AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Riverside Open Air Aarburg

Aarburg rocks!

Jethro Tulls Ian Anderson an der Zofinger Magic Night im Jahr 2011.  | Bild: adi

Die Bands Europe, Jethro Tull und Black Stone Cherry sind die drei Headliner am Riverside Openair in Aarburg.

04.02.2017 17:47, OT/mgt/otr, 0 Kommentare

Das Riverside Openair in Aarburg hat sich in den letzten Jahren zu einer Festivalgrösse in der Region gemausert. Nachdem die Early-Bird-Tickets für das vom 1. bis 3. September stattfindende Openair innerhalb von zwei Wochen ausverkauft waren, ist nun auch klar, wer die Headliner beim grössten Rock ’n’ Roll Festival der Schweiz sein werden. Die Zuschauer dürfen sich auf drei echte Rockgrössen freuen, wenn das Festival direkt an der Aare, mit Burg im Hintergrund zum Feiern einlädt.

Direkt aus Schweden

So etwa auf Europe. Seit über 30 Jahren ist die Band im Geschäft und nun live am Riverside Open Air. Die 1979 als Force gegründete Hard-Rockband ist insbesondere durch den absoluten Partyevergreen «The Final Countdown» bekannt geworden. Aber auch abseits dieser Hymne ist der kreative Output der Band nicht zu verachten. Neun Studioalben sowie diverse Singles, Livealben und Best-of-Cds wurden von ihnen veröffentlicht.

Nicht nur in ihrer Heimat Schweden, sondern auch im restlichen Europa und in den USA kam die Band stets gut an und so können Europe auf diverse Platin-, Gold- und Silber-Auszeichnungen an ihren Wänden blicken. Nach der Auflösung 1992 fand sich Europe 2004 wieder zusammen.

Ein weiterer Rock-Leckerbissen dürfte die Band Black Stone Cherry aus dem US-Bundesstaat Kentucky werden. Sie startete bereits mit ihrem Debüt aus dem Jahr 2006 vom Fleck weg durch und gilt seither als einer der führenden Vertreter ihrer Stilrichtung. Diese kann durchaus als Southern Rock bezeichnet werden, setzt sich aber aus vielen Südstaateneinflüssen, klassischem Rock, ein wenig Blues, Grunge und Stoner Rock sowie etwas Hitpotenzial zusammen. Wenn Black Stone Cherry am Samstag, 2. September 2017 am Riverside Open Air auftreten, erleben die Besucher kurz zusammengefasst bodenständigen, grundehrlichen Rock. Unterdessen hat die US-Truppe mit «Magic Mountain» bereits ihr viertes Album veröffentlicht und unterstreicht erneut ihre Stärken.

Ohne viel Firlefanz, dafür mit einer Extraportion Energie im Gepäck, legen Black Stone Cherry die Messlatte für die Geröll-Rock-Konkurrenz nochmals höher. Fans von Lynyrd Skynyrd, über Led Zeppelin bis hin zu Black Label Society, ZZ Top oder Pearl Jam dürfen sich freuen, wenn die Band am Samstag, 2. September 2017 zu einem staubigen, trockenen und knochenharten Abend am Riverside Open Air lädt.

Jethro Tull mit Best-of

Zu diesen beiden Bands gesellt sich zudem der legendäre Ian Anderson nach Aarburg. Jethro Tull ist die einzige international erfolgreiche Rockband, in deren Musik die Querflöte eine tragende Rolle einnimmt. Auf einem Bein stehend, das andere leicht angewinkelt, die Querflöte in der Hand, ein Frack, Ekstase. Er spielt ausserdem Balalaika, Mundharmonika, diverse Flöten, Sopransaxofon, Bouzouki, Bass, Mandoline und viele weitere Instrumente. Ein Konglomerat aus Rock, Weltmusik, Klassik, Folk, Jazz und Blues entsteht auf diese Art. Und somit ein komplett eigener Stil, der sich nur schwer in Schubladen packen lässt.

Ian Anderson ist so virtuos, dass man ihm fast schon ein komplett eigenes Genre zuordnen könnte. Sein Album Homo Erraticus erschien im April 2014 und eröffnete dem Zuhörer neue Klangwelten in Anderson-Manier. Nun ist der Brite mit einem Best-of-Programm unterwegs. Nach internationalen Klassikern wie «Thick as a Brick» und «Locomotive Breath», die Anderson gemeinsam mit seiner Band Jethro Tull publizierte, hat der Musiker über die Jahre keineswegs an Energie verloren. Dreissig Alben haben Jethro Tull mittlerweile in ihrer Diskografie, weltweite Tourneen inklusive.

Aarburg | Ausgang | Konzert | Musik | Open Air

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


4. November bis 17. Dezember 2017, Kunsthaus Zofingen BODENLOS III In der dritten Ausstellung der Reihe BODENLOS dreht sich erneut alles um Kunst und Tanz. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Kampf. Hierbei geht es nicht um den Kampf mit ei-nem physischen Gegenüber, sondern um die kämpferische Auseinandersetzung mit dem eigenem ICH. Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen Weltbekanntes Drama im Stadtsaal – wir haben Gratis-Tickets Mit «Tod eines Handlungsreisenden» des US-amerikanischen Schriftstellers Arthur Miller zeigt Musik & Theater Zofingen ein weltbekanntes Schauspiel. Wir verlosen dafür 3x2 Gratis-Tickets. Freitag 20.10.2017, 21.00 Uhr, Bärechäller Aarburg Manu Hartmann & the City Blues Band Die schweizer Sängerin Manu Hartmann ist in der Bluesszene der Nordwestschweiz kein unbeschriebenes Blatt, hat sie doch schon in der Vergangenheit mit ihrer ausdruckstarken Stimme und energiegeladenen Bühnenpräsenz grosses Interesse auf sich gezogen, u.a. mit Chicago Dave Blues Band; Blues Company; V8; Manu Hartmann Blues Band; Saint Louis Blues Band (FR). OK-Mitglied Kurt Moor zieht Bilanz «Die ROGA war ein voller Erfolg!» Das OK- Mitglied Kurt Moor zieht für die ROGA 2017 ein positives Fazit: Zwischen 6000 und 8000 Besucherinnen und Besucher machten die Gewerbeausstellung zu einem kleinen Volksfest. Montag, 16. Oktober 2017, 20 Uhr, Oxil Zofingen Die legendären Gong mit exklusivem Konzert Die Psychedelic-Helden von Gong geben im Zofinger ein exklusives Schweizer Konzert. Sonntag, 12. November Vianco Arena Brunegg , 09:00 - 17:00 Uhr 32. Musik-Flohmarkt Brunegg Musikliebhaber aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland haben den Anlass über die Jahre zum grössten Musik-Event dieser Art gemacht. Rund 2500 Besucher und über 120 Anbieter treffen sich jeweils in der Vianco Arena. Nach Herzstillstand gestorben Eine Rocklegende weniger – Tom Petty ist tot Der Musiker Tom Petty ist im Alter von 66 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben. Er wurde in den 1970er-Jahren durch die Band Tom Petty & the Heartbreakers berühmt. Mi/Do 25./26.10., im Stadttheater Olten und Stadtsaal Zofingen Tod eines Handlungsreisenden Vom Tellerwäscher zum Millionär. Der «American Dream of Life» verspricht einem jeden, unabhängig von Sozialstand und Herkunft, durch harte Arbeit einen höheren Lebensstandard erreichen zu können. Er gründet auf der Idee der Leistungsgesellschaft, bei welcher der berufliche Erfolg im Mittelpunkt steht. So 22. Oktober 2017, 17.00 Uhr, Stadttheater Olten Rossinis «Barbiere di Siviglia» Mit Gioachino Rossinis unwiderstehlich spritziger Opera Buffa «Il barbiere di Siviglia» starten wir in die Musiktheatersaison 2017/18. Inszeniert von Joël Lauwers und unter der musikalischen Leitung von Franco Trinca erwachen die amourösen Eskapaden des Grafen Almaviva und die Intrigen Figaros zum Leben. «Wissen am Dienstag» «Nevermind» Am 24. September 1991 kam das Nirvana-Album «Nevermind» auf den Markt. Wir schreien uns zwölf Fragen dazu aus der Seele.
Neue Artikel werden geladen
Neue Veranstaltung erfassen
20.10.2017 Mobile Skateanlage Oftringen
Sport

08:00 - 20:00 Uhr «Skateanlage»
17:00 - 21:00 Uhr «Skateanlage»

Auf der Schulanlage Oberfel steht eine mobile Skateanlage. Weitere Infos zum Rahmenprogramm und den Benutzungsregeln und Benutzungszeiten sind auf der Homepage der Jugendarbeit ersichtlich.

Kontakt:
Jugendarbeit Oftringen, 062 789 82 33, Zürichstrasse 32, 4665 Oftringen

Eintritt: Gratis

Website: www.jugendarbeit-oftringen.ch

Lokalität:
Schulanlage Oberfeld
Kirchstrasse 4
4665 Oftringen

Veranstalter:
Offene Jugendarbeit Oftringen
Zürichstrasse 32
4665 Oftringen

jwww.jugendarbeit-oftringen.ch

Kulturcafé Obristhof Oftringen
Anderes

08:30 - 11:00 Uhr

Allgemeiner Cafébetrieb, Kleinkultur und Kleinkunst im Kleinformat. Musik- und Kleinkunstevents siehe www.obristhof.ch

Kontakt:
buero@obristhof.ch

Website: www.obristhof.ch

Lokalität:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Veranstalter:
Freizeitzentrum Obristhof
Dorfstrasse 1
4665 Oftringen

Literaturtage Zofingen 2017 Zofingen
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr «Eröffnung»

Zu Gast ist im Jubiläumsjahr sind Autoren aus Frankreich. Die Literaturtage Zofingen übernehmen das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse.

Kontakt:
Tina Sigerist, korrelingua@bluewin.ch, 062 751 49 00

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Literaturtage Zofingen 2017 Zofingen
Anderes

18:00 - 21:00 Uhr

Zu Gast ist im Jubiläumsjahr sind Autoren aus Frankreich. Die Literaturtage Zofingen übernehmen das jeweilige Gastland der Frankfurter Buchmesse.

Kontakt:
Tina Sigerist, korrelingua@bluewin.ch, 062 751 49 00

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Kunsthaus Zofingen
General Guisan-Strasse 12
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Schnupperkurs Karate Zofingen
Sport

18:00 - 19:00 Uhr «Schnupperkurs Karate»

Die Karateschule AS Zofingen organisiert einen Schnupperkurs für Kinder ab sechs Jahren, Jugend/Junioren und Karate ab 30 Jahren.

Kontakt:
Dusko Stakic

Lokalität:
Bezirksschule (Turnhalle unten)
Rebbergstrasse 19
4800 Zofingen

Veranstalter:
Karateschule AS Zofingen, Dusko Stakic
Luthernmatte 10
6244 Nebikon

www.karateschule-as-altishofen.ch
karate.as.altishofen@gmx.ch

Raclette-Plausch Kommende Reiden Reiden
Anderes

18:00 - 23:55 Uhr «Raclette-Plausch»

Es können von drei verschiedenen Käse-Sorten ausgewählt oder sogar alle zusammen genossen werden. Zum Kaffee versüssen feine Torten- und Kuchenstücke den Abend.

Kontakt:
Sonja Tschopp matscho@bluewin.ch 076 374 48 00

Eintritt: Keiner

Lokalität:
Kommende
Kommende
6260 Reiden

Veranstalter:
Polysportgruppe Reiden

6260 Reiden

Eröffnung und Apéro Literaturtage Zofingen Zofingen
Anderes

18:00 - 20:30 Uhr «Literaturtage Zofingen»

Die 10. Ausgabe der Literaturtage widmet sich Gastland Frankreich und der französischsprachigen Literatur.

Kontakt:
michael.flueckiger@gmx.ch

Eintritt: kostenlos

Website: www.literaturtagezofingen.ch

Lokalität:
Bürgersaal Rathaus
Rathausgasse 4
4800 Zofingen

Veranstalter:
Zofinger Literaturtage
Kirchplatz 14
4800 Zofingen
T 062 751 13 05
www.literaturtage.ch
info@literaturtagezofingen.ch

Sprachencafé Italienisch Zofingen
Kurse/Vorträge

18:30 - 19:45 Uhr

An der Mühletalstrasse 8 ungezwungen in gemütlicher Runde in italienischer Sprache aktuelle Themen diskutieren.

Eintritt: CHF 20.00 inkl. Getränk

Website: www.bwzofingen.ch

Lokalität:
Café Bäckerei Wälchli
Mühlethalstrasse 8
4800 Zofingen

Veranstalter:
Berufs- und Weiterbildung Zofingen
Strengelbacherstrasse 27 (BZZ)
4800 Zofingen
T 062 745 56 01
www.bwzofingen.ch

DAS ZELT: Michael Mittermeier - Wild Aarau
Theater/Varieté

20:00 - 22:30 Uhr

Der Vorkämpfer der deutschen Stand Up Comedy hat diesmal mehr als eine Überlebenstaktik im Gepäck für unsere Zivilisation, die unaufhaltsam verwildert. Gesetzlos, gerissen, genial.

Kontakt:
DAS ZELT AG - T: 0848 000 300

Eintritt: CHF 62.00/ 75.00 / 88.00

Website: www.daszelt.ch

Lokalität:
DAS ZELT – Chapiteau PostFinance - Schachen
Allmendweg
5000 Aarau
www.daszelt.ch
info@daszelt.ch

Veranstalter:
Das Zelt
Leonhardsgraben 34
4051 Basel

www.daszelt.ch
info@daszelt.ch

Power of Love Zofingen
Anderes

20:00 - 22:00 Uhr «Freitag, 20. Oktober 2017»

Lobpreis- und Heilungsabend

Kontakt:
Marco Hofmann office@connect-zofingen.ch

Eintritt: Eintritt frei, Kollekte

Website: www.connect-zofingen.ch

Lokalität:
CONNECT Zofingen
Im Rank 4
4800 Zofingen
www.connect-zofingen.ch
office@connect-zofingen.ch

Veranstalter:
CONNECT Zofingen
Im Rank 4
4800 Zofingen

www.connect-zofingen.ch
office@connect-zofingen.ch

Soorser Comedy Täg - Bröckelmann & Jantz Sursee
Theater/Varieté

20:00 - 22:00 Uhr «Comedy»

Mit viel Schalk, Humor und schauspielerischem Können nehmen sich die beiden Fragen des Alltags zu Herzen und bieten den Zuschauern beste Unterhaltung am familiären „Chuchitisch“.

Eintritt: 43.-/45.-

Website: www.comedysursee.ch

Lokalität:
Stadttheater
Theaterstrasse 5
6210 Sursee

Veranstalter:
Verein Soorser Comedy Täg
Postfach
6210 Sursee

www.comedysursee.ch

Vortrag, Dr. Pirmin Meier Zofingen
Kurse/Vorträge

20:00 - 21:30 Uhr «Vortrag von Dr. P. Meier»

Vortragsthema: Klaus von Flüe, das Zaunrecht und der Habsburger Eremitenprivileg

Kontakt:
Historische Vereinigung Zofingen

Eintritt: kein, am Schluss Topfkollekte

Lokalität:
Hotel-Restaurant Raben
Vordere Hauptgasse 5
4800 Zofingen

Veranstalter:
Historische Vereinigung Zofingen
c/o Postfach 402, Präsident: A. Schriber, lic. phil.
4800 Zofingen

40+inForm Rothrist
Sport

20:00 - 21:30 Uhr «40+inForm»

Fitnesslektion im MTV Rothrist

Kontakt:
robaer.43@bluewin.ch

Lokalität:
Neue Turnhalle Dörfli 3
Geisshubelweg 8
4852 Rothrist

Veranstalter:
Männerturnverein Rothrist
Packerweg 25
4852 Rothrist
T 062 794 19 84
www.tvrothrist.ch/maennerturnverein

Carles Nguela Kölliken
Anderes

20:15 - 22:15 Uhr

Im letzten Programm erzählte Charles Nguela mitreissend, witzig, charmant, ohne Scheuklappen und politisch nicht immer ganz korrekt vom ganz normalen täglichen Wahnsinn eines optimal Pigmentierten

Kontakt:
www.charles-nguela.com

Eintritt: 25/15.-

Website: www.spaektrum.ch

Lokalität:
Aula Mittelstufenschulhaus Kölliken
Berggasse 4
5742 Kölliken
www.spaektrum.ch
info@spaektrum.ch

Veranstalter:
Kulturverein Späktrum Kölliken
Postfach
5742 Kölliken

www.spaektrum.ch