Hindernissen die Strasse nicht mehr sieht. Fähnlifrässer Fröhliches Selbsterschiessungskommando Nach guten Nachrichten muss man bisweilen richtiggehend suchen. Ich habe eine gefunden: 127 Selfie-Tote wurden zwischen März 2014 und Ende 2016 registriert. Da kommt Hoffnung auf! Fähnlifrässer Der langweiligste Opa der Welt Letzten Samstag im Auto mit meiner Frau und einer Bekannten. Ich erwähnte, dass unsere Enkelin das Wochenende bei uns verbringen würde. Die Bekannte fragte: «Und, was macht ihr?». Mir fiel – was so gut wie nie vorkommt - einfach keine Antwort ein. Fähnlifrässer Wo ich bin, ist vorne Lieber Jaguar-Fahrer, eigentlich fände ich es schade, ihr elegantes Auto mit einem sechs Tonnen schweren Schneepflug wegzuräumen. Trotzdem wäre es das Gescheiteste! Fähnlifrässer Was treiben die eigentlich im Dunkeln? Einen grossen Teil des Tages verbringe ich im Modus ungläubigen Staunens. Ich gebe zu: Vieles, was Schweizer, zu denen ich ja auch gehöre, tun oder eben nicht tun, kann ich nicht nachvollziehen. Fähnlifrässer Back in Black Zehn Tage sind vergangen, seitdem jemand mein Fahrrad entführt hat. Ich hatte ja bereits angekündigt, dass ich es leid bin, all meine schönen, schwarzen Flitzer kampflos irgendwelchen faulen Idioten zu überlassen. Für einmal wurde meine Zuversicht belohnt. Fähnlifrässer Liebe Frau Yangüela Eigentlich bin ich eher der Pentagram- als der Instagram-Typ, aber nachdem ich zum wiederholten Mal von Ihrer Erfolgsgeschichte gelesen hatte, musste ich herausfinden, wer Sie sind. Fähnlifrässer Série noire Die Fahrräder, mit denen ich in den letzten beiden Jahrzehnten rumgeradelt bin, haben zwei Gemeinsamkeiten: Sie waren alle schwarz. Und sie sind alle weg. Jetzt ist Schluss damit, verdammtnochmal! Fähnlifrässer E-Biker sind Panaché-Trinker Wissen Sie, warum ich kein Panaché mag? Weil das Bier durch das Citro verunreinigt ist und das Citro durch das Bier. Entweder trinke ich Bier oder - wenn's wirklich sein muss! - Citro.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
23.11.2017 Adventswerken Frauenverein Brittnau Brittnau
Anderes

08:00 - 16:30 Uhr «Adventswerken»

Der Frauenverein Brittnau kreiert unter fachmännischer Leitung klassische und moderne Weihnachtskreationen. Helfer-/innen sind von 08.00-12.00 / 13.30-16.30 herzlich willkommen.

Lokalität:
Vereinslokal
Sportweg beim Kiga Dorf
4805 Brittnau

Veranstalter:
Frauenverein

4805 Brittnau

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

Allgemeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Minitreff Integrationsnetz Region Zofingen Zofingen
Anderes

09:00 - 11:00 Uhr «Minitreff»

Kinder von null bis fünf Jahre treffen sich mit ihren Bezugspersonen zum Frühstück und Beisammensein. Es wird gesungen, getanzt, gebastelt, gezeichnet und gespielt.

Kontakt:
Integrationsnetz Region Zofingen

Eintritt: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder Fr. 5.00

Website: www.integrationsnetz.ch

Lokalität:
Jugendkulturzentrum
Obere Brühlstrasse 6
4800 Zofingen
www.integrationsnetz.ch
kontakt@integrationsnetz.ch

Veranstalter:
Integrationsnetz Region Zofingen
Postfach 903
4800 Zofingen

Kaffi-Treff Alterssiedlung Sagimatt Vordemwald
Anderes

09:00 - 12:00 Uhr «Kaffi-Treff»

Der Sennhofverein bietet Treffpunkt für Alt und Jung

Eintritt: Kostenlos

Website: www.sennhof.ch

Lokalität:
Annexe Sagimatt
Sagigass
4803 Vordemwald

Veranstalter:
Pflegeheim Sennhof AG
Alte St. Urbanstrasse 1
4803 Vordemwald
T 062 745 08 08
www.psv-sennhof.ch

Krabbel- und Kleinkindertreff Nottwil
Anderes

09:00 - 11:00 Uhr «Krabbel- Kleinkindertreff»

Website: https://www.fgnottwil.ch/familientreff/

Lokalität:
Vikariatshaus
Nottwil
6207 Nottwil

Veranstalter:
Familientreff Nottwil
Helen Schuler
6207 Nottwil

Mittagstisch im Obristhof Oftringen
Anderes

12:00 - 14:00 Uhr

Für Schülerinnen und Kinder aus der Region, Anmeldung erforderlich unter buero@obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Kerzenziehen im Obristhof Oftringen
Anderes

14:00 - 17:30 Uhr

Kerzenziehen für Gross und Klein

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Kerzenziehen mit farbigem Wachs Zofingen
Anderes

14:00 - 17:00 Uhr «Kerzenziehen»

Kreative Freizeit im Spittelhof-Wöschhüsli - beliebt bei gross und klein!

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Ausstellung R. Hatzung/R. Süess Zofingen
Ausstellungen/Messen

14:00 - 18:00 Uhr

Die Augsburgerin Rebekka Hatzung wohnt in Dagmersellen. Sie zeigt Raumwelten. Von Robert Süess, Dagmersellen, sind figürliche Werke zu sehen. Die Ausstellung dauert bis am 20.1.2018.

Eintritt: Eintritt frei

Website: www.galerie-rahmenatelier.ch

Lokalität:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie Rahmenatelier Pitsch Geissbühler
Bärengasse 6
4800 Zofingen
T 062 752 00 00
www.galerie-rahmenatelier.ch

Bilderausstellung Zofingen
Ausstellungen/Messen

15:00 - 19:00 Uhr

Rudolf Paul Renfer (Bilder), Peter Kettner (Bilder)

Kontakt:
leesoun@swissonline.ch

Website: www.soun-art.com

Lokalität:
Galerie Soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen

Veranstalter:
Galerie soun Int Art
Obere Promenade 7
4800 Zofingen
T 062 751 4845
www.sounlee.com

Kinderkleiderbörse am Thutplatz Zofingen
Anderes

15:30 - 17:30 Uhr

Kinderkleider, Schuhe, Babyartikel, Wintersportartikel, Kinderwagen, Autositze, Spiele, Bücher.

Kontakt:
R.Läderach 062 751 15 83/C.Giannelli 062 751 80 42

Website: www.kinderkleiderboerse1.jimdo.com

Lokalität:
Thutplatz
Thutplatz
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kinderkleiderbörse beim Thutplatz
Hintere Hauptgasse 21
4800 Zofingen

Energie-Apéro: Aus Strom wird Gas – wie und warum Zofingen
Kurse/Vorträge

17:30 - 19:30 Uhr «Energie-Apéro: Aus Strom »

Referate zu den Energiethemen "Power-to-Gas und seine Rolle in einer nachhaltigen Energieversorgung" sowie " Power-to-Gas – Bindeglied der Sektorkopplung". Mit anschliessendem Apéro.

Kontakt:
Energie-Apéros Aargau

Website: www.energieaperos-ag.ch

Lokalität:
Berufs- und Weiterbildung
Strengelbacherstrasse 27
4800 Zofingen

Veranstalter:
Energie-Apéros Aargau
Stadtturmstrasse 13
5400 Baden

www.energieaperos-ag.ch

BODENLOS III und Schweizer Tanzpreise (BAK) Zofingen
Ausstellungen/Messen

18:00 - 21:00 Uhr «Ausstellung»

Susanne Lemberg und Manuela Hartel zeigen Arbeiten zum Thema Tanz. Im Kabinett ist die Sonderausstellung Schweizer Tanzpreise und Fotos von Antonello&Montesi und Gregory Batardon zu sehen.

Kontakt:
Kunsthaus Zofingen

Eintritt: frei/Kollekte

Website: www.kunsthauszofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen
T 062 751 48 29
www.kunsthauszofingen.ch

STV Küngoldingen Männer Oftringen
Sport

18:30 - 21:40 Uhr

Turnen mit Spass und Mass für aktive Männer. Wir turnen in zwei Gruppen je nach persönlichem Bedürfnis. Easy von 18:30 - 20:00 und Power 19:55 bis 21:40.

Kontakt:
Christoph Röcker, christoph.roecker@stv-kuengoldingen.ch

Website: www.stv-kuengoldingen.ch

Lokalität:
Turnhalle Sonnmatt
Dahlienweg 12
4665 Oftringen

Veranstalter:
STV Küngoldingen Männer

4665 Oftringen

Grundlagen der Malerei Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 21:30 Uhr

Der Kurse beinhalten jeweils kurze theoretische Inhalte und viel praktisches Arbeiten 1 Kurstag – Licht & Schatten 2 Kurstag – Farblehre 3 Kurstag – Bildkomposition 4 Kurstag – kreatives Arbeiten

Kontakt:
morfeo@morfeo-art.com

Eintritt: sFr. 380

Website: www.morfeo-art.com

Lokalität:
Piazza-Studio
Vordere Hauptgasse 43
4800 Zofingen
www.piazza-zofingen.ch
altstadt@piazza-zofingen.ch

Veranstalter:
Morfeo-Art / Rosa Lorenzo
Im Römerquartier 2
4800 Zofingen

www.morfeo-art.com
morfeo@morfeo-art.com

Lehrschwimmbecken geöffnet Oftringen
Anderes

19:00 - 21:45 Uhr

Lehrschwimmbecken geöffnet

Kontakt:
www.oftringen.ch

Eintritt: CHF 4.00 für Erwachsene / CHF 2.00 für Jugendliche

Website: www.oftringen.ch

Lokalität:
Hallenbad
Lehrschwimmbecken bei der Mehrzweckhalle
4665 Oftringen

Veranstalter:
Gemeinde
Zürichstrasse 30
4665 Oftringen
T 062 789 82 00
www.oftringen.ch

Walkinggruppe Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:15 Uhr «Walking Nordic-Walking»

Bewegung in der freien Natur. Walking und Nordic Walking. Auskunft Sylvia Geiser, Tel 062 797 28 87

Kontakt:
Geiser Sylvia, Tel. 062 797 28 87

Eintritt: 5.-

Lokalität:
Parkplatz hinter dem Tenniscenter
Neue Bühnenbergstrasse 38
4800 Zofingen

Veranstalter:
Walkinggruppe Zofingen
Neue Bühnenbergstrasse 38
4665 Oftringen
T Sylvia Geiser

Offener Töpferkeller Zofingen
Anderes

19:00 - 22:00 Uhr «Offener Töpferkeller»

Freies Werken mit Ton für Erwachsene.

Kontakt:
info@spittelhof.ch

Eintritt: ab CHF 6.--

Website: www.spittelhof.ch

Lokalität:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

Veranstalter:
Freizeitanlage Spittelhof
Strengelbacherstrasse 29
4800 Zofingen

www.spittelhof.ch

Adventsausstellung *Sternenzeit* Schöftland
Ausstellungen/Messen

19:00 - 21:00 Uhr «Ausstellung»

Erleben Sie ins Detail ausgearbeitete Advents- und Weihnachtsfloristik, liebevolle Dekorationen, Kleinmöbel, Bilder und hübsche Accessoires im Shabby Chic Stil.

Kontakt:
Corinne Ruch www.litenpaerla.ch & Marion Schmid www.fotoatelier-schmid.ch

Website: www.fotoatelier-schmid.ch und www.litenpaerla.ch

Lokalität:
Gewölbekeller
Dorfstrasse 2
5040 Schöftland
www.litenpaerla.ch
info@litenpaerla.ch

Veranstalter:
foto atelier schmid
Höliweg 9
5745 Safenwil

www.fotoatelier-schmid.ch
info@fotoatelier-schmid.ch

Fitness 60 + Männerriege Zofingen Zofingen
Sport

19:00 - 20:30 Uhr
19:00 - 20:30 Uhr

Fitness mit kompetenten Leiterinnen. Offen für alle Männer ab 60. Anschliessend Faustball.

Lokalität:
Stadtsaal-Turnhalle
Weiherstrasse 2
4800 Zofingen

Veranstalter:
Männerriege TV Zofingen
Haselweg 8
4800 Zofingen
T 062 752 18 08

Frauenturnverein Zofingen Zofingen
Sport

19:15 - 20:45 Uhr

Bewegung, Spiel und Spass mit Gleichgesinnten. Frauenturnverein "neue Sektion" Zofingen

Kontakt:
Daniela Spinelli 062 751 92 45

Lokalität:
Bezirksturnhalle
Rebbergstrasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Frauenturnverein Neue Sektion

4800 Zofingen

Bliss Sursee
Konzerte

20:00 - 22:30 Uhr «Merry Blissmas»

Die berühmte Comedy-A Capella-Formation der Schweiz Bliss präsentiert ihr Programm: "Merry Blissmas".

Website: http://www.stadttheater-sursee.ch/

Lokalität:
Stadttheater Sursee
Theaterstrasse 5
6210 Sursee

Veranstalter:
Stadttheater Sursee
Theaterstrasse 5
6210 Sursee

Kammermusik-Konzerte Langenthal: «CelloCinema» Langenthal
Konzerte

20:00 - 22:00 Uhr

Im Programm «CelloCinema» präsentieren Eckart Runge (Violoncello) und Jacques Ammon (Klavier) Originalkompositionen und eigene Arrangements aus dem vielfältigen Genre der Filmmusik.

Kontakt:
Kammermusik-Konzerte Langenthal, Oberer Schmittenweg 20A, 4914 Roggwil

Eintritt: CHF 36 / CHF 44

Website: http://www.kk-langenthal.ch/konzert/jacques-ammon-eckart-runge

Lokalität:
Hotel Bären
Sankt Urbanstrasse 1
4900 Langenthal

Veranstalter:
Kammermusik-Konzerte Langenthal
Oberer Schmittenweg 20A
4914 Roggwil BE

http://www.kk-langenthal.ch/
vonfluee-fleck@gmx.ch

Livemusik mit der Chris Sommer Band Zofingen
Konzerte

21:00 - 23:00 Uhr «Konzert»

Livemusik mit der Chris Sommer Band im Restaurant Ochsen, Zofingen

Kontakt:
www.christiansommer.ch

Website: info@christiansommer.ch

Lokalität:
Gasthof zum goldenen Ochsen
Vordere Hauptgasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Chris Sommer Band
Juraweg 14
4852 Rothrist

www.christiansommer.ch
info@christiansommer.ch