AgendaKarte
Inhalt
Sortierung
Heitere regiolive.tv radioinside.ch ZT-news
AgendaKarte

Ein fantastisches erstes Mal

Burger, Chrom und Rock'n'Roll

In der Mehrzweckhalle ging am Samstag das erste 50’s Rocket über die Bühne und mutierte zu einem Event der Extraklasse.

23.04.2018 10:55, Regina & Patrick Lüthi, 0 Kommentare

Der grösste Vintage- und Retromarkt der Schweiz, der in dieser Art durchgeführt wurde, war ein wahrer Publikumsmagnet. Bereits vor der Türöffnung standen nicht nur Oldtimer-Besitzer Schlange, sondern auch die Besucher. Über 40 Aussteller präsentierten ihre Waren in der Mehrzweckhalle. Die Stände boten einen bunten Mix aus privatem Flohmarkt und Herstellern. Vom Tiki-Becher bis zum Petticoat war praktisch alles zu haben, was das Retro-Herz begehrt. Die Herren konnten sich von einem Barbier noch frisieren lassen, wer einen Abstecher in die Tattoowelt machen wollte, konnte sich ein Airbrush Tattoo verpassen lassen. Mitorganisator des 50’s Rocket Pädu Hilfiker, von Drive-Ink Tattoo Zofingen, tätowierte spontane Kunden. Zoe Scarlett, das bekannte Schweizer Pin-Up-Model und Burlesque-Tänzerin war nicht nur die Hauptorganisatorin des Events, sondern moderierte mit viel Herzblut den Event.
Eines der Highlights war definitiv die Modenschau, die zweimal durchgeführt wurde. 24 Models präsentierten die Mode der 50er Jahre. Mel Antener, Inhaberin von Star Heels und Veranstalterin der Modenschau zeigte sich glücklich: «Unsere Models waren mit viel Engagement dabei und es hat so viel Spass gemacht. Die Reaktionen vom Publikum waren grossartig, weil bei uns keine Size-Zero-Models gelaufen sind, sondern welche mit echten Kurven.» Über das grossartige Publikum durften sich auch die fünf Acts freuen, die den Anlass musikalisch bereicherten. Es wurde mitgesungen, getanzt und gefeiert. Ob Miss Lily Moe oder Danny Wünschel – musikalisch waren verschiedene Stilrichtungen vertreten. Insgesamt fünf Bands standen auf der Bühne und boten einen Mix von Rock’nRoll, Jive, Blues bis hin zu Country und sorgten für Begeisterung.
Dank des herrlichen Wetters herrschte auf dem Parkplatz für Oldtimer und Motorräder ein reges Kommen und Gehen und ein Schmuckstück nach dem anderen traf vor der Mehrzweckhalle ein. Frisch poliert glänzten Mustang, Buick und Chevrolet mit ihren Besitzern um die Wette.

Ausgang | Freizeit | Kultur | Zofingen

Kommentar schreiben

Dein Eintrag wird überprüft und so schnell wie möglich online gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es bisher keine Kommentare


Public Viewing in der Region Gemeinsam jubelt es sich schöner Hoffen und Bangen, Jubeln und Trauern, Klatschen und Weinen: In diesen ausgewählten Public Viewings wird die Weltmeisterschaft zum Gemeinschaftserlebnis für die Fans. New Orleans meets in Zofingen 1'000'000 Kilometer «on the road» Am Montag, 2. Juli, ab 17 Uhr, weht wieder der Hauch New Orleans durch die Altstadtgassen von Zofingen. Internationale Jazz- und Blueskünstler folgen der Einladung des Kiwanis Club Zofingen und spielen am New Orleans Festival. Abschiedskonzert der Jodler vom Heitere Ein letztes Mal «luege und lose» Die «Jodler vom Heitere» gaben ihr Abschiedskonzert und trösteten das Publikum mit bleibenden Erinnerungen. 23. Villa-Dörfli Cruising Night Seit 1995 ein Dauerbrenner mit Magnetwirkung Die 23. Villa-Dörfli-Cruising-Night-Party hat auch nach über zwei Jahrzehnten nichts vom Glanz und von ihrer Anziehungskraft verloren. Spannende Vorträge aus der Welt der Krypto-Währungen Bitcoin und Blockchain: Der «Freak» und der optimistische Skeptiker Der Verband Wirtschaft Region Zofingen, die Wirtschaftsförderung Oftringen Rothrist Zofingen und der Gewerbeverein Zofingen luden gemeinsam zu einem Vortragsabend ein. Zofingen: Die Chöre cantus firmus und SMW Frick sowie das Orchester argovia philharmonic liessen musikalische Dreieinigkeit erleben. Irdische Musik mit himmlischem Klang «Irdisch himmlisch» lautete das Thema des Konzertes des Projektchors Frick und des Chore cantus firmus, begleitet vom Orchester argovia philharmonic. Die Gesamtleitung von Dieter Wagner spornte die Mitwirkenden zu himmlischen Leistungen an. 21. Jazz-Happening mit dem Jazzclub Zofingen (jcz) in der Linde Mühlethal Die Jazz-Combo Coolbreeze spielte auf Im Gasthof Linde Mühlethal fand vor vollem Haus das traditionelle Jazz-Happening statt, heuer zum 21. Mal. Die Besucher konnten sich von der vorzüglichen Küche des Hauses verpflegen lassen. Die Hauptsache des Abends aber war das Konzert der Jazz-Combo Coolbreeze aus Schaffhausen, mit Werner Lempen (tb), Hannes Debrunner (tp), Hugo Battaglia (dr), Diego Breetz (E-b), Charles Reber (p) und Silvia Müller (voc). Oftringen, Samstag, 26. Mai, 9 bis 16 Uhr Frühlingsmarkt im Obristhof Wenn die Sonne einem aufs Gesicht scheint, schlendert es sich besonders gut bunten Marktständen entlang. Gelegenheit zum «Chrömerle» gibt es am Samstag, 26. Mai beim Obristhof. Dann findet zwischen 9 und 16 Uhr zum zweiten Mal der Frühlingsmarkt rund um den Obristhof statt, der Dorffestcharakter haben wird. 4. Street Food Festival Olten @ Begegnungszone Olten Kulinarische Weltreise durch 55 Stände Der Trend zu internationalen Speisen mit frisch zubereiteten Kreationen ist - seit dem Startschuss 2015, zur Streetfood Festival Kultur - in der Schweiz nicht mehr aus der Gastronomie-Landschaft weg zu denken. Das aller erste Festival der Tour fand 2015 auf der Begegnungszone in Olten statt. Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, 12. Mai von 13 bis 22 Uhr (oder open end) im Feuerwehrmagazin Brittnau statt. Feuerwehr sagt «Danke!» Die Bevölkerung ist eingeladen, am «Tag der offenen Tür» teilzunehmen.
Neue Artikel werden geladen
zurück